MaterialHandschuh Suche

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
AndyD
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1558
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 37
Spielqueue: Mezz Exceed mit Hybrid Alpha
Leder: G2 soft
Breaker: Mezz DualForce
Jumper: Mezz DualForce
Wohnort: Landau/Pfalz

Handschuh Suche

Beitragvon AndyD » 19.04.18 20:45

Hallo.

Nachdem ich nun ein paar verschiedene Handschuhe getestet habe finde ich aktuell für mich den alten Molinari Handschuh am besten. Den neuen hatte ich auch schon, war aber nichts für mich.
Der neue Predator ist in l/xl am Handgelenk viel zu groß und in s/m zu klein an den Fingern...
Daher wollt ich hier mal was fragen.
Hat jemand noch eine Bezugsquelle für die alten Molinari?
Oder hat jemand der den alten Molinari benutzt hatte einen passenden Ersatz gefunden?
Oder wo habt ihr besonders gute Erfahrungen mit gemacht?

Grüße aus der Pfalz
AndyD


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...

Titleist
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 537
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 121
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Handschuh Suche

Beitragvon Titleist » 19.04.18 20:53

Ich weiß jetzt nicht, welchen Molinari ich mal hatte, ob alt oder neu. War nicht ganz so meins, aber ich habe wohl auch deutlich größere Hände wie Du. Mein Problem ist immer, dass die meisten Handschuhe zu klein für mich sind.

Ganz gut fand ich den McDermott, allerdings war die Haltbarkeit der Netzteile jetzt nicht überragend. Und besser finde ich momentan den Longoni, der m.E. haltbarer ist und mir bislang recht gut passt. In XL wäre er für mich noch besser, für Dich wäre er wohl in L gerade richtig ....



LochNess
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 398
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 16

Re: Handschuh Suche

Beitragvon LochNess » 19.04.18 23:02

es ist für mich erstaunlich wieviele Leute mit Handschuh spielen. ich hab das einmal ausprobiert, aber ich komm damit gar nicht klar.
ich wachse meinen Shaft, damit er mir gut über den Bock gleitet und hab dann immer noch das Holzgefühl. mit Handschuh hab ich gar kein Gefühl mehr für die Geschwindigkeit. Meine Hand wird zwar immer mächtig blau von der ganzen Kreide, die im Tuch ist, aber das nehm ich in Kauf :D



Benutzeravatar
SINCERITAS
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 254
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 46
Name: LPP
Spielqueue: fullsplice (Komarov, Josey, Willie Blade) + custom Vollholz shafts + WX900
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip hard, SIB Pro, Tzar Soft, Tiger Sniper
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Handschuh Suche

Beitragvon SINCERITAS » 20.04.18 01:03

Für mich macht es eigentlich keinen großen Unterschied aus, ob mit oder ohne Handschuh - ich komme mit beiden feelings klar und starte immer ohne und wenn die Hand dann irgendwann merklich schmutzig wird (da reagiere ich dafür extrem sensitiv drauf) wechsele ich auf Handschuh - wenn ich zwischendurch mal Gelegenheit habe, die Hände zu waschen, dann danach wieder ohne Handschuh (oder auch mit, je nach Tag...) - - bei jedem also anders...

Mezz (alt) - fand ich immer nice, ist eher leichter Stoff und umschließt auch nicht die ganze Hand, ich finde, nach ein paar Stoß merkt man irgendwann nicht mehr, dass man überhaupt einen Handschuh anhat. Naht an Fingern wird aber mit der Zeit nicht mehr so gut - dafür berührt man den Tisch komplett mit der Haut und hat nur Stoff an den Stellen, wo der Shaft gleitet, das empfinde ich häufig als vorteilhaft gegenüber den ganz umschließenden, wie Predator, Kamui, Molinari. Beim alten Mezz war es auch straffer um das Handgelenk als z.B. bei Kamui.

Kamui (pink) - wertiges Teil, man spürt den Handschuh aber mehr als beim Mezz, da der Stoff irgendwie dicker zu sein scheint und die ganze Hand umschlossen wird. Ich habe z.B. sowohl S als auch M davon und beide passen (aber beim S fühlt sich die Hand nach gefühlt 30 min/1h ziemlich eingezwängt an) - aber ansonsten passen die sich schon ziemlich gut der Hand an, deswegen habe ich keine Probleme sowohl mit S als auch mit M zu spielen. Nähte sind gefühlt besser verarbeitet als beim alten Mezz, aber mich stört noch hin und wieder, dass bei der geschlossenen Brücke 2 Stoffarten mit Naht dazwischen am shaft sind, das stört manchmal - vllt. ist der andere Handschuh-Typ von Kamui da ja besser

Molinari (kp ob alt oder neu) - ich kann ehrlich nicht viel Unterschied zum Kamui feststellen - für mich selber Stoff, selbes Feeling. Einzig dieses Antirutschpad stört massiv, da es wirklich überall Reibung verursacht und man mit der Hand dann gefühlt nicht mehr richtig berühren kann außer den Tisch...

ich bin schon sehr gespannt auf den neuen Mezz Handschuh, der auf beide Hände passt


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2308
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 543
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Handschuh Suche

Beitragvon jaehndan » 20.04.18 06:49

Bei uns im Verein haben wir sehr gute Erfahrungen mit den Handschuhen von "Adam" gemacht. Pool-Position hat die u.a. im Angebot.



Benutzeravatar
nussbaumer1990
Bogenkünstler
Bogenkünstler
Beiträge: 1000
Registriert: 09.04.11 00:00
Reputation: 73
Name: Daniel Nussbaumer
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Bocote
Leder: G2 M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker Wenge
Jumper: Cuechanger Concept Jumper Granadillo & Burmese Blackwood
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Handschuh Suche

Beitragvon nussbaumer1990 » 20.04.18 08:53

Ich benutze sowohl den Handschuh von Mezz, als auch den von Kamui. Ich finde beide top. Der Mezz hat etwas weniger Stoff, dafür sind die Gleiteigenschaften minimal schlechter. Der Kamui hat am Handballen zusätzlichen Stoff aufgenäht und umschließt die Hand fast komplett, ist, meiner Meinung nach, bei der richtigen Größe aber auch nach langer Zeit noch angenehm zu tragen. Vor allem der Klettverschluss beim Mezz verursacht durch die dickere Naht nach einiger Zeit Druckstellen, die für manche unangenehm sein könnten.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
mikkes
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 538
Registriert: 17.11.06 00:00
Reputation: 90
Name: Michael Mueller
Spielqueue: BCM Black and White Ebony Plaine Jane
Leder: Ultraskin Medium
Breaker: Huebler J/B mit Custom-Breakoberteil von Michael Pauli
Jumper: keinen

Re: Handschuh Suche

Beitragvon mikkes » 20.04.18 10:13

Ich bin ganz ehrlich, bis vor einem Jahr konnte ich mir gar nicht vorstellen, mit einem Handschuh zu spielen. Der typische Vorbehalt "da hat man doch kein Gefühl drin" war auch bei mir verankert, obwohl ich es noch nie hatte ausprobiert.
Versuch macht klug und vor ca. einem Jahr habe ich mir den Molinari-Handschuh gekauft und ausprobiert. Nach kurzer Eingewöhnung habe ich mich sehr gut an den Hanschuh gewöhnt und bin froh das ich ihn habe. Den Molinari kann ich guten Herzens empfehlen. Nach ein Jahr Nutzung sind zwar schon erste Abnutzungserscheinungen dran, aber keine gravierenden. Für mich eine Kaufempfehlung.


Great players make great shots and make them look easy.

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2655
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 259
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Handschuh Suche

Beitragvon treffgarnix » 20.04.18 10:25

Mich würde ebenso interessieren, welchen Handschuh AndyD als "alt" und welchen als "neu" bezeichnet. Ich hab diesen da: https://www.amazon.de/Molinari-Billard- ... +handschuh

Anfangs war er mir etwas zu eng, nach ein paar Sessions wars dann OK. Was mich sehr störte sind die Gummibesätze, die sind aber mittlerweile fast komplett abgewetzt und summa summarum bin ich bis jetzt sehr zufrieden. Hab ihn nun schon einige Monate im Gebrauch, und ich spiele mittlerweile nur noch mit Handschuh.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
mikkes
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 538
Registriert: 17.11.06 00:00
Reputation: 90
Name: Michael Mueller
Spielqueue: BCM Black and White Ebony Plaine Jane
Leder: Ultraskin Medium
Breaker: Huebler J/B mit Custom-Breakoberteil von Michael Pauli
Jumper: keinen

Re: Handschuh Suche

Beitragvon mikkes » 20.04.18 11:04

treffgarnix hat geschrieben:Mich würde ebenso interessieren, welchen Handschuh AndyD als "alt" und welchen als "neu" bezeichnet. Ich hab diesen da: https://www.amazon.de/Molinari-Billard- ... +handschuh



Das ist der, den ich auch spiele.


Great players make great shots and make them look easy.

Benutzeravatar
SINCERITAS
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 254
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 46
Name: LPP
Spielqueue: fullsplice (Komarov, Josey, Willie Blade) + custom Vollholz shafts + WX900
Leder: Zan Premium Soft, Zan Grip hard, SIB Pro, Tzar Soft, Tiger Sniper
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: ...
Wohnort: Dresden

Re: Handschuh Suche

Beitragvon SINCERITAS » 20.04.18 12:42

Molinari neu: https://www.3cushioncues.com/Molinari_G ... 11945.aspx

Molinari alt: https://www.3cushioncues.com/Molinari_G ... 61553.aspx

ich hatte also definitiv das neue Molinari ausprobiert und ja: dieses Gummipad stört echt massiv...


kind regards,
SINCERITAS

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2655
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 259
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Handschuh Suche

Beitragvon treffgarnix » 20.04.18 12:46

Top! Danke!!


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Schopi68
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1432
Registriert: 23.08.05 00:00
Reputation: 165
Name: FBI
Spielqueue: Arthur / Afri Beech
Leder: totes Tier, zusammengeklebt
Breaker: Holz 1
Jumper: Predator / Air II
Wohnort: nördlich von München

Re: Handschuh Suche

Beitragvon Schopi68 » 20.04.18 12:55

treffgarnix hat geschrieben:Mich würde ebenso interessieren, welchen Handschuh AndyD als "alt" und welchen als "neu" bezeichnet. Ich hab diesen da: https://www.amazon.de/Molinari-Billard- ... +handschuh

Anfangs war er mir etwas zu eng, nach ein paar Sessions wars dann OK. Was mich sehr störte sind die Gummibesätze, die sind aber mittlerweile fast komplett abgewetzt und summa summarum bin ich bis jetzt sehr zufrieden. Hab ihn nun schon einige Monate im Gebrauch, und ich spiele mittlerweile nur noch mit Handschuh.


Dieser Handschuh wurde bis vor kurzem mit einem Lederbesatz am Handballen hergestellt (so wie es viele andere Handschuhe auch haben). Das neue Modell ist nur noch mit einer Gummierung an dieser Stelle versehen.

Bei einer Gummierung könnte ich mir wirklich vorstellen, daß diese für ein vernünftiges Spiel zu wenig rutschig ist (Ich habe zum Glück noch beizeiten ein paar Paar des alten Modells gekauft, das neue Modell hatte ich noch nicht in/auf der Hand).

Bei mir hält der Handschuh jeweile etwa eine Saison lang. Dann reißt der Stoff direkt neben dem Lederbesatz (vermutlich, da ich die Hand oft etwas flacher auf den Tisch lege und gar nicht mit dem Lederbesatz, sondern dem Gewebe über das Tuch rutsche - ist immer beim Herunterbeugen so ein, zwei cm die ich nach dem Auflegen der Hand noch nach vorne rutsche).

Interessieren würde mich, ob der neue hier ein anderes Gewebe auf der Handinnenseite verwendet.



Titleist
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 537
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 121
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Handschuh Suche

Beitragvon Titleist » 20.04.18 14:01

Der Longoni hat noch sowas wie Leder - nennt sich "microsuede" und fühlt sich wie sehr feines Wildleder an. Vielleicht ist das ja eine Alternative, wenn Ihr Lederbelag sucht.

http://www.longonicues.com/longoni-cues ... oni-gloves

Ich habe den Black Fire und bin recht zufrieden. Bei mir ist die Größe immer das Hauptproblem - lange Finger und dadurch zwicken in den Zwischenräumen zwischen den Fingern.



Benutzeravatar
AndyD
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1558
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 37
Spielqueue: Mezz Exceed mit Hybrid Alpha
Leder: G2 soft
Breaker: Mezz DualForce
Jumper: Mezz DualForce
Wohnort: Landau/Pfalz

Re: Handschuh Suche

Beitragvon AndyD » 25.04.18 19:21

treffgarnix hat geschrieben:Mich würde ebenso interessieren, welchen Handschuh AndyD als "alt" und welchen als "neu" bezeichnet. Ich hab diesen da: https://www.amazon.de/Molinari-Billard- ... +handschuh

Anfangs war er mir etwas zu eng, nach ein paar Sessions wars dann OK. Was mich sehr störte sind die Gummibesätze, die sind aber mittlerweile fast komplett abgewetzt und summa summarum bin ich bis jetzt sehr zufrieden. Hab ihn nun schon einige Monate im Gebrauch, und ich spiele mittlerweile nur noch mit Handschuh.


Hi. Der mit dem Leder am Handbällen habe ich in Benutzung. Bräuchte aber den mal wieder in neu.
Der neue mit dem Gummi am Handballen ist kleiner ausgefallen und schneidet mir mächtig zwischen Mittel und Ringfinger in die Haut und schnürt auch so alles ein.
Der Neue Predator ist grundsätzlich nicht verkehrt. Allerdings ist er in l bzw. xl am Handgelenk viel zu weit und die Auflage für den Handballen sitzt bei mir zu weit Richtung Finger.
Angenehm fand ich auch den Peri. Aber der hat eine Uni Größe und ist eigentlich eine Nummer zu klein...

Longoni scheidet aufgrund meiner Queue Erfahrungen aus...

Hat keiner noch eine Bezugsquelle für den alten Molinari?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...

Titleist
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 537
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 121
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Handschuh Suche

Beitragvon Titleist » 25.04.18 19:38

Vielleicht kuckst Du Dir ja mal den pns an, der wird auf AZB sehr gelobt und ist angeblich eine (fast) genaue Kopie des Molinari für einen Bruchteil des Geldes.

http://forums.azbilliards.com/showthrea ... ost6070904

Der Longoni ist wirklich nicht übel - mit Cues hat das ja eher wenig zu tun.




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Schmatzinger und 16 Gäste