MaterialUmbau auf Wavy?

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
AndyD
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1527
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 28
Spielqueue: Mezz MPC2-704
Breaker: Mezz DualForce
Jumper: Mezz DualForce
Wohnort: Neustadt/Wstr.
Kontaktdaten:

Umbau auf Wavy?

Beitragvon AndyD » 10.08.17 09:28

Mahlzeit.

Generell sollte es ja möglich sein ein OT mit Gewindeinsert bsp-weise 5/16x14 auf Wavy umzubauen, oder?
Wenn ja, welcher Cuemaker hat einen Wavy Gewindeschneider?

Grüße aus der Pfalz

AndyD


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...

Benutzeravatar
oroeleke
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 78
Registriert: 02.02.14 20:13
Reputation: 27
Facebook Benutzername: oroeleke
Name: Oliver Roeleke
Spielqueue: Sure Bocote/Wenge Carbon Compound
Leder: G2 soft
Breaker: Sure Wenge OnePiece
Jumper: Hanshew mit SPC
Wohnort: Köln

Re: Umbau auf Wavy?

Beitragvon oroeleke » 10.08.17 09:45

Hi Andy,

generell ist dies sicher möglich. U.U. geht dies aber auf Kosten der Länge. Das kommt auf die genaue 14er Buchse an...

Andi Sure hat einen Wavy Gewindeschneider. Ihn erreichst Du am Besten über Facebook.

VG
Olli



Benutzeravatar
Schmatzinger
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 241
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 42
Name: Matthias
Spielqueue: Naturals II Kingwood
Leder: G2 hard
Breaker: Sven Schmidt
Jumper: Welk Bocote

Re: Umbau auf Wavy?

Beitragvon Schmatzinger » 10.08.17 10:49

oroeleke hat geschrieben:Hi Andy,

generell ist dies sicher möglich. U.U. geht dies aber auf Kosten der Länge. Das kommt auf die genaue 14er Buchse an...
.....


Die Länge sollte kein Problem darstellen. Normalerweise wird die Messing-Buchse ausgedreht und ein Hartholz-Kern eingeklebt. In diesen Kern schneidet man dann das neue Gewinde rein.

In Stuttgart kenn ich den Sven Schmidt, der das auch kann.

Gruß
Matthias



Benutzeravatar
Kroetemann
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 157
Registriert: 09.05.14 17:27
Reputation: 29
Name: Christian Kröger
Spielqueue: Exceed 0305-CMSN / Cuchanger Naturals II Makassar / iQ Infinity 30'' / WX700 30''
Leder: Kamui Black M / G2 S
Breaker: Mezz Powerbreak II
Jumper: Mezz Airshooter
Wohnort: Lohne (Oldbg.)
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf Wavy?

Beitragvon Kroetemann » 10.08.17 13:46

BCC Christian Bocklage, wenn ich mich nicht irre.


Klug war's nicht, aber geil ... :)

Robby11
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 24
Registriert: 06.11.16 10:28
Reputation: 5

Re: Umbau auf Wavy?

Beitragvon Robby11 » 10.08.17 20:37

https://www.elforyn.de/de/billard-zubeh ... eschneider

Bestellen, umbauen lassen. ..500 € .... Daher lohnt es sich erst nach vielen Oberteilen.
Ich hatte mir einen Gewindeschneider selbst gemacht. ...
Für meine Zwecke hat er Bus heute funktioniert



Benutzeravatar
Tornadoboy
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 524
Registriert: 14.05.07 00:00
Reputation: 19
Name: Patrick
Spielqueue: Vollmer Custom
Leder: Kamui Medium
Breaker: Mezz Power Break Pro
Jumper: Lomax/Hanshew
Wohnort: Saarland

Re: Umbau auf Wavy?

Beitragvon Tornadoboy » 11.08.17 07:32

Hallo Andreas!

Martin Braun kann dir dein Oberteil auch auf Wavy Joint umbauen!

Viele Grüße aus dem Saarland! :zuf: :zuf:

Patrick



Benutzeravatar
AndyD
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1527
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 28
Spielqueue: Mezz MPC2-704
Breaker: Mezz DualForce
Jumper: Mezz DualForce
Wohnort: Neustadt/Wstr.
Kontaktdaten:

Re: Umbau auf Wavy?

Beitragvon AndyD » 11.08.17 11:08

Hallo.

@Tornadoboy
Martin hat mich bereits über Facebook kontaktiert. Dennoch Danke für den Tipp!

@Robby11
Sry, aber lese bitte nochmal meinen 1.Post. Ich habe gefragt ob das geht und welcher Cuemaker das machen kann. Selbstverständlich sollte dann ein Cuemaker auch einen passenden Gewindeschneider haben. Daher habe ich ja danach gefragt.
Wäre toll wenn man einfach mal nur Antworten auf seine Fragen hier bekommen könnte. Früher war das mal so...

@Kroetemann
..."wenn ich mich nicht irre."
Weißt Du es, oder weißt Du es nicht?
Sry, aber ich dachte echt, dass meine Fragestellung eindeutig ist. ein quasi vielleicht als Antwort bringt mich hier nicht weiter.

@Schmatzinger
Danke für die Info!

@oroeleke
Dankfe für die Info!


@Admins:
Meine Frage ist ausreichend beantwortet. Hier kann also geschlossen werden.



Grüße aus der Pfalz

AndyD





P.S.: Falls sich jetzt jemand durch meinen Post persönlich angegriffen fühlt, dann diskutiere ich das gerne per PN aus, hier nicht. HIer hat nur ein User eine konkrete Frage gestellt und sich auch konkrete Antworten erhofft. Danke.


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...

Robby11
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 24
Registriert: 06.11.16 10:28
Reputation: 5

Re: Umbau auf Wavy?

Beitragvon Robby11 » 12.08.17 11:00

Jeder Queue Macher sollte einen Wavy Gewindeschneider haben, genau wie alle anderen Gewindepin Arten.



Benutzeravatar
oroeleke
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 78
Registriert: 02.02.14 20:13
Reputation: 27
Facebook Benutzername: oroeleke
Name: Oliver Roeleke
Spielqueue: Sure Bocote/Wenge Carbon Compound
Leder: G2 soft
Breaker: Sure Wenge OnePiece
Jumper: Hanshew mit SPC
Wohnort: Köln

Re: Umbau auf Wavy?

Beitragvon oroeleke » 12.08.17 13:10

Kostet ja nur 500 Euronen. Die hat man schnell wieder drin... ;-)



Benutzeravatar
Schmatzinger
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 241
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 42
Name: Matthias
Spielqueue: Naturals II Kingwood
Leder: G2 hard
Breaker: Sven Schmidt
Jumper: Welk Bocote

Re: Umbau auf Wavy?

Beitragvon Schmatzinger » 12.08.17 15:23

Robby11 hat geschrieben:Jeder Queue Macher sollte einen Wavy Gewindeschneider haben, genau wie alle anderen Gewindepin Arten.

Nicht jeder Queue Macher hat das Glück, einen Freund zu haben, der ihm den Wavy-Schneider kostengünstig herstellt! Und wenn es dann einer ist, der das Ganze nur als Hobby bzw Passion betreibt, sind 500€ eine Menge Geld, das erst wieder reinkommen muß. (Nur für einen popeligen Gewindeschneider!)
Und dann noch für alle Gewindepin-Arten, [IRONIE an] wo es doch so wenig davon gibt![IRONIE aus]

Außerdem har das Wavy-Gewinde nur ein Cue-Hersteller (ausgenommen natürlich Customs), der vermutlich noch das Monopol darauf hat. Deshalb kann man beim "offiziellen" Gewindeschneider auch so eine horrende Summe verlangen.

Da kann ich dann jeden Queue Macher verstehen, der nicht auf diesen "teuren Zug" aufspringen will/möchte/kann!




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: willy und 14 Gäste