MaterialSoftware um Queue zu designen

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
AndyD
Publikumsliebling
Publikumsliebling
Beiträge: 1608
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 53
Spielqueue: Bear DB-8 Spezial, Hybrid Attack
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Bear Break D-BK
Jumper: Bear Claw
Wohnort: Landau/Pfalz

Software um Queue zu designen

Beitragvon AndyD » 22.01.20 11:07

Hallo Gemeinde.

Ich möchte hier mal in die Runde fragen ob es eine Software gibt, im bezahlbaren Rahmen, um Queues zu designen, die Ihr mir empfehlen könntet?
Das Endprodukt sollte dann schon so brauchbar aussehen, dass man erkennt wie es werden soll ohne viel Fantasie einsetzen zu müssen. Also schon ziemlich maßstabsgetreu, passende Farben (Hölzer mit Struktur) etc.
Also auch wo man erkennen kann ob es ein 4,6 oder 8 Pointer sein soll....


Bin über jeden Tipp dankbar.
Grüße aus der Pfalz
AndyD


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2954
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 309
Name: Michael
Spielqueue: Mezz Axi 152 + Oberteil Cuetec 15K / Mezz Ignite
Leder: Milkdud / Zan Plus medium
Breaker: Cuetec Breach
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Software um Queue zu designen

Beitragvon treffgarnix » 22.01.20 13:13

slighty offtopic: Ich hatte vor vielen Jahren mein letztes Queue, das ich bei Cem bauen ließ, maßstabsgerecht mit Bleistift gezeichnet und mit den feinen Wachsmalstiften koloriert, und die Gesamtwirkung wie auch Details ließ sich damit sehr gut und auch mit überschaubar wenig Zeit simulieren. Würde ich auch wenn ich ne Software hätte, sofort wieder so machen. Von Hand was zu entwerfen war für mich schon immer viel kreativer und ich komm viel schneller voran, als es mit Software möglich ist. Nur so ein Querhinweis.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
willy
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 438
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 51
Spielqueue: BeCue UT mit Ignite/PrimeM
Leder: Zan Plus 2 M/Navigator Alpha Medium
Wohnort: Süddeutschland

Re: Software um Queue zu designen

Beitragvon willy » 22.01.20 14:24

echt jetzt, ich bewundere Dich... das Erste was ich vermissen würde wäre Strg Z



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2954
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 309
Name: Michael
Spielqueue: Mezz Axi 152 + Oberteil Cuetec 15K / Mezz Ignite
Leder: Milkdud / Zan Plus medium
Breaker: Cuetec Breach
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Software um Queue zu designen

Beitragvon treffgarnix » 22.01.20 15:18

Ja genau, das physische Strg Z kann problematisch werden wenn nach dem 5. mal Radieren das Papier durchgeschliffen ist :lac:


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
1291
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 312
Registriert: 04.06.15 16:46
Reputation: 162
Name: Ivo
Spielqueue: aus Holz
Leder: aus Leder
Breaker: Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne
Jumper: kurzes Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne

Re: Software um Queue zu designen

Beitragvon 1291 » 22.01.20 19:00

Bin auch der „Handzeichner“ in Kombination mit Fotokopier ;-)

Habe so schon viele Projekte gut ins Ziel gebracht :-)


Dive now, work later :-)


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SINCERITAS und 22 Gäste