Private Gesuche BillardSuche Queue mit HP oder HP2 Oberteil

Gesuche rund ums Billard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Thommi
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 43
Registriert: 30.03.08 00:00
Reputation: 0

Suche Queue mit HP oder HP2 Oberteil

Beitragvon Thommi » 03.01.20 21:13

Hi zusammen,

ich bin auf der suche nach einem gebrauchtem Queue mit HP oder HP2 Oberteil.
Nach längerer Foren-Recherche scheint dies wohl das von mir gesuchte harte und steife OT zu sein.

Danke für Angebote

Gruß
Thommi



Benutzeravatar
Schmatzinger
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 435
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 72
Name: Matthias
Spielqueue: Sven Schmidt Custom Bocote PJ
Leder: Kamui hard
Breaker: Cuechanger Concept Breaker
Jumper: Mezz VJC

Re: Suche Queue mit HP oder HP2 Oberteil

Beitragvon Schmatzinger » 04.01.20 13:48

Probiers mal mit einem reinen Carbon-OT.. Das ist noch härter!
Allerdings ist der Preis dafür aber idR auch etwas höher.



Benutzeravatar
SINCERITAS
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 510
Registriert: 22.04.16 15:00
Reputation: 87
Name: LPP
Spielqueue: Mezz CP13-Tulipwood / Komarov 6-point fullsplice "Silver Cue" + Ignite + Stamatis + WXalpha + WX900
Leder: Taom Fusion, Zan Premium Line, Tzar, SIB
Breaker: Mezz Powerbreak PBI-R + Taom
Jumper: still: no jumper....^^
Wohnort: Dresden

Re: Suche Queue mit HP oder HP2 Oberteil

Beitragvon SINCERITAS » 07.01.20 02:24

ich habe das HP2 mal getestet und empfinde ehrlich gesagt das WXalpha definitiv als härter und steifer! - ich muss auch sagen: nicht jedes Carbon-Teil fühlt sich härter an als das WXalpah: klar, energy transfer ist gefühlt effizienter und es die Bälle lassen sich leicht mit Power spielen. Aber im Feedback und Hit fühlt sich das WXalpha dann doch härter an... vor dem Ignite und Stamatis habe ich ein runtergedrehtes 12.2mm WXalpha gespielt: echt nice - immer noch so steif und hart wie original 12.8mm (oder zumindest nicht so signifikant anders, als dass einen klaren Unterschied nach dem runterdrehen bemerkt hätte), dafür geht der Mischtaper durch den dünnen Durchmesser besser durch die Hand und die Deflection hat abgekommen. - - - aber gut: ist nur meine Meinung - andere Leute berichten, dass sich das Revo wie eine "Eisenstange" anfühle, was ich absolut nicht nachvollziehen kann, nachdem ich 12.4 und 12.9 Revo probiert habe (allerdingt beide mit Kamui SS^^) - also: wahrscheinlich definiert jeder ein bisschen anders, was er sich unter "hart" vorstellt.


kind regards,
SINCERITAS


Zurück zu „Private Gesuche Billard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste