Off TopicSommertransfers / -gerüchte 2018

Alles was nicht unbedingt mit Billard zu tun hat

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 385
Wohnort: Hall of Shame

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon Breakfoul » 30.07.18 12:24

Und Brazzo, die Altintop-Bros und Sergej Barbarez. :bin:

Witsel zum BVB? An deren Stelle würde ich den Weigl lieber behalten...



Benutzeravatar
willusch
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 6459
Registriert: 14.12.06 00:00
Reputation: 403
Kontaktdaten:

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon willusch » 30.07.18 13:55

Problem wird sein, wenn PSG mit den Scheinen wedelt. Zudem gilt Tuchel als Förderer von Weigl damals, wird also sehr schwer werden.
50. Mio + sollten aber drin sein.


-----------------------------------------
*** Bilder in Signatur nicht erlaubt ***

Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2305
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 542
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon jaehndan » 30.07.18 14:01

Denke ich eher nicht bei den derzeitigen Financial Fairplay Problemen die PSG momentan noch hat. Ich denke eher, dass Weigl erst mal für 1 Jahr verliehen wird und PSG dann eine Option für die 50 Mio. bekommt. Oder man zahlt weniger und legt dafür einen Spieler drauf, den dann Dortmund entweder selbst behält oder weitervertickt.



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 385
Wohnort: Hall of Shame

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon Breakfoul » 30.07.18 14:05

In Dortmund sollte man sich ganz grundsätzlich mal die Frage stellen, wo man mittelfristig wieder hin will, auch in Europa. Dann muss man aber auch mittelfristig eine Mannschaft aufbauen und nicht jeden Transfererlös realisieren, auch wenn dieser kurzfristig lukrativ erscheint. Und als junger Spieler würde ich mich fragen, ob ich in Dortmund unter Favre nicht mehr Einsatzzeit und damit Entwicklungsmöglichkeiten erhalte als bei PSG, zumal ja auch fraglich ist, wie lange Tuchel da tatsächlich Trainer sein wird. :scw: Aber ich gebe Willy recht, Tuchel und die wedelnden Scheine könnten eine zu große Versuchung sein, sofern FFP keine Rolle spielt.



Benutzeravatar
willusch
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 6459
Registriert: 14.12.06 00:00
Reputation: 403
Kontaktdaten:

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon willusch » 06.08.18 10:02

So Vidal zu Barca (warum nur?) und Boateng wohl auf die Insel. Bin ja mal gespannt, wie sich das auswirkt. Kovac will wohl Ersatz, Bayernbosse aber eher nicht. :scw:


-----------------------------------------
*** Bilder in Signatur nicht erlaubt ***

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 385
Wohnort: Hall of Shame

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon Breakfoul » 06.08.18 12:16

Also ich habe von Vidal persönlich nie viel gehalten, ist meiner Ansicht nach ein übermotivierter Treter, der schnell gelbe Karten kassiert und auch häufiger mal verletzt ist. Eigentlich wundere ich mich darüber, weshalb ein Spitzenverein wie Barca ihn holen will. Ich weiß jetzt nicht, wieviel Ablöse die Bayern für ihn kassieren, aber das ist aus sportlicher Sicht definitiv kein Verlust, zumal hinreichend gute Spieler fürs DM im Kader vorhanden sind. Und Boateng ist ebenfalls sehr verletzungsanfällig und kam mir zuletzt recht hüftsteif und langsam rüber, wird ja auch demnächst 30. Wenn man für den noch die kolportierten 50 Mio. Ablöse realisieren kann, sollte man nicht lange überlegen. Und hinsichtlich der grundsätzlichen Investitionsbereitschaft höre ich da schon gewisse Meinungsverschiedenheiten heraus zwischen Kalle und dem Vorbestraften. Mal schauen, wer sich da durchsetzen wird. :zwi:



Benutzeravatar
willusch
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 6459
Registriert: 14.12.06 00:00
Reputation: 403
Kontaktdaten:

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon willusch » 06.08.18 12:49

Ja keine Ahnung warum Barca den holt, Bayern kann froh sein. 20 Mio. fest + Bonuszahlungen (max. 30) steht wohl im Raum.
In der IV wird es wohl reichen, so dass auch ich Boateng verschmerzen könnte.


-----------------------------------------
*** Bilder in Signatur nicht erlaubt ***

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 385
Wohnort: Hall of Shame

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon Breakfoul » 06.08.18 18:58

Ist ja alles schön gelaufen für den Arturo, aber das Gequatsche kann man sich sicherlich auch sparen:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/ar ... 21917.html

Barça-Coach Ernesto Valverde betonte am Wochenende, der "Krieger" Vidal solle "Energie ins Mittelfeld bringen".

Ach so, bei Barca fehlt es im Mittelfeld also an "Energie"? Das werden die vorhandenen Mittelfeldspieler mit Interesse zur Kenntnis nehmen... :lac: :lac:



Benutzeravatar
miramanee
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 812
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 40

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon miramanee » 06.08.18 22:16

Ich bin ja kein Bayern Fan aber Vidal ist einer der besten bei Bayern gewesen.

Und die Frage wieso ihn Barca genommen hat ist schon beantwortet (Barca Top Verein nimmt nur Top Leute)

Bayern wird nicht mehr so dominant aufspielen falls sie keine Top Leute holen das ist Fakt.

Real
Barcelona
MCity
Liverpool

das sind für mich im Moment die Top Mannschaften

vielleicht noch PSG



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 385
Wohnort: Hall of Shame

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon Breakfoul » 06.08.18 22:40

miramanee hat geschrieben:Ich bin ja kein Bayern Fan aber Vidal ist einer der besten bei Bayern gewesen.

Und die Frage wieso ihn Barca genommen hat ist schon beantwortet (Barca Top Verein nimmt nur Top Leute)

Ist natürlich dann von den Bayern quasi hergeschenkt, der Top-Spieler, bei nur 20 Mio. Ablöse plus Boni, wenn ich Willys Angaben mal übernehme. Dann muss der Uli wohl ganz schlecht verhandelt haben.... Dortmund hätte bestimmt wieder 105 Mio. plus Boni herausgeholt für so eine Granate. :zwi:



Benutzeravatar
miramanee
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 812
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 40

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon miramanee » 06.08.18 22:54

du musst das mal auch so sehen ich bin sicher der wollte von alleine weg und wenn er so tickt wie ich würde ich sogar für meine Ablöse bezahlen.

Lewa will auch weg so schnell wie möglich kann aber nicht wegen seinem Vertrag



Benutzeravatar
willusch
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 6459
Registriert: 14.12.06 00:00
Reputation: 403
Kontaktdaten:

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon willusch » 07.08.18 08:41

:nac: :nac: :nac:

Alle wollen weg von diesen Amateuren. Man sollte am besten gleich die Bude dicht machen.
Lewa will weg? Wohin will er denn und wer will ihn denn nehmen?

Und du bist kein Bayernfan? Wäre ich auch nie drauf gekommen. :scw:


-----------------------------------------
*** Bilder in Signatur nicht erlaubt ***

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 385
Wohnort: Hall of Shame

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon Breakfoul » 08.08.18 09:32




Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2356
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 385
Wohnort: Hall of Shame

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon Breakfoul » 28.08.18 21:39

Der BVB will es jetzt wissen und holt mit Paco Alcácer vom FC Barcelona noch einen Knipser für die vorderste Sturmreihe. Zunächst für ein Jahr auf Leihbasis und dann mit Kaufoption:

http://www.spiegel.de/sport/fussball/bo ... 25385.html

Dortmund hat nach den lukrativen Transfers von Dembélé und Aubameyang viel Geld in der Kriegskasse und reinvestiert mit vollen Händen in den Kader. Dazu kommt, dass sie nach den Trainer-Experimenten der vergangenen Saison mit Favre wieder einen renommierten Übungsleiter an der Linie stehen haben. Den Angriff mit einem jungen und bisher mangels Einsätzen unterforderten Stürmer zu verstärken, erscheint vernünftig. Allerdings frage ich mich immer noch, was sie mit den vielen Mittelfeldspielern wollen (neu mit Delaney und Witsel, dazu Götze, Pulisic, Weigl, Dahoud, Sahin, Rode und noch ein paar andere), damit könnte man auch drei Bundesligisten unter die ersten sechs der Tabelle spielen.... Mal schauen, wie sich die Truppe entwickelt.

Jedenfalls hoffe ich, dass der BVB mit dem Kader in der CL mal wieder ein bisschen verlorenen Boden gutmachen kann für Deutschland in der Fünfjahreswertung, zumal ich mich frage, was man Hoffenheim, Frankfurt und Schalke diesbezüglich zutrauen darf.



Benutzeravatar
willusch
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 6459
Registriert: 14.12.06 00:00
Reputation: 403
Kontaktdaten:

Re: Sommertransfers / -gerüchte 2018

Beitragvon willusch » 30.08.18 14:49

So Bernat hat wohl bei PSG unterschrieben.
Interessant ist, dass neben Boateng nun auch noch Sanchez bei PSG im Rennen sein soll. Da kann man gespannt sein.
Bei Sanchez wäre sicher keiner traurig, bei Boateng würde zumindest Kovac nicht traurig sein, wenn er bleibt.

Zum Thema Dortmund und Alcacer bin ich eher gespalten. Wie @breakfoul schreibt, nimmt man Millionen über Millionen ein und holt dann "nur" einen der bei Barca auf der Bank saß. Naja, mal gucken - da haben ja schon öfter Spieler richtig eingeschlagen.

Fakt ist und das finde ich schade: keine Bomben weit und breit zu sehen und Witsel wird gefeiert wie ein Superstar.

Naja,obs der Attraktivität und der Fünfjahreswertung gut tut, wird sich zeigen.


-----------------------------------------
*** Bilder in Signatur nicht erlaubt ***


Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste