PoolbillardDie Farbe des Geldes - FILM

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

LochNess
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 347
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13
Spielqueue: Players HXT
Leder: Kamui Black S

Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon LochNess » 19.03.18 23:48

Ich habe heute das erste Mal den Film gesehen.
Meine Erwartungen waren hoch, aber am Ende war ich dann doch etwas enttäuscht.
Ich hatte gehofft, der Fokus läge mehr auf dem Spiel, weniger auf den Aspekt des Wettens/Zocken.
Mich würde mal eure Meinung zum Film interessieren.

und vor allem, was war das für ein Queue, den Tom Cruise am Ende spielte? Nicht den Balabushka, sondern den anderen eben^^



Titleist
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 441
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 106
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon Titleist » 20.03.18 05:30

Es gibt einen viel besseren (IMHO) älteren Schwarz-Weiss-Film: "The Hustler". Wie immer der auf deutsch heisst. Allerdings geht es da auch um's Zocken, aber die Umsetzung ist viel glaubhafter. Bei dem neuen Abklatsch reißt nur Paul Newman den Film raus (na gut, ich bin anerkannter Cruise-Anti-Fan).

Apropos, der Balabushka ist auch kein echter B., sondern ein Joss. Wurde dann noch mal leicht verändert für den Massenmarkt hergestellt. Mehr darüber auf AZB.

Ich weiß jetzt nicht, ob Deine Frage in dem Quiz beantwortet wird, aber das ist sehr interessant (Englisch):

http://www.billiardsmovies.com/billiard ... -of-money/



Buzut
Nichtkreider
Nichtkreider
Beiträge: 99
Registriert: 10.11.15 11:56
Reputation: 13

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon Buzut » 20.03.18 08:02

Der Film ist halt alt.

ABER, er hat Pool drastisch verändert (und auch populärer gemacht.)

Von daher: Vielleicht kein brillianter Film aber bestimmt ein wertvoller.



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2611
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 208

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon tintin » 20.03.18 08:28

"The Hustler" = "Haie der Großstadt"



LochNess
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 347
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13
Spielqueue: Players HXT
Leder: Kamui Black S

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon LochNess » 20.03.18 11:02

das design der balabushkas gefällt mir aber.
das hier sind nachbauten, aber echte nachbauten, richtig?

taugen die was?
https://www.doubledavecues.com/bestellb ... 2165719b37

ich könnte mir nämlich vorstellen, dass ich mir mal einen zulege, sofern die was taugen



Titleist
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 441
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 106
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon Titleist » 20.03.18 11:32

Such mal auf AZB nach "The color of money" und Cues bzw. Balabushka. Da gibt es diverse Threads. Der heute verkaufte ist m.W. bereits der 2. oder 3. Nachbau, der 1. Nachbau war ein Einzelstück für den Film.

Soweit ich mich erinnern kann, sind die jetzigen Nachbauten nicht gerade hochgelobt. Brauchst das ja nur mit dem Preis eines echten Balabushka vergleichen, dann bei dem jetzigen Neupreis noch die Namensrechte abziehen .... usw. :-)



LochNess
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 347
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13
Spielqueue: Players HXT
Leder: Kamui Black S

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon LochNess » 20.03.18 11:39

hmm, verstehe...
die auf azbillards schreiben, dass man mit nem lucasi wohl besser dran wäre.
ist wohl aktuell wirklich mehr der glanzvolle name, weniger die gute qualität... schade, das design gefällt mir nämlich.



Titleist
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 441
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 106
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon Titleist » 20.03.18 11:43

Oder ein echter Balabushka ab $ 5000 :-) Ganz im Ernst, Kopien von großartigen Dingen sind halt immer nur das - fehlerbehaftete Kopien mit einem Aufpreis für den Namen.



LochNess
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 347
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13
Spielqueue: Players HXT
Leder: Kamui Black S

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon LochNess » 20.03.18 11:44

vielleicht find ich ja mal nen echten auf nem Flohmarkt für 20 Euro oder so :D
weiß man, welcher queue das von tom cruise am ende des films war? auch ein joss?



Titleist
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 441
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 106
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon Titleist » 20.03.18 11:50

Auf AZB findest Du sicher die Antwort in einem der Threads. Ich kann mich nicht mehr erinnern, ist schon eine Weile her, dass ich die alle gelesen habe. Jedenfalls haben die den/die Film/Filme zu Tode diskutiert und dort waren auch Leute in einzelnen Threads, die am Film beteiligt waren. Also Infos aus erster Hand.



Benutzeravatar
Schopi68
High-Speed-Player
High-Speed-Player
Beiträge: 1345
Registriert: 23.08.05 00:00
Reputation: 147
Name: FBI
Spielqueue: Arthur / Afri Beech
Leder: totes Tier, zusammengeklebt
Breaker: Holz 1
Jumper: Predator / Air II
Wohnort: nördlich von München

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon Schopi68 » 20.03.18 12:33

Titleist hat geschrieben:Es gibt einen viel besseren (IMHO) älteren Schwarz-Weiss-Film: "The Hustler". Wie immer der auf deutsch heisst. Allerdings geht es da auch um's Zocken, aber die Umsetzung ist viel glaubhafter. Bei dem neuen Abklatsch reißt nur Paul Newman den Film raus (na gut, ich bin anerkannter Cruise-Anti-Fan).


Also vorweg: ich bin Gegner vom Grusel-Tom, letztlich vor allem wegen der Sekte, in der er (den Gerüchten zufolge) durch diesen Film kam.

Doch betrachte ich die beiden Filme als das was sie sind: Color of Money ist eine Fortsetzung. Auch wenn der Film nicht an the Hustler rankommt, so möchte ich ihn nicht missen - es gibt eh so wenige Billardfilme. Und letztlich wurde durch diesen Film ja ein Boom ausgelöst, dem wir heute viel zu verdanken haben.

Bei der Betrachtung älterer Filme muß man sich auch immer vor Augen halten, wie die Zeit war, in der der Film selber spielte. Wie bekannt war Billard damals, was wussten die nicht-Eingeweihten von der Zockerkultur etc...

Bei The Hustler liegt der Focus stärker auf dem mentalen Aspekt des Spieles (aber auch ganz und gar nicht auf dem Spiel selbst), wie zerfleischt sich der Spieler selbst - bei Color of Money dann mehr auf dem Aspekt des Zockens. Wäre ja auch schade, bei eine Filmfortsetzung zweimal das Gleiche zu machen.

Abschließend noch ein Wort: Rosebud :zun:



Titleist
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 441
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 106
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon Titleist » 20.03.18 12:35

Ach, den Thread zu Balabushkas habe ich hier noch "ausgegraben":

https://billard-aktuell.de/forum/viewtopic.php?t=10231



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2611
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 208

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon tintin » 20.03.18 12:48

LochNess hat geschrieben:vielleicht find ich ja mal nen echten auf nem Flohmarkt für 20 Euro oder so :D
weiß man, welcher queue das von tom cruise am ende des films war? auch ein joss?


Vermutlich auch ein Joss, die Marke hat sich ja um die Queues im Film gekümmert.

Bild



Benutzeravatar
NickCasey
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2329
Registriert: 18.01.06 00:00
Reputation: 17

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon NickCasey » 20.03.18 13:12

tintin hat geschrieben:
LochNess hat geschrieben:vielleicht find ich ja mal nen echten auf nem Flohmarkt für 20 Euro oder so :D
weiß man, welcher queue das von tom cruise am ende des films war? auch ein joss?


Vermutlich auch ein Joss, die Marke hat sich ja um die Queues im Film gekümmert.

Bild


Nicht ganz korrekt, sehr viele im Film ersichtliche Cues sind McDermott's aus der D-Reihe.

Btw, das Buch ist tausendmal besser als der Film und eine logischere Fortsetzung von "The Hustler" (wenngleich der Film damals ein Muss für Pool-Begeisterte war und einen enormen Schub für das Spiel auslöste....)



Benutzeravatar
tintin
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2611
Registriert: 23.04.09 00:00
Reputation: 208

Re: Die Farbe des Geldes - FILM

Beitragvon tintin » 20.03.18 14:53

Hier noch ein cooles Bild.
Mike Sigel beim Coaching von Paul Newman und der Kameracrew.
http://www.imdb.com/title/tt0090863/mediaviewer/rm3926144512




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste