MaterialWie lange halten Aramith Kugeln?

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Zantana
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 20
Registriert: 02.10.15 16:25
Reputation: 0
Kontaktdaten:

Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon Zantana » 10.01.16 16:07

Mir stellt sich die Frage:
Wie lange halten Aramith Kugeln?

Splittert irgendwann was ab?

Wird Material Müde?

Laufen die Kugeln irgendwann unrund?

Ich habe einen Standard Satz Aramith aus den 80ern und an denen habe ich noch nichts auszusetzen.

Irgendwelche Erfahrungen...!?

Gruss



Benutzeravatar
eckeneckepen
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 499
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 28

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon eckeneckepen » 10.01.16 18:58

Ach herrje...wie will man das denn objektiv beurteilen? Ich pflege meinen etwa 5 Jahre alten Satz sehr und geputzt sehen sie fast wie neu aus. Das halte ich schon für ein gutes Alter bei regelmäßigem Gebrauch (2-3 mal die Woche). Aber ich habe mir auch noch nie die Mühe gemacht, deren aktuellen Durchmesser mal genau zu messen. Ich wette, da ist schon ein bisschen was ab...
Ich denke, letzteres ist bei gut gepflegten Sätzen dann auch der entscheidende Faktor. Pflege heißt nunmal, hin und wieder Mittelchen einzusetzen, die etwas an der Oberfläche arbeiten. Über die Zeit werden sie wohl unweigerlich kleiner...Frage des Gebrauchs.


Gruß


"I got lucky! But the more I practice, the luckier I get."

Benutzeravatar
Zantana
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 20
Registriert: 02.10.15 16:25
Reputation: 0
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon Zantana » 14.01.16 10:13

Also kannst du nur vermuten und weisst nicht wirklich was im Lauf der Zeit mit den Kugeln passiert.



Benutzeravatar
MichaelS
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 351
Registriert: 17.10.11 00:00
Reputation: 47
Spielqueue: Ernst
Leder: ein schwarzes
Breaker: Ernst
Jumper: Ernst
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon MichaelS » 14.01.16 10:36

Für allgemeine Infos schau mal hier:

http://www.saluc.com/html/billiard/index.php


Ob du glaubst, Du schaffst es, oder ob Du glaubst, Du schaffst es nicht, DU HAST IMMER RECHT!!!

Benutzeravatar
Billard-Praxis
Publikumsliebling
Publikumsliebling
Beiträge: 1601
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 264
Name: Alter Hase
Spielqueue: Meucci Century Kugeln: Aramith Pro-TV Titel: Verbandsmeister
Leder: Da Vinci Soft Billardkreide: Gold Star Tuch: Simonis 760 TB
Breaker: China-Kracher Köcher: M. Riemer Design Hometable: Georg Heitz 9ft.
Jumper: 08/15 Krückstock Billardmotto: Einfach spielen Heroes: Oliver, Django, Earl

Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon Billard-Praxis » 14.01.16 10:38

Die Aramith Kugeln halten bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag vermute ich mal. :zwi:


~ Planet Earth is blue and there's nothing I can do ~ DB

Benutzeravatar
eckeneckepen
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 499
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 28

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon eckeneckepen » 14.01.16 12:04

Zantana hat geschrieben:Also kannst du nur vermuten und weisst nicht wirklich was im Lauf der Zeit mit den Kugeln passiert.


Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass mit guter Pflege die Dinger sehr lange halten und nichts unrund läuft. Habe bis jetzt nur einmal die Weiße ausgetauscht. Ich kann dir ebenso sagen, was relativ schnell mit den Kugeln passiert, wenn man sie gar nicht pflegt. Davon haben wir nämlich so einige Sätze im Verein - und diese sind adäquat eigentlich nicht mehr für Spielzwecke geegnet.
Und Abnahme des Diameter durch abrasive Mittel wurde schon einige Male auch hier im Forum erwähnt bzw. sogar gemessen.

Aber deine Frage ist nunmal so weit auslegbar, dass du darauf tausende Antworten bekommen kannst.


Gruß


"I got lucky! But the more I practice, the luckier I get."

ChrisD
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 147
Registriert: 19.12.15 16:50
Reputation: 5
Name: Christian
Spielqueue: Mc Dermott OT Andreas Sure
Leder: G2 medium Ultraskin M
Breaker: Mc Dermott
Jumper: Cyber

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon ChrisD » 14.01.16 13:28

Mal eine Frage,kann mann irgendwo sehen wie Billardkugeln hergestellt werden? würde mich interessiren.



Benutzeravatar
Yasin
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4437
Registriert: 01.08.04 00:00
Reputation: 414
Facebook Benutzername: yasinsentuerk
Name: Yasin Sentuerk
Spielqueue: Predator Blak 3-3 mit Pro+ Pro
Leder: Kamui original clear s
Breaker: Universal B/J UNBB-5
Jumper: Siehe Breaker ;-)
Wohnort: Osterode am Harz
Kontaktdaten:

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon Yasin » 14.01.16 13:54

Ein Blick hinter die Kulissen :scw:

https://www.youtube.com/watch?v=RHAsW5gKLkw


Gewinner zweifeln nicht, Zweifler gewinnen nicht !

ChrisD
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 147
Registriert: 19.12.15 16:50
Reputation: 5
Name: Christian
Spielqueue: Mc Dermott OT Andreas Sure
Leder: G2 medium Ultraskin M
Breaker: Mc Dermott
Jumper: Cyber

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon ChrisD » 14.01.16 14:02

Yasin,schön aber wie die Kugeln hergestellt werden sehe ich nicht!



Benutzeravatar
Cocobolo
Bandenkünstler
Bandenkünstler
Beiträge: 572
Registriert: 24.03.13 10:51
Reputation: 38
Spielqueue: Bocklage 8 Pointer
Leder: Kamui Black soft
Breaker: Bocklage Cocobolo Tiger
Jumper: 30€ Ding
Wohnort: Black Forest

Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon Cocobolo » 14.01.16 18:09

Ich denke das die im privaten Bereich Jahrzehnte halten. Vllt ab und an mal die weisse tauschen, da die sich stärker abnutzt und gut ists. Liegt allerdings auch an den Taschen. Bei uns ist ein Depp auf die Idee gekommen die Einsätze festzuschrauben. Dadurch schlägt die Kugel trotz Senkkopfschraube ab und an durch und sammelt Macken.

Leg mal unter das Dreieck jede Ecke eine Kugel. Die abgenutzte weisse rollt drunter durch ohne das sich das Dreieck bewegt.
Bei dem Versuch eine Objektkugel durchzurollen, zuck es oder die ganze Konstruktion fällt ein.
Ich hab mir nen frischen Satz pro zugelegt und hoffe auf lange Freude daran.


Billard ist Einstellungssache

Benutzeravatar
willy
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 208
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue 5.1 OT
Leder: Kamui Black S
Wohnort: Süddeutschland

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon willy » 17.11.17 19:18

ich habe mir neue pro gekauft und spiele seit Oktober jeden Tag ca. 2 Stunden. Nun habe ich bereits vier Macken in unterschiedlichen Kugeln die man deutlich spürt wenn man mit den Fingernägel drüber geht. Ist das normal?



Benutzeravatar
M.Galabant
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.15 11:31
Reputation: -92
Spielqueue: Cuetec, Fusion OT 9mm und nen 12mm Tiger
Leder: Phoenix aus der Asche, Ultraskin

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon M.Galabant » 17.11.17 20:05

willy hat geschrieben:ich habe mir neue pro gekauft und spiele seit Oktober jeden Tag ca. 2 Stunden. Nun habe ich bereits vier Macken in unterschiedlichen Kugeln die man deutlich spürt wenn man mit den Fingernägel drüber geht. Ist das normal?


Jo. Habe auch Pros.
Spiel sanfter!
Oder kontrolliere mal den Tisch, ob da in den Taschen nicht was raussteht (Nagel, ...).



Benutzeravatar
willy
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 208
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue 5.1 OT
Leder: Kamui Black S
Wohnort: Süddeutschland

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon willy » 17.11.17 20:22

Spiel sanfter ist gut, ich spiele nur so fest wir nötig, aber Zugbälle trainieren oder 14/1...da ist es manchmal halt auch notwendig mal ans Limit zu gehen, weißt es ja selber denke ich...allerdings lege ich großen Wert darauf mir sauberen Kugeln zu spielen, deshalb habe ich auch die Kugelpolliermaschine von Herrn Grosser...an dem nagelneuen Sivissidis liegt es auf jeden Fall nicht...



Benutzeravatar
Schmatzinger
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 333
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 58
Name: Matthias
Spielqueue: Sven Schmidt Custom Bocote PJ
Leder: Kamui hard
Breaker: Cuechanger Concept Breaker
Jumper: Mezz VJC

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon Schmatzinger » 17.11.17 20:27

willy hat geschrieben:ich habe mir neue pro gekauft und spiele seit Oktober jeden Tag ca. 2 Stunden. Nun habe ich bereits vier Macken in unterschiedlichen Kugeln die man deutlich spürt wenn man mit den Fingernägel drüber geht. Ist das normal?

Gleiches Problem mit meinen Tournamets habe ich auch!

Schau Dir mal GENAU den Tisch / die Tische an, auf denen Du mit den Kugeln spielst. Vor allem die Taschen und wie sie befestigt sind. Bei den Tischen, bei denen ich Macken in meine Kugeln reingemacht hab, stehen Befestigungsschrauben der Taschen leicht raus, so daß die Kugeln beim entsprechenden Reinspielen in die Taschen mit den Schrauben in Kontakt kommen. Und Metall ist nunmal härter als Phenolharz. :wei: :ung:

Die Kugeln des Betreibers des Billard-Lokals sehen dementsprechend aus. Und meine Kugeln verwende ich nur noch an einem Tisch, bei dem das Schraubenproblem nicht besteht. Ansonsten lasse ich mir die Kugeln vom Betreiber geben.

M.Galabant hat geschrieben:....
Spiel sanfter!
....

Also am "harten Spiel" dürfte es wohl kaum liegen! Es sei denn, die Kugeln werden mit entsprechender Kraft gegen einen harten und spitzen Gegenstand (die Schrauben wie oben beschrieben) gespielt.
Aber die Kugeln "untereinander" machen sich keine Macken rein, so wie beschrieben! Auch nicht beim härteren Spiel!



Benutzeravatar
willy
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 208
Registriert: 17.12.14 08:27
Reputation: 31
Spielqueue: BeCue 5.1 OT
Leder: Kamui Black S
Wohnort: Süddeutschland

Re: Wie lange halten Aramith Kugeln?

Beitragvon willy » 17.11.17 21:17

also die Taschen haben je zwei schrauben die 3mm unter stehen...ich verstehe das gar nicht, wenn glatte Kugel auf glatte Kugel trifft...wie kann es da Macken geben...




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: followhim, Schwarzfischer und 27 Gäste