Material!!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
aluonkel
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4718
Registriert: 30.12.08 00:00
Reputation: 361
Name: Maik Halmer
Spielqueue: Cem custom
Leder: G2 medium
Breaker: Cem Custom
Jumper: Cem custom
Wohnort: 57648 Unnau

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon aluonkel » 29.06.17 10:27

[quote="miramanee"]der Preis ist nicht gerechtfertigt finde ich.

Ein Revo OT ist wie ein Porsche es kann fast jeder danach sehr sehr schnell jede Kurve meistern, was er normalerweise mit einem BMW M3 nicht könnte, denn dafür müsste er schon eine Fahrlizenz besitzen.

das hätte ich jetzt gern mal ausführlich von dir erklärt.... Welche dieser Autos fährst,bzw. bist du selbst gefahren, um diese Aussage aufzustellen?



Benutzeravatar
miramanee
Jump-Shooter
Jump-Shooter
Beiträge: 885
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 46

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon miramanee » 29.06.17 13:38

ich bin beide gefahren

Porsche kann man sehr easy durch die Kurven bringen aber einen BMW M3 sollte einer fahren der weiß was es heißt zu driften.



Benutzeravatar
aluonkel
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4718
Registriert: 30.12.08 00:00
Reputation: 361
Name: Maik Halmer
Spielqueue: Cem custom
Leder: G2 medium
Breaker: Cem Custom
Jumper: Cem custom
Wohnort: 57648 Unnau

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon aluonkel » 29.06.17 13:49

Aha....



Benutzeravatar
Meucci Rules
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 248
Registriert: 08.04.13 13:25
Reputation: 14
Spielqueue: Schön SL 6
Leder: Kamui
Breaker: Hab keinen
Jumper: Brauch keinen

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon Meucci Rules » 29.06.17 14:35

jungs ich glaube ihr "driftet" beide vom thema ab :zuf:


Ich würde mich gerne mit Dir GEISTIG duellieren , aber ich sehe Du bist UNBEWAFFNET !!!

Benutzeravatar
Saya79
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 58
Registriert: 13.02.16 20:35
Reputation: 3
Spielqueue: Peri PT-02 / Fury YT-01
Leder: Peri Soft
Breaker: Predator BK3
Jumper: Jacoby 3teilig
Wohnort: KARLSRUHE

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon Saya79 » 03.07.17 22:36

wie reinigt ihr das Revo OT?
Hab gelesen man kann es auch wachsen zum versiegeln, etwas Ethanol sollte denk ich mal auch geeignet sein...



Benutzeravatar
finsterle2003
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2023
Registriert: 20.03.07 00:00
Reputation: 88
Facebook Benutzername: UcpUsedCueParts
Spielqueue: Southwest
Leder: Kamui hell Hart
Breaker: Predator BK3
Jumper: Was ? Einen Dreck habe ich ...
Wohnort: Joe WHITTEN Case

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon finsterle2003 » 04.07.17 11:53

Wachs muss vom Holz aufgenommen werden .. auf jeden Fall zum
Teil !

Das Carbon nimmt eher nichts auf, kann mir Wachs nicht vorstellen.

Gruß


http://www.bhtbrand.com
http://www.pool-position.de/
http://www.whittencases.com/

Benutzeravatar
treffgarnix
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3082
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 345
Name: Michael
Spielqueue: IQ
Leder: Tom Haye SIB
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon treffgarnix » 04.07.17 12:09

Wichtig ist dass man nur die Poren mit Wachs füllt! Also nach dem Auftragen des Wachses gründlichst den Überschuss abpolieren.

Die Notwendigkeit beim Revo zu wachsen stelle ich allerdings sehr in Frage.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Fitchner
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 549
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 166
Spielqueue: Exceed 18MK oder Mezz ACE 187 mit ExPro oder Cynergy
Leder: Tiger Onyx oder Sniper
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Fury

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon Fitchner » 04.07.17 12:38

Laut Predator sollte man es mit 90%igem Isopropylalkohol oder sowas reinigen....Das Zeug bekommt man aber nicht in der Konzentration in DE.
Man kann aber die Revo Tücher bei manchen Händlern kaufen, zumindest Billard Beckmann hat welche im Angebot.

Wachs fände ich unsinnig...Ich denke mit einem trockenen Tuch kann man schon was ausrichten und wenns 100% sauber sein soll, dann ein mit Alkohol getränktes Tuch nehmen.


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2419
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 630
Wohnort: Hall of Shame

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon Breakfoul » 04.07.17 13:24

Fitchner hat geschrieben:Laut Predator sollte man es mit 90%igem Isopropylalkohol oder sowas reinigen....Das Zeug bekommt man aber nicht in der Konzentration in DE.

Schau mal hier: https://webshop.morphisto.de/isopropano ... ol-90.html

Ansonsten würde ich mich auch mal im Netz nach Rennrad-Foren umschauen und dort nachlesen, wie (beziehungsweise womit) die ihre Carbon-Rahmen reinigen und polieren. Vielleicht findet man ja einen Hinweis, den man fürs Revo übernehmen könnte.



Benutzeravatar
Saya79
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 58
Registriert: 13.02.16 20:35
Reputation: 3
Spielqueue: Peri PT-02 / Fury YT-01
Leder: Peri Soft
Breaker: Predator BK3
Jumper: Jacoby 3teilig
Wohnort: KARLSRUHE

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon Saya79 » 04.07.17 15:04

Wichtige Information -> OBERTEILPFLEGE:
Verwenden Sie ein leicht feuchtes Tuch mit etwas Reinigungsalkohol um Ihr Predator-Oberteil zu säubern. Danach versiegeln Sie das Oberteil mit einem Poliertuch aus Leder oder einem ähnlichen Material. Sie können ebenfalls Wachs (Carnuba) zur Versiegelung des Oberteils verwenden um es besser vor Feuchtigkeit zu schützen. Um das Oberteil nicht zu beschädigen, sollten Sie es auf keinen Fall schleifen bzw. abschmirgeln. Schleifmittel sind nicht nötig. Setzen Sie Ihr Oberteil nie extremer Feuchtigkeit aus. Verwenden Sie keinen Dampf um es zu reinigen. Niemals wasserbasierte Reinigungsmittel verwenden!



Benutzeravatar
Fitchner
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 549
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 166
Spielqueue: Exceed 18MK oder Mezz ACE 187 mit ExPro oder Cynergy
Leder: Tiger Onyx oder Sniper
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Fury

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon Fitchner » 04.07.17 15:45

Saya79, was du gepostet hast gilt glaube ich eher für Predator Oberteile allgemein und zielt auf Holzoberteile ab.

Ich dachte ich hätte es schonmal gepostet, aber zumindest hier im Thread nicht:
"How do you maintain or clean a REVO shaft’s surface?

Never use abrasives or chemicals on a REVO shaft; doing so will damage the shaft’s surface and performance. To clean a REVO shaft’s surface, simply brush off any exterior dirt with the supplied microfiber cleaning cloth, and then wipe the shaft with a REVO cleaning wipe or a soft cloth treated with isopropyl alcohol (90%)."

Quelle Revo FAQs. http://www.predatorcues.com/revo-faq/#ANCHOR15


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
DGaertner
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 33
Registriert: 19.07.16 09:32
Reputation: 13
Name: Dirk
Spielqueue: Fury
Wohnort: NRW

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon DGaertner » 04.07.17 18:47

90% Isopropylalkohol kann man in Apotheken bestellen. Machen aber nicht alle, daher vielleicht besser vorher anrufen und fragen.



Benutzeravatar
Saya79
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 58
Registriert: 13.02.16 20:35
Reputation: 3
Spielqueue: Peri PT-02 / Fury YT-01
Leder: Peri Soft
Breaker: Predator BK3
Jumper: Jacoby 3teilig
Wohnort: KARLSRUHE

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon Saya79 » 04.07.17 19:35

Ethanol etwas mit Wasser verdünnen sollte eigentlich genauso reinigen..

hab da nach paar Stunden spielen an manchen Stellen so ne schmiere die etwas klebt..



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2419
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 630
Wohnort: Hall of Shame

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon Breakfoul » 04.07.17 22:11

Breakfoul hat geschrieben:Ansonsten würde ich mich auch mal im Netz nach Rennrad-Foren umschauen und dort nachlesen, wie (beziehungsweise womit) die ihre Carbon-Rahmen reinigen und polieren. Vielleicht findet man ja einen Hinweis, den man fürs Revo übernehmen könnte.

Okay, nachdem ich nun selbst mal Zeit zum Googeln hatte und diverse Beträge in den Rad-Foren zum Thema gelesen habe, nehme ich diesen Tip ganz schnell wieder zurück. :rot: Die stellen da Dinge an (mit Lack, Wachs und anderen bösen Sachen), die man auf das OT besser nicht anwenden sollte.

Es ist so, dass Schweiß (beziehungsweise die darin gelösten Salze) Carbon auf Dauer porös und brüchig machen. Das kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen, da die Carbon-Hörnchen, welche ich am Lenker meines Cross-Bikes montiert hatte, nach 10 Jahren durchkorrodiert waren und von mir ausgetauscht werden mussten. Allerdings fahre ich auch sehr viel (+/- 5000 km pro Jahr) und dabei gelangen natürlich sehr viel mehr grössere Mengen an Schweiß direkt auf das Carbon, als es beim Billardspielen der Fall ist. Von daher denke ich auch, dass es auf Dauer vollkommen ausreichend ist, wenn man so ein OT während des Spiels gelegentlich mal mit einem trockenen Baumwoll-Lappen abreibt und nach dem Spiel zusätzlich mit etwas von der angesprochenen Ethanol-Lösung reinigt. Wenn sich dann, wie Saya79 schreibt, Schmiere an manchen Stellen bildet, bekommt man die mit gezieltem Nachreiben mit der Lösung sicher weg, bevor diese eintrocknet.

Saya79 hat geschrieben:Ethanol etwas mit Wasser verdünnen sollte eigentlich genauso reinigen..

Ich bin kein Chemiker, aber meine mal gelesen zu haben, dass man dazu dann destilliertes Wasser verwenden sollte, sofern das Endprodukt tatsächlich zum Reinigen (und nicht zum Trinken... :lac: ) gedacht ist. Dann kann man aber bei der Apotheke auch gleich nach der 90%-Lösung fragen, bevor man zu Hause alchimistische Experimente anstellen muss... :zwi:



Benutzeravatar
chrisdergute
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 297
Registriert: 29.04.08 00:00
Reputation: 0

Re: !!! NEW Predator "REVO"-Shaft 2016 !!!

Beitragvon chrisdergute » 05.07.17 06:49

gibt es erfahrungen zwecks umbau auf einen anderen pin, zb 5-16/14?




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 35 Gäste