Meisterschaften und Internationale Turniere9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Alle Meisterschaften inklusive Quali-Turniere, Eurotour etc.

Moderatoren: Touch_Magazine, Moderatoren, Turnier Falke

LochNess
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 440
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 18

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon LochNess » 20.12.18 15:55

auch möglich, aber dann rückt halt ein anderer nach



Benutzeravatar
Ice
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 27
Registriert: 06.12.17 15:14
Reputation: 3
Spielqueue: Buffalo Traditional BT-1
Leder: Kamui reg. s

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon Ice » 20.12.18 18:06

Was gab es da jetzt als Preisgeld? Hab nur .... Thausand US Dollars verstanden.
20 für Biado?
40 für Filler?



Benutzeravatar
AsT
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 42
Registriert: 06.01.16 10:45
Reputation: 7
Name: Ahno
Spielqueue: Tim Scruggs
Leder: Moori M
Breaker: Mythus

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon AsT » 20.12.18 19:03

Gratulation Herr Joshua Filler!!!
Ein wirklich würdiger Champ.

Ice hat geschrieben:Was gab es da jetzt als Preisgeld? Hab nur .... Thausand US Dollars verstanden.
20 für Biado?
40 für Filler?

Ja, deine Preisgeldangaben sind richtig, insgesamt wurden 200K verteilt. Hier ein Link mit offizieller Info.



Benutzeravatar
Yasokool
Vielkreider
Vielkreider
Beiträge: 179
Registriert: 09.04.18 17:58
Reputation: 21
Name: Buschido
Spielqueue: Gianna Naborna (BeCue natural born naked/primeM shaft) / Lucille (Lucasi Hybrid LHT 87)
Leder: Navigator blue impact hard / Navigator alpha hard /ultraskin hard
Breaker: Walter White (Players Pure X HXT P2)
Jumper: siehe Breaker
Wohnort: über den Dächern der Stadt

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon Yasokool » 20.12.18 20:14

Also die schiris hatten bei dieser WM definitiv keinen weltmeisterlichen Standard...
Im Halbfinale hat der Schiri doch allen Ernstes den Ouschan selbst aufbauen lassen, was dieser nur mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte... Filler war da um einiges kooler... Hat sich einfach hingesetzt und drauf gewartet was passiert... Bis der Schiri dann dochnseinerbaufgabe nachkam...
Ist eigentlich jemanden aufgefallen, dass der Referee das ganze Halbfinale über das Rack jedesmal in der gleichen Anordnung aufgebaut hat...?


My drinking-team has a Billard problem...

LochNess
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 440
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 18

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon LochNess » 20.12.18 22:35

Yasokool hat geschrieben:Also die schiris hatten bei dieser WM definitiv keinen weltmeisterlichen Standard...
Im Halbfinale hat der Schiri doch allen Ernstes den Ouschan selbst aufbauen lassen, was dieser nur mit einem verständnislosen Kopfschütteln quittierte... Filler war da um einiges kooler... Hat sich einfach hingesetzt und drauf gewartet was passiert... Bis der Schiri dann dochnseinerbaufgabe nachkam...
Ist eigentlich jemanden aufgefallen, dass der Referee das ganze Halbfinale über das Rack jedesmal in der gleichen Anordnung aufgebaut hat...?



ja und im finale hat er immer die 2 ganz nach unten gesetzt



Benutzeravatar
Wizzard1709
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 33
Registriert: 08.10.13 00:33
Reputation: 5
Name: Armin
Spielqueue: Meucci Gambler 2
Leder: Kamui Black SS
Breaker: Mezz Powerbreak DI
Jumper: Mezz Airshooter

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon Wizzard1709 » 20.12.18 23:28

nicht nur im Finale, war eigentlich immer so, dass die 2 ganz unten aufgebaut wurde, vermutlich auf Wunsch der Spieler.


auch Schweine können fliegen

sad-little-king
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 53
Registriert: 23.08.17 21:58
Reputation: 21
Name: Harmloser Hobbyspieler
Spielqueue: Lucasi/Revo 12.9
Leder: Predator Soft
Breaker: Dual Force
Jumper: Dual Force

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon sad-little-king » 21.12.18 01:19

> Ist eigentlich jemanden aufgefallen, dass der Referee das ganze Halbfinale über das Rack jedesmal in der gleichen Anordnung aufgebaut hat...?

Ja, das war wirklich seltsam. Der Japaner Tomoo hat das auch ein paar Mal gemacht, im Match gegen Wu ist es mir aufgefallen - er hat sich immer das exakt gleiche Rack gegeben. Und vor ein paar Jahren, im Finale Shane gegen Ko, hatte sich Ko zu Beginn das Rack auch immer gleich aufgebaut, bis Shane protestiert hat. Da musste er dann seinen Aufbau ändern.

Added in 2 minutes 11 seconds:
Das mit der Zwei unten machen einige Turniere so, ist mir schon öfters aufgefallen. Warum auch immer. Vielleicht unter der Annahme, daß so die Eins und Zwei beim Break getrennt werden, und das Ausschiessen schwerer wird.


"And you're, what, a petty thief with delusions standing? Sad little king of a sad little hill."

Titleist
Kombimonster
Kombimonster
Beiträge: 624
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 140
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon Titleist » 21.12.18 11:23

sad-little-king hat geschrieben:Das mit der Zwei unten machen einige Turniere so, ist mir schon öfters aufgefallen. Warum auch immer. Vielleicht unter der Annahme, daß so die Eins und Zwei beim Break getrennt werden, und das Ausschiessen schwerer wird.


Genau umgekehrt wird ein Schuh draus: Mit der 2 unten wird das Ausschiessen leichter!

Siehe auch DrDaves Seiten dazu, speziell auch das 9-Ball Pattern-Racking Video, das deutlich macht, dass Du die 2 immer unten haben willst. Genauso wird dort auch erklärt, wo die 2 nicht liegen sollte.

https://billiards.colostate.edu/threads ... tml#9-ball

Insofern verstehe ich nicht, dass man es den Profis noch leichter macht. Vielleicht sollte das 9-Ball-Rack endlich mal komplett vorgeschrieben werden, damit sich nicht dauernd irgendwelche Schlauberger Vorteile ergaunern. Und da würde ich zumindest für Profis das härtestmögliche Rack vorschlagen und nicht ein leichteres. Denn dadurch wird es bei Winner Breaks eh mistig, bei Alternate Breaks sind Aufholjagden schwieriger.



Benutzeravatar
Fitchner
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 395
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 96
Spielqueue: OB-17 EMW mit WX700/OB Pro+
Leder: Ultraskin VS/Magister S
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon Fitchner » 21.12.18 15:15

SVB und Melling haben in ihrem Match auch selbst aufgebaut und die 2 nach unten gesetzt, obwohl ein Schiri da war.

War es definitiv die Aufgabe der Schiris aufzubauen oder vllt nur ein Angebot an die Spieler?


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
miramanee
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 831
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 41

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon miramanee » 21.12.18 20:05

die müssen Weltweit die Softbreaks verbieten, no jump cues + max 30 sek, kann man auch im Ligabetrieb einführen ohne Uhren man merkt es ja wenn einer über eine Minute nachdenkt, eine Verwarnung und dann 1 Punkt Abzug.



Benutzeravatar
Bande-Midde
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 243
Registriert: 06.03.12 00:00
Reputation: 43

Re: 9-Ball Weltmeisterschaft 2018 – Doha/Qatar – 10.–20.12.2018

Beitragvon Bande-Midde » 22.12.18 11:14

Hi Leute,

Dafür gibt es nur eine Lösung. So wird es auch auf der Eurotour und in den Bundesligen angewendet.

9 auf den Sport und Kitchenrule! Dann gibt es kein Softbreak und wenig taktisches Aufbauen.

Ich habe großen Respekt, wie der junge Filler mit dem Druck umgegangen ist. Biardo oder Kazakis haben bestimmt nicht wegen ihrer sehr guten Technik verloren, sondern sind ihren schwachen Nerven zum Opfer gefallen. Filler zeigt Charakter, Emotionen und lebt diesen Sport. Dem Billardsport in Europa, wenn icht sogar auf der ganzen Welt, kann nichts besseres passieren als Filler. Bei Ouschan oder Kaci schlaf ich ein. Farbloser geht es gar nicht. Beides sehr gute Billardspieler, aber so trist und grau wie ein Regentag im Herbst.

Ich wünsche mir Typen wie Shaw oder Filler. Die "rocken" den Laden.


Ach Ja, die :vol: Bande-Midde!




Zurück zu „Meisterschaften und Internationale Turniere“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste