SnookerSkandal Simon Lichtenberg

Alles rund um Snooker

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
SCBerlin
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 54
Registriert: 08.01.11 00:00
Reputation: -1
Spielqueue: Peter Ernst Custom UT, McDermott OT
Breaker: mezz dual force
Jumper: mezz dual force
Wohnort: Berlin

Re: Skandal Simon Lichtenberg

Beitragvon SCBerlin » 16.02.18 12:19

Es scheint so, als ob die "Vorwürfe" der DBU ähnlich geartet denjenigen sind, die man z.B. von den Landesverbändern jahrelang gegenüber der DBU gemacht hat: Intransparent, nicht ausreichend legitimiert, unklare Finanzierung undemokratisch etc.
Aber sind die Vorwürfe mehr als populistische Klischees? Man würde der DBU leichter zustimmen, wenn sie selbst in den letzten Jahren durch kompetente oder professionelle Arbeit aufgefallen wäre.
So würde ich als ersten Eindruck sagen: Die DBU sollte einfach mal der sicher personell und finanziell besser aufgestellten WSA vertrauen, statt hier ein weiteres kleinliches Kampffeld aufzumachen.
Allerdings spricht auch für die WSF nichts dagegen, hier eine Ausnahmeregel zu finden im Sinne einer Übergangszeit und Simon an den Start zu lassen.
Für Simon wäre es besonders schade, denn da er es als Berliner geschafft hat, sich europaweit durchzusettzen, während die Berliner Snookerszene quasi am absterben ist, ist geradezu eine unglaubliche Leistung und kann nur durch totale Hingabe an den Sport erklärt werden.



Buzut
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 99
Registriert: 10.11.15 11:56
Reputation: 13

Re: Skandal Simon Lichtenberg

Beitragvon Buzut » 16.02.18 13:05

Es würde mich ja freuen wenn er Maintour spielen könnte, aus mehreren Gründen,
und ich hoffe wirklich nicht das da seitens des WSF ein Exempel statuiert wird.

Für die Schiedsrichter tuts mir leid und für die Frauen ebenfalls, wenn das stimmt, was hier weiter oben steht.

Komplett kontraproduktiv und demotivierend für den Sport.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 4043
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 120

Re: Skandal Simon Lichtenberg

Beitragvon HML1 » 16.02.18 16:47




Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3616
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 396
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Peri
Leder: Kamui black medium
Breaker: United Break/Jump
Jumper: MAX Jump / MAX Ultra by Boltentech
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: RE: Re: Skandal Simon Lichtenberg

Beitragvon TomDamm » 16.02.18 17:16

HML1 hat geschrieben:Und er ist drin! https://www.wpbsa.com/wsf-news-simon-li ... tour-card/
Bravo! Viel Erfolg Simon!

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Oma
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 106
Registriert: 19.11.12 16:37
Reputation: 4

Re: Skandal Simon Lichtenberg

Beitragvon Oma » 16.02.18 17:27

HURRA!

Wie kann man dem Bub :anf: ein Taschengeld zukommen lassen für die Reisekosten?

Grüße



Benutzeravatar
Bande-Midde
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 222
Registriert: 06.03.12 00:00
Reputation: 37

Re: Skandal Simon Lichtenberg

Beitragvon Bande-Midde » 16.02.18 18:11

Hi Leute,

Da sieht man mal wieder wie unnötig auf so manchem Roß geritten wird. Dem Dachverband vorzuwerfen, er würde nichts für seine Sportler tun.
Besonders im Fall Lichtenberg, der in dieser laufenden Saison den Verein und Landesverband (entgegen der allgemein gültigen Sportordnung der DBU) von Berlin zu einem anderen Bundesligisten wechseln durfte.
Jetzt auch noch die sehr erfreuliche Nachricht, das er Main-Tour spielen darf.

Auch Lukas Kleckers wurde von der DBU finanziell unterstützt und gefördert. Wo spielt der nochmal?

Man kann dem Simon nur viel Erfolg wünschen.

Und immer schön am Ball bleiben und die wichtigste Aussage ja nicht vergessen: "Der Verband tut ja nix!"


Ach Ja, die :vol: Bande-Midde!



Oma
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 106
Registriert: 19.11.12 16:37
Reputation: 4

Re: Skandal Simon Lichtenberg

Beitragvon Oma » 18.02.18 17:55

Hallo,

Rolf Kalb äußert sich zwei Mal ausführlich hier:

https://www.eurosport.de/snooker/gordis ... tory.shtml

https://www.eurosport.de/snooker/skanda ... tory.shtml

Grüße

Added in 19 minutes 37 seconds:
Thomas Hein äußert sich zwei Mal ausführlich hier:

https://www.snookermania.de/internation ... t-erhalten

https://www.snookermania.de/internation ... er-der-u21

Added in 10 minutes 33 seconds:
Die WSF/WPBSA äußert sich hier:

https://www.wpbsa.com/wsf-news-simon-li ... tour-card/




Zurück zu „Snooker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste