PoolbillardVereinsverwaltungsoftware

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

TailZz
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 59
Registriert: 29.02.16 21:46
Reputation: 13
Name: Jürgen C
Spielqueue: Predator Revo P3 GN
Leder: Predator Victory S
Breaker: Mezz Powerbreak Kai
Jumper: Predator Air 2
Wohnort: Aachen

Vereinsverwaltungsoftware

Beitragvon TailZz » 10.09.17 17:36

Hallo Billard Freunde,

ich habe bei uns das Amt des Kassenwartes übernommen und möchte gerne etwas an der Verarbeitung unserer Daten modernisieren.
Wir sind zwar kein großer Verein, aber mit ca. 40 Mitglieder ist mir auf Dauer das hantieren mit Excel Listen zu umständlich und ich möchte gerne eine kleine Vereinsverwaltung einführen.

Jetzt arbeite ich selber in einer Firma, welche solch eine Software für Non-Profitunternehmen und Vereine anbietet, sogar Marktführer ist, aber das wäre mit Elefanten auf Spatzen geschossen.
Daher suche ich ein einfache und übersichtliche Lösung (böse böse würde mein Chef da wohl sagen :zuf: ), mit der Mitglieder verwaltet werden können und welche die Offenen Posten und Buchungen korrekt abbilden kann. Zahlungserinnerung und Auswertungen wären auch willkommen.
Einzüge sind nicht notwendig, da wir mit Daueraufträgen arbeiten. Das einlesen eine Camt-Datei wäre nett, ist aber nicht unbedingt notwendig.
Also wie gesagt, eine schnelle aber vernünftige Lösung zur Verwaltung eines kleinen Vereins.

Ich habe mir die Online Verwaltung von der Sparkasse mal angeschaut und finde diese recht gut, aber ich bin trotzdem auf der Suche nach Vergleichen. Großer Vorteil ist natürlich die Möglichkeit mit mehreren Usern zugreifen zu können.

Falls also jemand Erfahrung mit verschiedenen Programmen hat, bin ich für jeden Rat dankbar!

Gruß Jürgen



Benutzeravatar
KeKs
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 462
Registriert: 17.02.06 00:00
Reputation: 2
Spielqueue: Longoni E-1
Leder: UltraSkin Medium
Breaker: Schmelke Bocote Sneaky
Jumper: Powerbreak-Deluxe
Wohnort: Münster

Re: Vereinsverwaltungsoftware

Beitragvon KeKs » 10.09.17 20:28

WISO MeinVerein

Nutzen wir schon einige jahre


format hirn:

Benutzeravatar
Billardheld
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 448
Registriert: 10.07.12 09:14
Reputation: 16
Name: Herbert Held
Spielqueue: Keith Golden Eagle
Breaker: Universal
Wohnort: 85375 Neufahrn b. Freising (Bayern)
Kontaktdaten:

Re: Vereinsverwaltungsoftware

Beitragvon Billardheld » 10.09.17 22:08




TailZz
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 59
Registriert: 29.02.16 21:46
Reputation: 13
Name: Jürgen C
Spielqueue: Predator Revo P3 GN
Leder: Predator Victory S
Breaker: Mezz Powerbreak Kai
Jumper: Predator Air 2
Wohnort: Aachen

Re: Vereinsverwaltungsoftware

Beitragvon TailZz » 10.09.17 23:33



Danke dafür!
Ich habe ein paar dieser Programme auch gesehen, aber wenig Erfahrungsberichte dazu, deswegen dachte ich, ich frage hier mal nach entsprechenden Erfahrungen.

Gruß Jürgen



Benutzeravatar
holli
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1296
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 83
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Vereinsverwaltungsoftware

Beitragvon holli » 11.09.17 07:46

Sieh Dir mal jverein (wurde ja schon erwähnt) in Verbindung mit hibiscus an. Da habe ich vor vielen Jahren mal mit gearbeitet. Funktionierte recht gut und ist sehr flexibel.


Holli

Oma
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 59
Registriert: 19.11.12 16:37
Reputation: 3

Re: Vereinsverwaltungsoftware

Beitragvon Oma » 13.09.17 12:25

Hallo,

und Raider heißt jetzt Twix ...

Lexware Vereinsverwaltung heißt jetzt Linear, Basisversion kostet 229,00 Euro, Premium für 5 User um die 360,00 Euro.

Dafür darf ich mal Deinen Brötchengeber, den Marktführer, zitieren:

"100 % rechtssicher: Verstoßen Sie bei der Mitgliederverwaltung gegen den Datenschutz, droht Ihnen ein Bußgeld von 50.000 €
– in besonderen Fällen bis zu 300.000 € und Sie haften als Vorstand persönlich dafür!
(gemäß § 43 BDSG)"

Wenn Du als Kassierer Deinen Job ernst nimmst und eine Software suchst, bei der mehrere Benutzer auf die persönlichen Daten der Mitglieder Zugriff haben wollen, brauchst Du eine ordentliche Kontrolle der Zugriffsberechtigungen.

Beispiele:
Der Schriftführer darf nicht die Kontenbewegungen sehen, weil es ihn nichts angeht, wer noch nicht bezahlt hat und so weiter. Die eMail-Adressen dürfen nicht einfach an alle Mitglieder weitergegeben werden (beliebt: CC mit BC verwechseln).

Die vielen günstigen Pakete wie z.B. WISO Mein Verein für ca. 70 Euro haben das leider nicht drauf. Das ist für lokale Einplatz-Versionen völlig ausreichend, aber nicht für deine Anforderung mit mehreren Usern.

Eine Bitte zuletzt: Die vielen Vereine, die den Datenschutz völlig ignorieren, weil sie das ja schon immer so gemacht haben, sollten sich mal ernsthaft mit diesem Thema beschäftigen.
Oder hat die DBU endlich mal einen Leitfaden erarbeitet, den sie ihren Vereinen an die Hand geben kann? Oder einer der 15 Landesverbände? Das war eine ernst gemeinte Frage ...

Grüße
Oma



TailZz
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 59
Registriert: 29.02.16 21:46
Reputation: 13
Name: Jürgen C
Spielqueue: Predator Revo P3 GN
Leder: Predator Victory S
Breaker: Mezz Powerbreak Kai
Jumper: Predator Air 2
Wohnort: Aachen

Re: Vereinsverwaltungsoftware

Beitragvon TailZz » 13.09.17 14:44

Hallo Oma,

das ist aber nicht mein Brötchengeber und ich möchte auch nicht viel dazu sagen, da ich hier keinen Werbethread aufmachen wollte. Ich kann soviel sagen: Unserer Software kauft einfach kein kleiner Verein...Unter 5-Stellig gibt es da normal nicht einmal eine Standardversion ohne Individualisierungen...
Aber das ist ja auch nicht das Thema :-)

Ich habe das Thema Datenschutz auch auf dem Schirm und weiße in meinen Schulungen auch gerne darauf hin, da das ein ungeliebtes aber wichtiges Thema bei allen datenverarbeitenden Organisationen ist.
Ich danke dir aber vielmals, dass du darauf hingewiesen hast!

So wie ich das Verstehe, hast du Erfahrung mit Linear? Wie ist denn grundsätzlich die Verarbeitung von Daten?
Bei einer Software fand ich es ziemlich umständlich Stammdaten wie Funktionen oder Abteilungen etc. anzulegen.

Gruß Jürgen



Oma
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 59
Registriert: 19.11.12 16:37
Reputation: 3

Re: Vereinsverwaltungsoftware

Beitragvon Oma » 13.09.17 16:41

Hallo,

vielleicht schaust Du Dir einfach mal die Testversion an.

https://www.linear-software.de/shop/30- ... n-download

Das ist übrigens kein Werbethread meinerseits.

Grüße
Oma




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fitchner und 44 Gäste