SnookerEuropean Masters 2020

Alles rund um Snooker

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 169

European Masters 2020

Beitragvon HML1 » 20.09.20 10:33

Ab Montag findet das European Masters statt, ebenfalls in Milton Keynes. Danach geht es mit der CLS weiter. Hier der Draw: http://www.snooker.org/res/index.asp?event=915

Eurosport überträgt.



Benutzeravatar
Schopi68
Publikumsliebling
Publikumsliebling
Beiträge: 1682
Registriert: 23.08.05 00:00
Reputation: 229
Name: FBI
Spielqueue: Arthur / Afri Beech
Leder: totes Tier, zusammengeklebt
Breaker: Holz 1
Jumper: Predator / Air II
Wohnort: nordwestlich von München

Re: European Masters 2020

Beitragvon Schopi68 » 22.09.20 16:54

Hieß es nicht seit einigen Wochen, Stephen Hendry würde beim European Masters mitspielen? Ich finde ihn nicht in der Spielerliste, aber auch keine Informationen im Netz über eine Absage.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 169

Re: European Masters 2020

Beitragvon HML1 » 22.09.20 16:57

Für das European Masters hat er nicht gemeldet. Mal sehen, welche Turniere er sich für eine Teilnahme aussucht.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 169

Re: European Masters 2020

Beitragvon HML1 » 22.09.20 16:59

Lukas Kleckers hatte gestern gegen Mark Joyce gewonnen. Nächster Gegner: Judd Trump.

Heute gab es die ersten positiven Coronatests: Daniel Wells und Gary Wilson. Die sind also raus, genauso wie die Kontaktpersonen Elliot Slessor, Michael White und David Lilley.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 169

Re: European Masters 2020

Beitragvon HML1 » 23.09.20 21:51

Simon Lichtenberg hatte sein Erstrundenmatch gewonnen. :-) Nächster Gegner: Ashley Carty. Florian Nüßle hat zwar gegen Mark Allen verloren, aber sich wirklich gut geschlagen, finde ich.

Immerhin schon mal kein Whitewash für Lukas gegen Judd. :-)



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 169

Re: European Masters 2020

Beitragvon HML1 » 25.09.20 18:50

Simon Lichtenberg hatte mit 1:5 verloren. Besser machten es gestern zwei Rookies: Aaron Hill und Peter Devlin warfen Ronnie O'Sullivan und Mark Williams aus dem Turnier.

Entsetzen bei Mark Davis: sein Queue wurde gestohlen. Und zwar vom Parkplatz weg. Deshalb sagte er seine weitere Turnierteilnahme ab.



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2418
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 626
Wohnort: Hall of Shame

Re: European Masters 2020

Beitragvon Breakfoul » 25.09.20 20:07

HML1 hat geschrieben:Simon Lichtenberg hatte mit 1:5 verloren. Besser machten es gestern zwei Rookies: Aaron Hill und Peter Devlin warfen Ronnie O'Sullivan und Mark Williams aus dem Turnier.

In diesem Zusammenhang sei noch mal an Ronnies öffentliche Lästerei nach dem WM-Viertelfinale über das mangelhafte Niveau der Nachwuchsspieler erinnert. Ist dann natürlich etwas peinlich, gleich das erste Match nach dem WM-Sieg gegen einen 18-jährigen (aktuell Platz 108 im Ranking) zu verlieren.

Ich habe Teile des Matches gesehen und wurde die ganze Zeit das Gefühl nicht los, dass Ronnie seit seinem WM-Sieg sehr wenig bis gar nicht trainiert hat. Und dann reicht es eben nicht gegen einen motivierten Gegner, auch wenn der jetzt auch nicht unbedingt Top 50-Niveau gezeigt hat. Sollte man nach 28 Jahren im Profi-Business eigentlich besser wissen.

Aaron Hill hingegen hat seine Serie fortgesetzt, indem er Matthew Stevens mit 5:3 aus dem Turnier entfernte, und spielt im Verlauf des Abends gegen Yan Bingtao. Von wegen niveaulose Jugend... :zwi:



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 169

Re: European Masters 2020

Beitragvon HML1 » 26.09.20 12:17

Mark Davis hat sein Queue wieder. :lae: Gestern gab es große Suchunterstützung durch seine Kollegen und auch John Parris auf Twitter. Schließlich meldete sich jemand bei ihm per Mail.


Im Turnier haben wir heute interessante und namhafte Viertelfinals in Aussicht. Um 14 Uhr unserer Zeit geht es los.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 169

Re: European Masters 2020

Beitragvon HML1 » 27.09.20 10:39

Nachdem Judd Trump nur so durchs Turnier gepflügt war, stoppte ihn Martin Gould abrupt im Halbfinale. Er trifft im Finale auf Mark Selby.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4510
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 169

Re: European Masters 2020

Beitragvon HML1 » 28.09.20 16:55

Das spannende und dann doch ausgeglichene Finale (Was man nach dem 4:0 für Selby erst nicht erwarten konnte) ging über die volle Distanz. Mark Selby holte sich den Decider. Aber für Martin Gould war es nach der langen Durststrecke ein toller Erfolg!




Zurück zu „Snooker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste