Off Topicbayern hihihi

Alles was nicht unbedingt mit Billard zu tun hat

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2355
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 375
Wohnort: Hall of Shame

Re: bayern hihihi

Beitragvon Breakfoul » 30.09.17 21:00

Cubis hat geschrieben:Du hast Loddar vergessen Breakfoul :zwi:

http://www.der-postillon.com/2017/09/lothar-bayern.html :lac: :lac:



Benutzeravatar
Cubis
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 108
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: -10

Re: bayern hihihi

Beitragvon Cubis » 30.09.17 23:41

:zuf:



Benutzeravatar
canis majoris
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 350
Registriert: 06.08.12 19:04
Reputation: 104
Spielqueue: Predator P3 mit 314/3
Leder: Zan
Breaker: Mezz Powerbreak Kai
Jumper: No Name

Re: bayern hihihi

Beitragvon canis majoris » 01.10.17 00:44

Es gibt nur einen der Bayern jetzt noch retten kann: Peter Neururer


Eine Vision ohne Umsetzung bleibt eine Halluzination !!!

Benutzeravatar
Shotmaker
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 5563
Registriert: 02.03.09 00:00
Reputation: 233
Spielqueue: RAMBO
Wohnort: Darmstadt

Re: bayern hihihi

Beitragvon Shotmaker » 05.10.17 09:04

Und jetzt geht's bergauf


In billiardly
Shotmaker

nobody cares about your excuses.
nobody pities you for procrastinating.
nobody is going to coddle you, because you are lazy.
it's your ass, you move it.

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2355
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 375
Wohnort: Hall of Shame

Re: bayern hihihi

Beitragvon Breakfoul » 05.10.17 09:33

Als Triple-Sieger war er ihnen nicht mehr gut genug und musste Pep weichen (obwohl er gerne weitergemacht hätte) und jetzt darf er den Feuerwehrmann spielen? An seiner Stelle hätte ich ja dankend abgelehnt.... Ich wünsche ihm trotzdem viel Erfolg.



Benutzeravatar
Cubis
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 108
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: -10

Re: bayern hihihi

Beitragvon Cubis » 05.10.17 09:50

Heynckes wird den FCB wieder aufleben lassen.
Er wird ruhe rein bringen und die Spieler zur höchstform auflaufen lassen.

Glaube Jupp ist es bewusst das er ende der Saison weichen muss, aber das wichtigste ist nun mal die Profis wieder in der Spur zu bringen. Ich persönlich denke das Jupp die beste Lösung für die Bayern ist.
Mit Tuchel hätten sie sich im moment kein gefallen getan, auch wenn er ein guter Trainer ist.

Jetzt können UH und KHR in ruhe nach einem neuen Trainer suchen für die nächste Saison, und müssen nicht befürchten das der neue nicht so gut ankommt bei den Profis, Jupp ist eine Legende bei den FCB.

Über die Art und Weise wie der den Verein verlassen hat nach dem Triple können wir nur raten, aber was gibt es schöneres als mit einem Triple im anständigen Alter sich von der Bühne zu verabschieden? Auch die Interna sind mir nicht bekannt.

Greetz,
Cubis



Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2287
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 541
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: bayern hihihi

Beitragvon jaehndan » 05.10.17 10:12

Ich denke, dass der Jupp sich das sehr sehr gut überlegt hat!

Selbst, wenn er damals vielleicht sogar gerne weitergemacht hätte und jetzt ja auch "nur" wieder Feuerwehrmann spielen soll, so ist ihm der FC Bayern ja offensichtlich so sehr ans Herz gewachsen, dass er das tatsächlich macht!
Und das ist halt auch einer der Unterschiede des FC Bayern zu anderen Vereinen. Es ist dieses vielbeschworene "Mia san mia". IN Situationen wie diesen gerade, haben die Bayern immer wieder gut Leute, auf die sie zurückgreifen können, weil sie sich damals schon im Vorfeld eher familiär um diese bemüht haben.
Ich bin kein ausgewiesener Bayernfan, aber eben solche Dinge sind es, die einem aufzeigen, dass die Bayern dahingehend anders agieren und eben doch entgegen vieler Bayern-Hasser etwas ganz Besonderes sind.
Wie das mal ohne Hoeneß und vor allem auch Hopp aussehen wird... Keine Ahnung!



Benutzeravatar
willusch
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 6459
Registriert: 14.12.06 00:00
Reputation: 403
Kontaktdaten:

Re: bayern hihihi

Beitragvon willusch » 05.10.17 11:15

Ach ich weiß nicht was ich davon halten soll.

Fakt ist, der neue Trainer muss ja quasi bekannt sein, um im Hintergrund arbeiten zu können. Denn würde er das nicht, würde sich ja der "Umbruch" wieder weiter nach hinten verschieben und man würde ggf. Spieler holen, die der neue nicht "will".

Für mich sieht es nach Bestandsaufnahme aus und die Saison irgendwie mit nem blauen Auge zu Ende bringen. So richtig Euphorie will sich da aktuell (noch) nicht einstellen.

Wenn wir Pech haben gibts nen Triple, kein Meister, kein Pokalsiegert und kein CL-Sieger... :scw:


-----------------------------------------
*** Bilder in Signatur nicht erlaubt ***

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2355
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 375
Wohnort: Hall of Shame

Re: bayern hihihi

Beitragvon Breakfoul » 05.10.17 12:11

willusch hat geschrieben:Wenn wir Pech haben gibts nen Triple, kein Meister, kein Pokalsiegert und kein CL-Sieger... :scw:

Vielleicht läuft es aber auch genau umgekehrt und sie gewinnen mit Don Jupp am Saisonende wieder die CL. Dann müsste sich der geneigte Fan allerdings fragen, was man in den letzten vier Jahren alles verpasst hat... :scw: :lac:



Benutzeravatar
miramanee
Safekiller
Safekiller
Beiträge: 798
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 40

Re: bayern hihihi

Beitragvon miramanee » 06.10.17 16:41

ein Gladbacher soll Bayern wieder mal retten :-)

ich wünsche Jupp alles alles gute und bin mir sicher das wird schon, Bayern holt auf alle Fälle Meisterschaft und Pokal, CL ist sehr schwer geworden aber nicht unmöglich.

Das traurige ist nur das auf einmal die Querulanten (die gegen Ancelotti waren) super spielen werden.



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2355
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 375
Wohnort: Hall of Shame

Re: bayern hihihi

Beitragvon Breakfoul » 06.10.17 17:15

miramanee hat geschrieben:Das traurige ist nur das auf einmal die Querulanten (die gegen Ancelotti waren) super spielen werden.

Welche Querulanten (die gegen Ancelotti waren) haben denn in der Vergangenheit nicht super gespielt...? :nac:



Benutzeravatar
Shotmaker
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 5563
Registriert: 02.03.09 00:00
Reputation: 233
Spielqueue: RAMBO
Wohnort: Darmstadt

Re: bayern hihihi

Beitragvon Shotmaker » 06.10.17 20:02

Ja, wer von diesen Superprofis hat ABSICHTLICH scheiße gespielt. Den müssen wir SOFORT dem Ulli melden und die SOFORTIGE fristlose Entlassung fordern.


In billiardly
Shotmaker

nobody cares about your excuses.
nobody pities you for procrastinating.
nobody is going to coddle you, because you are lazy.
it's your ass, you move it.

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2355
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 375
Wohnort: Hall of Shame

Re: bayern hihihi

Beitragvon Breakfoul » 06.10.17 21:35

Oder diese Spieler zu Vereinen wie Rostiger Traktor Pjöngjang, Cosmos New York oder 1860 München transferieren. :lac: :lac:



Benutzeravatar
fozzi
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 140
Registriert: 04.09.14 10:35
Reputation: 68

Re: bayern hihihi

Beitragvon fozzi » 07.10.17 16:01

Cubis hat geschrieben:Heynckes wird den FCB wieder aufleben lassen.
Er wird ruhe rein bringen und die Spieler zur höchstform auflaufen lassen.
...


Ich sehe die Verpflichtung sehr kritisch. Inzwischen wechseln Toptrainer innerhalb eines Spiels 4-5 mal den Matchplan, je nach Spielverlauf. Da hat sich in den letzten Jahren einiges getan. Ancelotti hat den Zug meines Erachtens schon verpaßt und ob der Jupp das alles noch so auf dem Schirm hatte in den letzten Jahren, wag ich einfach mal zu bezweifeln.


Billard? Der Weg ist das Ziel ...

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2355
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 375
Wohnort: Hall of Shame

Re: bayern hihihi

Beitragvon Breakfoul » 07.10.17 19:13

Das wird der Jupp sicher auch nicht so auf dem Schirm haben, aber ich denke, dafür wurde er ja auch nicht geholt. Der soll die Mannschaft in der Liga wieder in die Spur bringen, wo man zuletzt gegen (mit Verlaub) durchschnittliche Gegner zweimal eine 2:0-Führung verspielt hat. Und das kann der Jupp, in der BL genügt in der Regel noch ein Matchplan. Seine Aufgabe wird es sein, auf nationaler Ebene (Meisterschaft und Pokal) vorne mitzuspielen oder zumindest die sichere CL-Quali für die kommende Saison zu schaffen. Dann wird im Sommer ein anderer Trainer die Arbeit übernehmen mit der Aufgabe, die Mannschaft mittelfristig wieder in die europäische Spitze zu entwickeln (und da stehen sie im Moment einfach nicht, das hat das Spiel in Paris deutlich gezeigt). Nur ist ein Top-Trainer momentan eben nicht verfügbar, sofern man sich anscheinend nicht auf (oder mit) Tuchel einigen konnte. Und von daher ist Heynckes für den FCB die naheliegendste Wahl, bevor man sich auf irgendwelche Abenteuer einlässt.




Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste