MaterialHilfe bei der Tischsuche

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

TimDo
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 18
Registriert: 20.09.18 08:40
Reputation: 1
Name: Tim Dochnahl
Spielqueue: Lucasi
Leder: Kamui
Breaker: Players
Wohnort: Saarland

Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon TimDo » 17.01.20 18:50

Hallo zusammen.

Ich benötige die Schwarmintelligenz des Forums.

In 1-2 Monaten werde ich mir den Traum vom eigenen Tisch erfüllen. Meine bessere Hälfte will jedoch bei der Optik mitreden. Sprich - der Tisch muss zu Einrichtung passen. Diese ist aus hellem Eichenholz.
Ich suche seit Tagen im Netz und war heute bei Dynamic-Billard im Showroom. Leider konnte ich den passenden Tisch noch nicht finden und hoffe auf einen Geheimtipp von euch.

Folgende Bedingungen müssen erfüllt werden:
- Größe: 9 Fuß
- Schieferplatte
- Massives Eichenholz (oder farblich ähnliches helles Holz)
- Aufbauservice vom Liefersnten verfügbar
- Preis: inkl. Lieferung und Aufbau maximal 4500€

Ich hoffe, ihr habt den Tipp für mich, den ich brauche. Gefühlt hsbe ich bereits 30 Onlineshops durchwühlt.

Danke für jede Hilfe.

Gruß
Tim



Benutzeravatar
SINCERITAS
Kombimonster
Kombimonster
Beiträge: 618
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 132
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-T / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + WXalpha + WX900
Leder: Zan Grip Hard, SIB M
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: Peri (Jayson Shaw model)
Wohnort: Dresden

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon SINCERITAS » 17.01.20 22:23

hmm - bei dem Preis vllt. mal den fast-eddie anschreiben und nachfragen, ob vllt. ein customizing von einem Sivissidis auf die gewünschte helle Eiche möglich ist? Das wäre wahrscheinlich das beste Preis-Leistungs-Verhältnis, was Spieleigenschaften und Customizing angeht. Sonst bieten nicht wirklich viele Hersteller eine gute Symbiose von "Performancetisch" (also all die Eigenschaften, die zur playability des Tisches beitragen) und "Optiktisch" (Form, Hölzer, etc...). Ganz oben wäre da Diamond dabei, aber das sprengt den Preisrahmen um einige Tausend^^ - - Olhausen würde mich noch einfallen, aber kp. wer die hier vertreibt (wenn die überhaupt in D vertrieben werden).


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
Kazoom
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 26
Registriert: 15.11.18 15:50
Reputation: 9
Spielqueue: Acuerate
Leder: Phonix Wasserbüffel

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon Kazoom » 17.01.20 23:29

Bild

Bild

Bild

Bild



Benutzeravatar
sneaky_peter
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2220
Registriert: 19.02.06 00:00
Reputation: 449
Spielqueue: josey / komarov / Hartmann mit Welk Master LD/LD2
Leder: ja
Breaker: mezz
Jumper: wie?
Wohnort: Braunschweich

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon sneaky_peter » 17.01.20 23:56

Ernst jetzt? Gibt’s die auch in schön?



TimDo
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 18
Registriert: 20.09.18 08:40
Reputation: 1
Name: Tim Dochnahl
Spielqueue: Lucasi
Leder: Kamui
Breaker: Players
Wohnort: Saarland

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon TimDo » 18.01.20 08:18

@SINCERITAS
Gibts dazu mehr Infos? Das Internet spuckt reichlich wenig über diese Marke aus. Ich habe auch noch nie etwas davon gehört...

@Kazoom
Die Tische habe ich schon gefunden. Der zeite wäre optisch schön, ist aber leider nur in dieser (zu)dunklen Farbe erhältlich.
Der Stil wäre gut, aber das Holz nicht.



Titleist
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 814
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 185
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon Titleist » 18.01.20 15:54

TimDo hat geschrieben:@Kazoom
Die Tische habe ich schon gefunden. Der zeite wäre optisch schön, ist aber leider nur in dieser (zu)dunklen Farbe erhältlich.
Der Stil wäre gut, aber das Holz nicht.


Echt? Ich stelle fest: Die Geschmäcker sind arg verschieden ... :-)



Benutzeravatar
Billard-Praxis
Tablerunner
Tablerunner
Beiträge: 1813
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 431
Name: Alter Hase
Spielqueue: Meucci Originals Tisch: Heitz Excelsior 9ft. Tuch: Tournament Blue Kugeln: Tournament Black
Wohnort: Genau zwischen Dortmund und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon Billard-Praxis » 18.01.20 17:19

Wie wäre es mit einem weißen Tisch... :bin:

Billardtisch, Pool, Hurricane, 9 ft. (Fuß), weiß, Standard-Tuch

https://www.dynamic-billard.de/de/billa ... eiss?c=110

Die passende Tuchfarbe dazu auszuwählen ist nicht so einfach. :zwi:



Benutzeravatar
SINCERITAS
Kombimonster
Kombimonster
Beiträge: 618
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 132
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-T / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + WXalpha + WX900
Leder: Zan Grip Hard, SIB M
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: Peri (Jayson Shaw model)
Wohnort: Dresden

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon SINCERITAS » 18.01.20 21:43

TimDo hat geschrieben:@SINCERITAS
Gibts dazu mehr Infos? Das Internet spuckt reichlich wenig über diese Marke aus. Ich habe auch noch nie etwas davon gehört...


ist ein griechischer Hersteller von pool Tischen und Bowlingbahnen. Der fast-eddie aus dem Forum hier war mal (ist noch...??) der Vertriebskontakt hier in D. Zumindest war es noch vor 1-2 Jahren so. Die Tische sind jetzt nicht so bekannt, wie Diamond, Brunswick, Olhausen, Gabriels, etc... aber wenn man mal die alten threads hier liest, einfach nach dem Stichwort Sivissidis suchen, dann kommt heraus, dass es wohl Tisch sind, die man halt für 3k bis 5k bekommen kann, alle mit Massivholz gebaut (nirgendwo "billiger" Sperrholz, wie bei vielen Tischen mittlerweise, z.B. Brunswick) in der gesamten Konstruktion, italienisches Schiefer statt brasilianischem, verschiedene Dicken (von 25mm bis sogar 40mm) (glaube ich, das ist jetzt rein aus meiner bescheidenen Erinnerung), Artemis-Banden, gut geklebt mit Anspruch 15+ Jahren zu halten oder etwas in der Größenordnung, Tascheneinläufe können custom gemacht werden: also so breit oder eng, wie du haben willst und noch mehr Sachen - - also quasi ein semi-custom Tisch zum Preis, der zumindest früher unterhalb der üblichen Platzhirsche war (und immer noch günstiger als Brunswick ist, obwohl die modernen Brunswicks ja abgenommen haben in Qualität gegenüber einem Gold Crown 3 oder so...). Ich glaube, in einem der threads wurde auch erwähnt, dass der Tisch viel Lob von Pros wie Immonen erhalten hat, nachdem die darauf gespielt haben und vom Lauf der Kugeln überzeugt waren. Aber am besten echt mal den fast-eddie fragen, der kann einen sicher kompetenter beraten. - soweit ich mitbekommen habe, hat der user Willy auch einen Sivissidis Tisch bei sich stehen und würde den für das Preis-Leistungs-Verhältnis wieder kaufen und nur auf Diamond (=nach Meinung vieler DER Inbegriff von high end Billardtisch) upgraden. Den könnte man auch fragen nach seinen Erfahrungen damit.


kind regards,
SINCERITAS

TimDo
Zuschauer
Zuschauer
Beiträge: 18
Registriert: 20.09.18 08:40
Reputation: 1
Name: Tim Dochnahl
Spielqueue: Lucasi
Leder: Kamui
Breaker: Players
Wohnort: Saarland

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon TimDo » 28.01.20 20:00

Danke für all eure Hilfe!

Wir haben jetzt jedoch die Billard-Esstisch kombi verworfen (1:0 für mich...) und es wird sehr wahrscheinlich ein Dynamic 3 in Schwarz matt.

Da mein Verein (und auch fast alle Vereine in der Gegend/Liga) mit Dynamic-Tischen ausgestattet sind, ist das für mich der optimale Trainings-Tisch. Dynamic-Billard auch nur Luftlinie 10 Km von mir entfernt.

Dennoch danke für alle Ideen, Tipps und Texte!



Benutzeravatar
AndyD
Publikumsliebling
Publikumsliebling
Beiträge: 1631
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 64
Spielqueue: Bear DB-8 Spezial, Hybrid Attack
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Bear Break D-BK
Jumper: Bear Claw
Wohnort: Landau/Pfalz

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon AndyD » 10.02.20 12:38

TimDo hat geschrieben:Danke für all eure Hilfe!

Wir haben jetzt jedoch die Billard-Esstisch kombi verworfen (1:0 für mich...) und es wird sehr wahrscheinlich ein Dynamic 3 in Schwarz matt.

Da mein Verein (und auch fast alle Vereine in der Gegend/Liga) mit Dynamic-Tischen ausgestattet sind, ist das für mich der optimale Trainings-Tisch. Dynamic-Billard auch nur Luftlinie 10 Km von mir entfernt.

Dennoch danke für alle Ideen, Tipps und Texte!


Hallo Tim.
Ja, den Tisch haben viele im Saarland. Privat wie auch Vereinsheime. Ich hab ihn auch im Keller in schwarz matt und bin super zufrieden. Und die Jungs von Dynamic haben beim Aufbau auch einen sehr guten Job gemacht.
Grüße aus der Pfalz
AndyD


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...

Benutzeravatar
SINCERITAS
Kombimonster
Kombimonster
Beiträge: 618
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 132
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-T / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + WXalpha + WX900
Leder: Zan Grip Hard, SIB M
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: Peri (Jayson Shaw model)
Wohnort: Dresden

Re: Hilfe bei der Tischsuche

Beitragvon SINCERITAS » 11.02.20 14:40

mir ist noch eingefallen: der Clash Pro (~4000) hat ja ein anpassbares Furnier, mit dem er bestückt werden kann - so 50 verschiedene Furniere oder so zur Auswahl. Das wäre auch eine Option.


kind regards,
SINCERITAS


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste