PoolbillardNeues Nineball World Ranking von Matchroom

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
eckeneckepen
Tischabräumer
Tischabräumer
Beiträge: 708
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 80

Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon eckeneckepen » 10.01.22 20:44

Matchroom is thrilled to announce the inauguration of the Nineball World Rankings. The rankings will become the cornerstone of the game globally to recognise Nineball as the primary discipline of pool, sanctioned by the World Pool-Billiard Association.

https://youtu.be/Ja3PVJtvLbg

Vorteil: es ist definitiv die Art von aggressivem Marketing, die Pool benötigt und gut tut, um als ernsthafter Konkurrenzsport gesellschaftlich wahrgenommen zu werden.

Nachteil: Emily Frazer sagt es selber, 9Ball ist die einzige Disziplin, die es wert ist, gefördert zu werden. Sehr schade um die anderen Disziplinen.


„Solange man lebt, soll man rauchen.“

Benutzeravatar
Billard-Praxis
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1981
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 581
Name: Alter Hase
Spielqueue: Mejutschi
Wohnort: Genau zwischen Dortmund und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon Billard-Praxis » 11.01.22 03:32



STATIONTOSTATION __________nineball.__________Play Like Never Before

_____________________matchroom multisport__________________________

Benutzeravatar
nussbaumer1990
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1238
Registriert: 09.04.11 00:00
Reputation: 157
Name: Daniel Nussbaumer
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Bocote
Leder: G2 M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker Wenge
Jumper: Cuechanger Concept Jumper Granadillo & Burmese Blackwood
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon nussbaumer1990 » 11.01.22 10:11

Grundsätzliche eine sehr gut Idee. Bei den größten und wichtigsten Turnieren wird seit ewigen Zeiten nur 9-Ball gespielt. Dank Matchroom sind noch einige große Turniere zu den Klassikern dazugekommen. Über einen Mangel an Turnieren kann sich somit kein Topspieler mehr beschweren.
Was ich sehr gut finde ist, dass das Ranking nicht nur für Matchroom-Events gilt, sondern auch für andere ausgewählte Turniere bzw. Turnierserien wie z.B. die Eurotour. Somit haben auch Spieler, die nicht das ganze Jahr über den Globus reisen zumindest eine Chance, im Ranking mitzumischen.

Der größte Nachteil ist meiner Meinung nach aber, dass alle anderen Disziplinen immer mehr vernachlässigt werden. Für mich macht die Vielfalt der Disziplinen den Reiz an Pool aus. Es gibt fast keine Sportart, in der es so viele verschiedene Disziplinen gibt, die mit demselben Equipment gespielt werden können. Ich vermute sogar, dass Turniere wie die World 10-Ball Championships in der Bedeutungslosigkeit verschwinden werden, sofern Predator dort nicht aktiv Geld reinpumpt um das Preisgeld attraktiv zu halten (die haben es bisher ja gespondert, oder?).
Auch die, in den letzten Jahren regelmäßig abgehaltenen, American Straight Pool Championships werden wohl einen Großteil der Topspieler verlieren. Das Turnier war für viele bisher schon nur ein Lückenfüller auf ihrer USA Tour.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
ronnie
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 324
Registriert: 02.07.05 00:00
Reputation: 5
Facebook Benutzername: florianrettenbacher
Name: Florian Rettenbacher
Spielqueue: Mezz Ace 184
Leder: Kamui Black Hard
Breaker: Predator BK III
Jumper: Predator Air Jump
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon ronnie » 11.01.22 11:31

Hier noch das aktuelle Ranking der TOP 32:

Bild



Benutzeravatar
tintin
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3109
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 476

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon tintin » 11.01.22 12:10

Eine der Ideen daran wird wohl sein, Spieler zu etablieren mit denen man sich als Fan identifizieren kann, auch die Fans, die mit dem Sport eigentlich nichts zu tun haben. Snooker und Darts schauen auch viele, die es selber nicht spielen. Und da ist es viel schöner wenn man den Akteur kennt. Snooker hat durch Stephen Hendry und vor allem dann durch Ronnie O´Sullivan ganz kräftig an Einschaltquote gewonnen. Würden da immer andere in der TV Übertragung zu sehen sein, ließe der Zuspruch nach. So funktioniert ja auch die Wahl der Spieler für den TV Tisch.
Aussagekräftig ist die Rangliste dann eher nicht, weil zu viele Einladungsturniere bei sind. Die bisherige Liste nach Preisgeldern ist zwar interessant, sagt aber auch nicht wirklich etwas aus, weil es gerade bei den guten Spielern Einladungsevents gibt mit hohem Preisgeld, beispielsweise "Shaw vs. Orcollo 10-Ball" mit 40.000 $ für den Sieger.

https://www.azbilliards.com/leaderboard/

Am besten jeder macht sich selber Gedanken wer für ihn aktuell der Beste ist.



Benutzeravatar
miramanee
Tempovirtuose
Tempovirtuose
Beiträge: 951
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 48

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon miramanee » 11.01.22 17:12

ein gesundes neues Jahr euch allen :-)

ich finde es super das 9 Ball gepuscht wird

10 Ball ist zu langweilig für den Zuschauer

bei 9 Ball gibt es den Glücksfaktor beim break oder Kombi

deswegen haben die 10 Ball nicht genommen

wie gesagt ich finde das ist die Beste Lösung



Benutzeravatar
KyKo
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 138
Registriert: 13.04.19 19:49
Reputation: 12
Name: KYKO

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon KyKo » 12.01.22 11:04

Endlich mal wieder ein richtiges Turnier in Deutschland!!

Mutmaßlich ist es aber der gleiche Termin wie die DM 2022...

https://matchroompool.com/europeanopenpool/
Bild
"NOVEMBER 15-20, 2022
TBA, GERMANY
Matchroom Pool heads to Germany with a brand-new major event; the European Open.

Players from around the world, led by the top 32 players on the Matchroom 9-Ball Pool World Rankings, will be competing to capture the title from a field of 256. The double-elimination format will take the players down to 16, after which all matches become single elimination.

The race-to-9, winner breaks format played across multiple tables guarantees action at any time across the room as the Matchroom Pool Series expands with its latest major open event."

PRIZE FUND
WINNER
$30,000

RUNNER-UP
$15,000

FINALIST
$7,500

QUARTER-FINALIST
$5,500

16TH+
$3,750

33RD+
$1,250

49TH+
$1,000

65TH+
$500

97TH+
$250


Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit! Facit Omnia Voluntas!

Benutzeravatar
tintin
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3109
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 476

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon tintin » 12.01.22 12:00

Oha, dann ist ja zu fürchten, dass die DBU gemeldeten Teilnehmer an dem Turnier von der DBU eine Sperre bekommen. :lac:

Aber TBA (TBC) soll heißen, dass der Austragungsort noch nicht feststeht? Das wäre ja mal mutig.



Benutzeravatar
KyKo
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 138
Registriert: 13.04.19 19:49
Reputation: 12
Name: KYKO

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon KyKo » 12.01.22 12:05

tintin hat geschrieben:Oha, dann ist ja zu fürchten, dass die DBU gemeldeten Teilnehmer an dem Turnier von der DBU eine Sperre bekommen. :lac:


Das trifft wenn dann sicher nur Spieler die sich für die DM qualifiziert haben.

tintin hat geschrieben:Aber TBA (TBC) soll heißen, dass der Austragungsort noch nicht feststeht? Das wäre ja mal mutig.

man munkelt Bremen :ves:


Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit! Facit Omnia Voluntas!

Benutzeravatar
KyKo
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 138
Registriert: 13.04.19 19:49
Reputation: 12
Name: KYKO

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon KyKo » 14.01.22 21:34

Dieser Terminplan wird sicherlich auch einen Effekt auf die Bundesliga haben. Die ganzen ausländischen Spieler/Stars werden sich sicherlich jetzt aus der Bundesliga zurückziehen und lieber dort spielen wo ist richtiges Geld zu verdienen gibt.


Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit! Facit Omnia Voluntas!

Benutzeravatar
6000
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 351
Registriert: 17.02.09 00:00
Reputation: 13
Spielqueue: Mezz
Breaker: BK3

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon 6000 » 20.06.22 12:59

09-14 August in Fulda laut Matchroom Seite



Benutzeravatar
Shotmaker
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 5604
Registriert: 02.03.09 00:00
Reputation: 333
Spielqueue: RAMBO
Wohnort: Darmstadt

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon Shotmaker » 20.06.22 17:30

KyKo hat geschrieben:Dieser Terminplan wird sicherlich auch einen Effekt auf die Bundesliga haben. Die ganzen ausländischen Spieler/Stars werden sich sicherlich jetzt aus der Bundesliga zurückziehen und lieber dort spielen wo ist richtiges Geld zu verdienen gibt.


Du meinst also sie sollten lieber für einen weitgehend "nicht so professionellen Verband" spielen und viel Geld bei einem richtig professionellen Verband ausschlagen?

Profisportler sind keine Hobbyisten.


In billiardly
Shotmaker

nobody cares about your excuses.
nobody pities you for procrastinating.
nobody is going to coddle you, because you are lazy.
it's your ass, you move it.

Benutzeravatar
KyKo
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 138
Registriert: 13.04.19 19:49
Reputation: 12
Name: KYKO

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon KyKo » 20.06.22 17:40

Shotmaker hat geschrieben:
KyKo hat geschrieben:Dieser Terminplan wird sicherlich auch einen Effekt auf die Bundesliga haben. Die ganzen ausländischen Spieler/Stars werden sich sicherlich jetzt aus der Bundesliga zurückziehen und lieber dort spielen wo ist richtiges Geld zu verdienen gibt.


Du meinst also sie sollten lieber für einen weitgehend "nicht so professionellen Verband" spielen und viel Geld bei einem richtig professionellen Verband ausschlagen?

Profisportler sind keine Hobbyisten.


Ich glaube du hast mich da falsch verstanden. :rot: :rot:

NEIN meinte ich nicht, hab ich ja auch geschrieben! :ves:
Und das sich die "Stars" der BuLi aus dieser verabschieden sehen wir ja bereits. Bestes Beispiel DAH :coo:

Mit "nicht so professionellen Verband" meinst du schon die DBU?


Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit! Facit Omnia Voluntas!

Benutzeravatar
Shotmaker
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 5604
Registriert: 02.03.09 00:00
Reputation: 333
Spielqueue: RAMBO
Wohnort: Darmstadt

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon Shotmaker » 20.06.22 20:25

Ok, hab es wohl falsch verstanden.

Ja, die DBU ist ein Amateurverband und das mein ich jetzt nicht herabwürdigend.

Added in 1 minute 56 seconds:
Matchroom ist ein Profiverband, der Gewinne/Profit generiert und es sogar muss und darf, denn es ist ein Unternehmen.

Und die DBU ist ein gemeinnütziger Verein und darf keine Gewinne regenerieren, nur zur Reinvestition.


In billiardly
Shotmaker

nobody cares about your excuses.
nobody pities you for procrastinating.
nobody is going to coddle you, because you are lazy.
it's your ass, you move it.

Benutzeravatar
Bande-Midde
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 307
Registriert: 06.03.12 00:00
Reputation: 53

Re: Neues Nineball World Ranking von Matchroom

Beitragvon Bande-Midde » 27.06.22 11:39

:lac:

Hi Leute,
Hi Shotmaker,

Shotmaker hat geschrieben:Ok, hab es wohl falsch verstanden.

Ja, die DBU ist ein Amateurverband und das mein ich jetzt nicht herabwürdigend.

Eine interessante Aussage von dir. Die DBU ist ein Amateurverband, der "Profisportler" (Spieler, die Ihr Geld mit Billard spielen verdienen) in seinen Reihen hat und Diese finanziell unterstützt. Ist die DBU nun doch kein "reiner" Amateurverband?

Und die DBU ist ein gemeinnütziger Verein und darf keine Gewinne regenerieren, nur zur Reinvestition.



Die DBU hat in den Lockdown-Zeiten durch Corona vermutlich viel Kapital angereichert, da Beiträge für Aktive wahrscheinlich nicht reduziert wurden. Große Veranstaltungen, wie z.B. DM haben nicht stattgefunden und somit keine Kosten verursacht. Durch die Zusammenlegung von DJM und DM (was ich im übrigen gut finde) sind weitere Kosten verringert worden.
Als Verband/Verein darf die DBU keine Gewinne erzielen. Rücklagen darf Sie bilden! Es kommt immer nur darauf an, wie man das Kind nennt.
Nun kommt die Frage auf, was mit dem vermutlich eingesparten Kapital über die letzten Jahre wohl passieren wird?
Satzungsänderungen? Umstrukturierungen in der Verbandsführung? Beitragssenkungen für die LV?

Ich vermute, das wohl wenig davon in der Basis zu spüren sein wird.

Ach ja, die :vol: Bande-Midde!




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste