MaterialNeues Oberteil

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Pbcmarc
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 8
Registriert: 14.10.18 14:15
Reputation: 0
Facebook Benutzername: Marcschmitz
Spielqueue: Playershxt
Leder: Kamui blacks

Neues Oberteil

Beitragvon Pbcmarc » 20.10.18 20:05

Hallo billardfreunde ich bin auf der Suche nach einem neuen Oberteil.
Zur Zeit spiele ich ein players hxt mit ld Oberteil das 13 mm hat.
Da mir der queue optisch sehr gut gefällt würde ich nur gerne das Oberteil wechseln aber gerne auf 12.5 oder dünner
Könnte mir vllt jemand etwas empfehlen
Ich dachte schon an das cuechanger Aaa ld
Oder vllt hat jemand einen anderen Tipp
Danke schonmal im voraus



Titleist
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 478
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 117
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Titleist » 20.10.18 20:23

Du wirst jetzt wohl von Jedem das empfohlen bekommen, was er selber bevorzugt. Ich empfehle Dir ein paar Oberteile auszuprobieren - im Verein, im Geschäft, in einer großen Billiardgaststätte. Es ist auch egal, welche Unterteile da drunter hängen bzw. welche Joints verbaut sind. Die machen einen wesentlich geringeren Anteil am Spielverhalten als das OT aus. Insofern merke ich z.B. sofort, wenn mir ein OT NICHT zusagt. Ob es genau das Richtige ist, ist meist schwerer zu beurteilen.

Ich selber spiele nur Meucci, momentan ein Ultimate Weapon mit 11,65mm und ein The Pro mit 12,5. Inzwischen mag ich das UW lieber. Aber: Ich würde Dir nie ohne eigene Anschauung zu meinem OT raten. Meuccis spielen sich komplett anders als z.B. Predators. Insofern hilft nur selber probieren, wenn Du nicht evtl. einen teuren Fehlkauf vermeiden willst.



Benutzeravatar
Yasokool
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 139
Registriert: 09.04.18 17:58
Reputation: 10
Name: Buschido
Spielqueue: Gianna Naborna (BeCue natural born naked/prime shaft) / Lucille (Lucasi Hybrid LHT 87)
Leder: Navigator alpha hard /ultraskin medium/kamui clear ss
Breaker: Walter White (Players Pure X HXT P2)
Jumper: siehe Breaker
Wohnort: über den Dächern der Stadt

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Yasokool » 20.10.18 20:31

Wenn du mit deinem cue zufrieden bist und gut zurecht kommst, aber gerne etwas dünneres ausprobieren willst, dann nimm doch einfach mal ein players hxt ld skinny oberteil. Spielt sich ahnlich, hat aber anstatt 12.75 eine 11.75er spitze. Subjektiv würde ich es im Vergleich als die präzisere Version bezeichnen.
Und um meinem Vorredner zu widersprechen...
NEIN... Es macht definitv einen Unterschied, auf welches Unterteil du das oberteil schraubst, selbst bei der gleichen Marke... Also probiere das Oberteil am besten mit dem Unterteil aus, welches du auch damit spielen willst...


My drinking-team has a Billard problem...

Laurence82
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 27
Registriert: 29.09.17 22:48
Reputation: 0
Name: Sven
Spielqueue: Players HXT
Breaker: Players JB-12
Wohnort: Erfurt

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Laurence82 » 20.10.18 20:49

Was bringt denn überhaupt ein dünneres Oberteil?
Ich stehe auch gerade vor der Frage neues Material zu kaufen mit einem dünneren Oberteil. Aber was es mir und meinem Spiel überhaupt bringen würde, weiß ich eigentlich nicht.

Ich hätte derzeit ebenfalls ein Players HXT .. das Skinny Oberteil soll aber wohl nicht so dolle sein.



Benutzeravatar
Yasokool
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 139
Registriert: 09.04.18 17:58
Reputation: 10
Name: Buschido
Spielqueue: Gianna Naborna (BeCue natural born naked/prime shaft) / Lucille (Lucasi Hybrid LHT 87)
Leder: Navigator alpha hard /ultraskin medium/kamui clear ss
Breaker: Walter White (Players Pure X HXT P2)
Jumper: siehe Breaker
Wohnort: über den Dächern der Stadt

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Yasokool » 20.10.18 23:44

Laurence82 hat geschrieben:

Ich hätte derzeit ebenfalls ein Players HXT .. das Skinny Oberteil soll aber wohl nicht so dolle sein.


Da sind wir wieder bei den persönlichen Vorlieben. Jeder mag es anders. Der eine hat lieber eine dünneres Oberteil und kleinerem Leder und der andere mag es lieber etwas massiver und fühlt sich mit einem 13er Leder wohl...
Allgemein kann man wohl sagen, dass mit einer dünneren spitze der Treffpunkt an der spielkugel exakter gewählt werden kann... Bedeutet aber auch eine höhere Fehleranfälllgkeit.. Während die dickere Spitze gewisse Ungenauigkeiten eher verzeiht.... Ebenso unterliegt der Taper persönlichen Vorlieben... Der eine mag es lieber konisch, während der andere lieber eine möglichst lange
gleichbleibende Strecke an seinem oberteil bevorzugt... Was jetzt besser, oder schlechter ist, lässt sich da wohl kaum sagen...


My drinking-team has a Billard problem...

Vighor
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.17 10:57
Reputation: 8

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Vighor » 21.10.18 08:32

Oberteile gibt es fast wie Sand am Meer :)

Wenn du dir ausser den Massenprodukten schon ein Cuechanger LD bei DDC angeguckt hast dann kannste ja auch einen der anderen deutschen Qqueuebauern in betracht ziehen. Zum Beispiel Bocklage custom cues und Martin Welk bauen auch LD Oberteile.

Persöhnlich bin ich jetzt von einem Predator 314-3 auf schwerem Joss Unterteil über ein OBcues Queue mit OB LD Oberteil bei einem Martin Welk Queue angekommen und damit sehr zufrieden.



Benutzeravatar
Pbcmarc
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 8
Registriert: 14.10.18 14:15
Reputation: 0
Facebook Benutzername: Marcschmitz
Spielqueue: Playershxt
Leder: Kamui blacks

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Pbcmarc » 21.10.18 10:09

OK super ich danke euch schonmal für die Antworten,
Das hxt skinni kommt für mich nicht in Frage.
Ich denke es wird ein predator oder cuechanger aber werde sie versuchen erst mal probezuspielen
Vllt wird es doch ein ganz neuer queue denn ob cues hat einen der mir sehr gefällt



Vighor
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.17 10:57
Reputation: 8

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Vighor » 21.10.18 10:14

Ich verstehe es zwar nicht so richtig. Ein Predator Oberteil spielt anders als ein OBcues Oberteil.
Wenn Du schon einen OBcue in betracht ziehst dann kannst du dir auch die OBcue Oberteile einmal ansehen.

Predator und OBcue haben ausserdem 3-4 Verschiedene LD Oberteile .. Wenn du die alle ausprobieren willst wird dein Probetag schon voll sein :)



Benutzeravatar
Pbcmarc
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 8
Registriert: 14.10.18 14:15
Reputation: 0
Facebook Benutzername: Marcschmitz
Spielqueue: Playershxt
Leder: Kamui blacks

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Pbcmarc » 21.10.18 10:43

Das ob Kahm jetzt rein optisch in Betracht um dann einen ganz neuen queue zuzulegen als nur das Oberteil für das players.
Zu welchen würdest du denn eher tendieren ob oder predator



Vighor
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 68
Registriert: 08.12.17 10:57
Reputation: 8

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Vighor » 21.10.18 10:56

Die kann ich jetxt nicht direkt vergleichen da ich das Predator Oberteil nur auf dem Joss spielen kann.
Aber dat OB 1+ auf OB 135 gefiel mir schon besser.

Wie gesagt, seit ich das MW Queue habe spiele ich nur mit diesem :) da mir das ganze Queue noch besser gefällt ;)



Benutzeravatar
ahorn
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 26
Registriert: 25.12.11 00:00
Reputation: 0
Spielqueue: Mezz
Leder: G2 soft
Breaker: Mezz Power Break Kai
Wohnort: Kevelaer

Re: Neues Oberteil

Beitragvon ahorn » 21.10.18 13:26




Benutzeravatar
IschderFranzose
Safekiller
Safekiller
Beiträge: 779
Registriert: 02.11.09 00:00
Reputation: 9
Spielqueue: Pechauer Custom
Leder: P+ Lite mit Kamui Braun Medium
Breaker: Mezz Power Break II Pink-PB2 mit Sniper Break Tip

Re: Neues Oberteil

Beitragvon IschderFranzose » 21.10.18 19:42

Pechauer P+ Lite OT mit 11,75 mm



Benutzeravatar
Yasokool
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 139
Registriert: 09.04.18 17:58
Reputation: 10
Name: Buschido
Spielqueue: Gianna Naborna (BeCue natural born naked/prime shaft) / Lucille (Lucasi Hybrid LHT 87)
Leder: Navigator alpha hard /ultraskin medium/kamui clear ss
Breaker: Walter White (Players Pure X HXT P2)
Jumper: siehe Breaker
Wohnort: über den Dächern der Stadt

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Yasokool » 21.10.18 19:48

Mal ein carbon oberteil in Betracht gezogen...?


My drinking-team has a Billard problem...

Benutzeravatar
Pbcmarc
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 8
Registriert: 14.10.18 14:15
Reputation: 0
Facebook Benutzername: Marcschmitz
Spielqueue: Playershxt
Leder: Kamui blacks

Re: Neues Oberteil

Beitragvon Pbcmarc » 21.10.18 19:57

Mh darüber habe ich noch nicht nachgedacht aber wäre vllt eine Überlegung das revo von predator hat schon etwas



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2623
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 257
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Neues Oberteil

Beitragvon treffgarnix » 21.10.18 20:31

Pbcmarc hat geschrieben:Hallo billardfreunde ich bin auf der Suche nach einem neuen Oberteil.
Zur Zeit spiele ich ein players hxt mit ld Oberteil das 13 mm hat.
Da mir der queue optisch sehr gut gefällt würde ich nur gerne das Oberteil wechseln aber gerne auf 12.5 oder dünner
Könnte mir vllt jemand etwas empfehlen
Ich dachte schon an das cuechanger Aaa ld
Oder vllt hat jemand einen anderen Tipp
Danke schonmal im voraus


Du könntest es einfach etwas dünner machen lassen.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste