MaterialNeues Billardtuch 9ft

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

amano
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 19.09.16 15:59
Reputation: 1
Wohnort: Herne

Neues Billardtuch 9ft

Beitragvon amano » 30.08.18 13:04

Hi folks, es ist einwenig länger her :zuf: aber der Tisch steht mitlerweile bei mir im Keller.
Die Schieferplatten haben wir gestern schon gelegt und werden heute gespachtelt.
Leider hat der Tisch einwenig Feuchtigkeit gezogen,kam durch die Lagerung im Keller.
Was allerdings ärgerlich ist, das Fast neue Tuch hat Schimmelflecken, die wir auch durch die Wäsche nicht rausbekommen haben.
Daher haben wir überlegt uns ein neues Tuch zu kaufen.
Hier habe ich natürlich die Suchmaschine gefüttert aber hauptsächlich alte Beiträge gefunde.
Beim Tisch handelt es sich um den Dynamic II, gebraucht.
Da ich nicht weiss wie stark die Banden gebraucht wurden, tendiere ich zu einem schnellen Tuch.(gehe von einer stärkeren Beanspruchung aus da mir beim Ab und Aufbau schon auffiel das eigentlich alle Gewindebolzen durchgebrochen waren und auch einige Metallhalterungen)

Entweder das Simonis 760 oder das 860Hr.
Jetzt sehe ich aber das es noch massig andere Anbieter gibt, wie Brunswick, Z9 etc.
Hier weiss ich nicht welche Entwicklungen es gab, auch von wegen Preis/Leistung.
Zu meiner Wenigkeit, bin nur Hobbyspieler

danke für eure Infos



amano
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 19.09.16 15:59
Reputation: 1
Wohnort: Herne

Re: Neues Billardtuch 9ft

Beitragvon amano » 31.08.18 11:57

durch eigene Recherche habe ich nun zwei zur Auswahl, einmal die 860 HR Variante oder das Z9.
Das Z9 wird in einigen Beiträgen in den Himmel gelobt, allerdings soll es dort öfters wohl "vedorbene Ware " geben, sprich schlechte Produktionschargen. Hat sich das mitlerweile gelegt? die Beiträge waren von 2015 glaub ich.

Kleine Info wäre nett



Benutzeravatar
willy
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 217
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue 5.1 OT
Leder: Kamui Black S
Wohnort: Süddeutschland

Re: Neues Billardtuch 9ft

Beitragvon willy » 31.08.18 12:01

also zum Z9 kann ich nichts sagen, aber das 860HR habe ich jetzt 1 Jahr drauf und das ist super.



amano
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 19.09.16 15:59
Reputation: 1
Wohnort: Herne

Re: Neues Billardtuch 9ft

Beitragvon amano » 31.08.18 12:20

Mein Gott, ich habe mir mal ein paar Videos angeschaut bzgl. Ballverlauf usw.
und bin fast umgeknickt als ich das hier sah

https://youtu.be/411NKFCWugg?t=641
https://youtu.be/411NKFCWugg?t=750 achtet auf die 9

also finde ich nicht sehr professionell wie die kugel da zum stehen kommt. Und wenn das ein Profituch ist, dann scheint mir , schiesst man mit Kanonen auf Spatzen. Ich danke euch für das lesen und nicht beantworten meiner Frage.

Euer Forumguru
amano

Added in 6 minutes 6 seconds:
ja, fand das Z9 interessant, da die Kugeln weniger wegrutschen und griffiger auf dem Tuch liegen sollen,aber einige Beiträge haben mir Kopfschmerzen bereitet, da es wohl unterschiedliche Qualitäten gibt(produktionsbedingt), aber wie erwähnt, das waren alles ältere Beiträge, vielleicht gibts mitlerweile ein Qualitätsmanagment :-)



Benutzeravatar
Gadn
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 151
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 10
Wohnort: Daheim

Re: Neues Billardtuch 9ft

Beitragvon Gadn » 01.09.18 11:56

Hast Email


Gruß Gadn

amano
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 9
Registriert: 19.09.16 15:59
Reputation: 1
Wohnort: Herne

Re: Neues Billardtuch 9ft

Beitragvon amano » 16.10.18 13:10

So ,
kurze Rückmeldung, alles steht, alles fertig, vielen Dank für den Support.
Die Montage war nichts für mich, habs versucht und fast das Tuch dabei kaputt gemacht. , dazu kam das die Schieferplatten wohl auch numeriert waren.Bin davon ausgegangen das die beiden Endplatten identisch sind, waren sie aber nicht. Das heisst, meine Spachtelarbeiten waren auch umsonst da die Platten noch richtig verlegt werden mussten usw.

naja, schlussendlich sind Profil von PoolPosition aus Dortmund gekommen und haben ihn bezogen .
Dateianhänge
IMG_99482 (10).jpg
IMG_99482 (10).jpg (1.68 MiB) 132 mal betrachtet
IMG_99482 (9).jpg
IMG_99482 (9).jpg (1.75 MiB) 132 mal betrachtet



Benutzeravatar
SINCERITAS
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 243
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 45
Name: LPP
Spielqueue: fullsplice (Komarov, Josey, Willie Blade) + custom Vollholz shafts + WX900
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip hard, SIB Pro, Tzar Soft, Tiger Sniper
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Neues Billardtuch 9ft

Beitragvon SINCERITAS » 17.10.18 07:30

amano hat geschrieben:
https://youtu.be/411NKFCWugg?t=641
https://youtu.be/411NKFCWugg?t=750 achtet auf die 9

also finde ich nicht sehr professionell wie die kugel da zum stehen kommt. Und wenn das ein Profituch ist, dann scheint mir , schiesst man mit Kanonen auf Spatzen. Ich danke euch für das lesen und nicht beantworten meiner Frage.


beim link#1 wobbelt die Weiße halt ein kleines bisschen als sie super langsam war - das passiert halt hin und wieder bei neu aufgespanntem Tuch (und bei den Championships spielen die ja immer auf nagelneuem Tuch).

beim link#2 kann ich nichts erkennen - die 9 bewegt sich halt ein bisschen und stößt dann an die Folie und rollt etwas zurück - d.h. hier lag es an der Folie, nicht am Tuch...


kind regards,
SINCERITAS


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste