MaterialKartons für Queue zu versenden

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
AndyD
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1534
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Mezz MPC2-704
Breaker: Mezz DualForce
Jumper: Mezz DualForce
Wohnort: Neustadt/Wstr.
Kontaktdaten:

Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon AndyD » 19.10.17 20:29

Hallo.

Woher bekommt man eigentlich die Kartons um ein Queue versenden zu können?
Kann man die in einem bestimmten Geschäft kaufen? Wenn ja, wo?

Grüße aus der Pfalz
AndyD

Gesendet von meinem SM-A320FL mit Tapatalk


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...

tonimontana
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 40
Registriert: 18.09.16 20:18
Reputation: 1
Name: Toni
Spielqueue: Meucci, Adam, Falcon
Leder: mm

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon tonimontana » 19.10.17 22:39

Versand hülsen gibst bei ebay



Benutzeravatar
jinzo007
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1413
Registriert: 26.05.09 00:00
Reputation: 57
Spielqueue: Eigenbau :-)))
Leder: Kamui Black M
Breaker: Eigenbau :-))))
Jumper: Für jede länge einen , also 10 Stck Marke : Eigenbau :-)))))
Wohnort: Oldenburg , drittes Loch links

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon jinzo007 » 19.10.17 23:08

Geh mal in DHL Shop , kosten 1,99€



Benutzeravatar
AndyD
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1534
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Mezz MPC2-704
Breaker: Mezz DualForce
Jumper: Mezz DualForce
Wohnort: Neustadt/Wstr.
Kontaktdaten:

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon AndyD » 20.10.17 07:04

jinzo007 hat geschrieben:Geh mal in DHL Shop , kosten 1,99€


Hi.
Meinst Du also ich bekomm sie auf einer Post Zentrale?

Grüße aus der Pfalz
AndyD


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...

Benutzeravatar
Billardheld
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 458
Registriert: 10.07.12 09:14
Reputation: 16
Name: Herbert Held
Spielqueue: Keith Golden Eagle
Breaker: Universal
Wohnort: 85375 Neufahrn b. Freising (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon Billardheld » 20.10.17 07:07

@jinzo007: DHL-Shop, da kann ich keine passenden für Queues finden!?

@AndyD: such nach "versandhülsen eckig", stabiler sind die Runden, aber kosten beim Versand ca. 2 Euro mehr!

z.B.: http://www.packen24.de/versandhuelsen/v ... -einwellig

oder

https://www.ratioform.de/Postverpackung ... sen-eckig/



Benutzeravatar
Yasin
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4435
Registriert: 01.08.04 00:00
Reputation: 410
Facebook Benutzername: yasinsentuerk
Name: Yasin Sentuerk
Spielqueue: Predator Blak 3-3 mit Pro+ Pro
Leder: Kamui original clear s
Breaker: Universal B/J UNBB-5
Jumper: Siehe Breaker ;-)
Wohnort: Osterode am Harz
Kontaktdaten:

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon Yasin » 20.10.17 08:11

Hier gab es auch mal den einen oder anderen Tipp: https://billard-aktuell.de/forum/viewto ... on#p580874
Ansonsten Schreibwarenladen, Bastelladen oder einfach mal im Baumarkt bzw Teppich & Tapetenhandel mal fragen. Bislang wurde ich immer so fündig


Gewinner zweifeln nicht, Zweifler gewinnen nicht !

Benutzeravatar
tintin
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2492
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 197
Wohnort: Schleswig Holstein
Kontaktdaten:

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon tintin » 20.10.17 08:43

Blumenläden sind auch gut, weil die oft lange Blumen zugesandt bekommen.



Struppibello
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 4
Registriert: 09.04.16 15:11
Reputation: 0
Facebook Benutzername: Struppibello
Name: Susanne

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon Struppibello » 09.11.17 00:55

Im baumarkt bekommst die leeren rollen von teppichen oder teichfolie umsonst.
Auf länge schneiden und den queue mit papier in der rolle ausfüllen.
Da kann die post machen was sie will und er nimmt keinen schaden.



Benutzeravatar
kalleleo
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 259
Registriert: 18.12.15 14:20
Reputation: 41
Name: Thomas
Spielqueue: Fury B/J UT mit 12 mm Vollholz OT (Jim Davis)
Leder: Talisman Pro H 12mm
Breaker: Challenger B/J
Jumper: Challenger B/J
Wohnort: Berlin

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon kalleleo » 09.11.17 08:34

Ich hatte mal eine minimalvolumige perfekte Verpackung aus Pappe gebastelt. Am Schalter sagte man mir, das Porto würde über 10 Euro kosten (genauen Preis vergessen). Dann dort eine Rolle gekauft, mein Paket reingeschoben und schon war das Porto wieder im Normalbereich.

Nimm also eine Rolle, egal woher (DHL Shop, Papierwarenladen, Bastelgeschäft oder Baumarkt).



Benutzeravatar
treffgarnix
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2179
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 198
Name: Michael
Spielqueue: Meucci, Cuetec, Cem
Leder: Kamui, Ultraskin, Triangel
Breaker: Mc Dermott, Dufferin
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon treffgarnix » 09.11.17 09:14

delete, Hinweis auf Verpackungsshops war schon vorhanden..


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Yasin
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4435
Registriert: 01.08.04 00:00
Reputation: 410
Facebook Benutzername: yasinsentuerk
Name: Yasin Sentuerk
Spielqueue: Predator Blak 3-3 mit Pro+ Pro
Leder: Kamui original clear s
Breaker: Universal B/J UNBB-5
Jumper: Siehe Breaker ;-)
Wohnort: Osterode am Harz
Kontaktdaten:

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon Yasin » 09.11.17 09:36

Bei DHL braucht man allerdings bei Rollenversand zusätzlich eine Rollenmarke (+1,50€). Ist zwar jetzt keine Unsumme, wollte ich aber erwähnt haben.


Gewinner zweifeln nicht, Zweifler gewinnen nicht !

Benutzeravatar
tintin
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2492
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 197
Wohnort: Schleswig Holstein
Kontaktdaten:

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon tintin » 09.11.17 10:21

Rollen dauern bei DHL deutlich länger im Versand. Hatte da schon mal 14 Tage gebraucht bloß weil es eine Rolle und kein Quarder war.



Benutzeravatar
DoubleDave
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3495
Registriert: 30.10.05 00:00
Reputation: 202
Name: Dave Heijboer
Spielqueue: Cuechanger Cocobolo
Leder: Ultraskin S
Breaker: Cuechanger
Jumper: Cuechanger
Wohnort: Die Niederlände
Kontaktdaten:

Re: Kartons für Queue zu versenden

Beitragvon DoubleDave » 10.11.17 08:03

Struppibello hat geschrieben:Im baumarkt bekommst die leeren rollen von teppichen oder teichfolie umsonst.
Auf länge schneiden und den queue mit papier in der rolle ausfüllen.
Da kann die post machen was sie will und er nimmt keinen schaden.


So bis 2008 als ich das Queue verkaufen noch Privat gemacht habe, hab ich auch immer diese Teppich Rollen besorgt.
Komplett unkaputtbar. Ich hab da mit 75, ne 85, euhh warte 100 Kilo drauf gestanden und nix ist passiert.

Kleiner Nchteil ist Rollenzuschlag aber dafür kosten die Kartons nichts.

gr. Dave




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: hongkong und 26 Gäste