MaterialStinger NG06 Pomeranze bricht

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
TailZz
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 73
Registriert: 29.02.16 21:46
Reputation: 14
Name: Jürgen C
Spielqueue: Predator Throne 2-2 mit Revo OT
Leder: Predator Victory S
Breaker: Mezz Powerbreak Kai
Jumper: Predator Air 2
Wohnort: Aachen

Stinger NG06 Pomeranze bricht

Beitragvon TailZz » 07.01.19 10:45

Hallo,

ich habe mir vor 2,5 Jahren mal einen Stinger NG06 gekauft und diesen kurze Zeit später an einen Vereinskameraden verkauft.
Dieser hat ihn nun an einen weiteren Kameraden verkauft und dort ist aufgefallen, dass die Pomeranze einen kleinen Schaden hat. Der Kollege hat sich dann informiert und festgestellt, dass es wohl ein Produktionsproblem mit manchen Stinger-Serien gab. Nun ist gestern die nächste Ecke herausgebrochen und wir überlegen, was wir dagegen machen können.
Ich hatte überlegt, die Pomeranze auszutauschen, aber der Stinger hat ja doch eine eigene Bauweise und wir sind uns damit nicht ganz sicher.

Hat jemand Erfahrung mit dem Problem und/oder gute Tips?

Gruß Jürgen



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2725
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 302

Re: Stinger NG06 Pomeranze bricht

Beitragvon tintin » 07.01.19 11:41

Hi.
So sieht die Konstruktion wohl aus:
Bild

Meine Einschätzung ohne es gesehen oder gemacht zu haben:
Wenn ihr das Tip nicht abnehmen wollt und die Schäden oben am Tip sind, könnt ihr das ganze plan schleifen, sodass noch 1mm vom derzeitigen Tip über bleibt und darauf ein neues Tip kleben.




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste