Poolbillardzoll und steuer

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7593
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1106
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: zoll und steuer

Beitragvon cuechanger » 29.01.15 16:09

Heilandsack, da muss erst ewig später einer kommen, der richtig lesen kann. Und ich schwadronier hier ellenlang über Importe aus Drittstaaten, dabei gehts um ne simple Inner-EU-Einfuhr... wie peinlich. :rot:
Stimmt, als nicht gewerbetreibender Privatmensch wird Dir die Ware verkauft werden, mit der USt des jweiligen EU-Landes und hier kommt nix mehr auf Dich zu.



Benutzeravatar
Wizzard1709
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 33
Registriert: 08.10.13 00:33
Reputation: 5
Name: Armin
Spielqueue: Meucci Gambler 2, the Pro
Leder: ultraskin ivory soft
Breaker: Mezz Powerbreak DI
Jumper: Mezz Airshooter

Re: zoll und steuer

Beitragvon Wizzard1709 » 29.01.15 16:20

cuechanger hat geschrieben:Heilandsack, da muss erst ewig später einer kommen, der richtig lesen kann. Und ich schwadronier hier ellenlang über Importe aus Drittstaaten, dabei gehts um ne simple Inner-EU-Einfuhr... wie peinlich. :rot:
Stimmt, als nicht gewerbetreibender Privatmensch wird Dir die Ware verkauft werden, mit der USt des jweiligen EU-Landes und hier kommt nix mehr auf Dich zu.


Manchmal stimmt es tatsächlich: " Wer lesen kann, ist klar im Vorteil!" :lac: :lac: :lac:


auch Schweine können fliegen

Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7593
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1106
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: zoll und steuer

Beitragvon cuechanger » 29.01.15 16:46

:wan: :rot:



Benutzeravatar
HEprivat
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 153
Registriert: 05.11.06 00:00
Reputation: 13
Name: Hermann
Spielqueue: JOSS Custom Eigendesign mit OB2-Classic 30"
Leder: Elkmaster
Breaker: Predator BK3SW
Jumper: Cuetec Jump in schwarz
Wohnort: Münster

Re: zoll und steuer

Beitragvon HEprivat » 16.02.15 15:30

Trotzdem finde ich die aktuellen Infos vom cuechanger gut, da ich mir gerade ein Case aus den USA bestellen will. Die Zollnummer hatte ich bereits gefunden, aber keine Info zu den Zollgebühren, die entfallen könnten.
Jetzt bin ich schlauer. DANKE.



Benutzeravatar
tommy84
Turniersieger
Turniersieger
Beiträge: 652
Registriert: 18.12.04 00:00
Reputation: 0
Spielqueue: Arthur
Breaker: Arthur B/J

Re: zoll und steuer

Beitragvon tommy84 » 16.02.15 22:13

Ich hab meins im Juni '14 abgeholt. 19% EUst und 3,x % Zoll
Wobei ich manchmal glaube, die wissen selbst nicht was sie tun. Hatte argumentiert Billardwaren seinen zollfrei, er meinte das würde nur für Queues gelten oder wenn ein Queue im Case ist :bah:

Wenigstens nimmt Wetzlar EC und MasterCard, früher in Wiesbaden war nur Bares wahres...



Benutzeravatar
HEprivat
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 153
Registriert: 05.11.06 00:00
Reputation: 13
Name: Hermann
Spielqueue: JOSS Custom Eigendesign mit OB2-Classic 30"
Leder: Elkmaster
Breaker: Predator BK3SW
Jumper: Cuetec Jump in schwarz
Wohnort: Münster

Re: zoll und steuer

Beitragvon HEprivat » 16.02.15 22:41

Ich habe mein Case gerade geordert. Es wird aber erst am 25. Feb. verschickt.
Mal schauen, was der Zoll bei mir sagt. Ich werde berichten....



Benutzeravatar
DrPool
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3470
Registriert: 20.11.05 00:00
Reputation: 135
Wohnort: Witten

Re: zoll und steuer

Beitragvon DrPool » 17.02.15 07:18

tommy84 hat geschrieben:Ich hab meins im Juni '14 abgeholt. 19% EUst und 3,x % Zoll
Wobei ich manchmal glaube, die wissen selbst nicht was sie tun. Hatte argumentiert Billardwaren seinen zollfrei, er meinte das würde nur für Queues gelten oder wenn ein Queue im Case ist :bah:

Ich glaube schon, dass der Zoll hier wusste, was er tat... :zwi:
Ein case ist schließlich kein Queue (= Spielgerät), sondern zählt wie alle anderen köcher- oder taschenähnlichen Behältnisse zu einer ganz anderen Warengruppe.

Je nach Außenmaterial wird in der Warengruppe 4202 (Taschen für Sportartikel) bei Einfuhr aus Drittländern mindestens 3% Zoll erhoben: http://ec.europa.eu/taxation_customs/dd ... e=20150217


___________________
Schöne Grüße vom Doc

Player: BCM "Jamaica" Hoppe, BCM SP Continent Collection "4 Stars of Bryan"
Breaker: Predator BK3
Cases: Predator Instroke 2/4, Jim Murnack 4/8, Roger Taft 1/2
Car: MINI JCW Hatch - King of the Ring! ;-)

Benutzeravatar
HEprivat
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 153
Registriert: 05.11.06 00:00
Reputation: 13
Name: Hermann
Spielqueue: JOSS Custom Eigendesign mit OB2-Classic 30"
Leder: Elkmaster
Breaker: Predator BK3SW
Jumper: Cuetec Jump in schwarz
Wohnort: Münster

Re: zoll und steuer

Beitragvon HEprivat » 17.02.15 12:37

So, ich habe mich jetzt mal beim Zoll direkt informiert. Die folgende Info bezieht sich nur auf Cases, nicht auf Queues!

Mein Case aus Rindsleder gehört in die Kategorie:
Reisetaschen, Toilettentaschen `Necessaires`, Rucksäcke und Taschen für Sportartikel, mit Außenseite aus Leder, rekonstituiertem Leder oder Lackleder
(Leder von bestimmten Tierarten darf nur unter Auflagen, oder garnicht eingeführt werden)

Mein Case hat die Codenummer: 4202 9110
Für Taschen aus Kunststoff, oder Gewebe gibt es andere Codenummern.
gugst Du hier: http://www.zolltarifnummern.de/?year=20 ... =de&q=4202

Jetzt kann man den eigenen Zollsatz selbst ermitteln unter:
http://auskunft.ezt-online.de/ezto/EztSucheCopy.do#ziel

Nach Eingabe der Codenummer: 4202 9110 und
Geografisches Gebiet: US
kam folgendes Ergebnis:

Drittlandszollsatz: 3

D.h. 3% Zoll und die 19% werden noch fällig auf den Gesamtpreis.

Gruß
Hermann



Benutzeravatar
staffi01
Tischabräumer
Tischabräumer
Beiträge: 745
Registriert: 19.10.04 00:00
Reputation: 21

Re: zoll und steuer

Beitragvon staffi01 » 15.05.20 17:15

Hallo Gemeinde,

muss das Thema nochmal hoch holen.

Im Prinzip ist klar, dass beim Import aus USA kein Zoll anfällt.

Hat bisher bei mir auch bestimmt 10 mal schon so geklappt.

Allerdings habe ich jetzt ein OT bestellt und heute die Nachricht bekommen, ich kann es auf der Poststelle hier im Ort gegen die Kleinigkeit von 89,67€ abholen.

Das OT hat 275$ gekostet.

Wie kann / soll ich jetzt vorgehen, abgesehen davon, dass ich da morgen hin gehe.
Hab so die Befürchtung, dass die Dame dort mit Zollrichtlinien etwas überfordert sein könnte.


Hat das schon mal jemand durch?


Vielen Dank und viele Grüße,
Stefan



Vighor
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 154
Registriert: 08.12.17 10:57
Reputation: 17

Re: zoll und steuer

Beitragvon Vighor » 15.05.20 18:51

staffi01 hat geschrieben:Hallo Gemeinde,

muss das Thema nochmal hoch holen.

Im Prinzip ist klar, dass beim Import aus USA kein Zoll anfällt.

Hat bisher bei mir auch bestimmt 10 mal schon so geklappt.

Allerdings habe ich jetzt ein OT bestellt und heute die Nachricht bekommen, ich kann es auf der Poststelle hier im Ort gegen die Kleinigkeit von 89,67€ abholen.

Das OT hat 275$ gekostet.

Wie kann / soll ich jetzt vorgehen, abgesehen davon, dass ich da morgen hin gehe.
Hab so die Befürchtung, dass die Dame dort mit Zollrichtlinien etwas überfordert sein könnte.


Hat das schon mal jemand durch?


Vielen Dank und viele Grüße,
Stefan

Du musst deutsche Mehrwertsteuer über den Gesamtpreis OT plus Versandkosten bezahlen.
Wahrscheinlich kommt dann auch noch eine Bearbeitungsgebühr zwischen 10 und 20 Euro dazu.



Benutzeravatar
staffi01
Tischabräumer
Tischabräumer
Beiträge: 745
Registriert: 19.10.04 00:00
Reputation: 21

Re: zoll und steuer

Beitragvon staffi01 » 15.05.20 19:11

Bin ich auch der Meinung.

Auslagenpauschale ist mit 6,--€ angegeben.


275,--€ plus 19% = 52,25€

Da sind wir von insgesamt 89,67€ noch weit entfernt.



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7593
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 1106
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: zoll und steuer

Beitragvon cuechanger » 16.05.20 09:32

Du wirst ja eine Art Rechnung bekommen, auf der das ausgewiesen ist. Teil der Rechnung wird die Einfuhrverzollung sein. Sollte die inkorrekt sein, kann man das zuständige Hauptzollamt kontaktieren und Beschwerde einlegen.



Benutzeravatar
staffi01
Tischabräumer
Tischabräumer
Beiträge: 745
Registriert: 19.10.04 00:00
Reputation: 21

Re: zoll und steuer

Beitragvon staffi01 » 16.05.20 10:13

Vielen Dank!


Hole das Paket nachher ab und dann sehen wir weiter.



Benutzeravatar
holli
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1571
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 145
Name: Holger Eilers
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: zoll und steuer

Beitragvon holli » 17.05.20 09:58

staffi01 hat geschrieben:Hole das Paket nachher ab und dann sehen wir weiter.

Und? Wo lag der Fehler?


Holli

Benutzeravatar
staffi01
Tischabräumer
Tischabräumer
Beiträge: 745
Registriert: 19.10.04 00:00
Reputation: 21

Re: zoll und steuer

Beitragvon staffi01 » 19.05.20 11:17

Bin noch nicht durch.

Auf der Post musste ich erst mal bezahlen, damit ich das Paket bekommen hab.

Zoll-Papiere geöffnet: Falls Sie die Übersendung eines detaillierten Abgabebescheides wünschen, wenden Sie sich bitte......


Hab ich jetzt mal gemacht, bin gespannt, wie es weiter geht.

Halte Euch auf dem Laufenden.


Viele Grüße Stefan




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 31 Gäste