SnookerQ School 2018

Alles rund um Snooker

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3974
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 116

Q School 2018

Beitragvon HML1 » 13.05.18 10:27

Am Montag beginnt die Q School, bei der man eine der begehrten Tickets für die Main Tour ergattern kann. Es gibt drei Turniere. Auch in diesem Jahr sind wieder Starter aus Deutschland dabei: Umut Dikme und Felix Frede und aus Österreich versucht es Andreas Ploner. Matches Event 1: http://livescores.worldsnookerdata.com/ ... 18-event-1



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2572
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 202
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Q School 2018

Beitragvon tintin » 15.05.18 10:10

WIEVIELE Spieler können dort denn WAS gewinnen?

Gruß, tintin.



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2345
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 305
Wohnort: Hall of Shame

Re: Q School 2018

Beitragvon Breakfoul » 15.05.18 12:32

Es gibt drei Events und jeweils die Halbfinalisten erhalten ein Main Tour-Ticket, insgesamt also 12 Spieler. Wieviele Spieler teilnehmen, weiß ich nicht (bzw. war gerade zu faul, die Draws durchzuzählen). Sind aber ziemlich viele... :zwi:

http://www.worldsnooker.com/2018-q-school-draws/



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2572
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 202
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Q School 2018

Beitragvon tintin » 15.05.18 13:10

Danke. :zuf:

Corey Deuel macht wieder mit. Ich behaupte ja, dass es einem Pool Spieler nie möglich sein wird in die Top Klasse der Snooker Spieler vorzudringen. Andersherum gibt es ja schon Beispiele.

Deuel hat seinen ersten Frame gewonnen. Mit einer AST von 45:88 sec. :sta: :sta: :sta: :sta: :sta: (Auch ne Taktik)



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3974
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 116

Re: Q School 2018

Beitragvon HML1 » 15.05.18 13:26

Es sind über 200 Spieler am Start. Umut Dikme hatte gestern ein gutes erstes Match, leider im Decider verloren.



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2572
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 202
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Q School 2018

Beitragvon tintin » 15.05.18 15:33

Au weia. Eines meiner Vorbilder im Pool ist im Snooker auch nur so ein Würstchen wie ich. Nur das ich schneller erfolglos sein kann. :ung:

http://livescores.worldsnookerdata.com/Matches/Result/14011/562039/q-school-2018-event-1



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3974
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 116

Re: Q School 2018

Beitragvon HML1 » 17.05.18 09:50

Andreas Ploner hatte sein Auftaktmatch gegen Leo Fernandez verloren, aber Felix Frede, der in Runde zwei gesetzt war, hat mit 4:2 gewonnen. :-) Am Freitag geht es für ihn weiter.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3974
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 116

Re: Q School 2018

Beitragvon HML1 » 18.05.18 17:18

Felix Frede hat mit 1:4 gegen Daniel Devlin verloren. War aber enger, als das Ergebnis aussagt.

Morgen am Samstag entscheidet sich dann, wer die Tickets aus Event 1 holt. Event 2 startet am Sonntag. Hier schon einmal die Matches, weil ich am Wochenende nicht am PC bin. :-) http://livescores.worldsnookerdata.com/ ... 18-event-2



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3974
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 116

Re: Q School 2018

Beitragvon HML1 » 19.05.18 19:40

Die vier Qualifikanten aus Event 1 sind allesamt Spieler, die eben erst von der MT runtergefallen sind: Hammad Miah, Sam Craigie, Sam Baird und Jak Jones.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3974
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 116

Re: Q School 2018

Beitragvon HML1 » 21.05.18 19:00

Starker Start der deutschen Spieler in Event 2! Felix Frede schlägt Brendan Sargeant (guter Amateur) und Umut Dikme den ehemaligen Profi Andrew Pagett. :-) Somit stehen beide in Runde 2.



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3974
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 116

Re: Q School 2018

Beitragvon HML1 » 22.05.18 21:47

Felix Frede hat heute leider verloren, aber Umut Dikme ist weiterhin dabei. Er trifft in Runde drei auf Mitchell Mann. Schwer. Aber wenn man auf die MT will ...



Benutzeravatar
HML1
Moderator
Beiträge: 3974
Registriert: 09.01.09 00:00
Reputation: 116

Re: Q School 2018

Beitragvon HML1 » 24.05.18 18:25

Auch Andreas Ploner hatte Runde 2 überstanden und nun sogar Runde 3. In Runde 4 geht es für ihn heute Abend gegen Jamie O'Neill. Umut Dikme unterlag heute Mitchell Mann.




Zurück zu „Snooker“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste