SnookerMasters 2018

Alles rund um Snooker

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3855
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 105

Masters 2018

Beitragvon HML1 » 13.01.18 15:50

Am Sonntag beginnt das traditionsreiche Masters. Naturgemäß wird es schon ab Runde 1 spannend. Eurosport überträgt. Grob kann man sagen, am Nachmittag auf Eurosport 2 (Tennis drängelt sich mal wieder vor) und am Abend auf Eurosport 1. Hier der Eurosport Spiel- und Sendeplan: https://www.eurosport.de/snooker/the-ma ... tory.shtml



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3855
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 105

Re: Masters 2018

Beitragvon HML1 » 14.01.18 18:39

Was für ein Auftaktmatch! Mark Selby gegen Mark Williams hat ja schon mal alles geboten. Spiel, Spaß, Spannung ... :-D Und schließlich setzt sich doch Mark Williams durch.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3855
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 105

Re: Masters 2018

Beitragvon HML1 » 15.01.18 20:35

Wer gestern abend die Vorstellung der Spieler verpaßt hat: Dennis Taylor war für Rob Walker eingesprungen, weil der noch einen anderen Termin hatte. Zuerst hatte er schon eine kurze Pause, bevor ihm noch der Name von Luca Brecel einfiel. Aber es kam noch schlimmer ... https://www.express.co.uk/sport/othersp ... uca-Brecel



Benutzeravatar
brennpunkt-lupo
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1221
Registriert: 07.02.08 00:00
Reputation: 545
Spielqueue: Huebler mit Lucasi Hybrid slim
Leder: ja
Breaker: NoName mit Lidl OT und all in One Ferrule vom Gollo
Jumper: s.o. mit ohne hinterstes Trumm
Wohnort: Moosburg
Kontaktdaten:

Re: Masters 2018

Beitragvon brennpunkt-lupo » 17.01.18 10:17

O'Sullivan ist gestern wohl gut drauf gewesen.... 6:0 gegen Fu, 3 Centuries, 2 mal über 70, 2 mal 50 oder mehr und ein schwaches Break mit nur 44 Punkten.... Das war eine Demonstration, was möglich ist auf so einem Snookertisch. Bin gespannt, ob er weiter so durchzieht.


Passt's auf, seid's vorsichtig und lasst's eich nix gfoin! (Dr. Kurt Ostbahn)

Benutzeravatar
tintin
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2497
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 197
Wohnort: Schleswig Holstein
Kontaktdaten:

Re: Masters 2018

Beitragvon tintin » 17.01.18 12:50

Das ist schon regelrecht außerirdisch.
Erste Runde, wichtiges Turnier, starker Gegner. Das Ergebnis: 649:35.
Das ist fast schon eine Definition für Perfektion.



Benutzeravatar
Fitchner
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 239
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 60
Spielqueue: OB-17 EMW mit REVO/WX700/OB Pro+
Leder: Kamui Black Clear SS/G2 Soft/Magister S
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: Masters 2018

Beitragvon Fitchner » 17.01.18 13:19

Laut eigenen Aussagen war er etwas benommen und hat nur nach Instinkt gespielt^^
Er hat dafür sein Training und die Diät verantwortlich gemacht und meint er habe vllt einen kleinen Magnesiummangel weil er's übertrieben habe (ich denke er meinte Lauftraining).

Sowas nach nem 6-0 Sieg mit 97% Lochquote zu sagen ist schon ne Hausnummer :D


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
Sylyf
Vielkreider
Vielkreider
Beiträge: 193
Registriert: 12.12.12 13:21
Reputation: 31
Spielqueue: Peter Ernst
Leder: Kamui Soft Black
Breaker: Poison Arsenic AR-2
Jumper: CueTec

Re: Masters 2018

Beitragvon Sylyf » 18.01.18 13:52

tintin hat geschrieben:Das ist schon regelrecht außerirdisch.
Erste Runde, wichtiges Turnier, starker Gegner. Das Ergebnis: 649:35.
Das ist fast schon eine Definition für Perfektion.


Und dabei waren von den 35 Punkten 17 Foulpunkte, das heißt, Fu hat in 6 Frames 18 Punkte selbst erzielt, nach Aussage von Kälbchen mit 8 gelochten Bällen. An dem Tag sind wohl sehr helles Licht und sehr dunkler Schatten aufeinandergetroffen. Und Marco Fu ist ja normalerweise nun wahrlich kein Fallobst. Aber wer O´Sullivan kennt, weiß, dass es schon im nächsten Match auch schon wieder ganz anders aussehen kann. Ich denke, dass Mark Allen ihm schon mindestens 2-3 Frames abnehmen wird.

Schauen wir mal.

Gruß


1. Schnauze halten, Billard spielen! 2. Nicht denken, senken! 3. Es ist nur ein Spiel!!!

Benutzeravatar
tintin
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2497
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 197
Wohnort: Schleswig Holstein
Kontaktdaten:

Re: Masters 2018

Beitragvon tintin » 18.01.18 16:14

Hätte ich nicht gedacht aber du hast recht gehabt. 1:6 gegen Allen.



Benutzeravatar
Sylyf
Vielkreider
Vielkreider
Beiträge: 193
Registriert: 12.12.12 13:21
Reputation: 31
Spielqueue: Peter Ernst
Leder: Kamui Soft Black
Breaker: Poison Arsenic AR-2
Jumper: CueTec

Re: RE: Re: Masters 2018

Beitragvon Sylyf » 18.01.18 20:11

tintin hat geschrieben:Hätte ich nicht gedacht aber du hast recht gehabt. 1:6 gegen Allen.
Jaja...


1. Schnauze halten, Billard spielen! 2. Nicht denken, senken! 3. Es ist nur ein Spiel!!!

Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3855
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 105

Re: Masters 2018

Beitragvon HML1 » 18.01.18 23:03

Na, mit so einem Ergebnis hat sicher auch Sylyf nicht gerechnet. :lac: Konnte man ja auch nicht nach der Vorstellung, die Ronnie O'Sullivan in der ganzen letzten Zeit so auf den Tisch gebracht hat.

Heute Abend scheint es ja Mark Williams zu erwischen, wenn es Kyren Wilson nicht noch verspielt. Aber so ein Comeback von 0:5 ... schwer, aber unter bestimmten Umständen möglich.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3855
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 105

Re: Masters 2018

Beitragvon HML1 » 19.01.18 18:10

Okay, Kyren Wilson gestern doch noch klar durch. Und heute Nachmittag gab es endlich mal ein knappes Match. Judd Trump gewann gegen Shaun Murphy mit 6:4.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3855
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 105

Re: Masters 2018

Beitragvon HML1 » 20.01.18 09:31

John Higgins ließ gestern Abend keine Zweifel aufkommen, wer ins Halbfinale einziehen wird. Somit ergab sich für heute:

Judd Trump -Kyren Wilson (14 Uhr MEZ)
Mark Allen - John Higgins (20 Uhr MEZ)



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3855
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 105

Re: Masters 2018

Beitragvon HML1 » 20.01.18 18:36

Was für ein Comeback von Kyren Wilson! Judd Trump führte schon mit 5:2 und dann gewann Kyren Wilson doch noch mit 6:5. Klasse Leistung!




Zurück zu „Snooker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste