PoolbillardMosconi-Cup Team Europe

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
eckeneckepen
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 499
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 28

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon eckeneckepen » 08.12.17 16:01

Sylyf hat geschrieben:
capullo hat geschrieben:Wo sich die Amis drüber aufregen ist der Spruch vom Oscar mit "touch of a rapist"


Da haben wir ja zum Glück nix mit zu tun, sollen die unter sich ausmachen. By the way: Natürlich war das unter aller Kanone, was er mutmaßlich gesagt hat, Scheiß Mikros halt. Aber auch hier würde ich den Ball flach halten. Ist ihm rausgerutscht, er hat sich entschuldigt, und Ende.
Gruß


...wobei der Ausdruck selbst im Endeffekt auch nur lokaler Slang ist und gar nicht böse gemeint sein muss. Es ist halt nur dumm, so etwas dann in einer öffentlichen Veranstaltung zu sagen.


Gruß


"I got lucky! But the more I practice, the luckier I get."

Benutzeravatar
treffgarnix
WM-Anwärter
WM-Anwärter
Beiträge: 2600
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 252
Name: Michael
Spielqueue: Meucci
Leder: Triangel
Breaker: Mc Dermott Spielqueue aus den 90er Jahren, 13,5 mm
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon treffgarnix » 08.12.17 16:08

@Fitchner: Ich will ebenso geilen Sport sehen. Richtig geil ist er wenn ein paar Emotionen dabei sind und auch eteas Show. Lieber ist vielleicht mal etwas zu viel Emotion und Show dabei als zu wenig. Ein Zuviel reguliert sich in der Regel schnell wieder nach unten.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Titleist
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 456
Registriert: 23.05.17 14:05
Reputation: 109
Spielqueue: Meucci Ultra Piston-4 Blue Modified/The Pro shaft; Meucci Candy Apple Red/Ultimate Weapon shaft
Leder: Elkmaster Milk Dud, Soft Ultra Skin
Breaker: Spark Break Cue
Jumper: Joe Pechauer Jump Cue

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon Titleist » 08.12.17 16:44

Das mit dem "Kraut" ist eh bezweifelt worden. Gibt's dafür einen echten Videolink oder hat der tatsächlich "crowd" gesagt, wie auf AZB behauptet wurde?

Dominguez hat sich für den "touch of r***" entschuldigt und dann ist für mich gut. Abgesehen davon ist das ein zwar unterirdischer, aber durchaus gebräuchlicher (regional) Slangspruch in den USA. Die haben sich auch über die diversen F*** von Thorpe tlw. aufgeregt, bei uns heißt das halt Sch*****. Dass das vor US-TV-Kameras nicht geht ist halt eine US-Eigenheit. Wie auch immer, es wäre besser, wenn einige sich bewusst wären, dass sie vor großem Publikum und nicht im Club um die Ecke spielen.

Dominguez ist jetzt m.W. nicht für Serien von Ausfällen bekannt, Shaw und Hatch dagegen schon. Es gibt halt Leute, die oft unter der Gürtellinie sind und manche haben mal einen einzelnen Ausrutscher. Deshalb habe ich die spezielle Kritik an Dominguez am wenigsten verstanden.



Benutzeravatar
miramanee
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 805
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 40

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon miramanee » 08.12.17 19:21

ich stimme mit Titleist voll überein denke genauso

also wenn der Filler sich in Zukunft so verhält wie beim letzten Spiel dann passt das, er kann ruhig YES schreien cue auf den Boden werfen Faust hochballen

und das was er hier macht ab 32:01

https://www.youtube.com/watch?v=QqFqKkHxr7A

um was zu trinken und nimmt eine Extension ist voll ok ob er was trinkt rumsitzt nachdenkt ist jedem selbst überlassen (hätte ich auch gemacht nur um meinen Gegner zu ärgern, das ist nicht verwerflich und das er Hatch nicht gleich die Hand gegeben hat finde ich im nachhinein nicht so schlimm er war so on Fire das er erst abklatschen wollte, das nehme ich ihm nicht übel.

Aber was er und vor allem Shaw gemacht haben zu sehen hier ab 15:28

https://www.youtube.com/watch?v=LuLSk710lPE

das ist lächerlich

mal sehen wie sich Joshua bei den nächsten großen Turnieren verhält ich kann ihm das verzeihen denke wenn er sich selber im TV sieht wird er sich ändern.

ps: Shaw, Hatch da hat sich mein Gefühl wieder bestätigt sind keine großen Sportler wo hingegen Shane,Skyler oder auch Dominguez,Thorpe die haben sich fair verhalten.

Über Souquet,NVB,Alcaide braucht man nicht sagen die sind Top

das ist meine Meinung und bin mir so was von sicher die Amis mögen Shaw sowieso nicht egal wie gut er spielt.



LochNess
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 349
Registriert: 09.12.16 12:12
Reputation: 13
Spielqueue: Players HXT
Leder: Kamui Black S

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon LochNess » 08.12.17 19:37

so, was gucken wir jetzt, wo der cup rum ist? :(



Benutzeravatar
holli
High-Speed-Player
High-Speed-Player
Beiträge: 1380
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 116
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon holli » 08.12.17 20:07

Wir diskutieren über den Reyes-Cup;-).


Holli

Benutzeravatar
chrizzly
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 174
Registriert: 11.09.09 00:00
Reputation: 8
Name: Chris
Spielqueue: Joss AV-17 mit Hybird Alpha (United Joint)
Leder: Kamui Black Medium
Breaker: Predator BK2NW
Jumper: Predator Air
Wohnort: Mannheim

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon chrizzly » 08.12.17 21:01

Man sollte nicht vergessen unter welche Umständen und vor allem wie Dominguez die angebliche Beleidigung "crowd" von sich ließ.
Er murmelte das leise vor sich hin und hat es seinem Gegner nicht "Hatch-Like" gegen den Kopf geworfen. Mit anderen Worten, er hat etwas zu Laut gedacht und durch die Mikrofone wird einfach alles aufgenommen. Er hat in dem Moment nicht an die Mikrofone gedacht, hatte sicher aber auch nicht vor Souquet direkt zu beleidigen. Die meisten von euch, hoffe ich jedenfalls, sind doch nette Kerle, aber selbst ihr denkt doch manchmal "ey was ein vollidiot". Damit hat man noch lange keinen beleidigt und falls doch, sollte mich in nächster Zeit bloß kein Polizist kontrollieren wenn ich unter Zeitdruck bin...

Der lustig gemeinte Spruch gegen Hatch zeigt, dass er einfach mal sagt was ihm in den Kopf kommt ohne das Bös zu meinen. Bei schnellen Zungen kann es schon mal passieren, dass was gesagt wird, was blöd ankommt. Gedanken darüber hat er sich vorher sicherlich keine gemacht.
Ich würde mich schämen Dominguez solche Vorwürfe zu machen. Man sollte bei solchen Äußerungen erstmal Reflektieren und sich Gedanken darüber machen, dass scheint in heutiger Zeit und vor allem dem Internet leider nicht mehr üblich zu sein. Macht doch auch viel mehr Spaß jemand zu diskreditieren ohne das es Konsequenzen hat oder man sich persönlich damit auseinander setzen muss...



Lochmichmit
Kugelschubser
Kugelschubser
Beiträge: 42
Registriert: 28.11.16 21:50
Reputation: 2

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon Lochmichmit » 09.12.17 09:30

Irgendwie wird hier das Wesentliche „vergessen“

Hatch ist dafür verantwortlich dass sein Team kein Team war. Mit Provokation, Arroganz und blöden Sprüchen hat er: Shane, Skylar und Thorpe verloren. Einzig der Mitläufer Dominguez war ihm gefolgt....
Johann hat weniger Talent als erwartet.
Das Niveau der Amerikaner ist viel zu tief um Europa auch nur ansatzweise zu gefährden.
Show und Emotionen ja (Filler/Shaw), Beleidigungen und primitive Sprüche (Hatch/Dominguez) nein und somit automatisch Punktabzug - wie in jeder anderen Sportart auch.



Benutzeravatar
holli
High-Speed-Player
High-Speed-Player
Beiträge: 1380
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 116
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon holli » 09.12.17 09:36

Da ist was dran, finde ich. Wobei man die Emotionen auch übertreiben kann. Ich fand es sehr gut, dass Filler sich am letzten Tag zurückgehalten hat.


Holli

Benutzeravatar
eckeneckepen
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 499
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 28

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon eckeneckepen » 09.12.17 10:07

Lochmichmit hat geschrieben:Johann hat weniger Talent als erwartet.
Das Niveau der Amerikaner ist viel zu tief um Europa auch nur ansatzweise zu gefährden.


Johan hat doch keine Wunderhände! Gegen das System im amerikanischen Poolbillard und die Spieler, die sich automatisch qualifizieren kann er doch eh nichts machen. Ich würde eher sagen, den Europäern kannst du womöglich jeden Captain hinstellen, die kommen so oder so miteinander klar.


Gruß


"I got lucky! But the more I practice, the luckier I get."

Benutzeravatar
miramanee
Powerbreaker
Powerbreaker
Beiträge: 805
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 40

Re: Mosconi-Cup Team Europe

Beitragvon miramanee » 10.12.17 09:46

hier ein schöner Vlog über den Mosconi Cuo 2017 in Las Vegas :-)

https://www.youtube.com/watch?v=qfYRAnWaadI




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: eckeneckepen und 27 Gäste