PoolbillardDer Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Simple
Moderator
Beiträge: 8821
Registriert: 15.03.05 00:00
Reputation: 210
Name: John Doe
Spielqueue: Komarov
Leder: ZAN H
Breaker: Komarov
Jumper: Komarov
Wohnort: Hannover (Anderten)

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon Simple » 05.10.17 16:16

fozzi hat geschrieben:War es einfach, an die Daten von Billard Area zu kommen?

Nur mal so am Rande: Wenn du mit HTML/CSS/XPath klar kommst, sollte es keine Probleme bereiten, Daten von der Seite zu "scrapen". Ein REST-API wäre natürlich viel schöner, aber come on, das ist billardarea, das kann man doch nicht verlangen.


If you wanna shoot the flyer, take 2 scratches first (c)

Benutzeravatar
fozzi
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 151
Registriert: 04.09.14 10:35
Reputation: 71

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon fozzi » 05.10.17 17:48

Simple hat geschrieben:
fozzi hat geschrieben:War es einfach, an die Daten von Billard Area zu kommen?

Nur mal so am Rande: Wenn du mit HTML/CSS/XPath klar kommst, sollte es keine Probleme bereiten, Daten von der Seite zu "scrapen". Ein REST-API wäre natürlich viel schöner, aber come on, das ist billardarea, das kann man doch nicht verlangen.


Ich weiß nicht mal was scrapen ist. Und mit HTML/CSS/XPath komme ich nicht klar, CSS/XPath kenne ich nicht mal.

Aber wenn ich Dich richtig verstehe, kann man auf die Daten in billardarea zugreifen?


Billard? Der Weg ist das Ziel ...

Benutzeravatar
Simple
Moderator
Beiträge: 8821
Registriert: 15.03.05 00:00
Reputation: 210
Name: John Doe
Spielqueue: Komarov
Leder: ZAN H
Breaker: Komarov
Jumper: Komarov
Wohnort: Hannover (Anderten)

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon Simple » 05.10.17 18:19

https://de.wikipedia.org/wiki/Screen_Scraping
fozzi hat geschrieben:Aber wenn ich Dich richtig verstehe, kann man auf die Daten in billardarea zugreifen?
Na sicher. Indem du den Browser simulierst und Inhalte ausliest.


If you wanna shoot the flyer, take 2 scratches first (c)

Benutzeravatar
Sharivari
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 306
Registriert: 07.12.13 02:51
Reputation: 141
Facebook Benutzername: andreschickling
Name: André
Spielqueue: Lucasi Hybrid
Leder: Kamui Black Medium
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon Sharivari » 06.10.17 02:10

Gibt verschiedene Arten an die Daten der BillardArea zu kommen. Für meine Ligatabelle die auf der Vereins-Website integriert ist, hab ich mir z. B. das DOM mittels PHP geholt und dann geparsed.



Benutzeravatar
Simple
Moderator
Beiträge: 8821
Registriert: 15.03.05 00:00
Reputation: 210
Name: John Doe
Spielqueue: Komarov
Leder: ZAN H
Breaker: Komarov
Jumper: Komarov
Wohnort: Hannover (Anderten)

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon Simple » 06.10.17 12:40

Sharivari hat geschrieben:Gibt verschiedene Arten an die Daten der BillardArea zu kommen.
Eigentlich nicht. Es gibt nur den Weg.


If you wanna shoot the flyer, take 2 scratches first (c)

Benutzeravatar
fozzi
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 151
Registriert: 04.09.14 10:35
Reputation: 71

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon fozzi » 16.10.17 17:41

Wahrscheinlich warten die Zweitligaspieler schon seit gestern mit feuchten Händen :lac:

PBI II 08.jpg


Billard? Der Weg ist das Ziel ...

Benutzeravatar
fozzi
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 151
Registriert: 04.09.14 10:35
Reputation: 71

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon fozzi » 17.10.17 08:29

Ich muss beim Spieler Mario Gulic noch eine Korrektur vornehmen und hab dazu eine Frage zu BillardArea:
Der Spieler ist laut Mannschaftspass (http://bbv.billardarea.de/cms_clubs/teampass/1716 )Teil der zweiten Mannschaft, Startwert 2000, in der Einzelansicht Team (http://bbv.billardarea.de/cms_clubs/tea ... 1716/39309 ) gehört er aber zur dritten Mannschaft, Landesliga, Startwert 1700.

Es spielt bei dieser Betrachtung übrigens keine Rolle, wie stark der Spieler tatsächlich ist. Selbst wenn der Spieler Bundesligaformat hat und mit 1700 punkten startet, müßten sich die "Fehler" innerhalb einer Saison bei entsprechender Anzahl von Spielen ausgleichen. Auch bei den Zweitligaspielern, gegen die er gewinnt und die einen (zu) hohen Abzug bekommen. Ich richte mich beim Startwert also rein nach der Meldung des Vereins.

Wie man in der Übersicht sehen kann, habe ich den Spieler mit 1900 starten lassen, was definitiv falsch ist (entweder 2000 oder 1700, aber nicht 1900) und von mir noch korrigiert wird.

Aktuallisierung: hab jetzt noch mal genau hingeschaut und festgestellt, dass der Spieler im Mannschaftspass sowohl in der 2ten als auch in der 3ten steht. Kenne ich so aus BaWü nicht. Aber klar ist damit, dass der Startwert 1700 richtig ist.


Billard? Der Weg ist das Ziel ...

Benutzeravatar
fozzi
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 151
Registriert: 04.09.14 10:35
Reputation: 71

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon fozzi » 17.10.17 12:09

So, ich habe den Wert und die Wirkung auf den PBI der Gegner hoffentlich richtig korrigiert.

PBI IIb 8.jpg
PBI IIb 8.jpg (452.85 KiB) 1720 mal betrachtet


Spannend wird sein, wie schnell sich der PBI von Shahverdi im Vergleich mit Spielern gleicher Spielbilanz "erholt". Nur am Rande, Shahverdi durfte ich beim GT-Halbfinale gegen Soufi von Schwerte bewundern. Was für ein geiles Spiel :sie: :ban:


Billard? Der Weg ist das Ziel ...

Benutzeravatar
fozzi
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 151
Registriert: 04.09.14 10:35
Reputation: 71

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon fozzi » 23.10.17 10:20

capullo hat geschrieben:verwende halt mal parallel glicko2 dann sieht man ggf. wie sich das ranking unterscheidet


Das Berechnen eines Doppelspieltages dauert etwa 1,5 h. Nach meinem Verständnis macht eine zusätzliche Berechnung nach Glicko auch wenig Sinn, da im Grunde fast alle Spieler in dieser Inselbetrachtung den gleichen RD haben. Oder?

Und ganz ehrlich, ich habe auf den erheblichen zusätzlichen Aufwand auch wenig Lust. Im Grunde steht hinter ELO und Glicko das gleiche Prinzip und es sollte zu ähnlichen Ergebnissen führen.

Aber wenn Du Zeit und Lust hast, kannst Du das Ergebnis gerne hier einstellen und vergleichen.


Billard? Der Weg ist das Ziel ...

Benutzeravatar
fozzi
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 151
Registriert: 04.09.14 10:35
Reputation: 71

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon fozzi » 24.10.17 08:10

capullo hat geschrieben:du machst das alles manuell?


Ja. Außer dass ich, wie gesagt, diesen "ELO"-Rechner habe. https://tischtennistools.de/calculator

Merkt man nicht, dass ich von Software keine Ahnung habe? :lac:


Billard? Der Weg ist das Ziel ...

Benutzeravatar
Schopi68
Publikumsliebling
Publikumsliebling
Beiträge: 1675
Registriert: 23.08.05 00:00
Reputation: 229
Name: FBI
Spielqueue: Arthur / Afri Beech
Leder: totes Tier, zusammengeklebt
Breaker: Holz 1
Jumper: Predator / Air II
Wohnort: nordwestlich von München

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon Schopi68 » 24.10.17 10:31

Cubis hat geschrieben:Besser als die Billard Area Statistiken ist es allemal, weil hier auch nochmal die stärke der Gegner berücksichtigt wird und man so das taktische Aufstellen mit berücksichtigt. Kennen die meisten unter uns denke ich. Beim Gegner spielt zbs. der angeblich Schwächster immer 14.1 zuerst, also lassen wir unseren Stärksten hier antreten und haben schon mal 1 Punkt sicher.


Mit eurer Aufstellung führt ihr die Vermutung, daß der angeblich Schwächste immer zuerst spielt schon ad absurdum. ;)



Benutzeravatar
Cubis
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 120
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: -10

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon Cubis » 24.10.17 23:59

Wer die Ironie erkennt, darf sie behalten. Denke schon das du verstehst was ich meinte.
War nur ein beispiel, aber wenn du beispiele ad absurdum findest, dann ist das dein Problem. :)



Benutzeravatar
fozzi
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 151
Registriert: 04.09.14 10:35
Reputation: 71

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon fozzi » 25.10.17 14:03

Cubis hat geschrieben:...
Mit dem Tool von Fozzi wird man auch Punkte kriegen, aber halt nicht soviel.
...
Ich finde das super toll das es Leute wie Fozzi, die sich Gedanken machen und entwickeln, ein super Tool kostenlos für uns entwickeln.

Und warum sollte Fozzi lieber trainieren als so ein Tool zu entwickeln? ...


Nur um das noch mal klar zu stellen: ich entwickle kein Tool. Kann ich gar nicht - will ich auch gar nicht!

Meine Intention ist, dass ich dazu anregen will, sich darüber Gedanken zu machen, aus dem vorhandenen Datenmaterial (zB GT-Tour + Billard-Area) entsprechende Werte zu generieren, wenn der Aufwand in einem Verhältnis steht. Ob man das in Billard-Area direkt, in einem Nachfolgetool, bei der GT-Tour, in einem privaten Angebot oder wie auch realisiert - da fehlt mir gänzlich der Einblick. Ist auch gar nicht mein Thema. Fakt ist, dass solche Zahlen in den meisten mir bekannten großflächigen Einzelsportarten, die auch im Rahmen von Mannschaftssport ausgetragen werden (also zb Tennis, Badminton, Tischtennis, Squash usw.) schon genutzt werden. Soweit ich weiß gibt es auch Firmen, die solche Lösungen bereits fertig anbieten. Letztendlich müßte sich der "Besitzer" der Billard-Area-Daten und/oder GT-Tour wahrscheinlich mal mit so ner Firma an nen Tisch setzen und über Kosten und Aufwand sprechen.

Und am Ende des Tages ist es wahrscheinlich auch eine Frage, ob den Spielern so ein Tool, was weiß ich, 1-2 EUR pro Jahr wert ist und ob man sowas über Mitgliedsbeiträge bezahlt?!

Aber wie gesagt - aus meiner Sicht spinne ich jetzt einfach noch mal ne weile rum und wenn das jemand aufnimmt und was Sinnvolles draus macht, gerne. Ich zeige einfach nur, wie sowas im kleinen aussieht.

Added in 1 hour 34 minutes 59 seconds:
Ergänzung: Denn solche Sprüche/Diskussionen kennt doch sicher jeder. "Der Günther ne Mannschaft höher spielt viel schlechter als ich, aber ich bekomme nie ne Chance." "Und wenn ich ne Chance bekomme muss ich immer 8-Ball gegen das Monster der Gegner spielen, 9-Ball würde ich gewinnen"

Natürlich wird so ein PBI nie die Realität abbilden. Aber es macht Leistungen vergleichbarer.


Billard? Der Weg ist das Ziel ...

Benutzeravatar
Schopi68
Publikumsliebling
Publikumsliebling
Beiträge: 1675
Registriert: 23.08.05 00:00
Reputation: 229
Name: FBI
Spielqueue: Arthur / Afri Beech
Leder: totes Tier, zusammengeklebt
Breaker: Holz 1
Jumper: Predator / Air II
Wohnort: nordwestlich von München

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon Schopi68 » 25.10.17 16:35

Cubis hat geschrieben:Wer die Ironie erkennt, darf sie behalten. Denke schon das du verstehst was ich meinte.
War nur ein beispiel, aber wenn du beispiele ad absurdum findest, dann ist das dein Problem. :)


Es war ein Beispiel, das so gar nicht funktionieren kann - denn auch die Gegner denken genauso, darauf wollte ich damit hinweisen. ;)

Added in 14 minutes 59 seconds:
fozzi hat geschrieben:Ich muss beim Spieler Mario Gulic noch eine Korrektur vornehmen und hab dazu eine Frage zu BillardArea:
Der Spieler ist laut Mannschaftspass (http://bbv.billardarea.de/cms_clubs/teampass/1716 )Teil der zweiten Mannschaft, Startwert 2000, in der Einzelansicht Team (http://bbv.billardarea.de/cms_clubs/tea ... 1716/39309 ) gehört er aber zur dritten Mannschaft, Landesliga, Startwert 1700.

Es spielt bei dieser Betrachtung übrigens keine Rolle, wie stark der Spieler tatsächlich ist. Selbst wenn der Spieler Bundesligaformat hat und mit 1700 punkten startet, müßten sich die "Fehler" innerhalb einer Saison bei entsprechender Anzahl von Spielen ausgleichen. Auch bei den Zweitligaspielern, gegen die er gewinnt und die einen (zu) hohen Abzug bekommen. Ich richte mich beim Startwert also rein nach der Meldung des Vereins.

Wie man in der Übersicht sehen kann, habe ich den Spieler mit 1900 starten lassen, was definitiv falsch ist (entweder 2000 oder 1700, aber nicht 1900) und von mir noch korrigiert wird.

Aktuallisierung: hab jetzt noch mal genau hingeschaut und festgestellt, dass der Spieler im Mannschaftspass sowohl in der 2ten als auch in der 3ten steht. Kenne ich so aus BaWü nicht. Aber klar ist damit, dass der Startwert 1700 richtig ist.



Mir ist da nochwas aufgefallen, was den Startwert angeht (auch wenn es sich später am Saisonende und in der Bundesliga eh nicht auswirkt): soweit ich mich erinnere darf man in BW nur in der jeweils nächsthöheren Mannschaft über der man gemeldet ist spielen. Im BBV darf man wohl in jeder höheren Mannschaft spielen (man korrigiere mich, wenn dem doch nicht so ist). D.h. es gibt wohl auch Vereine, die pauschal sämtliche Reservespieler in die allerniedrigste Mannschaft melden und sie dann bei Bedarf irgendwo anders einsetzen.



Benutzeravatar
brünni
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 34
Registriert: 15.08.16 11:02
Reputation: 5
Name: Marcel
Spielqueue: Lucasi LZD8; OT: Lucasi "Custom Solid Core"
Leder: Tiger Everest
Breaker: Zeus Jump & Break
Jumper: Lucasi Airhog 2

Re: Der Poobillard Spielstärkenindex - eine kleine Spielerei

Beitragvon brünni » 25.10.17 21:44

Noch ein kleiner Einwand zu den Startwerten:

Würde dieses System tatsächlich flächendeckend eingeführt, bräuchte JEDER aktive Spieler eine Anfangspunktzahl, auch diejenigen, die nicht in einer Mannschaft und ergo nicht in einer Liga spielen.

Somit ist es erforderlich, einmalig ein unabhängiges Gremium zu ernennen, dass sowohl diese besagten besagten Liga-Verweigerer als auch Sonderfälle (in Liga weit unter Spielniveau gemeldet) entsprechend einstuft und ihnen eine angemessene Punktzahl zuteilt. Nach der Anlaufphase fällt diese Beurteilung dann weg, da alle Spieler entweder schon eine Punktzahl haben oder als Neueinsteiger bei 0 Punkten beginnen.


Training ist alles, aber nicht alles ist Training!


Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste