MaterialNeue Kreide von Kamui

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
willy
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 224
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue 5.1 OT
Leder: Kamui Black S
Wohnort: Süddeutschland

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon willy » 20.07.18 11:02

bzgl. Reinigungsfreundlichkeit muss einfach mehr Spielzeit vergehen... aber bisher diesbezüglich keine negativen Auffälligkeiten...



Benutzeravatar
Flukinator
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 149
Registriert: 29.12.17 09:14
Reputation: 20
Name: André
Spielqueue: Predator P3 Burgund Limited mit REVO 12.4 , Predator Roadline Limited mit REVO 12.9 und Custom Griffband Leder Ersatz-OT Z3,
Leder: Camui Black Clear Super Soft
Breaker: Cuetec Pyramide Black mit Samsara Leder
Jumper: Cuetec Pyramide Black mit Samsara Leder
Wohnort: Bexbach

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon Flukinator » 29.07.18 03:02

Also ich findes es hört sich doch mal nicht schlecht an.... Bin eigentlich wegen der starken Verschmutzungen im Ligabetrieb von Kamui auf Sniper gewechselt.. .allerdings beim Leder bin ich von Sniper Tiger enttäuscht so dass ich wieder auf eine Clear Original SS von Kamui zurück kommen werde.. Wenn dann nur eine Kamui-Kreide zu meinem Luxus dazu kommen kann warum nicht...



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2622
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 257
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon treffgarnix » 07.08.18 21:34

bisher: top Kreide, saut nullkommanull


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
SINCERITAS
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 245
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 45
Name: LPP
Spielqueue: fullsplice (Komarov, Josey, Willie Blade) + custom Vollholz shafts + WX900
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip hard, SIB Pro, Tzar Soft, Tiger Sniper
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon SINCERITAS » 08.08.18 01:00

jo, habe bisher auch keine wirklichen Verschmutzungen feststellen können - - und diese Kamui fühlt sich beim Kreiden auch wirklich sehr fest, haben sie gut umgesetzt!


kind regards,
SINCERITAS

Titleist
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 478
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 117
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon Titleist » 08.08.18 07:10

Gut, und was kann die jetzt besser als Magic Chalk? Beim 4-5fachen Preis müsste da ja schon ein ordentlicher Vorteil sein?



Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2622
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 257
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon treffgarnix » 08.08.18 07:21

Ich kenne die Magic Chalk nicht, vermutlich saut die Kamui noch weniger und ist feinkörniger, nach dem was ich bisher so gehört habe. Mir scheint auch dass die spezifische Dichte, also Verhältnis aus Gewicht und Volumen, bei der Roku relativ hoch ist, das würde bedeuten: sehr feine Kreidepartikel gut verdichtet.

Die Super Diamond geht ungefähr in die Richtung der Roku, was ich so aus einem schnellen Vergleich mit nem Kumpel gesehen habe.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
SINCERITAS
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 245
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 45
Name: LPP
Spielqueue: fullsplice (Komarov, Josey, Willie Blade) + custom Vollholz shafts + WX900
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip hard, SIB Pro, Tzar Soft, Tiger Sniper
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon SINCERITAS » 08.08.18 15:20

saut definitiv noch weniger als Magic - ich denke, jetzt ist Kamui ein guter Konkurrent zur Sniper Kreide


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
willy
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 224
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue 5.1 OT
Leder: Kamui Black S
Wohnort: Süddeutschland

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon willy » 09.08.18 06:53

ja, die Kreide ist wirklich klasse, ich glaube ich bleib jetzt bei der Kreide...



Klaus K.
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 72
Registriert: 05.10.12 15:24
Reputation: 4
Spielqueue: Cuechanger Naturals II
Leder: Kamui Black Soft Leder
Breaker: Brown OB Break Cue model BBKC
Jumper: Cuechanger concept-Jumper

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon Klaus K. » 19.08.18 22:33

Hallo,
Habe die Kreide mir besorgt und kann sagen das sie echt gut ist ,habe zum vergleich noch eine 1.21 da und div. andere Kreiden , sie ist recht schwer und fest ,beim kreiden spüre ich eine feine Körnung aber auch recht wenig Abtrag des Würfels.
Ich habe kein schmieren mehr ,nach 20 Kugeln habe ich immer noch kreide am Leder.
Ich finde es ist eine richtig gute Kreide die auch nicht das Tuch so verschmutzt

Wer baut jetzt einen Magnethalter dafür ??? .



Benutzeravatar
Flukinator
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 149
Registriert: 29.12.17 09:14
Reputation: 20
Name: André
Spielqueue: Predator P3 Burgund Limited mit REVO 12.4 , Predator Roadline Limited mit REVO 12.9 und Custom Griffband Leder Ersatz-OT Z3,
Leder: Camui Black Clear Super Soft
Breaker: Cuetec Pyramide Black mit Samsara Leder
Jumper: Cuetec Pyramide Black mit Samsara Leder
Wohnort: Bexbach

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon Flukinator » 25.08.18 12:53

Also ich habe die Kreide jetzt seit einer Woche.
Was direkt auffällt ist das Gewicht. Sie wirkt deutlich schwerer. Liegt wahrscheinlich an der feineren Konsistenz in Verbindung mit Höherem Druck bzw. Dichte. Der Durchmesser ist auch leicht größer als bei anderen Kreiden.
Sie liegt gut in der Hand mit der sechseckigen Form.
Definitiv keine Spuren auf dem Tisch zu sehen, und auch kaum was auf dem Spielball...lässt sich manchmal schwer beurteilen da ich mit einigen Spielern spiele die Kamui 1.21 oder Sniper benutzen.
Was aber auch auffällt, 10-15 Stöße ohne zu kreiden geht nicht mehr.. Nach 5-7 Stößen muss neu gekreidet werden. Allerdings sehe ich nach einer Woche täglichem Spiel immer noch kaum Abnutzung auf dem Würfel. Sie harmoniert gut mit meinem Kamui Clear SS Leder.... wird aber sicher bei anderen Leder genau so sein.

Sniper hat mich enttäuscht da jetzt nach ca. 5 Monaten am Rand einiges abbricht.... Ansonsten fand ich die Kreide schon richtig gut. Die nutze ich momentan nur noch für das Break.



Benutzeravatar
brennpunkt-lupo
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1289
Registriert: 07.02.08 00:00
Reputation: 639
Spielqueue: Huebler mit Lucasi Hybrid slim
Leder: ja
Breaker: NoName mit Lidl OT und all in One Ferrule vom Gollo
Jumper: s.o. mit ohne hinterstes Trumm
Wohnort: Moosburg
Kontaktdaten:

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon brennpunkt-lupo » 28.08.18 14:02

Das Materialforum. Unendliche Weiten. Sternzeit 102407. Dies sind die Abenteur von Käptn Lupo, der unterwegs ist, neue Welten zu erforschen. Dimensionen, in denen im luftleeren Raum Schall übertragen wird. Und wo man für's Break eine andere Kreide braucht.

Sorry, musste jetzt sein.

Ich gebs zu, ich bin ein Ahnungsloser und Unwürdiger und für Diskussionen über Kreiden ungeignet. Und wenn ihr für euch entscheidet und empfindet, dass der 5, 8, oder 15 € Kreidewürfel euch besser macht ist das aller schön. Aber wenn ich für meinen Breaker eine andere Kreide hätte, als für's Spielcue würde das meinen Spielfluss entscheidend hemmen. Ich find ja meistens das eine Stück Kreide nur schwer. Dann müsste ich ja auch noch kucken ob das das Richtige ist.... :bes:


Passt's auf, seid's vorsichtig und lasst's eich nix gfoin! (Dr. Kurt Ostbahn)

Benutzeravatar
willy
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 224
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue 5.1 OT
Leder: Kamui Black S
Wohnort: Süddeutschland

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon willy » 28.08.18 15:00

dann nimmst halt z.B. einfach für alle cues die Kamui :-)



Benutzeravatar
brennpunkt-lupo
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1289
Registriert: 07.02.08 00:00
Reputation: 639
Spielqueue: Huebler mit Lucasi Hybrid slim
Leder: ja
Breaker: NoName mit Lidl OT und all in One Ferrule vom Gollo
Jumper: s.o. mit ohne hinterstes Trumm
Wohnort: Moosburg
Kontaktdaten:

Re: Neue Kreide von Kamui

Beitragvon brennpunkt-lupo » 28.08.18 15:12

Wie schon öfter geschrieben: Gold Star. Kost nix. Hält. Schmutzt nicht. Passt.


Passt's auf, seid's vorsichtig und lasst's eich nix gfoin! (Dr. Kurt Ostbahn)


Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste