MaterialEntscheidungshilfe Tischkauf

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Jack Spades
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 11
Registriert: 16.03.15 18:55
Reputation: 0
Spielqueue: Lotus CL1
Breaker: Dufferin Jump/Break Queue

Entscheidungshilfe Tischkauf

Beitragvon Jack Spades » 03.02.20 16:42

Hey Leute,
ich schwanke zwischen den folgenden beiden Tischen für den privaten Heimgebrauch(Trainingstisch, bin aktuell nicht mehr im Verein aktiv, würde aber nächstes Jahr in der Saison gern einsteigen).
Tisch mit Taschen, 9ft, Schieferplatte Rund 4.000€
https://www.amazon.de/dp/B01LYVKD5L/?coliid=IV9QKY61TC546&colid=RTPYTVSPVJF4&psc=1

Tisch mit Rücklaufsystem, 9ft, Schieferplatte 2500€
https://www.amazon.de/Pool-Billardtisch-Black-ft/dp/B003153TPY/ref=pd_rhf_se_p_img_3?_encoding=UTF8&psc=1&refRID=K128RPA7DVGMH0YA9AHY

Optisch doch sehr ähnlich wie ich finde. Fällt euch irgendwas auf oder ist euch vllt sogar etwas bekannt, was die Differenz von 1500€ rechtfertigen würde?

LG & vielen Dank,
Jack



Benutzeravatar
Ed-Speedy
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2769
Registriert: 16.11.08 00:00
Reputation: 32
Facebook Benutzername: MikeTost
Name: Mike
Spielqueue: Mezz Exeed Ebony Plain + Ex Pro
Leder: kamui black s - Samsara
Breaker: Arthur Custome Break Jump
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Entscheidungshilfe Tischkauf

Beitragvon Ed-Speedy » 03.02.20 16:47

keinen von beiden ich würde den nehmen in der preisklasse

https://www.loontjens.com/en/steel-pro-9-foot.html


oder denn hier

https://www.dynamic-billard.de/de/billa ... warz?c=110



Benutzeravatar
weissms
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 84
Registriert: 17.05.12 00:00
Reputation: 3

Re: Entscheidungshilfe Tischkauf

Beitragvon weissms » 03.02.20 17:54

Beim ersten steht noch inkl. Montage, beim zweiten lese ich nur was von Ballablage. Wenn ich nur die Wahl zwischen diesen beiden hätte würde ich den ersten nehmen. Der ist sicher höherwertig.

Ciao



Benutzeravatar
willy
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 454
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 60
Spielqueue: BeCue UT mit Ignite
Leder: Zan Plus 2 M
Wohnort: Süddeutschland

Re: Entscheidungshilfe Tischkauf

Beitragvon willy » 03.02.20 21:55

bin da voll bei Ed-Speedy



Benutzeravatar
1984
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 323
Registriert: 06.07.11 00:00
Reputation: 71
Spielqueue: Vollmer 4 Point
Leder: Leder
Breaker: Mezz Power Break Kay
Jumper: Mezz Air Drive
Wohnort: Nordbaden

Re: Entscheidungshilfe Tischkauf

Beitragvon 1984 » 04.02.20 09:11

Hallo Jack,
einen Billardtisch würde ich generell nicht bei Amazon kaufen. Den Clubmaster habe ich zwar schon mal gesehen und drauf gespielt, aber für 4.000€ kann man echt was besseres bekommen. Für daheim empfehle ich Dir einen gebrauchten Brunswick, Lehmacher oder Dynamic. So was bekommt man heute locker um die 2.000€ mit neuem Tuch und Aufbau, vielleicht musst Du beim Tragen helfen ;-)...... und das sind renommierte, anerkannte Tische die ewig halten und die man auch ohne Probleme wieder verkaufen kann.

Schau mal unter gebrauchte Tische bei Ortmann, Beckmann oder Dynamic.

https://www.ortmann-billiards.com/epage ... hte_Tische
https://www.dynamic-billard.de/de/angeb ... ardtische/
https://www.billard-beckmann.de/de/shop ... ardtische/

Beckmann hat gerade eine schwarzen Gold Crown IV für 3.500€ das ist ein Hammerpreis für eine super Tisch!!

1984



Benutzeravatar
nussbaumer1990
Zocker
Zocker
Beiträge: 1193
Registriert: 09.04.11 00:00
Reputation: 136
Name: Daniel Nussbaumer
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Bocote
Leder: G2 M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker Wenge
Jumper: Cuechanger Concept Jumper Granadillo & Burmese Blackwood
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Entscheidungshilfe Tischkauf

Beitragvon nussbaumer1990 » 04.02.20 09:43

Wenn du dein Budget wirklich komplett ausreizen willst, würde ich dir diesen Tisch empfehlen: https://www.doubledavecues.com/clash-st ... -6806.html

Sollte dieser Tisch mit Aufbau, Zubehör, etc. zu teuer sein, schließe ich mich 1984 an. Ich würde aber keinen gebrauchten Brunswick empfehlen, es sei denn, es wäre ein älterer Tisch. Die aktuellen Brunswick Tische sind qualitativ leider nicht so prickelnd und trotzdem sehr teuer.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
1984
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 323
Registriert: 06.07.11 00:00
Reputation: 71
Spielqueue: Vollmer 4 Point
Leder: Leder
Breaker: Mezz Power Break Kay
Jumper: Mezz Air Drive
Wohnort: Nordbaden

Re: Entscheidungshilfe Tischkauf

Beitragvon 1984 » 05.02.20 11:27

Das ist ja mal witzig: Clash Steel Pro:

Banden sind mit schwarzem Laminat versehen (andere erhältlich) Diese können Sie hier einsehen, es gibt über 50 verschiedene Möglichkeiten:
https://clashpool840279311.files.wordpr ... minate.pdf

... na das wird ja viele unsere Leidensgenossen interessieren die wegen der
Farbgestaltung mit der Gattin Probleme haben. 50 Farb- bzw. Holzdesigns möglich.

wow
1984



Jack Spades
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 11
Registriert: 16.03.15 18:55
Reputation: 0
Spielqueue: Lotus CL1
Breaker: Dufferin Jump/Break Queue

Re: Entscheidungshilfe Tischkauf

Beitragvon Jack Spades » 05.02.20 22:44

vielen Dank für eure Empfehlungen, ich glaube es wird der dynamic III



Benutzeravatar
AndyD
Publikumsliebling
Publikumsliebling
Beiträge: 1610
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 61
Spielqueue: Bear DB-8 Spezial, Hybrid Attack
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Bear Break D-BK
Jumper: Bear Claw
Wohnort: Landau/Pfalz

Re: Entscheidungshilfe Tischkauf

Beitragvon AndyD » 10.02.20 12:34

Jack Spades hat geschrieben:vielen Dank für eure Empfehlungen, ich glaube es wird der dynamic III


Sehr gute Wahl. Habe ich mir auch geholt und bin vollkommen zufrieden!
Grüße aus der Pfalz
AndyD


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste