Off TopicBA Party 2022

Alles was nicht unbedingt mit Billard zu tun hat

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Kugelschreck
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2093
Registriert: 18.09.09 00:00
Reputation: 21
Spielqueue: Mezz Ex Wavy Joint mit HP II
Leder: G2 Medium
Breaker: Mezz Dual Force
Jumper: Mezz Dual Force
Wohnort: Köln, NRW

BA Party 2022

Beitragvon Kugelschreck » 27.01.22 14:42

Moin, wollt mal fragen, ob hier was geplant ist?

Oder ist die BA Sause komplett tot?


Bekennender Billard-Legastheniker

Rasputin
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 62
Registriert: 02.06.21 10:01
Reputation: 23
Spielqueue: Mezz mit Sigma OT und 2 inch Custom Extension
Leder: Kamui brown medium
Breaker: Poison Break VX5 BRK
Jumper: Classic

Re: BA Party 2022

Beitragvon Rasputin » 28.01.22 09:19

Wann war denn überhaupt die letzte Party????????

Und tatsächlich ist hier leider so gut wie alles tot.

Würden nicht ein paar Alteingesessene noch öfter mal aktiv sein, wäre es sogar mausetot hier im Forum. Leider.

Gründe? Nicht nur Corona... ... !



Benutzeravatar
AndyD
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1729
Registriert: 28.09.04 00:00
Reputation: 118
Spielqueue: Bear DB-8 mit Hybrid Attack
Leder: Victory soft
Breaker: Bear+CF OT+BK Hybrid Tip
Jumper: Air Rush
Wohnort: Landau/Pfalz

Re: BA Party 2022

Beitragvon AndyD » 28.01.22 10:02

Ja, leider ist hier ziemlich tot....aber wenn es eine BA Party gäbe und es würde zeitlich passen, dann wäre ich wohl dabei. Hatte es glaub nur zu einer Party und einmal zu dem Treffen in Dieburg gepackt wo der Nutzer "Blume" seinen Fullsplice Workshop gemacht hatte....Vielleicht könnte man das ja mit der geplanten BillardExpo in Gießen kombinieren?


No Spezi, no Fun...
...und immer dran denken...
kee Cola für die Oma...

Benutzeravatar
Ed-Speedy
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2788
Registriert: 16.11.08 00:00
Reputation: 39
Facebook Benutzername: MikeTost
Name: Mike
Spielqueue: Mezz Exeed Ebony Plain + Ignite
Leder: kamui black s - gator
Breaker: Mezz Power Break G
Jumper: Predator Air 2 mit Stamatis Carbon
Wohnort: Hannover

Re: BA Party 2022

Beitragvon Ed-Speedy » 28.01.22 11:10

ich wäre auch nicht abgeneigt , trotz corona kann man sie ja im notfall mit 2 g plus laufen lassen



Benutzeravatar
Shotmaker
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 5604
Registriert: 02.03.09 00:00
Reputation: 333
Spielqueue: RAMBO
Wohnort: Darmstadt

Re: BA Party 2022

Beitragvon Shotmaker » 29.01.22 04:51

Kugelschreck, mein Freund wo warst du die ganze Zeit?
Schön von dir zu lesen.

Added in 2 minutes 12 seconds:
Weiß garnicht, ob ich noch einen Ball treffe, hab bestimmt gefühlt eine Ewigkeit kein Billard mehr gespielt.


In billiardly
Shotmaker

nobody cares about your excuses.
nobody pities you for procrastinating.
nobody is going to coddle you, because you are lazy.
it's your ass, you move it.

Benutzeravatar
Django2015
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 70
Registriert: 07.12.16 21:31
Reputation: 21
Name: Benny
Spielqueue: Joss N 10
Leder: Prime M OT
Breaker: Pechauer Break mit Black Ice OT
Jumper: Predator Air 2
Wohnort: Niedersachsen

Re: BA Party 2022

Beitragvon Django2015 » 29.01.22 09:52

Hallo werte alteingesessenen BA- Gurus,

Also ich bin seit ca. 2014 hier auf BA unterwegs und finde es auch schade zunehmends verbuchen zu müssen, dass die Aktivitäten hier auf BA immer mehr abnehmen.

Woran liegt es? Man muss hier ganz klar die Probleme beim Namen nennen wodurch die Abwanderung auf andere Portale erfolgt ist:

1. Push Funktion (vibrieren bei neuer Nachricht wie bei WhatsApp)der PN's/ generell zu Themen die einen interessiert nicht möglich. Wenn man nicht seine private Emailadresse angibt, müsste man ständig auf BA die Seite " aktualisieren " was natürlich keiner macht.

2. Diesen Punkt sehe ich als größten Dorn im Auge.

Dateigrößenbegrenzung der Fotos. Bei den heutigen Kameras in den Handys ist die Bildqualität Gott sei Dank so gut geworden das man damit scharfe Bilder schießen kann, dementsprechend ist natürlich auch die Dateigröße.

Jetzt ganz ehrlich, wenn ich hier etwas verkaufen möchte oder ein Problem schildere an meinem Billardtisch um dieses besser zu beschreiben Fotos hineinbringen möchte, dafür aber ständig die Bilder so weit runter komprimieren muss das von dem Foto nichts mehr über bleibt oder ich gezwungen bin über Drittanbieter Links einfügen muss die das Bild Bereitstellen, dann habe ich dazu schon keine Lust mehr!

Sowas habe ich am Anfang noch mitgemacht aber jetzt auch nicht mehr. Das Resultat daraus ist das unsere Billardfreunde ihre Sachen über Gruppen in Facebook und anderer Anbieter von sozialen Portalen anbieten und hier der Handel zurück gegangen ist, wie er es ist.

3. Hätten wir alle als treibende Kräfte, aber vorallem diejenigen die das nötige IT Know-How haben mit an dieser Domain gearbeitet es voran zu bringen und BA dadurch die Möglichkeit gegeben worden wäre sich zu einem Garantportal zu entwickeln, wie es bei unseren amerikanischen Gegenpart AZB-Forum der Fall ist, würde das heute auch bei BA ANDERS aussehen, da dann hier die Personenreichweite entsprechend größer wäre der Billardinteressierten ( Fachexpertise, Handel, Neuzugänge) und nicht über Facebook etc.

Zudem damit das nächste Problem automatisch verbunden ist, Bilder/ Links Hochladen durch Drittanbieter.

Sorgt dafür das auch die dort hochgeladenen Dateien irgendwann über den Drittanbieter gelöscht werden, was bei Handel vll noch nicht so schlimm sein mag, aber bei spezifischen unterschieden in Ausführung oder Kniffen sowie Modellkataloge etc. zu immer wieder erneuten Wissensverlust auf dieser Seite führt.

Es sind unzählige Threads vorhanden zu dem nur noch der Text besteht aber nicht mehr die bebilderung dazu.......Somit ist das erreichen einer kleinen Billard Enzyklopädie NIE möglich, was aber dazu erheblich beigetragen hätte, wenn im Netz bei den interessierten bekannt gewesen wäre: " Wenn du etwas wissen willst, dann gibt es nur eine Adresse: Billard-aktuell." so hätte es sich dadurch entwickelt können.

Da für BA wohl nicht ausreichend Serverspeicherkapazität vorhanden zu sein scheint ( Nutzung einer Cloud wäre eine Idee?) dürfen die Dateien nicht so groß sein? ist das der Grund?

Kurzum kann man das Schicksal in einem Satz zusammen fassen.

" Wenn du nicht mit der Zeit gehst, gehst du mit der Zeit. "
Das finde ich sehr sehr Schade um diese Domain.

Das ist schlichtweg der Grund warum hier " Tote Hose " ist.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende euer Django



Benutzeravatar
Kugelschreck
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2093
Registriert: 18.09.09 00:00
Reputation: 21
Spielqueue: Mezz Ex Wavy Joint mit HP II
Leder: G2 Medium
Breaker: Mezz Dual Force
Jumper: Mezz Dual Force
Wohnort: Köln, NRW

Re: BA Party 2022

Beitragvon Kugelschreck » 29.01.22 11:36

Hm...
...@Django: Ich hatte eigentlich nur nach einer BA Sause 22 gefragt :sta:

@Mompfred: Ja, war ne Zeit nicht wirklich aktiv. Spiele aber immer noch so besch... wie früher :zuf:
...und um den guten alten Trashtalk wiederzubeleben:

Manni, bist du das?
[img]https://www.startpage.com/av/proxy-image?piurl=https%3A%2F%2Fencrypted-tbn0.gstatic.com%2Fimages%3Fq%3Dtbn%3AANd9GcQMxuOQwHc6_1yDqMIV35kt12Di7qMHdCgOQ1OgkHhyl9RW4BP6%26s&sp=1643452889T9724787366152157df57f0ad3e18f8940a7e12e26f3d6e0c35bc763dd6e40537[img]


Bekennender Billard-Legastheniker

Rasputin
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 62
Registriert: 02.06.21 10:01
Reputation: 23
Spielqueue: Mezz mit Sigma OT und 2 inch Custom Extension
Leder: Kamui brown medium
Breaker: Poison Break VX5 BRK
Jumper: Classic

Re: BA Party 2022

Beitragvon Rasputin » 29.01.22 12:08

Django2015
Du hast absolut Recht mit allem was Du schreibst.
Wenn die Spirale einmal nach unten geht, ist sie nur schwer wieder aufzuhalten und gewinnt sukzessive an Tempo.

Mir fallen noch andere Punkte ein, die teilweise hausgemacht sind aber vielleicht auch ein allgemeines Problem im Sozialverhalten darstellen.

Viele haben irgendwann einfach die Lust verloren, etwas zu einem Thema zu schreiben, weil es wirklich nie lange dauerte, bis es persönlich wurde oder das Thema völlig unsachlich verlassen wurde. Warum sollte man sich das dann auch geben?

Die letzten Alteingesessenen die jetzt das Forum noch halbwegs am Laufen halten, haben natürlich auch einen Nachteil... "Persönliche Unterhaltungen" sind für den großen Teil eher nicht so interessant. Ebenso fühlen sich andere dann auch schnell als "Fremde".

Das "Grundübel" sind aber Meiners Erachtens, bei allem Respekt, die Betreiber dieser Plattform.
Als Dave und Markus dieses Forum übernommen hatten, war anfangs fast ein kleiner Hype zu vermerken. Endlich mal absolute Fachleute mit viel Enthusiasmus in Sachen Billard.
Als Inhaber eines Billard Fachhandels, waren natürlich gewisse Interessenkonflikte früher oder später vorprogrammiert.
Da ich glaube, dass das eigene Billard Geschäft aber nie dafür gedacht war reich zu werden, hielten sich die Konflikte aber wirklich in Grenzen. Insbesondere Dave hat hier immer ganz neutral mit seinem umfangreichen Fach und Material Wissen weiter geholfen. Es war immer eine Freude, seine Einschätzungen und Tipps zu lesen. Bis heute!
Bei Markus sah das manchmal leider schon ganz anders aus. Auch für ihn ist Billard und alles was damit zusammen hängt natürlich auch eine absolute Herzensangelegenheit. Er hat sein Geld - bis Corona- natürlich mit ganz anderen Dingen verdient.
Auch Markus hat hier in vielen langen und ausgiebigen Post den Leuten bei Billard Fragen und Problemen mit seinem Wissen weiter geholfen uns sich ausgiebig an Diskussionen beteiligt.
Aber er hatte auch eine andere Seite. Wenn ihm mal hartnäckig widersprochen wurde, oder er einen auf dem Kicker hatte, wurde auch vor Kleinkriegen bis hin zur Zensur oder seinem geliebten Hausverbot kein Halt gemacht. Es gipfelte noch darin, dass er ungeliebte Kunden aus seinem Geschäft, hier öffentlich denunzierte und ausschloss. Ebenso wurden hier Beiträge gegen ihn, nach seinem Gutdünken einfach gelöscht oder der Zugang gesperrt. Natürlich hatte er hier auch genügend Claqueure, die ihn hier unterstützt haben.
Nicht erst seit Corona, hat Markus diese Plattform hier auch für persönliche und politische Statements missbraucht um die Öffentlichkeit zu nutzen. Das diese diktatorische Vorgehensweise irgendwann Folgen haben würde, war sicherlich klar.
Seit längerem hat er sich ja hier mehr oder weniger jetzt zurück gezogen.

Zusammen mit den beschriebenem, nicht mehr zeitgemäßen Möglichkeiten hier im BA, war es natürlich nur eine Frage der Zeit bis hier alles den Bach runter geht. Über längere Zeit wurden auch einfach zu vielen Usern auf diese oder jene Art vor den Kopf gestoßen und diese vertrieben.
Um etwas zu verkaufen oder zu suchen, ist das BA nicht mehr geeignet. Auf den Material Foren, ist teilweise wochenlang nichts los... früher waren hier am Tag über hundert Beiträge möglich.

Also es tut mir Leid. das wird hier wohl nichts mehr.



Benutzeravatar
Kugelschreck
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2093
Registriert: 18.09.09 00:00
Reputation: 21
Spielqueue: Mezz Ex Wavy Joint mit HP II
Leder: G2 Medium
Breaker: Mezz Dual Force
Jumper: Mezz Dual Force
Wohnort: Köln, NRW

Re: BA Party 2022

Beitragvon Kugelschreck » 29.01.22 12:21

Hi: Ich würde gerne sehen, dass hier über eine mögliche BA Party 22 gesprochen wird.
Bitte die allgemeine Gefühlslage woanders diskutieren.

Und: Diese Kritik an cuechanger bitte mit ihm persönlich ausdiskutieren. Bitte schreib ihm ne PN oder mach einen Thread auf:
Sandkasten von Django und Cuechanger. Bitte denk an Tribünen, Bier und Chips für Zuschauer/Mitleser.


Bekennender Billard-Legastheniker

Rasputin
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 62
Registriert: 02.06.21 10:01
Reputation: 23
Spielqueue: Mezz mit Sigma OT und 2 inch Custom Extension
Leder: Kamui brown medium
Breaker: Poison Break VX5 BRK
Jumper: Classic

Re: BA Party 2022

Beitragvon Rasputin » 29.01.22 12:31

Nun, die allgemeine Gefühlslage geht wohl einher mit einer möglichen BA Party.
In diesem Konsens wohl eher einer unmöglichen BA Party mangels Interessenten und totem Forum.

Die Faktenlage wird auch dann da angesprochen, wo sie aufgetreten bzw. publiziert wurde. Ein Fakt ist keine Kritik.



Benutzeravatar
Billard-Praxis
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1992
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 591
Name: Alter Hase
Spielqueue: Mejutschi
Wohnort: Genau zwischen Dortmund und Hannover
Kontaktdaten:

Re: BA Party 2022

Beitragvon Billard-Praxis » 29.01.22 12:50

Django und Rasputin haben mit allem Recht und du Kai kommst nach 10 Jahren zurück und maulst über deinen scheinbar gekaperten Thread. :ers:

Hier wäre er auch besser aufgehoben statt unter OT.: :zwi:
https://billard-aktuell.de/forum/viewforum.php?f=50

Um das BA ist es nicht gut bestellt und jeder Beitrag darüber ist wichtig, egal wo.
Jetzt sei nicht kleinlich und beteilige dich am Wiederaufbau des BA.

:abo:


STATIONTOSTATION __________nineball.__________Play Like Never Before

_____________________matchroom multisport__________________________

Benutzeravatar
brennpunkt-lupo
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1562
Registriert: 07.02.08 00:00
Reputation: 991
Name: Lupo
Spielqueue: Huebler mit Lucasi Hybrid slim
Leder: ja so a dings halt. Kamui M ohne Fensterscheibe dazwischen
Breaker: Players HXT P 1
Jumper: s.o. mit ohne hinterstes Trumm. Oder ohne 2 hintere Trümmer
Wohnort: Moosburg
Kontaktdaten:

Re: BA Party 2022

Beitragvon brennpunkt-lupo » 29.01.22 12:58

Also ich für meinen Teil finde nicht, dass dieses Forum tot ist.

Allerdings bin ich auch weder im Materialbereich sehr aktiv, also kann ich da überhaupt nicht beurteilen, ob da früher mehr los war. Im off-Topic bei diversen Threads über Modellautos, Musik oder ach mal politischen/Gesellschaftlichen Themen gehts teilweise ja sogar eher hoch her.

Und zum Thema Zensur durch die zwei maßgeblichen Betreiber kann ich nur sagen: da wird eingegriffen wenn es nötig ist...


Wir können nur noch wachsen durch's kleiner werden und können reicher werden nur durch teilen (Werner Schmidbauer und Pippo Pollina)

Benutzeravatar
Kugelschreck
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2093
Registriert: 18.09.09 00:00
Reputation: 21
Spielqueue: Mezz Ex Wavy Joint mit HP II
Leder: G2 Medium
Breaker: Mezz Dual Force
Jumper: Mezz Dual Force
Wohnort: Köln, NRW

Re: BA Party 2022

Beitragvon Kugelschreck » 29.01.22 13:45

Hi Billard Praxis, es stimmt, dass ich lange nicht mehr on war.
Aber Django tut was er selber in seinem Post verurteilt: Abschweifen.

Über das was er schreibt, urteile ich nicht. Er schildert die Sachen aus seiner Sicht, hat er auch jedes Recht zu (Meinungsfreiheit!). Ich habe lediglich darum gebeten, dass solche Diskussionen nicht hier in dem Thread geführt werden sollen.
Ich habe ja auch geschrieben, dass er gerne einen Thread zu diesem Thema aufmachen kann, ich werde da dann mitlesen oder sogar mitdiskutieren, wenn ich dazu was zu sagen habe.

Added in 6 minutes 50 seconds:
Da ich von den von Django mitgeteilten Ereignissen keine Ahnung habe halte ich einfach dazu die Klappe.

Ich kenne und schätze Markus persönlich. Aber trotzdem betrachte ich mich hier in diesem Punkt als neutral. Bitte macht das untereinander aus, vielleicht ja auf einer BA Party (bitte reserviert bei dieser Diskussion Bier und Chips für mich).

Added in 22 minutes 28 seconds:
Sorry, dass mit der "Kritik" ist Rasputin.


Bekennender Billard-Legastheniker

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2436
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 790
Wohnort: Hall of Shame

Re: BA Party 2022

Beitragvon Breakfoul » 29.01.22 16:56

Ich empfehle allen Leuten, die hier nach einer BA-Party fragen, mal die Lektüre des Threads zur letzten BA-Party 2016 beziehungsweise dessen letzter Seite. Da könnt ihr noch mal nachlesen, wieviele Leute letztlich da waren und wann die Party endete.

Von daher werden sich die Betreiber des Forums mit Sicherheit nicht aus dem Fenster lehnen, was das Thema angeht. Wenn ihr euch treffen wollt, werdet ihr das selbst organisieren müssen.



Benutzeravatar
Django2015
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 70
Registriert: 07.12.16 21:31
Reputation: 21
Name: Benny
Spielqueue: Joss N 10
Leder: Prime M OT
Breaker: Pechauer Break mit Black Ice OT
Jumper: Predator Air 2
Wohnort: Niedersachsen

Re: BA Party 2022

Beitragvon Django2015 » 29.01.22 20:15

@Kugelschreck

1. Sehr richtig in diesem Thread geht es um eine BA Party Punkt. Meine Gedanken wurden nur dadurch angeregt das ich nicht ans fliegen denken kann und mich auch nicht auf das Dach stellen brauch wenn mir noch nicht mal Flügel gewachsen sind. Von daher wird die Beteiligung daran auch sehr gering sein.

2. Das war auch überhaupt kein direkter Angriff auf Markus, im Gegenteil ich habeihn selbst kennen und schätzen gelernt als ich persönlich in seinem Laden in Köln bei ihm war( siehe auch meinen Thread dazu, wo ich eindeutig zum Ausdruck bringe was Markus für ein Symphatischer Kerl ist).

Added in 31 minutes 7 seconds:
Nachbrenner an Kugelschreck finde es schade das du es mir zu lasten legst aber, ich verurteile nicht das Abschweifen, das war ein Punkt den Rasputin angesprochen hat.

Ist aber kein Problem können hier ja offen über alles reden :zwi:

Added in 4 minutes 17 seconds:
Ohhh sorry, hatte es selbst gerade erst gesehen das die Aussage von Kugelschreck revidiert wurde " Sorry, dass mit der "Kritik" ist Rasputin." Also gab es meine vorherige Nachricht nie :ves:




Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste