Off TopicZurück

Alles was nicht unbedingt mit Billard zu tun hat

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Billard-Praxis
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1786
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 421
Name: Alter Hase
Spielqueue: Meucci Originals Tisch: Heitz Excelsior 9ft. Tuch: Tournament Blue Kugeln: Tournament Black
Wohnort: Genau zwischen Dortmund und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Zurück

Beitragvon Billard-Praxis » 17.12.19 10:07

tintin hat geschrieben:Die viel gelobten "philippinischen Bedingungen", die so manch einen Superstar hervorgebracht haben. :zuf:


:bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei: :bei:

Nicht nur wegen diesem Kommentar bist Du lieber Stefan bei mir auf der BA Richterskala ganz oben!


NickCasey hat geschrieben:... gabs auch irgendwelche Nachteile?...


Ja, die gab es in Form einer massiven schön gestalteten Säule in weissem Holz mit goldfarbenen Verzierungen, die mehrere Spiegel umrahmten.

Das schränkte die Queuefreiheit im Bereich Fuß rechts für gute 50 cm derart ein, dass man des öfteren spektakuläre Verrenkungen der Spieler beobachten konnte.

Im übrigen war die Queuefreiheit ausreichend, die etwas kürzeren Hausqueues hatten bei Weisse an der Bande noch gute 5 cm zum zurück schwingen.

Der Tisch stand halboffen ebenerdig in einer schön gestalteten Halle, die ein wenig an Hotels in Las Vegas erinnerte.

Cremeweiße dicke gemütliche Ledercouches mit bequemen Einzelsesseln und Glasbeistelltischen rundeten das Bild ab, auf eine Dauerbeschallung wurde verzichtet und der Tisch stand quasi an dem Hauptwanderweg der Klinik, jeder musste mehrmals täglich dran vorbeigehen.
So viele Personen hatte ich noch nie um einen Billardtisch vorbeiziehen sehen.


Fortsetzung folgt...


Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament

NickCasey
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2445
Registriert: 18.01.06 00:00
Reputation: 32

Re: Zurück

Beitragvon NickCasey » 17.12.19 11:03

Billard-Praxis hat geschrieben:Fortsetzung folgt...


... ich wünschte, da kommen jetzt ein paar Storys, wie du die ärzte abgezockt hast :lac: (the reha-hustler) :zwi:



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2407
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 597
Wohnort: Hall of Shame

Re: Zurück

Beitragvon Breakfoul » 17.12.19 11:11

Billard-Praxis hat geschrieben:So viele Personen hatte ich noch nie um einen Billardtisch vorbeiziehen sehen.

Die haben doch alle extra den Umweg gemacht, nur um Dich spielen zu sehen...! :meg: :meg:



Benutzeravatar
Billard-Praxis
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1786
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 421
Name: Alter Hase
Spielqueue: Meucci Originals Tisch: Heitz Excelsior 9ft. Tuch: Tournament Blue Kugeln: Tournament Black
Wohnort: Genau zwischen Dortmund und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Zurück

Beitragvon Billard-Praxis » 17.12.19 13:01

Breakfoul hat geschrieben:Die haben doch alle extra den Umweg gemacht, nur um Dich spielen zu sehen...! :meg: :meg:


nenene, nebenan war auch ein Raum für Pole-Dance, hier ein Beweisvideo... :zwi: :zwi:
https://www.youtube.com/watch?v=dsUQl2Y-rD0
Elena Gibson... :sma:


Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2407
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 597
Wohnort: Hall of Shame

Re: Zurück

Beitragvon Breakfoul » 17.12.19 13:42

Billard-Tisch.... Pool Dance.... ich nehme an, die Hausbar war ebenfalls gut sortiert...? :lac:



Benutzeravatar
Billard-Praxis
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1786
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 421
Name: Alter Hase
Spielqueue: Meucci Originals Tisch: Heitz Excelsior 9ft. Tuch: Tournament Blue Kugeln: Tournament Black
Wohnort: Genau zwischen Dortmund und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Zurück

Beitragvon Billard-Praxis » 18.12.19 00:28

Wer konnte und durfte kam in Bad Oeynhausen nicht zu kurz... es soll auch außerhalb der Klinik am Osterbach sehr schön gewesen sein incl. Weihnachtsmarkt und zahlreichen Attraktionen sowie diverse buchbare Busreisen ins schöne Umland.
Ich selber kam selten aus der Klinik heraus und wenn dann nur für kurze Rollatorfahrten zum Raucherpavillon, wo ich auch als Ex-raucher augenscheinlich immer willkommen war.

Natürlich gab es keinen Pole-Dance Raum in der Klinik, das war nur um dieses tolle Video hier einzufügen.

Und von den Ärzten bin ich selber abgezockt worden: Nach einer Chefarzt Visite auf meinem Zimmer fehlte mein einziger Kuli, den ich zur Reha mitgenommen hatte. Nach 3 Tagen lief mir der vermeintliche Kuliklau dann zufällig über den Weg und er gestand sofort seine Tat und zitierte mich in sein Büro, um mir drei seiner Kugelschreiber als Entschädigung zu überreichen. Und das alles in guter Stimmung beiderseits.

Hier möchte ich einen kurzen Sprung zum gesamten Team der Klinik am Osterbach machen.
Auf allen Ebenen und Ecken im gesamten Klinikbereich waren alle Mitarbeiter kompetent und freundlich, und zwar immer. Deswegen auch ein herzliches Danke schön auch an dieser Stelle an die Mitarbeiter der Klinik - Ihr wart beeindruckend!!!

Fortsetzung folgt...


Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament

Benutzeravatar
Billard-Praxis
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1786
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 421
Name: Alter Hase
Spielqueue: Meucci Originals Tisch: Heitz Excelsior 9ft. Tuch: Tournament Blue Kugeln: Tournament Black
Wohnort: Genau zwischen Dortmund und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Zurück

Beitragvon Billard-Praxis » 19.12.19 23:24

Es gibt doch tatsächlich ein Foto des Billardtisches:
https://www.google.com/maps/uv?hl=de&pb ... CnoECA4QBg

Es ist das 17.te Foto, wenn man im link nach unten scrollt.


Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2407
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 597
Wohnort: Hall of Shame

Re: Zurück

Beitragvon Breakfoul » 20.12.19 09:18

Billard-Praxis hat geschrieben:Es gibt doch tatsächlich ein Foto des Billardtisches:

Also nach dieser Beschreibung hier...

Die zwei Hausqueues waren noch zu schlecht zum verbrennen, die Kreide war schimmelig mit dem üblichen Bohrloch, das Tuch war ein grünes Katzenfell mit unzähligen Löchern und einer Vielzahl von tesa ähnlichen Aufklebern, die Banden waren da aber ohne nennenswerte Funktion, sie verhinderten bestenfalls, dass die Kugeln beim Anstoß nicht vom Tisch fielen, die Mittellöcher spuckten normalerweise die Kugeln im hohen Bogen wieder aus und die Holzplatte unter dem Fetzen des natürlich fast ungespannten Tuches war mehrfach in alle Himmelsrichtungen verzogen. Die Kugeln waren vollzählig und seit Jahren nicht mehr gereinigt worden aaber die Beleuchtung war gut, ein schönes helles Licht aus zwei Pötten, die hoch genug hingen und kaum blendeten.

.... hätte ich jetzt eher mit so einem Anblick gerechnet:

Bild
:zwi:



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2846
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 329
Spielqueue: Stan Custom

Re: Zurück

Beitragvon tintin » 20.12.19 09:43

Ah, endlich mal wieder ein Bild von Amaru, als er den afrikanischen Rekord im Straight Pool errungen hat. Man sagt, er habe an dem Tag eine Serie von 215 Nüssen geschossen, aber auch nur, weil Pierre-Michel vor dem 216ten Ball die Spielkugel gegessen hat.



Benutzeravatar
brennpunkt-lupo
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1415
Registriert: 07.02.08 00:00
Reputation: 782
Name: Lupo
Spielqueue: Huebler mit Lucasi Hybrid slim
Leder: ja so a dings halt. Kamui M ohne Fensterscheibe dazwischen
Breaker: Players HXT P 1
Jumper: s.o. mit ohne hinterstes Trumm. Oder ohne 2 hintere Trümmer
Wohnort: Moosburg
Kontaktdaten:

Re: Zurück

Beitragvon brennpunkt-lupo » 20.12.19 10:42

Warum nur erinnert mich der post an "Top Gear" - Beschreibungen zu "The Stig"???


Man gebrauche gewöhnliche Worte und sage ungewöhnliche Dinge...(Arthur Schopenhauer)

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2407
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 597
Wohnort: Hall of Shame

Re: Zurück

Beitragvon Breakfoul » 20.12.19 11:18




Benutzeravatar
Kazoom
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 26
Registriert: 15.11.18 15:50
Reputation: 9
Spielqueue: Acuerate
Leder: Phonix Wasserbüffel

Re: Zurück

Beitragvon Kazoom » 20.12.19 11:38

Das ist aber keine korrekte Rohstofftrennung!



Benutzeravatar
Billard-Praxis
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1786
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 421
Name: Alter Hase
Spielqueue: Meucci Originals Tisch: Heitz Excelsior 9ft. Tuch: Tournament Blue Kugeln: Tournament Black
Wohnort: Genau zwischen Dortmund und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Zurück

Beitragvon Billard-Praxis » 20.12.19 15:40

Apropos Rohstofftrennung:

Einer der zwei grottigen Hausqueues hat es nicht geschafft. Gesehen habe ich es nicht aber plötzlich machte es krackssplitterächz.. und jemand stand da mit einem neuen Zweiteiler in der Hand! :lac: :lac:

Das bedröppelte Gesicht und die Frage "Kriegt man das wieder hin" waren filmreif.

Das Geständnis an der Rezeption endete mit den Worten der netten Dame:.... ist ja nicht so schlimm.....kann ja mal passieren....wir hatten sowieso vor Neue zu besorgen.....hier nehmen sie das hier, ein Neues haben wir ja noch!!!!!!

:bin: :bin: :bin:

Bei der Gelegenheit baten wir auch um ein neues Stück Kreide, die alte war irgendwie unaufindbar und
wir bekamen ein schönes neues Stück Master Billiard Chalk, Efrens Lieblingskreide. :zuf:


Fortsetzung folgt...


Eine gute Basis ist die beste Grundlage für ein solides Fundament

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2407
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 597
Wohnort: Hall of Shame

Re: Zurück

Beitragvon Breakfoul » 20.12.19 16:34

Billard-Praxis hat geschrieben:Bei der Gelegenheit baten wir auch um ein neues Stück Kreide, die alte war irgendwie unaufindbar

Die schimmelige mit dem Bohrloch? Ich habe nicht die geringste Ahnung, wer wo die abgeblieben sein könnte... :lac:





Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste