MaterialNeue Kreide von Kamui

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
treffgarnix
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3090
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 350
Name: Michael
Spielqueue: IQ
Leder: Tom Haye SIB
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin

Neue Kreide von Kamui

Beitragvon treffgarnix » 05.07.18 13:26

Hab neulich mal Videos u. a. mit Ralf Eckert gesehen, wo ein neuer Prototyp Kamuikreide thematisiert wird. Weiß hierzu jemand schon was genaueres??


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Titleist

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon Titleist » 05.07.18 14:56

Ohweiowei. Die kostet dann 50€ und der Objektball fällt vor Schreck von selbst in's Loch? Her damit :-)



Benutzeravatar
treffgarnix
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3090
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 350
Name: Michael
Spielqueue: IQ
Leder: Tom Haye SIB
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon treffgarnix » 05.07.18 15:26

Was ich so rausgehört habe: Die Kreide ähnlet sehr den bisherigen, wenn man das mal so global sagen kann, aber sie soll deutlich weniger "sauen".. Wenn sie in etwa in die Richtung der 0.98 geht und genauso viel / wenig saut wie ne Master, auweia das könnte einschlagen ... MÖGLICHERWEISE ist diese Kreide DIE ultimative Aussteigerkreide, bin mal sehr gespannt, die werde ich ganz bestimmt auch mal testen :-)


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Titleist

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon Titleist » 05.07.18 15:30

Aussteigerkreide? Endlich aus dem blöden Kugelschubsersport aussteigen und wieder Hippie werden! Ui, dann kauf ich sie auch :-)

Schurz beiseite: Nee, ich kaufe keine Wunder-Kreiden mehr. Konzentriere mich lieber darauf, besser zu werden.



Benutzeravatar
treffgarnix
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3090
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 350
Name: Michael
Spielqueue: IQ
Leder: Tom Haye SIB
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon treffgarnix » 05.07.18 15:34

Ich tu beides :-)


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
eckeneckepen
Kombimonster
Kombimonster
Beiträge: 630
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 61

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon eckeneckepen » 05.07.18 17:42

treffgarnix hat geschrieben:Hab neulich mal Videos u. a. mit Ralf Eckert gesehen, wo ein neuer Prototyp Kamuikreide thematisiert wird. Weiß hierzu jemand schon was genaueres??


kannst du das Video mal verlinken?


"I got lucky! But the more I practice, the luckier I get."

Benutzeravatar
treffgarnix
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3090
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 350
Name: Michael
Spielqueue: IQ
Leder: Tom Haye SIB
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon treffgarnix » 05.07.18 20:13

Instagram auf der Kamuiseite "kamui_brand"


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3720
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 434
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Peri
Leder: Kamui black medium
Breaker: United Break/Jump
Jumper: MAX Jump / MAX Ultra by Boltentech
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon TomDamm » 05.07.18 20:32

Ich habe einen Prototypen der Kreide zum testen und spiele damit seit ca. 2 Monaten.
Die Kreide ist im Vergleich zu den ersten Kamui Kreiden deutlich härter, haftes aber hervorragend am Leder und saut den Tisch NICHT ein. Auch am Spielball so gut wie keine Spuren.
Obendrein ist sie 6-Eckig, was für eine bessere Abnutzung sorgt.

Ich finde sie gut.

Soll wohl im Juli noch auf den Markt kommen...

LG Tom


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Benutzeravatar
meharis
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1927
Registriert: 16.12.07 00:00
Reputation: 58
Spielqueue: Cem Custom Cue
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cem Custom Cue
Wohnort: München

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon meharis » 06.07.18 08:21

Kreidest Du vor jedem Stoß?


You never get a second chance to make a first impression

Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3720
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 434
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Peri
Leder: Kamui black medium
Breaker: United Break/Jump
Jumper: MAX Jump / MAX Ultra by Boltentech
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon TomDamm » 06.07.18 08:31

Nein. Ganz intuitiv... Manchmal ja und manchmal erst nach 10-15 Bällen.
Auf jeden Fall immer dann, wenn ich daran denke

Gesendet von meinem ANE-LX1 mit Tapatalk


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

helmot
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 41
Registriert: 10.08.15 18:00
Reputation: 6

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon helmot » 06.07.18 10:45

Das Argument, dass die sechseckige Kreide besser bei der Abnutzung ist, halte ich für gut gemachte Propaganda. Dann doch gleich rund wie Molinari. Der Hauptgrund dürfte wohl die Materialersparnis sein. Man sollte die Kreide mal nachwiegen....



Benutzeravatar
treffgarnix
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3090
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 350
Name: Michael
Spielqueue: IQ
Leder: Tom Haye SIB
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon treffgarnix » 06.07.18 11:02

Ich glaube die achteckige Form ist für mich - natürlich subjektiv - besser als viereckig und besser als rund. Kanten helfen mir, den Würfel sicher in der Hand halten zu können, die runde Form der Molinari finde ich hier zwar abnutzungstechnisch perfekt, aber haptisch schlechter als die achteckige Form. Praktisch ist es so dass die Predatorkreide achteckig absolut leichmäßig rund abnutzt. Praxistest bzgl. Abnutzung volle Punktzahl erreicht..


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Vighor
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 156
Registriert: 08.12.17 10:57
Reputation: 17

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon Vighor » 06.07.18 11:37

Nächstes Jahr kommt ein Webshop mit einer 10-eckigen Kreide auf dem Markt die eine noch bessere Abnutzung hat ;)
Um die aber optimal zu nutzen muss man erst einmal den "How to chalk" Trainingkurs absolviert haben ;)



Benutzeravatar
treffgarnix
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3090
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 350
Name: Michael
Spielqueue: IQ
Leder: Tom Haye SIB
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon treffgarnix » 06.07.18 12:22

Genau :-))))))


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Rallepralle
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 295
Registriert: 01.05.11 00:00
Reputation: 54
Spielqueue: Cuetec mit IQ Oberteil
Leder: Kamui black medium
Breaker: Mythos
Wohnort: Köln

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon Rallepralle » 06.07.18 12:47

Vielleicht verkauft der ein oder andere Befürworter womöglich ja die Kreide. Alleine schon deshalb ist die neue Kreide selbstverständlich toll, viel besser und ein Muss...

Denke auch mit neuer Kreide wird alles viel besser und es spielt sich auch viel erfolgreicher.
Natürlich
:ham:




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste