Off TopicHallo aus Coronistan!

Alles was nicht unbedingt mit Billard zu tun hat

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
sneaky_peter
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2255
Registriert: 19.02.06 00:00
Reputation: 465
Spielqueue: josey / komarov / Hartmann / Welk mit Welk Master LD2
Leder: ja
Breaker: mezz
Jumper: wie?
Wohnort: Braunschweich

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon sneaky_peter » 18.11.20 00:35

Du hast dich damals daneben benommen und hast es jetzt wieder getan.
Da ich ja wohl der „User“ bin, den du da beschreibst möchte ich dich nochmal fragen, für welche Toten Joshua Filler verantwortlich sein soll?
Ich arbeite in der Pflege und habe die Pandemie weder hier noch sonstwo irgendwie verharmlost. Im Gegensatz zu dir habe ich mir jedoch einen Funken Anstand und Respekt im Umgang mit Andersdenkenden bewahrt. Das habe ich schon immer so gehalten.
Und jetzt das Klatschen nicht vergessen - habe die Ehre!
P.S.: Wen es interessiert, der kann im Thread „Billard Video Links“, Seite 91 ja gerne nochmal den ersten verbalen Ausfall von Titleist nachlesen und sich selbst ein Bild machen.



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2918
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 373
Spielqueue: z. Zt. keiner

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon tintin » 18.11.20 08:46

Vielleicht sollten alle mal einen Moment durchatmen und zur Ruhe kommen.
Alle sind in der aktuellen Lage sicherlich in einer Form angespannt, der eine schlimmer als der andere, aber aufgrund der Ungewissheit vielleicht auch noch etwas länger.
Kein Grund dafür in einem öffentlichen Forum herum zu streiten, mit Menschen die man eigentlich nicht mal wirklich kennt und deren Meinung meistens nicht mal wirklich so anders ist als die eigene.

Hier im Forum erscheint es mir zunehmend wie in einer alten Beziehung in der sich über die Zeit Frust angestaut hat, den man aber nicht wirklich abbauen will oder kann.
Leider ist dieses Forum ohne richtige Aufsicht und ohne eine ordnende Hand eines vernünftigen Gemüts schwer auf Spur zu halten. Das muss ich zunehmend erkennen, auch dass immer weniger Diskussionen wirklich einen Nutzen im Bereich des eigenen Billardspieles hat und darüber sollte es doch letztlich schwerpunktmäßig gehen.



Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2391
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 629
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon jaehndan » 18.11.20 09:06

Ja mir ist auch aufgefallen, dass der Ton in den letzten Jahren doch rauher geworden ist, was ja letztlich auch Ivo festgestellt hat. Das ist eigentlich sehr schade, da dieses Forum hier eigentlich eines war, wo sich die Teilnehmer bisher zum extrem überwiegenden Teil durch eine sachliche Diskussion hervorgetan haben und dadurch eine fast schon rühmliche Ausnahmestellung in den Internetforen einnahm.
Ich habe so einen meiner besten Freunde hier kennenlernen dürfen. Da ging es damals um die Diskussion im Saarland (schon wieder so lange her Wahnsinn). Wir beide vertraten dabei auch unterschiedliche Ansichten und diskutierten sehr sachlich. Aus dieser Diskussion hat sich eine ganz tolle Freundschaft entwickelt, die unter anderem dazu führte, dass sich unsere beiden Vereine über Jahre hinweg jeweils gegenseitig zu Turnieren besuchten.
Man sieht also: Unterschiedlicher Meinung sein, muss nicht zwingend trennen. Nein... Es kann sogar verbinden!
Und sowohl Michael (titleist) als auch Karsten (sneaky_peter) sind mir bisher als durchaus zwar kontroverse aber grundsätzlich eher sachliche Forenteilnehmer bekannt.
Corona zehrt aber denke ich an all unseren Nerven mehr als uns lieb ist.
Früher hätte man sich eventuell mal zu nem Bierchen bei einem Billardturnier verabreden können...
Nunja... Ich hoffe ganz inständig, dass wir alle es schaffen wieder zum früher hier gepflegten Meinungsaustausch zurückkehren zu können.

Oh... Und ich kann die Entschuldigung vom NickCasey auch nur vollumfänglich anerkennen. Die Wortwahl war nicht so meins, aber Entschuldigungen zeugen immer von menschlicher Größe! Auch er ist jemand, den ich bisher nicht als unsachlich kennenlernen durfte und übers "Ziel hinausgeschossen" bin auch ich durchaus schon hier im Forum...



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2420
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 653
Wohnort: Hall of Shame

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon Breakfoul » 18.11.20 09:34

tintin hat geschrieben:Leider ist dieses Forum ohne richtige Aufsicht und ohne eine ordnende Hand eines vernünftigen Gemüts schwer auf Spur zu halten. Das muss ich zunehmend erkennen, auch dass immer weniger Diskussionen wirklich einen Nutzen im Bereich des eigenen Billardspieles hat und darüber sollte es doch letztlich schwerpunktmäßig gehen.

Zur fehlenden Moderation stimme ich Dir vollumfänglich zu und das habe ich hier auch schon häufiger bemängelt. Für die fehlenden Diskussionen zu diversen Billard-Themen kann das Forum aber nichts, sondern das ist m. E. durch Corona verursacht, weil die Leute ja nicht an die Tische dürfen. Und wenn kein Training mehr stattfindet und auch keine Spieltage und Turniere gespielt werden können, ergeben sich auch keine Fragen bzw. Diskussionen. Das kann man hier ganz gut daran sehen, dass zum Beispiel das Regelforum zur Zeit komplett tot ist oder auch im Materialforum fast nur noch philosophische Fragen erörtert werden. Nur die wenigsten User hier werden einen eigenen Tisch zu Hause haben, auf dem sie trainieren oder mal irgend etwas hinsichtlich Material testen könnten.

jaehndan hat geschrieben:Und sowohl Michael (titleist)

Der heisst nicht Michael. :zwi:



Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2391
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 629
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon jaehndan » 18.11.20 09:43

Mea Culpa. Sorry... Verwechselt mit treffgarnix. Aber bei der Grundaussage bleibt es trotzdem ;-)



NickCasey
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2449
Registriert: 18.01.06 00:00
Reputation: 53

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon NickCasey » 18.11.20 14:05

...eine entschuldigung war nach einer gewissen abkühlphase nur selbstverständlich für mich...ich habe mich leider etwas aufgrund einer gewissen zukunftsangst (die zukunft meiner kinder betreffend) und der daraus resultierenden riesigen wut über die dzt situation an diesem abend zu einer etwas unbedachten wortwahl hinreissen lassen...inhaltlich stehe ich dazu nach wie vor, nur wäre im nachhinein betrachtet eine etwas gepflegtere wortwahl angebracht gewesen...meine entschuldigung gilt auch im besonderen titleist, den ich, wie eigentlich auch niemand anderen hier, persönlich angreifen wollte...manchmal trägt man das herz zu sehr auf der zunge...in diesem sinne, bleibt gesund und/aber vor allem wachsam...


--- im Ruhestand ---

Benutzeravatar
1291
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 366
Registriert: 04.06.15 16:46
Reputation: 240
Name: Ivo
Spielqueue: Vorwiegend aus Holz
Leder: Aus Leder
Breaker: Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne
Jumper: Kurzes Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne
Wohnort: Schweiz

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon 1291 » 18.11.20 16:57

Als ich gestern den Post von Titleist angefangen habe zu lesen, so zu später Stunde, habe ich diesen echt nur überflogen dachte mir, heute lese ich den in Ruhe durch. Nun das habe ich heute gemacht und ich musste mehrere male einfach nur «leer Schlucken».

Ich möchte auf ein paar Punkte eingehen, jedoch kann ich diverse Punkte nicht kommentieren, weil mir einfach die Kompetenz dazu fehlt.

Als erstes möchte ich diesen Punkt anschauen:
Titleist hat geschrieben: Das war hier nur die Spitze des Eisberges und für mich ist der generelle Ton zu Covid in diesem Forum unerträglich.

Ich finde es sehr schade, dass Titleist hier, generell alle in denselben Topf wirft, ich fühle mich davon auch betroffen, wenn ich das so lese.

Zu dem Thema «Filler», ich fand es auch nicht angebracht, möchte jedoch keine weitere Stellung nehmen…

Zum Thema «sneaky_peter» auch hier fand euer beider Verhalten nicht angebracht, man und kann es auch Provozieren. Ich erwarte von erwachsen etwas mehr Disziplin.

Dann haben wir hier ein sehr heikles Thema;
Titleist hat geschrieben: Roy's Basement befindet sich in Gainesville, Va. Ein sehr guter, langjähriger Schulfreund von mir wohnt in Falls Church, Va. Entfernung 25 Meilen. Ich bin mit ihm regelmässig in Kontakt - über Google Meet. Dieser Freund hat 2 gute Bekannte durch Covid in der Nachbarschaft verloren. Ein weiterer Freund in NYC hat Bekannte durch Covid verloren.

Auch mir und diversen Bekannten in meinem Umfeld sind solche Dinge widerfahren, leider nicht erst in diesem Jahr. Was jedoch wichtig ist, solche Informationen müssen gesichert sein. Was war genau die Tordesursache? Nur weil eine Statistik etwas bewertet, heisst es noch nicht, dass es so ist. Und genau in der anfangs Phase, gab es eine Übersterblichkeit, die auch auf mangelnde Kompetenz zurück zu führen war. Ich möchte keinen der Beteiligten verurteilen, woher wollten sie auch wissen, es fehlte einfach das Fachwissen um diesen Virus. Wir wissen nun, dass Infizierte in Altersheime ausgelagert wurden, dass in mehreren Ländern, was fatale Folgen hatte. Auch diverse angepriesene Medikamente falsch eingesetzt oder überdosiert wurden. Ich möchte das erlebte von Titleist nicht herunterspielen, jedoch höre ich heute nur noch mit einem Ohr hin, wenn ich diverse erlebte Sachen höre, die diese Personen nicht selbst erlebt haben.

Und nun muss ich hier etwas dazu schreiben:
Titleist hat geschrieben: Danach habe ich hier in letzter Zeit die Corona-Threads gelesen. Aus einem guten Grund. Weil ich mit gewissen Leuten nichts zu tun haben will - Reichsbürger, Nazis, Covidioten, QAnale usw.

Wenn ich den Begriff Reichsbürger, als Schweizer höre, kommen mir diverse Reiche in sinn! Also erst einmal das Römische Reich, 58 n. Chr. Hat Cäsar die Helvetier bezwungen! Die Habsburger waren auch aktiv in der Schweiz und haben geplündert, die Franzosen und Napoleon haben uns zwar bei der Entwicklung geholfen, jedoch auch nicht nur aus Goodwill». Und da hätten wir noch den letzten Nachbarn im Bunde, die im letzten Jahrhundert aktiv waren. Somit alles keine Reiche, wo ich mich identifizieren kann! OK, sicher haben wir diverse Male profitiert, jedoch auch nur die REICHEN! Aber alle wieder in denselben Topf werfen!!! Das muss ich mir nicht gefallen lassen, ich bin kein Covidioten und mit Reichsbürger, Nazis, QAnale usw habe ich nichts am Hut!

Zum Thema Besitzer/Admins:
Auch hier sind Menschen dahinter, ich habe mich nicht schlau gemacht, was zwischen euch war, es geht mich auch echt nichts an, dass ist euer Ding, genauso wie beim Thema «sneaky_peter»! Aber ich will mich gerne nochmals wiederholen, ich erwarte von erwachsen etwas mehr Disziplin. Egal ob User oder Moderator!

Und nun zu deinem Abgang:
Titleist hat geschrieben: Das war jetzt mein absolut letztes Posting und ich hoffe ernsthaft darauf, dass mein Account gelöscht wird. Wenn jemand weiß, wie man das selber unkompliziert machen kann, tue ich das gerne. Gefunden habe ich nix.

Also noch mal: ich will von BA keine Nachrichten mehr, will einfach nur in den Gast- oder was-auch-immer-Status überführt werden.

Das habe ich gestern echt überlesen und wenn ich es gelesen hätte, dann wäre mein Post eher so gewesen «Tschüsssss»! Es kann doch nicht sein, dass einer hier eine Bombe platzen lässt und dann sich verdrückt! Hey wo ist dein Sinn für Courage? Stell dich hin oder lass es…

Ich fände es gut, wenn dieser ganze Tread geschlossen würde, da es keinen Sinn macht, sich in einem Billardforum wo erfahrene Billardspieler sich zu einem Thema austauschen, wo sie unerfahren sind!

Im Weitern gib ich den Vorschreibern recht, es fehlt die Moderation hier…….

Falls ich jemanden mit meinen Zeilen zu weit gegangen bin, dann möchte ich mich bei Gelegenheit, gerne persönlich entschuldigen, jedoch finde ich es schon sehr mühsam, dass es scheinbar nicht ausreicht, höflich zu bleiben, da dies scheinbar keine Wirkung mehr hat!!!!


Dive now, work later :-)

Benutzeravatar
sneaky_peter
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2255
Registriert: 19.02.06 00:00
Reputation: 465
Spielqueue: josey / komarov / Hartmann / Welk mit Welk Master LD2
Leder: ja
Breaker: mezz
Jumper: wie?
Wohnort: Braunschweich

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon sneaky_peter » 18.11.20 17:36

Wenn ich gewusst hätte, was hier wieder abgeht, hätte ich den Thread weiter in der Versenkung verschwinden lassen...
Mein Ansinnen war es auch keinesfalls hier jemandem auf den Schlips zu treten, sondern eher im Gegenteil.
Ich kann auch gut zwischen Coronaleugnern und Kritikern unterscheiden, die Sinn und Zweck von Maßnahmen in Frage stellen. Da gibt es ja auch wirklich einiges an Diskussionsstoff.
Ich frage mich jetzt allerdings, wieso meine Reaktionen auf Titleists Entgleisungen auf dieselbe Stufe gestellt oder als provokant angesehen werden. Ich wäre wirklich dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, an welcher Stelle meine Äußerungen menschlich daneben gewesen sind. Ich bin mir da jedenfalls keiner Schuld bewusst.
Ich habe auch bewusst Realnamen benutzt, weil meiner Erfahrung nach dadurch die Hemmschwelle steigt, sich zu beleidigen.
Den Namen von Titleist kenne ich leider nicht und ehrlich gesagt will ich ihn auch gar nicht mehr kennen lernen.
Zum Thema Moderation möchte ich sagen, dass etwas mehr sicher wünschenswert wäre, mir aber bis auf eine Ausnahme kein einziges Forum bekannt ist, wo der Umgang mit so brisanten Themen im Großen und Ganzen derart zivilisiert von Statten geht wie hier. Von einigen wenigen Ausnahmen abgesehen. Das ist durchaus wieder mal ein Kompliment an die User, die hier nicht nur lesen, sondern auch schreiben.



Benutzeravatar
1291
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 366
Registriert: 04.06.15 16:46
Reputation: 240
Name: Ivo
Spielqueue: Vorwiegend aus Holz
Leder: Aus Leder
Breaker: Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne
Jumper: Kurzes Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne
Wohnort: Schweiz

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon 1291 » 18.11.20 17:43

sneaky_peter hat geschrieben:Ich frage mich jetzt allerdings, wieso meine Reaktionen auf Titleists Entgleisungen auf dieselbe Stufe gestellt oder als provokant angesehen werden. Ich wäre wirklich dankbar, wenn mir jemand sagen könnte, an welcher Stelle meine Äußerungen menschlich daneben gewesen sind. Ich bin mir da jedenfalls keiner Schuld bewusst.


Sorry wenn ich dich etwas hart ran genommen habe, jedoch bin im mir sicher, dass deine Sozialkompetenz ausreichend ist und es nicht hätte so kommen müssen. Der Ton macht die Musik und ich singe auch oft falsch :zwi:


Dive now, work later :-)

NickCasey
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2449
Registriert: 18.01.06 00:00
Reputation: 53

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon NickCasey » 18.11.20 18:20

sneaky_peter hat geschrieben:Wenn ich gewusst hätte, was hier wieder abgeht, hätte ich den Thread weiter in der Versenkung verschwinden lassen...


...es ist nicht deine schuld...ich habe durch meine unbedachten äusserungen "öl ins feuer gegossen" und dadurch wurde das ganze zu einem vieleicht zuviel durch emotionen geleiteten selbstläufer...diesen schuh muss ich mir anziehen...


--- im Ruhestand ---

Benutzeravatar
DoubleDave
Site Admin
Site Admin
Beiträge: 3651
Registriert: 30.10.05 00:00
Reputation: 266
Name: Dave Heijboer
Spielqueue: Cuechanger Cocobolo
Leder: Ultraskin S
Breaker: Cuechanger
Jumper: Cuechanger
Wohnort: Die Niederlände
Kontaktdaten:

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon DoubleDave » 19.11.20 08:13

Also, die Pausenaufsicht ist hier.

Leute, ich kenne ja diverse von euch im diesem thread persönlich und ihr seid ohne Ausnahme IRL ganz normale, nette, vernünftige Leute. In diesem RL gibst ja auch keine "Moderatoren", mann benimmt sich einfach einander gegenüber und wenn mann mal irgendwo ein wenig zu weit geht entschuldigt mann sich und dann ist meist entweder gut, oder sonnst geht mann sich ab dann aus dem Weg.

Wieso braucht ihr denn jetzt schon ein Moderator, und wass genau soll der den tun? Jeder der mehr als 2 Ausrufezeichen benutzt in 1 Post warnen? Jeder der ein Ansatzweise unhöfliches Wort benutzt hat sperren? Threads locken & löschen? Vielleicht alle beteiligten eine liebe PN schreiben? Das muss doch alles nicht sein, ihr seid doch alle Erwachsene.

Also bitte, diskuttiert weiter, sei es hier oder in ein neuer Thread. Corona ist ein Thema das uns alle täglich beschäftigt und worüber geredet werden soll.

gr. Dave

p.s. Möchte jemand wirklich das sein account gelöscht wird kann er mich dazu eine PN schreiben.



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2420
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 653
Wohnort: Hall of Shame

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon Breakfoul » 19.11.20 15:19

Hier mal ein kleiner Lesetipp: Sascha Lobo schreibt auf SPON über die Radikalisierung der Coronaleugner.



Benutzeravatar
Shotmaker
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 5594
Registriert: 02.03.09 00:00
Reputation: 301
Spielqueue: RAMBO
Wohnort: Darmstadt

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon Shotmaker » 20.11.20 09:54

Man kann nicht Andere ändern, man kann nur sich ändern und die Meinung Anderer respektieren. Auch Theoretiker haben Ihre Daseinsberechtigung, weil ohne sie wären wir nur Lämmer, die zur Schlachtbank gehen. Die Theoretiker zeigen auf, das viele kein Vertrauen in die Politik haben, was Weltweit bestättigt wird. Viele respektieren die Demokratie nicht mehr und die deutsche Politik hat in der Vergangenheit immer wieder bewiesen, daß sie nicht Stressresisten sind und oft überfordert sind und naive Entscheidungen Fällen, weil weit weg von der Realität sind. Wirkliche Änderungen und wirkliche Verbesserungen für Ihr Volk findet nicht statt, weil sie sich selbst ausbremsen oder keinen Willen dazu haben, denn so wie es ist, ist Ihnen oft sehr recht. Sie schweben im Orbit und haben die Haftung zum Boden verloren und nur so können skrupellose Parteien, wie die AFD überhaupt existieren.

Ich persönlich fühle keine Volksnähe, nur das gestofte Gänse noch mehr gefüttert werden.


In billiardly
Shotmaker

nobody cares about your excuses.
nobody pities you for procrastinating.
nobody is going to coddle you, because you are lazy.
it's your ass, you move it.

Benutzeravatar
sneaky_peter
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2255
Registriert: 19.02.06 00:00
Reputation: 465
Spielqueue: josey / komarov / Hartmann / Welk mit Welk Master LD2
Leder: ja
Breaker: mezz
Jumper: wie?
Wohnort: Braunschweich

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon sneaky_peter » 20.11.20 11:35

Oh Gott, wie negativ. Mit so einer Einstellung lebt es sich leicht, weil die Schuldigen ja schon feststehen. Da man muss nur aufpassen, sich nicht irgendwann hinter einen Zug zu werfen...



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2918
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 373
Spielqueue: z. Zt. keiner

Re: Hallo aus Coronistan!

Beitragvon tintin » 20.11.20 11:54

"hinter einen Zug"? :bah:




Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: aluonkel und 18 Gäste