MaterialSoftleder für WX700

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

ginger78
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 32
Registriert: 10.05.16 11:25
Reputation: 0

Softleder für WX700

Beitragvon ginger78 » 12.10.18 11:43

Das standardmäßig installierte Kamui Brown Medium ist mir zu hart.

Ich suche was deutliche weicheres so in Richtung Black Clear SS oder Black S.
Allerdings mal kein Kamui, sondern was neues.

Hat jemand eine Empfehlung?



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2658
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 259
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Softleder für WX700

Beitragvon treffgarnix » 12.10.18 11:53

Sehr gut passt ein Ultraskin Pro!


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

ginger78
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 32
Registriert: 10.05.16 11:25
Reputation: 0

Re: Softleder für WX700

Beitragvon ginger78 » 12.10.18 11:56

Ich hab' auch Ultraskin im Auge.

DoubleDave hat mir die Softvariante empfohlen und meinte, die beiden weicheren (VS und Pro) wären eigentlich eher was für Snooker und Englishpool - Spieler.



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2658
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 259
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Softleder für WX700

Beitragvon treffgarnix » 12.10.18 12:19

Die Soft-Variante spielt auf dem WX700 meiner Meinung nach eher medium. Mit dem Pro hatte ich bei einigen Oberteilen, die sich wie das WX700 relativ hart spielen, sehr gute Erfahrungen.

Aber vielleicht noch etwas ergänzend: Wenn Du die Leder lieber mit maximaler Dicke spielst, dann evtl könnte das soft noch OK sein, wenn Du die Leder aber gleich von Anfang an um 1-2 Lagen in der Dicke reduzierst, dann würde ich Dir wirklich das Pro ans Herz legen..


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Fitchner
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 375
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 93
Spielqueue: OB-17 EMW mit WX700/OB Pro+
Leder: Ultraskin VS/Magister S
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: Softleder für WX700

Beitragvon Fitchner » 12.10.18 12:38

Also das Pro ist das absolut weichste, ja?

Evtl probiere ich das mal auf meinem Revo aus dann...als letzte Chance sozusagen, das Ding spielt sich mal gut und mal nicht gut.

Was das WX700 angeht: Auf meinem ist ein G2 Soft und ich bin top zufrieden damit. Glast ab und an ein wenig, aber davor ist man nie sicher und es ist nicht problematisch. Top Leder und Top Kombination wie ich finde.


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
SINCERITAS
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 255
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 46
Name: LPP
Spielqueue: fullsplice (Komarov, Josey, Willie Blade) + custom Vollholz shafts + WX900
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip hard, SIB Pro, Tzar Soft, Tiger Sniper
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Softleder für WX700

Beitragvon SINCERITAS » 12.10.18 13:33

ich spiele selbst Ultraskin Pro und SIB Pro, finde beide sehr sehr gut für weiche Leder. Die Leder von Tom Hay sind ja zum Glück auch nicht so teuer, sodass man auch mal eine Reihe davon ausprobieren kann, ohne dass es gleich wirklich viel kostet.
Ich persönlich finde, das Feedback beim SIB Pro ist noch etwas "crisper" als beim Ultraskin Pro. Aber wenn man Kamui Black gewohnt ist, dann ist Ultraskin vllt. näher dran...


kind regards,
SINCERITAS

ginger78
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 32
Registriert: 10.05.16 11:25
Reputation: 0

Re: Softleder für WX700

Beitragvon ginger78 » 18.10.18 22:25

treffgarnix hat geschrieben:wenn Du die Leder aber gleich von Anfang an um 1-2 Lagen in der Dicke reduzierst, dann würde ich Dir wirklich das Pro ans Herz legen..


warum?



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2658
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 259
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Softleder für WX700

Beitragvon treffgarnix » 19.10.18 09:27

Meine Erfahrung


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

ginger78
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 32
Registriert: 10.05.16 11:25
Reputation: 0

Re: Softleder für WX700

Beitragvon ginger78 » 14.11.18 11:36

Hab jetzt mal ein Ultraskin Pro (schwarz) drauf. Ist nicht schlecht, aber lange nicht so weich, wie ich es vermutet habe. Eher so Richtung Kamui Black Soft. Außerdem ist der Sound auch etwas metallisch, ähnlich wie beim Kamui Black.
Insgesamt sicher eine gute und günstige Alternative zu den Kamuis.

Ich würde demnächst gerne mal das SIB Pro (Braun) vomm gleichen Hersteller ausprobieren. Kann jemand dazu was sagen? Wie sind die im Vergleich zu Kamui Brown supersoft oder G2 soft? Vom Sound her etwas dumpfer und weicher?
Tom Hay hat irgendwo mal gesagt, er hat sie gemacht, damit sie sich spielen wie die alten Moori aus den 90ern. Damit kann ich nicht viel anfangen, war vor meiner Zeit.....



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2658
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 259
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Softleder für WX700

Beitragvon treffgarnix » 14.11.18 13:45

Ups, das überrascht mich doch sehr. Ich hatte ein Kamui black soft und das Ultraskin Pro auf demselben Oberteil, und der Unterschied war sehr deutlich, das Black soft geht meiner Meinung nach klar Richtung Medium, das Ultraskin pro ist sicherlich nicht das weichste, aber verhärtet auch kaum, also sehr zeitstabil.

Ich kenn nur ein Leder das deutlich weicher ist als das Ultraskin Pro: Elkmaster. Wenn man kein Problem damit hat, dass es anfangs recht stark pilzt, fasert und abflacht ist das Elkmaster ein geiles Leder. Hat nur einen sehr schlechten Ruf mittlerweile.

Was natürlich sein kann: Du hast ein Ultraskin Pro erhalten, das eine starke Serienstreuung hat. Bisher kenne ich bei allen bisher montierten Ultraskin praktisch keine Serienstreuung, und ich habe mittlerweile fast 50 Ultraskin montiert und getestet, die meisten waeren soft, dann medium, und am wenigsten waren es die Pro.

Auf jeden Fall viel Glück bei der weiteren Auswahl


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Fitchner
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 375
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 93
Spielqueue: OB-17 EMW mit WX700/OB Pro+
Leder: Ultraskin VS/Magister S
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: Softleder für WX700

Beitragvon Fitchner » 14.11.18 15:55

Da mein G2 soft ab und an verglast und es so langsam in eine Region kommt wo es zu stark heruntergespielt ist, werde ich wohl in nächste Zeit das Ultraskin VS (Very Soft) ausprobieren und dann hier auch Feedback geben.

Verglasen ist aktuell ein echt nerviges Problem bei meinen Ledern. Nicht dramatisch, aber so kommt es dann doch schneller als Gedacht zum lederwechsel. Hoffe ich erwische mal eins, das nicht verglast und sich gut spielt. Hatte ich bisher nur beim Tiger Onyx auf meiner Z2 - geiles Leder, aber nicht "soft" - aber das Onyx macht sich aktuell sehr rar...müsste ich wahrscheinlich bei DD bestellen, obwohl es früher auch 2 Händler in meiner Umgebung vertrieben haben.

Eines merke ich aber immer wieder: Es gibt einfach zu viele Leder um alle durchzuprobieren!

Auf meiner Liste stehen noch Rei Samurai Soft und das Black Heart Stroke S


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
SINCERITAS
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 255
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 46
Name: LPP
Spielqueue: fullsplice (Komarov, Josey, Willie Blade) + custom Vollholz shafts + WX900
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip hard, SIB Pro, Tzar Soft, Tiger Sniper
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Softleder für WX700

Beitragvon SINCERITAS » 15.11.18 00:01

was Verglasen angeht, sind die SIBs von Tom Hay deutlich besser als die Ultraskins, wie ich finde... insgesamt finde ich den Hit und den Grip deutlich besser als bei Ultraskin, aber das ist wahrscheinlich sehr subjektiv. Ich fand aber auch auf der anderen Seite, dass das Ultraskin Pro definitiv sehr weich war und weicher als Kamui Black S - das Ultraskin VS dagegen war eher wie ein Kamui Black. Tom Hay sagte auch irgendwo mal, dass die Pro sowohl bei Ultraskin als auch bei SIB etwas anders im processing sind und sich spielen sollten wie medium mit dem spin von soft (aber ich fand beide deutlich weicher als die nächstweichere Version von SIB und Ultraskin, kann also diese Bemerkung absolut nicht nachvollziehen...)

Onyx ist halt extrem teuer geworden. Nachdem ich schom vom Zan Grip Hard begeistert war, habe ich hier auch ein Zan Premium Soft rumliegen und werde es auch bald mal testen.

Ich finde auch die Tzar Leder (von den Herstellern der Magic Chalk) gar nicht mal schlecht: das Tzar S spielt sich angenehm crisp und hat guten grip und lässt sich sehr gut montieren.

gar kein Problem mit Verglasung hatte ich auch nur mit den Ledern von Tiger: Laminated Soft und Sniper - aber verhalten sich beim Aufrauhen ja auch ein wenig wie Einschichtleder a la Elkmaster: lange Fasern.


kind regards,
SINCERITAS

mimi-gp
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 98
Registriert: 20.03.16 16:13
Reputation: 5
Spielqueue: Fury MC-01 mit CHT OT
Leder: Fury
Breaker: Fury BP-X1
Jumper: Fury PJ-1
Wohnort: Göppingen

Re: Softleder für WX700

Beitragvon mimi-gp » 15.11.18 08:07

Fitchner hat geschrieben:Auf meiner Liste stehen noch Rei Samurai Soft und das Black Heart Stroke S


ja, das Rei hab ich auch noch hier liegen, bin aber noch nicht zum Testen gekommen, klingt aber interessant.



Benutzeravatar
Fitchner
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 375
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 93
Spielqueue: OB-17 EMW mit WX700/OB Pro+
Leder: Ultraskin VS/Magister S
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: Softleder für WX700

Beitragvon Fitchner » 15.11.18 19:39

mimi-gp hat geschrieben:
Fitchner hat geschrieben:Auf meiner Liste stehen noch Rei Samurai Soft und das Black Heart Stroke S


ja, das Rei hab ich auch noch hier liegen, bin aber noch nicht zum Testen gekommen, klingt aber interessant.


Das ist gut, lass mich bitte wissen wie deine Eindrücke sind wenn du es mal installierst und spielst. Ich hab noch keins gekauft bisher, muss erstmal mein Ultraskin VS "verbrauchen" ;)


Don't cry in your beer, it will just get diluted.


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste