MaterialMezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
monchychy
Winkelgenie
Winkelgenie
Beiträge: 919
Registriert: 15.11.05 00:00
Reputation: 21
Spielqueue: Cem Custom
Leder: G2 Soft
Breaker: Cem Custom B/J
Jumper: Cem Custom B/J
Wohnort: München

Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon monchychy » 26.10.18 11:09

Hier ein kurzes Video:

https://www.facebook.com/excellencebill ... 799585613/

Ich bin gespannt, wie er sich im Vergleich zu REVO, BeCue oder Cuetec schlägt.
Das Oberteil soll Februar 2019 auf den Markt kommen.



Benutzeravatar
SINCERITAS
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 512
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 87
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-Tulipwood / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + Stamatis + WXalpha + WX900
Leder: Taom Fusion, Zan Premium Line, Tzar, SIB
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: still: no jumper....^^
Wohnort: Dresden

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon SINCERITAS » 26.10.18 11:25

in New Zealand, die sollen es als nächstes kriegen nach Japan - der eine italienische Händler meinte: April 2019 in europe


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
finsterle2003
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2015
Registriert: 20.03.07 00:00
Reputation: 86
Facebook Benutzername: UcpUsedCueParts
Spielqueue: Southwest
Leder: Kamui hell Hart
Breaker: Predator BK3
Jumper: Was ? Einen Dreck habe ich ...
Wohnort: Joe WHITTEN Case

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon finsterle2003 » 09.11.18 10:16

Hab den Shaft jetzt getestet, kurzes
Fazit nach dem Wechsel des
original Tips Zan auf Kamui ist wirklich
Klasse, angenehmer nicht toter Klang,
sehr gute Wirkung und wenig Versatz.

Kann einen Test nur empfehlen und das
sage ich als Predator Spieler.

Schönes Wochenende...

Bild

Bild

Bild

Bild




Gesendet von iPhone mit Tapatalk


http://www.bhtbrand.com
http://www.pool-position.de/
http://www.whittencases.com/

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2963
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 311
Name: Michael
Spielqueue: Mezz Axi 152 + Oberteil Cuetec 15K / Mezz Ignite
Leder: Milkdud / Zan Plus medium
Breaker: Cuetec Breach
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon treffgarnix » 09.11.18 10:32

Kannst Du den Taper beschreiben? Danke vorab


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
finsterle2003
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2015
Registriert: 20.03.07 00:00
Reputation: 86
Facebook Benutzername: UcpUsedCueParts
Spielqueue: Southwest
Leder: Kamui hell Hart
Breaker: Predator BK3
Jumper: Was ? Einen Dreck habe ich ...
Wohnort: Joe WHITTEN Case

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon finsterle2003 » 09.11.18 10:52

rate it ....!

Ja, der Taper ist ausgeprägt PRO, sehr lange zylindrisch


http://www.bhtbrand.com
http://www.pool-position.de/
http://www.whittencases.com/

Benutzeravatar
willy
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 438
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 51
Spielqueue: BeCue UT mit Ignite/PrimeM
Leder: Zan Plus 2 M/Navigator Alpha Medium
Wohnort: Süddeutschland

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon willy » 09.11.18 11:10

bin gespannt auf den Preis... tippe auf 450.- bis 598.-



Benutzeravatar
monchychy
Winkelgenie
Winkelgenie
Beiträge: 919
Registriert: 15.11.05 00:00
Reputation: 21
Spielqueue: Cem Custom
Leder: G2 Soft
Breaker: Cem Custom B/J
Jumper: Cem Custom B/J
Wohnort: München

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon monchychy » 09.11.18 12:00

Definiere „wenig Versatz“!

Weniger als ein ein Revo wäre wünschenswert.....weniger als ein WX900 eine Sensation!



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2963
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 311
Name: Michael
Spielqueue: Mezz Axi 152 + Oberteil Cuetec 15K / Mezz Ignite
Leder: Milkdud / Zan Plus medium
Breaker: Cuetec Breach
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon treffgarnix » 09.11.18 12:26

Weniger sls ein Z2 wäre gut


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
monchychy
Winkelgenie
Winkelgenie
Beiträge: 919
Registriert: 15.11.05 00:00
Reputation: 21
Spielqueue: Cem Custom
Leder: G2 Soft
Breaker: Cem Custom B/J
Jumper: Cem Custom B/J
Wohnort: München

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon monchychy » 09.11.18 13:27

Weniger als ein Z2.....kein Problem: WX900!
Und sogar Vollholz und 12.0mm, statt 11,75



Benutzeravatar
TailZz
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 73
Registriert: 29.02.16 21:46
Reputation: 14
Name: Jürgen C
Spielqueue: Predator Throne 2-2 mit Revo OT
Leder: Predator Victory S
Breaker: Mezz Powerbreak Kai
Jumper: Predator Air 2
Wohnort: Aachen

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon TailZz » 09.11.18 16:29

Das WX900 hat, zumindest meiner bescheidenen Erfahrung nach, gering mehr Versatz als ein Z2 und kommt nichtmal Ansatzweise an ein Revo heran. Ich habe beides gespielt und direkt verglichen, zusätzlich ein Z3, ein 314³ und ein Lucasi Zero Flex. Das Revo war mit deutlich weniger Versatz als alle anderen Modelle unterwegs.

Scheint also wie immer im Leben rein subjektiv zu sein :)



Benutzeravatar
monchychy
Winkelgenie
Winkelgenie
Beiträge: 919
Registriert: 15.11.05 00:00
Reputation: 21
Spielqueue: Cem Custom
Leder: G2 Soft
Breaker: Cem Custom B/J
Jumper: Cem Custom B/J
Wohnort: München

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon monchychy » 09.11.18 17:51

Meine Erfahrungen sind da gänzlich anders!

Ich habe 2 Jahre 314/2 und 4 Jahre Z2 gespielt....dann 1 Jahr HP2 und jetzt seit gut 3 Jahren WX900.....kurz auch das Revo zum testen.....mein WX900 mit G2 Soft hat definitiv am wenigsten Deflection!!!! Aber dicht gefolgt vom Revo.....ist vielleicht auch Stoß abhängig!?



Benutzeravatar
1291
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 311
Registriert: 04.06.15 16:46
Reputation: 162
Name: Ivo
Spielqueue: aus Holz
Leder: aus Leder
Breaker: Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne
Jumper: kurzes Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon 1291 » 09.11.18 21:04

monchychy hat geschrieben:ist vielleicht auch Stoß abhängig!?


Ganz sicher :-)


Dive now, work later :-)

Benutzeravatar
SINCERITAS
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 512
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 87
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-Tulipwood / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + Stamatis + WXalpha + WX900
Leder: Taom Fusion, Zan Premium Line, Tzar, SIB
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: still: no jumper....^^
Wohnort: Dresden

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon SINCERITAS » 09.11.18 23:41

wie bist du jetzt schon zum Test des Ignite auserkoren worden....?

- welches Zan ist im original drauf: soft oder premium soft? (es ist definitiv Geschmackssache, aber ich würde jederzeit ein Zan aus der Premium Reihe gegenüber Kamui favorisieren...) - nach langer Zeit von ausschließlich high-deflection Vollholz-shafts habe ich mir auch mal einen WX900 gegönnt und der shaft ist echt super (gefällt mir deutlich besser als HP2 und WX700), wahrscheinlich weil meine Vollholz auch alle konische oder zumindest Mischtaper haben. Erster LD-shaft, mit dem ich auf Anhieb klarkomme, aber aber das LD ist auch mehr so ein gimmick, mit dem jetzt fancy spin über den gesamten Tisch deutlich einfacher geht, ansonsten leistet es auch das, was schon die Vollholz geleistet haben (nur das Kamui Medium muss runter.... ersetzen durch Zan;)

wie ist der Hit im Vergleich zum Revo?


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
Rallepralle
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 295
Registriert: 01.05.11 00:00
Reputation: 54
Spielqueue: Cuetec mit IQ Oberteil
Leder: Kamui black medium
Breaker: Mythos
Wohnort: Köln

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon Rallepralle » 10.11.18 08:11

Du weißt schon, dass ein WX900 Vollholz ist auch ohne jeglichen Kern. Es erreicht das LD durch Schliff, hartem Holz und Durchmesser sowie Ferrulenart. Und diese Pauschalurteile über Leder... Kommt soooo darauf an wie dick, wie neu, wie lange gespielt, welche Rundung usw usw Behaupte auch mal, dass Viele auch das falsche Willard benutzen. In Schland wird fast nur die quarter Größe vertrieben. Besser für 12mm ist aber das dime Modell.



Benutzeravatar
willy
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 438
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 51
Spielqueue: BeCue UT mit Ignite/PrimeM
Leder: Zan Plus 2 M/Navigator Alpha Medium
Wohnort: Süddeutschland

Re: Mezz IGNITE Carbon Shaft 2019

Beitragvon willy » 10.11.18 08:52

ja, benutze auch Dime...habe mir ja den Prime M von Becue in 12.5mm bestellt und bin mir noch nicht im Klaren darüber welchen Radius ich verwenden soll...




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Meucci Rules und 28 Gäste