PoolbillardSuche neuen Queue mit kleiner Spitze

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
M.Galabant
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 327
Registriert: 26.11.15 11:31
Reputation: -91
Spielqueue: Cuetec, Fusion OT 9mm und nen 12mm Tiger
Leder: Phoenix aus der Asche, Ultraskin

Re: Suche neuen Queue mit kleiner Spitze

Beitragvon M.Galabant » 13.02.19 20:10

Es ist mir egal, ob der Ersteller mit einem 8...9...10mm zurechtkommt, das ist nämlich nicht seine Frage gewesen.

Es hat gefragt, wo man soetwas bekommt, weil er es gerne möchte. Und exakt diese Infos habe ich ihm gegeben.


Eine Minusbewertung steht denjenigen zu, die an der Frage vorbeischreiben, UNGEFRAGT Ratschläge zu dickeren Oberteilen zu geben bis hin zu den Fragestellenden gar zu bevormunden mit einem "11,75 ist doch dünn genug, meistere das doch mal".

Themaverfehlung, Frage nicht verstanden, 5 - sagte mein Deutschlehrer.
:mue:



Benutzeravatar
Titleist

Re: Suche neuen Queue mit kleiner Spitze

Beitragvon Titleist » 13.02.19 20:20

Gut, dass Du alles so gut verstehst, Galabant. Wenn wir Dich nicht hätten ....



Benutzeravatar
M.Galabant
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 327
Registriert: 26.11.15 11:31
Reputation: -91
Spielqueue: Cuetec, Fusion OT 9mm und nen 12mm Tiger
Leder: Phoenix aus der Asche, Ultraskin

Re: Suche neuen Queue mit kleiner Spitze

Beitragvon M.Galabant » 13.02.19 22:04

Stets gern zu Diensten mit Nüchternheit!

Added in 1 hour 39 minutes 7 seconds:
Titleist hat geschrieben: Nicht mal Profis gehen so weit runter, zumindest sind mir keine bekannt. Und Snooker spielen wir ja nicht.


Bzzzzt. Mark Gray.



Benutzeravatar
nussbaumer1990
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1202
Registriert: 09.04.11 00:00
Reputation: 148
Name: Daniel Nussbaumer
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Bocote
Leder: G2 M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker Wenge
Jumper: Cuechanger Concept Jumper Granadillo & Burmese Blackwood
Wohnort: Wien, Österreich

Re: Suche neuen Queue mit kleiner Spitze

Beitragvon nussbaumer1990 » 13.02.19 22:43

Mark Grey kommt aber vom Snooker und war von Anfang der 90er bis 2005 auf der Main-Tour vertreten. Dass er als einziger Pool-Profi ein Snookercue spielt hat nur einen Grund, und der ist, dass er Technik und Haltung im Snookersport gelernt hat und aus Bequemlichkeit auch das gewohnte Material weiter benutzt.
Ich bin selbst kein schlechter Spieler und kann mit jedem Hauscue die ein oder andere Partie ausschießen, aber in der Regelmäßigkeit definitiv nicht mit einem Snookercue, weil der "Pool-Stil" einfach nicht mit einem Snookercue harmoniert.

Ich möchte dem TE nicht von einem Snookercue oder einem dünnen Oberteil abraten, aber er sollte zumindest eine gewisse Zeit einen Standarddurchmesser gespielt haben um dann richtig beurteilen zu können, ob es mit einem Oberteil unter 11mm AUF DAUER besser läuft.


Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Benutzeravatar
brennpunkt-lupo
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1446
Registriert: 07.02.08 00:00
Reputation: 831
Name: Lupo
Spielqueue: Huebler mit Lucasi Hybrid slim
Leder: ja so a dings halt. Kamui M ohne Fensterscheibe dazwischen
Breaker: Players HXT P 1
Jumper: s.o. mit ohne hinterstes Trumm. Oder ohne 2 hintere Trümmer
Wohnort: Moosburg
Kontaktdaten:

Re: Suche neuen Queue mit kleiner Spitze

Beitragvon brennpunkt-lupo » 14.02.19 08:40

M.Galabant hat geschrieben:Eine Minusbewertung steht denjenigen zu, die an der Frage vorbeischreiben, UNGEFRAGT Ratschläge zu dickeren Oberteilen zu geben bis hin zu den Fragestellenden gar zu bevormunden mit einem "11,75 ist doch dünn genug, meistere das doch mal".

Themaverfehlung, Frage nicht verstanden, 5 - sagte mein Deutschlehrer.
:mue:


Meine Minusbewertung hast du in erster Linie bekommen, weil du eine ganze Berufssparte (den beratenden Händler nämlich, dazu zähle ich mich auch, wenn auch nicht im Billardbereich aber Wurscht) beleidigt hast. Da stellt sich mir nicht im Geringsten die Frage, ob mir das zusteht.
Oder meinst du, das wir, die wir die Frage vom TE so verstanden haben, dass er im Moment verunsichert ist, welches OT für ihn das Passende ist, diejenigen sind, die eine negative Bewertung bekommen sollten?
Meiner Meinung nach ist genau das sein Problem, nicht welches dünne OT er sich zulegen soll. Und wie schon tausend Mal von mir und anderen hier geschrieben: beim Que-Kauf ist es halt einfach mal so, dass nicht jeder dieselbe Vorliebe hat wie Ihro hochwohlgeborene einzige Instanz Monsignore Galabant oder auch irgendwer anders. Man muss es ausprobieren, und das geht halt am besten bei einem gut sortierten Händler. Und wenn du dann alle Händler als "Idioten" beschimpfst, die ihm einfach das andrehen, was er gar nicht will, werde ich mal wirklich allergisch.


Wir können nur noch wachsen durch's kleiner werden und können reicher werden nur durch teilen (Werner Schmidbauer und Pippo Pollina)

Benutzeravatar
jaehndan
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2396
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 643
Name: Daniel
Spielqueue: Predator IKON 4-2 mit Z3
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Suche neuen Queue mit kleiner Spitze

Beitragvon jaehndan » 14.02.19 13:46

M.Galabant hat geschrieben:Es ist mir egal, ob der Ersteller mit einem 8...9...10mm zurechtkommt, das ist nämlich nicht seine Frage gewesen.

Es hat gefragt, wo man soetwas bekommt, weil er es gerne möchte. Und exakt diese Infos habe ich ihm gegeben.


Eine Minusbewertung steht denjenigen zu, die an der Frage vorbeischreiben, UNGEFRAGT Ratschläge zu dickeren Oberteilen zu geben bis hin zu den Fragestellenden gar zu bevormunden mit einem "11,75 ist doch dünn genug, meistere das doch mal".

Themaverfehlung, Frage nicht verstanden, 5 - sagte mein Deutschlehrer.
:mue:


Wenn ein guter Freund von mir zu mir kommt und fragt, wo er am besten Heroin kaufen kann, weil er das mal bei einem Kumpel versucht hat und es ihm gefiel, werde ich dem auch sagen, dass er den Scheiß bleiben lassen soll, obwohl das nicht seine Frage war!!!

Der Threadersteller hat im übrigen sehr wohlwollend auf die Ratschläge der Forenuser reagiert, die schon etwas länger Pool spielen und ihm in seinem "Anfängerstadium" (erwähnte er nämlich auch im Ausgangspost) zu einem nicht ganz so dünnen Diameter geraten haben!

Da ich zwischenzeitlich auch Snooker (9,5mm) spiele und mich damit am Pooltisch versucht habe, muss ich auch sagen, dass dies ein solches Können voraussetzt, dass es einem "Anfänger" eher nicht anzuraten ist! Erstens tut man sich schwerer, weil allein die Physik (geringeres Gewicht der Queuespitze gegenüber des Gewichts der viel größeren Poolkugel) eine extremst feine Technik erfordert. Dann der Unterschied zwischen Ahorn (Poolqueues) und in der Regel Esche bei Snookerqueues und und und... Das sind Sachen die mir als "ambionierten" Hobbyspieler schon einfallen und ein guter Händler wird dahingehend noch weitaus mehr Informationen liefern können, als jemand, der meint, er hätte die vollkommene Weisheit des Universums in sich aufgesogen und Händler wären ausschließlich dazu da, idiotische Auskünfte zu geben.

Wenn man mal nix (vernünftiges) beitragen kann, einfach mal Fresse halten oder wie hier im Forum (Finger von der Tastatur!).

Hin und wieder hast ja auch du mal rein sachlich gute Posts geschrieben!

Dein Post hier wäre ohne deine Überheblichkeit und anmaßende Arroganz ebenso gut gewesen!

Aber so disqualifizierst du dich immer selbst und gibst dann anderen die Schuld. Komm mal bitte mit deinem Leben klar!!!



Siegy84
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 5
Registriert: 12.02.19 12:47
Reputation: 3
Name: Sascha

Re: Suche neuen Queue mit kleiner Spitze

Beitragvon Siegy84 » 14.02.19 15:35

So war gestern bei Dave und bin fündig geworden. Habe mir diesen Queue gekauft https://www.doubledavecues.com/players- ... -4419.html
Werde ihn jetzt erstmal so spielen und in geraumer Zeit mir die Dünne Spitze dazu kaufen. Konnte drn Queue da Probe spielen und er war echt super. Schöner Grip an Griff. Und einen sauberen und gut Dosierbaren Stoß.
Danke nochmal für die vielen Antworten und Tipps



Benutzeravatar
Billard-Praxis
Tablerunner
Tablerunner
Beiträge: 1844
Registriert: 06.05.10 00:00
Reputation: 470
Name: Alter Hase
Spielqueue: Meucci
Wohnort: Genau zwischen Dortmund und Hannover
Kontaktdaten:

Re: Suche neuen Queue mit kleiner Spitze

Beitragvon Billard-Praxis » 14.02.19 16:16

:bei:


STATIONTOSTATION _____________________________Play Like Never Before


Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste