PoolbillardVereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

pmk
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 10
Registriert: 11.11.13 09:02
Reputation: 6
Name: Peter Kreibich

Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon pmk » 01.11.20 20:38

Hans Dirsch BBV Präsident hat vor ein paar Tagen folgende Mail verschickt:

-----------------------------------------------------------------

An alle Vereine und Funktionäre des BBV
Liebe Billardfreundinnen, liebe Billardfreunde,
vor ca. 1 Stunde wurde die ab Montag, 02.11.20, geltende 8. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung veröffentlicht, Ihr findet sie auf https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-616/.
Für uns wichtig sind folgende Vorschriften:
§ 10 Abs. 1 Satz 1: "Die Ausübung von Individualsportarten ist nur allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands erlaubt."
Billard ist eine Individualsportart (https://de.wikipedia.org/wiki/Individualsport), also dürfen wir mit den markierten Einschränkungen auch weiterhin spielen, natürlich mit Mindestabstand.
Nicht mehr erlaubt sind Doppel oder Viererzüge.
§ 10 Abs. 3: "Der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen, Sportplätzen und anderen Sportstätten sowie von Tanzschulen ist nur für die in Abs. 1 Satz 1 und Abs. 2 genannten Zwecke zulässig."
Damit dürfen wir in Vereinsheimen spielen. Ich werde beim Innenministerium nachfragen, ob auch Billardcenter unter den Begriff "andere Sportstätten" fallen.
§ 13 Abs. 1: "Gastronomiebetriebe jeder Art sind vorbehaltlich der Abs. 2 und 3 untersagt."
Auch hier werde ich nachfragen, ob das bedeutet, dass wir Getränke mitbringen müssen.
Sobald ich Antworten bekommen habe, leite ich sie an Euch weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Hans Dirsch
Präsident BBV


----------------------------------------------------------------
Ich für meinen Teil werde da nicht so richtig schlau draus. Billard ist sicher ein Individualsport (wenn das Gegenteil nur Mannschaftssport ist). Heist das für unser Vereinsheim mit 6 Tischen es dürfen im ganzen Raum maximal 2 Spieler (oder mehr aus einem Hausstand) spielen. Oder maximal 2 pro Tisch wenn die Abstände (und Hygienekonzept) gewahrt bleiben. Oder muss das ganze Vereinsheim den Monat über schließen?

Wie haltet Ihr es in euren Vereinen?

Bleibt gesund und Gut Stoss!



Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2389
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 623
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon jaehndan » 02.11.20 07:03

Unser Vorstand hatte sich extra beim Innenministerium am Freitag rückversichert.

Demnach dürfen sich zum Spielen gleichzeitig im gesamten Vereinsheim (wir haben keine getrennten Räume) 2 Spieler aufhalten. Hinzu kommt noch maximal ein Mitglied der Vorstandschaft, welches notwendige Vereinsarbeit verrichten darf.

Ergo: 2, die spielen und ein Vorstandsmitglied für Vereinsarbeit

Dies war die Auskunft des Innenministeriums und so haben wir es auch umgesetzt. Spieler, die rein wollen müssen sich vorher beim Vorstand telefonisch oder per Mail/WhatsApp etc. anmelden und bekommen dann entweder den Wunschtermin oder einen Ausweichtermin. Begrenzt haben wir erstmal so, dass sich die Mitglieder für maximal 2 Stunden anmelden können, sollten sie weiterspielen wollen und eine Belegung durch andere Mitglieder nicht geplant sein, müssen sie sich beim Vorstand erst telefonisch rückversichern und können dann länger bleiben.

Wenn Interesse besteht, kann ich unser derzeitiges Konzept hier mal posten.



Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3721
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 434
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Peri
Leder: Kamui black medium
Breaker: United Break/Jump
Jumper: MAX Jump / MAX Ultra by Boltentech
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon TomDamm » 02.11.20 07:14

Hallo Daniel, ja, gerne mal posten

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2898
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 358
Spielqueue: z. Zt. keiner

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon tintin » 02.11.20 08:22

Ich sehe das auch so. Zwei Spieler dürfen in einem Vereinsheim zusammen spielen.
Hier mal ein Auszug aus der Zeit vom Sonntag für Schleswig Holstein:
"SPORT: Freizeit- und Amateursport kann den Angaben zufolge zukünftig nur noch in folgenden drei möglichen Konstellationen ausgeübt werden: Entweder treibt jemand alleine Sport, zusammen mit den Personen seines eigenen Haushaltes oder es treiben zwei Personen aus zwei unterschiedlichen Haushalten gemeinsam Sport. Bei Einhaltung dieser Vorgaben ist demnach auch Kontaktsport möglich. Auch auf oder in Sportanlagen ist Sport unter Einhaltung dieser Regeln weiter erlaubt, wie zum Beispiel in Tennishallen oder Reitanlagen. Profisports ist unter bestimmten Auflagen weiter möglich. Zuschauer sind dabei ebenfalls nicht zugelassen."
(Zeit 1. November)

Unser Vereinsheim ist leider derzeit für den gesamten November geschlossen.

Gruß, tintin.



Benutzeravatar
KeKs
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 488
Registriert: 17.02.06 00:00
Reputation: 6
Spielqueue: McDermott G222C1 + OB-Classic 30"
Leder: China Mehrschicht-Leder Mdium
Breaker: Universal Break-Jump
Jumper: Universal Break-Jump
Wohnort: Münster

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon KeKs » 02.11.20 09:08

In NRW ist leider auch sämtlicher Sportbetrieb in geschlossenen Räumen untersagt.


format hirn:

Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2389
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 623
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon jaehndan » 02.11.20 09:54

Die Umsetzung wegen des Zuganges:

Liebe Mitglieder,

der „Lockdown-Light“ beschäftigt gerade ganz Deutschland. Auch unserer Verein ist hiervon natürlich betroffen. Nach dem Telefonat mit dem Landesministerium müssen wir zum Glück nicht komplett schließen. Jedoch wird es Einschränkungen geben, an die wir uns halten müssen.

Es dürfen sich nur 2 Mitglieder aus verschiedenen Hausständen gleichzeitig im Vereinsheim aufhalten. Zur Organisation werde ich einen Kalender führen, der an der Eingangstür aushängen muss (Vorgabe des Ordnungsamts). Hierzu folgende Anweisungen:
1. Bitte schreibt mir, wann ihr ins Vereinsheim wollt. Wenn möglich gleich mit eurem Trainingspartner, falls vorhanden.
2. Anmeldungen bitte am Vortag bis 20 Uhr.
3. Anmeldungen im Stunden-Rhythmus. Vorerst sind nur Anmeldungen von bis zu 2 Stunden erlaubt. Wenn ihr vor Ort dann länger bleiben wollt, fragt bei mir nach, ob danach jemand angemeldet ist. Dann verlängern wir - wenn möglich - um die gewünschte Zeit.
4. Kurzfristigere Anmeldungen am selben Tag nur mit meiner Zustimmung. Schreibt mir, ob jemand im Verein ist und ich teile euch mit, ob das Vereinsheim für euch frei ist.
5. Ich werde darauf achten, dass jedes spielwillige Mitglied Zeit im Vereinsheim bekommt. Bei täglicher Anmeldung kann es dazu kommen, dass ich euch bitten muss, den Zeitraum für andere Mitglieder frei zu machen.

Ganz wichtig:
1. Es ist untersagt, sich unangemeldet im Vereinsheim aufzuhalten. Nichtbeachtung kann zu Hausverbot führen!
2. Sobald sich schon 2 Mitglieder im Vereinsheim aufhalten, ist es strikt untersagt, das Vereinsheim zu betreten. Nichtbeachtung kann zu Hausverbot führen! (Ausnahme Punkt 4.)
3. Regelt eure Spielzeiten so, dass ihr im besten Fall pünktlich das Vereinsheim übergeben könnt.
4. Zum Verrichten von Arbeiten zum Erhalt des Vereins darf EIN Vorstandsmitglied zusätzlich das Vereinsheim betreten. Diesem Vorstandsmitglied ist das Spielen untersagt, wenn bereits 2 Spieler aktiv spielen und das Vorstandsmitglied nicht angemeldet ist.
5. Es ist besonders wichtig, dass das neu überarbeitete Hygienekonzept (siehe Anhang) eingehalten wird. Nichtbeachtung kann zu Hausverbot führen!

Sollte es vermehrt zu Verstoßen kommen, sind wir gezwungen, das Vereinsheim vorübergehend zu schließen. Also haltet euch bitte an die Vorgaben.

Reservierungen bitte ab Samstag, 31.10., um mir die nötige Vorlaufzeit zu gönnen.



Und unser Hygienekonzept:

Konzept 1. AC Bayreuth gültig ab 02.11.2020

1. Es dürfen sich maximal 2 Mitglieder im Verein aufhalten. Es darf sich zudem EIN weiteres Vorstandsmitglied, das Arbeit zur Aufrechterhaltung des Vereins verrichtet, im Vereinsheim aufhalten.

2. Jedes Mitglied muss sich beim Betreten in den Verein in die ausgelegte Liste eintragen und beim Verlassen austragen, um im Ernstfall kontaktiert werden zu können. Einzutragen sind Name, Datum, Uhrzeit.

3. Beim Betreten des Vereinsheims sind die Hände zu desinfizieren.

4. Je Billardtisch dürfen maximal 2 Sportler gleichzeitig anwesend sein. Bitte versucht, möglichst immer mit den gleichen Trainingspartnern zu spielen, um die Infektionskette so gering wie möglich zu halten.

5. Bandenrahmen, Kugeln und Hilfsqueues müssen vor Beginn und nach Ende jedes Spielens desinfiziert werden.

6. Jeder Sportler darf nur mit seinem privaten Sportgerät (Queue, Kreide) spielen. Das Benutzen von Hausqueues ist untersagt.

7. Es ist jederzeit darauf zu achten, dass der Mindestabstand von 1,5m eingehalten wird. Achtet bitte auch beim Holen / Zurückbringen von Getränkeflaschen auf den Abstand zu anderen Vereinsmitgliedern.

8. Das Vereinsheim ist regelmäßigen zu lüften. Im besten Fall durchgehend.

9. Abseits des Spieltisches ist es Pflicht, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

10. Es wird kein Essen ausgegeben. Getränke aus dem Kühlschrank, sowie Snacks können weiterhin verkauft werden.

Wenn du dich krank fühlst oder Covid-19 Symptome aufweist,
bleib bitte daheim.

Wegen der Anmeldedaten haben wir uns als Verein bei e-guest regestriert, so dass jeder, der sich die App runterlädt und dort registriert sich im Vereinsheim nicht händisch in die Liste eintragen muss sondern via App den QR-Code scannen und somit ein- und auschecken kann. Sehr nützlich dieses Tool ;-)



Benutzeravatar
sneaky_peter
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2244
Registriert: 19.02.06 00:00
Reputation: 460
Spielqueue: josey / komarov / Hartmann / Welk mit Welk Master LD2
Leder: ja
Breaker: mezz
Jumper: wie?
Wohnort: Braunschweich

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon sneaky_peter » 02.11.20 11:27

Spielt die Größe des Vereinsheims denn gar keine Rolle?
Es macht ja wohl ein Unterschied, ob sich zwei Personen auf 100 oder auf 600qm verteilen.



Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2389
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 623
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon jaehndan » 02.11.20 12:03

Nein! Spielt keine Rolle, da die Beschränkungen sagen, dass sich in geschlossenen Räumen Personen aus MAXIMAL 2 Haushalten treffen dürfen. Die Zahlen könnten demnach nur andere sein, wenn es sich bei den Spielern um Menschen aus demselben Haushalt handelt. Dann wären wir bei max. 10 Personen. Bei uns im Verein ist das jedoch nicht relevant.

Die Größe des Vereinsheimes spielt rein gar keine Rolle!



chrizz123
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 23
Registriert: 22.03.18 10:22
Reputation: 0
Name: C

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon chrizz123 » 02.11.20 12:18

Wow - Kompliment Jaehndan - muss man erstmal so umsetzten.. bedeutet sicherlich einiges an persönlichen Aufwand für eure Vorstände. Ich hoffe die Mitglieder danken es euch :). Muss der Kalender an der Tür im vorhinein schon mit den Spielenden bestückt sein, oder müssen sich die Mitglieder vor betreten eintragen?



Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2389
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 623
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon jaehndan » 02.11.20 12:46

Der Kalender wird von der Vorstandschaft ausgefüllt und zweimal pro Tag aktualisiert ausgehängt. Zum Glück haben wir drei Vorstandsmitglieder, die in der Nähe vom Vereinsheim arbeiten bzw. als Geschäftsführer eines Restaurants dort (auch in der Nähe vom Vereinsheim) einmal am Tag für administrative Aufgaben rein müssen und ansonsten (leider) den November zwangsweise frei haben.

Und ja unsere Mitglieder danken es uns, indem sich KEINER beschwert, seinen Beitrag drücken oder gar ganz aussetzen will, keine Kündigungen eingehen usw. Den Dank haben sie der Vorstandschaft aber auch bereits in unseren Chatgruppen kundgetan. Wir schätzen uns tatsächlich sehr glücklich als Mitglied dieses Vereins, der in der Krise sehr gut zusammenhält!



klaus725
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.15 13:57
Reputation: 1

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon klaus725 » 03.11.20 18:46

Beneide euch in Bayern bzw. alle in Bundesländern, bei denen das Training mit max. 2 Personen in geschlossenen Räumen noch möglich ist.
Warum auch immer diese feinen Nuancen in der Umsetzung der einheitlichen Vorgaben entstehen.

Das Hygienekonzept war oder ist durchaus mit eurem zu vergleichen.
Da wir mit ca 40 Mitgliedern, davon 15 bis 20 auch in der Coronazeit aktiv, unterwegs sind, hat auch eine einfache WhatsApp Gruppe ausgereicht um die Reservierung vorzunehmen. Allerdings haben wir nur 3 Tische, leider.
Hoffe die 4 Wochen gehen schnell rum.. in dem Sinne.. bleibt gesund.




Gesendet von meinem SM-N960F mit Tapatalk



Benutzeravatar
Za4
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 470
Registriert: 20.10.09 00:00
Reputation: 10
Spielqueue: Robert Osborne Green Plate Maple Plain ebony
Leder: ADR 147 SS
Breaker: verboten!
Jumper: verboten!
Wohnort: Bayern

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon Za4 » 04.11.20 22:13

Bei uns im Vereinsheim war gerade die Polizei und hat Anzeige gegen die beiden im Raum befindlichen Personen erhoben.

Die Hygienekonzept ist analog zum o.g. von jaehndan. Tische vor und nach dem Spiel desinfizieren. Desinfektionsmittel überall zugänglich. Sogar ein Wecker der zum Sturmlüften erinnert, ist vorhanden. Wir haben zusätzlich zu einem Online Tischbuchungssystem auch noch seit Monaten eine schriftliche Anwesenheitsliste und sind ein geschlossener Verein (nur für Mitglieder).

Die Information über die "Freigabe" des BBV hat die Polizisten anscheinend herzlich wenig interessiert...



Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2389
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 623
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, Cuechanger-OT LD
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon jaehndan » 05.11.20 06:48

Oha... Freigabe erfolgte im Übrigen durch das Ministerium und nicht den BBV.

Wo war das denn genau?



Benutzeravatar
SoKrahtes
Bandenkünstler
Bandenkünstler
Beiträge: 586
Registriert: 14.09.04 00:00
Reputation: 19
Wohnort: Simbach am Inn

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon SoKrahtes » 05.11.20 08:29

Also wir haben gestern ebenfalls das (schriftliche) OK vom Landratsamt Rottal-Inn für unser Vereinsheim bekommen.

Maximal zwei Personen gleichzeitig, keine Überschneidungen, kein geselliges Beisammensein und alle weiteren Hygieneregeln beachten. Als Ergänzung haben wir noch die Anzahl der unterschiedlichen Trainingspartner pro Woche auf 2 begrenzt. Auch der BLSV(Bayerischer Landes-Sportverband e.V.) hat eine E-Mail ausgeschickt, in der der Individualsport (auch beim Kampfsport) explizit als Ausnahme erwähnt wird.

Wir pflegen bei uns ebenfalls einen online-Kalender für die Reservierungen. Eintragen kann die Vorstandschaft und einige Mitglieder selbst.

LG

Tom



Benutzeravatar
Lami150
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 7
Registriert: 23.02.11 00:00
Reputation: 0
Spielqueue: Mezz
Leder: Kamui
Breaker: Mezz

Re: Vereinsheim - Lockdown - Individualsport (BBV)

Beitragvon Lami150 » 05.11.20 16:43

Za4 hat geschrieben:Bei uns im Vereinsheim war gerade die Polizei und hat Anzeige gegen die beiden im Raum befindlichen Personen erhoben.

Die Hygienekonzept ist analog zum o.g. von jaehndan. Tische vor und nach dem Spiel desinfizieren. Desinfektionsmittel überall zugänglich. Sogar ein Wecker der zum Sturmlüften erinnert, ist vorhanden. Wir haben zusätzlich zu einem Online Tischbuchungssystem auch noch seit Monaten eine schriftliche Anwesenheitsliste und sind ein geschlossener Verein (nur für Mitglieder).

Die Information über die "Freigabe" des BBV hat die Polizisten anscheinend herzlich wenig interessiert...



Hallo Za4,

mit was für einer Begründung?
Lag es an Uhrzeit oder an der Anzahl der Personen oder wussten die Polizisten nicht Bescheid über die Ausklammerung des Individualsport?

Vielen Dank
Lami150




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AFI und 45 Gäste