PoolbillardRalf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
poolhe
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 34
Registriert: 08.10.09 00:00
Reputation: 1

Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon poolhe » 30.07.18 19:49

Moin!
Am Samstag, 4.8.2018 - 20:15h - Pro 7 - in der Show "Beginner gegen Gewinner" - ist Ralf Souquet zu sehen!
>Der Gastgeber Joko Winterscheidt versucht den dreifachen Billard-Weltmeister Ralf Souquet auf dem grünen Filz zu
schlagen< - mehr Infos gibt es (leider) nicht.
So bleibt es spannend..... bis Samstag!
E & H aus Ostfriesland freuen sich darauf!!!



Benutzeravatar
DetlefL
Zocker
Zocker
Beiträge: 1197
Registriert: 06.08.04 00:00
Reputation: 6
Spielqueue: Mezz ACE 805/HP II
Leder: Kamui Soft
Breaker: Players JB-12
Wohnort: Clausthal-Zellerfeld

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon DetlefL » 31.07.18 09:52

Handicap könnte ja sein, mit Besen spielen. Aber Borsten nach vorne bitte. :zuf:



Benutzeravatar
Headhunter
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 12
Registriert: 17.12.08 00:00
Reputation: 0

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon Headhunter » 31.07.18 22:13

Bin auch am überlegen, was da wohl so das Handicap sein könnte. Gibt ja immer 3 zur Auswahl. Eins wird bestimmt ein verschlechtertes Spielgerät sein, evtl nur Oberteil, oder wirklich ein Besen, das wär lustig. Vllt auch ein krummer Queue.

Eins vllt irgendeine körperliche Einschränkung sein. Vllt mit links spielen, oder eine unscharfe Brille, oder Augenklappe/nur mit einem Auge sehen.



LochNess
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 391
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon LochNess » 31.07.18 22:31

Einhändig spielen
Linkshändig spielen (is Souquet Rechtshänder?)
Besenstil
nicht der eigene Queue

weiß nicht, was da wirklich ein echtes Handicap für den Profi wäre...



Benutzeravatar
willusch
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 6478
Registriert: 14.12.06 00:00
Reputation: 412
Kontaktdaten:

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon willusch » 01.08.18 07:47

Die Handicaps werden doch immer in der Vorschau gezeigt?

1. Extrem langes Cue
2. Extrem kurzes Cue (nur OT?)
3. vergessen


-----------------------------------------
*** Bilder in Signatur nicht erlaubt ***

Benutzeravatar
poolhe
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 34
Registriert: 08.10.09 00:00
Reputation: 1

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon poolhe » 04.08.18 16:00

Moin!
Ralf Souquet`s Herausforderer ist Sascha (25J.) aus Hagen.
Handicap: 1. langer Cue oder 2. kurzer Cue oder 3. dicker Cue? Es bleibt spannend!
Zeitungsartikel: "Wochenkurier - Hagen" und "Stadtanzeiger Hagen - Lokalkompass"
In Vorfreude E & H



LochNess
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 391
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon LochNess » 04.08.18 20:44

Billard ist gleich die erste Disziplin in der SHow. ein Glück, muss ich mir nicht die ganze doofe Sendung ansehen :D
Aber erst mal Werbung... ^^



Benutzeravatar
Rallepralle
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 250
Registriert: 01.05.11 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Custom mit WX900
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Mythos
Wohnort: Duisburg

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon Rallepralle » 04.08.18 21:18

Vielleicht anders herum hätte Souquet eine Chance gehabt...

Und dann gleich wieder der Begriff "Kneipensport" und natürlich wird der größte Langweiler geschickt und schon ist das Image wieder etwas runter...



LochNess
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 391
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon LochNess » 04.08.18 21:29

das Handicap war gut gewählt, die anderen beiden "Queues" wären glaub ich nicht so ne Bürde gewesen. Allerdings hätte man bei der Vorstellung der Handicaps schon drauf hinweisen können, dass er dann bei dem Kescher ne Oma verwenden darf... das hat die Sache dann doch deutlich leichter gemacht, aber der Kandidat hat gut beobachtet, dass die Oma bei Bällen an der Bande dann auch nix bringt.
Ein kleiner Poser, aber hat er gut runtergespielt



Benutzeravatar
Rallepralle
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 250
Registriert: 01.05.11 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Custom mit WX900
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Mythos
Wohnort: Duisburg

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon Rallepralle » 04.08.18 21:46

Also ich fand das Teil schon das Einfachste! Mit dem Riesen Bleistift wäre alles, auch die Bälle nah an der Bände, wesentlich schwieriger bzw unmöglich gewesen. Warum er ständig die Oma nahm, habe ich nicht ganz verstanden. Die Tendenz geht doch eh zu längeren Queues hihi.
Aber der Kollege hat auch gut gespielt und hatte Lauf...
Für neuwertige TV Kugeln hat das Budget anscheinend auch nicht mehr gereicht.



Benutzeravatar
poolhe
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 34
Registriert: 08.10.09 00:00
Reputation: 1

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon poolhe » 05.08.18 11:40

Allerdings, vor der Handicapwahl für den Kescher fehlte der Zusatz >dann mit Brücke als Hilfsmittel.<
Der dicke Riesenbleistift wäre vielleicht das beste Handicap gewesen - aber wer weiß das schon.
Und die Kugeln - waren die aus den 90ger Jahren?!
"Langweiler"- ist ja schon fast eine Beleidigung -- Ralf Souquet wurde zur Show als Billardspieler eingeladen und nicht als
Entertainer.
Und warum wurde nur ein match gespielt????!!!!!
Aber gut, am Ende wurde abgerechnet - 3 Beginner im Finale und es ging ums Geld - wer den Flummi in den Eimer titscht
gewinnt. Da wurde der Poser, der Monk, aber richtig ausfallend. Unmöglich. Am Ende wurde alles gut.



LochNess
Savespieler
Savespieler
Beiträge: 391
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon LochNess » 05.08.18 11:48

Joshua Filler hätte da gut reingepasst als Gegner.
Wäre sicherlich lustig geworden, so Poser gegen Poser :D

PS. ich glaube, der Bleistift wäre sogar besser gewesen, weil der ja starr war. der Kescher hat sich durchgebogen, sprich ein gerader Stoß war vermutlich schwerer zu kontrollieren... aber nur meine bescheidene Einschätzung



Benutzeravatar
Rallepralle
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 250
Registriert: 01.05.11 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Custom mit WX900
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Mythos
Wohnort: Duisburg

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon Rallepralle » 05.08.18 12:22

Denke es gibt auch mindestens genau so gute Billardspieler, die dazu noch Ausstrahlung haben sowie Entertainer Qualitäten und nicht kurz vorm einschlafen stehen und für Unterhaltung sorgen sowie für Interesse am Billard Sport.
Filler... ein guter Vorschlag!!! Jeder Andere als S wäre besser gewesen.
Die Kohle hat dann der Richtige gewonnen!!!!!



Benutzeravatar
Schopi68
Jumpgenie
Jumpgenie
Beiträge: 1415
Registriert: 23.08.05 00:00
Reputation: 165
Name: FBI
Spielqueue: Arthur / Afri Beech
Leder: totes Tier, zusammengeklebt
Breaker: Holz 1
Jumper: Predator / Air II
Wohnort: nördlich von München

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon Schopi68 » 05.08.18 12:52

Rallepralle hat geschrieben:Denke es gibt auch mindestens genau so gute Billardspieler, die dazu noch Ausstrahlung haben sowie Entertainer Qualitäten und nicht kurz vorm einschlafen stehen und für Unterhaltung sorgen sowie für Interesse am Billard Sport.
Filler... ein guter Vorschlag!!! Jeder Andere als S wäre besser gewesen.
Die Kohle hat dann der Richtige gewonnen!!!!!


Ehrlich gesagt bin ich aufgrund Deiner Aussagen kurz davor, Dich hier in der Öffentlichkeit zu beleidigen. Einfach nur unfassbar, wie man derart diskreditierend über einen Kollegen aus der gleichen Sportart herzuziehen kann. Habt ihr irgendeine persönliche Fehde?

Added in 2 minutes 48 seconds:
poolhe hat geschrieben:Und warum wurde nur ein match gespielt????!!!!!


Weil die Dauer eines Matches beim Billard nur schwer vorherzusehen ist und das Publikum beim 8-Ball keine Sätze kennt.



Benutzeravatar
Rallepralle
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 250
Registriert: 01.05.11 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Custom mit WX900
Leder: Kamui braun medium
Breaker: Mythos
Wohnort: Duisburg

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon Rallepralle » 05.08.18 13:49

@Schopi68
bitte nicht beleidigen...
Geht doch gar nicht um die über jeden Zweifel erhabenen spielerischen Qualitäten von R.S.
Der Kaiser ein Gentlemen des Billardsports.
Es geht um den Unterhaltungswert... Und da gibt es viel bessere Entertainer. Zumal in einer UNTERHALTUNGSHOW .
Ist aber auch nicht so wichtig und ganz weit enternt von einer "Beleidigung"
Ralf Souquet ist eine Ikone und einer der verdientesten deutschen Billardspieler überhaupt.
Nur bei seinem Spiel nicke ich schon mal kurz weg.

Added in 16 minutes 40 seconds:
War ja auch wieder typisch und das ist eigentlich das Traurige. Für Beach Volleyball bauen die extra eine Court auf und lassen auf 2 Gewinnsätze spielen und bei Billard 1 !!!!!! Spiel und das noch mit ollen Kugeln.
Aber das hat eben auch mit Unterhaltungswert zu tun und ich träume ja auch immer noch von Pool Billard Sport im Fernsehen...




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste