MaterialCarambolage-Tuch auf Pool-Tisch?

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Thochsten
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.16 14:45
Reputation: 0

Carambolage-Tuch auf Pool-Tisch?

Beitragvon Thochsten » 01.05.21 13:41

Hallo zusammen,
ich möchte einen 9-fuß-Pool-Tisch neu beziehen lassen. Das alte Tuch ist extrem langsam und das neue Tuch soll deutlich schneller werden!
Ich spiele sehr gerne über mehrere Banden (wie im Carambolage), so dass ein schneller, weiter Lauf der Kugeln extra erwünscht ist. Meiner Erfahrung nach ist ein Carambolage-Tuch eben aus diesem Grund deutlich schneller als ein Pool-Tuch.

Nun meine Frage: spricht irgendetwas dagegen, einen Pool-Tisch mit einem Carambolage-Tuch zu beziehen???

Noch eine 2. Frage: ich will nur das Tuch schneller haben und keine neuen Banden einbauen (mir ist klar, dass diese auch schneller sein könnten...!). Ist es unter diesen Umständen OK, wenn ich die Banden nicht mitbeziehe? Als Laie würde vermute ich, dass das Tuch an der Bande keinen Geschwindigkeitsunterschied macht. Oder?

Herzlichen Dank für jede Antwort,
Thorsten



Benutzeravatar
Cerutti
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 299
Registriert: 01.02.14 21:40
Reputation: 9
Name: Georg
Spielqueue: Predator Throne 2 314-2
Leder: Kamui Clear S
Breaker: Unbekannt
Jumper: Lucasi Airhog
Wohnort: nähe Stuttgart

Re: Carambolage-Tuch auf Pool-Tisch?

Beitragvon Cerutti » 01.05.21 13:49

Interessante Frage, bin auf die Antworten gespannt, ich selbst kann da leider nicht helfen.

Zu deiner 2ten Frage:
Wenn du nur die Platte neu beziehst und die Banden nicht, sieht das natürlich nicht so gut aus. Das hatte ich schon öfters an verratzten Münztischen gesehen die in so kleine Kneipen immer mal wieder standen. Da waren die Besitzer oft zu geizig, die Banden mit beziehen zu lassen. Der Farbunterschied ist da halt schon gewaltig


Beste Grüße, Cerutti.

Benutzeravatar
Schmatzinger
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 481
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 80
Name: Matthias
Spielqueue: Sven Schmidt Custom Bocote PJ
Leder: Kamui hard
Breaker: Cuechanger Concept Breaker
Jumper: Mezz VJC

Re: Carambolage-Tuch auf Pool-Tisch?

Beitragvon Schmatzinger » 01.05.21 21:11

Hallo Thorsten,

das mit dem Tuch kannst Du gern mal probieren. Aber um es "richtig" zu machen, solltest Du Dir in Deinen Tisch noch eine Heizung einbauen! Sonst ist das alles nur eine "halbe" Sache.



Benutzeravatar
SINCERITAS
Turniersieger
Turniersieger
Beiträge: 671
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 165
Name: LPP
Spielqueue: Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + WX900
Leder: Zan Grip Hard, SIB M
Breaker: Komarov 4-point fullsplice + Cuechanger Break OT
Jumper: <to be updated>
Wohnort: Dresden

Re: Carambolage-Tuch auf Pool-Tisch?

Beitragvon SINCERITAS » 01.05.21 23:03

also aus meiner Erfahrung, wo ich neben Pool noch ein wenig Eurokegel gespielt habe vor paar Jahren: den Hauptunterschied der Geschwindigkeit macht das höhere Gewicht der Karambolkugeln (das siehst du auch sehr einfach, wenn du mit den Carom Kugeln auf dem Pooltisch spielst) und die Heizung (wir haben die Heizung beim Spieltag Eurokegel nicht immer angehabt und den Unterschied merkte man extrem!). Das eigentlich Tuch ist, glaube ich, nicht viel anders als ein "schnelles" Pooltuch. Es gibt ja z.B. das langsame (und etwas widerstandsfähigere) Simonis und das schnellere Simonis. Dann gibt es noch das meiner Meinung nach noch etwas schnellere Z9 Tuch, was aber genauso haltbar ist. Wenn du Z9 montierst + Tisch heizt + Carom Kugeln nimmst, wirst du kaum unterschied zu einem normalen Carom Tisch feststellen, wette ich^^


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3757
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 453
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Peri
Leder: Kamui black medium
Breaker: United Break/Jump
Jumper: MAX Jump / MAX Ultra by Boltentech
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: RE: Carambolage-Tuch auf Pool-Tisch?

Beitragvon TomDamm » 02.05.21 07:44

Thochsten hat geschrieben:Hallo zusammen,
ich möchte einen 9-fuß-Pool-Tisch neu beziehen lassen. Das alte Tuch ist extrem langsam und das neue Tuch soll deutlich schneller werden!
Ich spiele sehr gerne über mehrere Banden (wie im Carambolage), so dass ein schneller, weiter Lauf der Kugeln extra erwünscht ist. Meiner Erfahrung nach ist ein Carambolage-Tuch eben aus diesem Grund deutlich schneller als ein Pool-Tuch.

Nun meine Frage: spricht irgendetwas dagegen, einen Pool-Tisch mit einem Carambolage-Tuch zu beziehen???

Noch eine 2. Frage: ich will nur das Tuch schneller haben und keine neuen Banden einbauen (mir ist klar, dass diese auch schneller sein könnten...!). Ist es unter diesen Umständen OK, wenn ich die Banden nicht mitbeziehe? Als Laie würde vermute ich, dass das Tuch an der Bande keinen Geschwindigkeitsunterschied macht. Oder?

Herzlichen Dank für jede Antwort,
Thorsten
Hallo Tochsten. Schnell, bzw. langsam ist natürlich eine sehr subjektive Empfindung. Billardtücher können auch sehr unterschiedlich bezogen werden. Wenn es nicht stramm genug gespannt ist und du mit der Hand so einen kleine Falte schieben kannst, ist der Tisch viel langsamer, als wenn das Tuch korrekt gespannt ist.
Der Bandengummi ist ein ganz wichtiges Kriterium. Der wird mit den Jahren härter und die Kugeln verlieren an Geschwindigkeit, wenn sie aus der Bande kommen.
Auf einem Pooltisch mit guten Bedingungen, solltest du, mit etwa Break-Geschwindigkeit 4,5 Tischlängen (oder etwas mehr) spielen können. (Spielball auf den Kopfpunkt, dann gerade an die Fußbande spielen. Dabei soll der Spielball 4 Mal die Banden berühren und mindestens im Kopffeld zum liegen kommen.

Ich kann dir Z9 empfehlen. Wenn das gut bezogen wird und deine Bandengummis noch in Ordnung sind, wird der Tisch auch schnell genug laufen.

Gesendet von meinem M2007J17G mit Tapatalk


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Thochsten
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 31.01.16 14:45
Reputation: 0

Re: Carambolage-Tuch auf Pool-Tisch?

Beitragvon Thochsten » 02.05.21 12:30

Hallo zusammen,
ich danke euch herzlich für eure Antworten und bin damit schon schlauer geworden :-)!

Den Tisch und auch die Banden werde ich wohl nun mit dem Z9-Tuch beziehen lassen. Gegebenenfalls auch die Banden austauschen, falls diese beim "4,5-Tischlängen-Test" durchfallen sollten.

Hättet ihr noch Empfehlungen für "schnelle" Banden?

Danke euch, Thorsten




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 32 Gäste