PoolbillardFreigabe verweigert, ohne ersichtlichen Grund

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Hausmeister
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 105
Registriert: 26.01.17 16:28
Reputation: 11
Spielqueue: Fullsplice
Leder: Ultraskin very soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Cuetec Bullet

Freigabe verweigert, ohne ersichtlichen Grund

Beitragvon Hausmeister » 12.07.18 20:21

Hallo zusammen,
ein Bekannter, der den Verein gewechseln möchte und auch zur neuen Saison aktiv am Spielbetrieb teilnehem will, erhält von seinem alten Vorstand keine Freigabe. Alles lief bis jetzt nur im persönlichen Gespräch ab.
Der Vorstand verweigert die Freigabe willkürlch ohne einen Grund zu nennen. Mein Bekannter hat fristgerecht gekündigt und hat keinerlei offene Verbindlichkeiten.
Wie soll man nun vorgehen ?
Schriftlich per Einschreiben eine Freigabe einfordern ?
Was ist, wenn der Vorstand nicht reagiert und weiterhin keine Freigabe erteilt ?
Wer sind jetzt die richtigen Ansprechpartner ?
Die neue Vorstandschaft ? Die möchte er zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht in die Angelegenheit mit einbeziehen.
Der Bezirksvorsitzende ?
Oder noch weiter nach oben ?????
Vielen Dank für eure Antworten.



Benutzeravatar
nexus rerum monitum
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 59
Registriert: 14.07.17 09:52
Reputation: 52

Re: Freigabe verweigert, ohne ersichtlichen Grund

Beitragvon nexus rerum monitum » 12.07.18 20:47

Ist m.E.n. bundesweit nicht einheitlich geregelt. Bitte beim jeweiligen LV die Regelung anfragen.

1x um die Ecke gedacht -Lösung

Meldung in einen anderen Verband z.B. bisher BBV zu HBPV
dann entfällt die FB - dann wieder Rückmeldung vom HBPV zum BBV



Benutzeravatar
mikkes
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 497
Registriert: 17.11.06 00:00
Reputation: 81
Name: Michael Mueller
Spielqueue: BCM Black and White Ebony Plaine Jane
Leder: Ultraskin Medium
Breaker: Huebler J/B mit Custom-Breakoberteil von Michael Pauli
Jumper: keinen

Re: Freigabe verweigert, ohne ersichtlichen Grund

Beitragvon mikkes » 13.07.18 09:30

Wenn es keine Gründe gibt, aber der Vorstand sich querstellt, würde ich mit denen gar nicht mehr groß rumdiskutieren und mich direkt an den Verband wenden. Dort wird es zu einer klaren Regelung kommen und auch die Gründe werden dann offengelegt. Ist dies dann tatsächlich unbegründet, wird es schnell zu einer Freigabe kommen.


Great players make great shots and make them look easy.

Benutzeravatar
WolfgangNB
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 225
Registriert: 24.01.11 00:00
Reputation: 69
Name: Wolfgang Buchwald jun.
Spielqueue: Madison
Wohnort: Niederbayern

Re: Freigabe verweigert, ohne ersichtlichen Grund

Beitragvon WolfgangNB » 13.07.18 09:33

Servus

Welcher Verband ?
Schreib doch den zuständigen Sportwart direkt an.


Mir doch egal :-)

Benutzeravatar
Hausmeister
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 105
Registriert: 26.01.17 16:28
Reputation: 11
Spielqueue: Fullsplice
Leder: Ultraskin very soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Cuetec Bullet

Re: Freigabe verweigert, ohne ersichtlichen Grund

Beitragvon Hausmeister » 13.07.18 10:05

Danke Jungs,
ich habe bereits private Nachrichten erhalten und die nötigen Schritte sind eingeleitet worden.
Jetzt muss die gesetzte Frist abwartet werden. Entweder es kommt die Freigabe ode der Verband wird informiert.




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste