MaterialMeucci Queues: Pro und Contra

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Needle
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 2
Registriert: 23.09.19 14:28
Reputation: 0

Re: Meucci Queues: Pro und Contra

Beitragvon Needle » 13.11.19 16:04

Wenn der verhandelte Preis nicht so attraktiv gewesen wäre, dann hätte ich eine solche Kombination nicht gekauft.
Der Verkäufer sagte zwar, dass kein Original OT mit dem UT kommt, aber er sagte nicht, wie bescheiden die beiden zusammen passen. Vielleicht resultiert daher auch der günstige Preis, wer weiß.



NickCasey
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2444
Registriert: 18.01.06 00:00
Reputation: 32

Re: Meucci Queues: Pro und Contra

Beitragvon NickCasey » 13.11.19 21:08

.... auch wenns eh schon egal ist aber das war bestimmt kein Mali-Oberteil auf dem Meucci... mali hat(te) entweder 5/16x14 oder 3/8x10 und nie ein 5/16x18 wie meucci (vorausgesetzt das UT hat den originalen pin)...



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2827
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 327
Spielqueue: Stan Custom

Re: Meucci Queues: Pro und Contra

Beitragvon tintin » 14.11.19 07:26

Das stimmt auf keinen Fall, ich hatte schon diverse Mali Queues mit 5/16-18 Gewinde.

Gruß, tintin.



NickCasey
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2444
Registriert: 18.01.06 00:00
Reputation: 32

Re: Meucci Queues: Pro und Contra

Beitragvon NickCasey » 14.11.19 08:13

tintin hat geschrieben:Das stimmt auf keinen Fall, ich hatte schon diverse Mali Queues mit 5/16-18 Gewinde.

Gruß, tintin.


... waren das dann "neuere" Malis? (sofern es die noch gibt)?... ich hatte mehrere ältere in den Händen und die hatten ausnahmslos die von mir angesprochenen Pins und auch größere Jointdurchmesser... jedenfalls danke für die aufklärung, man lernt halt nie aus :zuf:...



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2827
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 327
Spielqueue: Stan Custom

Re: Meucci Queues: Pro und Contra

Beitragvon tintin » 14.11.19 08:32

Irgendwann zuletzt ist die Fertigung von Mali Queues nach Asien gegangen. Die Queues waren dann durchweg mit 18er Pin und öde Massenware. Aber auch gut zu erkennen. Jetzt werden keine Queues mehr mit Mali Logo hergestellt, ist irgendwie in dieser Aska Produktion verschwunden. (http://www.askabilliards.com/)
Hier mal ein Beispiel:
https://forums.azbilliards.com/showthread.php?t=231744

Aber auch die alten Mali Queues aus den USA hatten einige Serien mit 18er Pin, bei Interesse, das hier müsste einer davon sein:
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/billiard-queue/1253859593-187-11414

Gruß, tintin.



NickCasey
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2444
Registriert: 18.01.06 00:00
Reputation: 32

Re: Meucci Queues: Pro und Contra

Beitragvon NickCasey » 14.11.19 09:55

... ok danke... dass neuere in fernost hergestellt werden habe ich vermutet... aber dass es auch ältere mit dem 18er-Pin gibt ist/war mir neu :zuf: :bin:




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste