PoolbillardOnline-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Cengiz
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 37
Registriert: 01.02.11 00:00
Reputation: 0
Kontaktdaten:

Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon Cengiz » 20.10.13 21:59

Wir haben eine Online-Petition gestartet, in der gefordert wird, dass die neue Ausländer-Regelung der DBU rückgängig gemacht wird und in Deutschland lebende Ausländer weiterhin bei der DM startberechtigt sein sollen.
Wenn Ihr mit der neuen Ausländerregelung der DBU nicht einverstanden sind, dann unterstützt bitte diese Petition mit Eurer Unterschrift! Gemeinsam können wir so zeigen, dass der Beschluss vollkommen an der Meinung und dem Willen der DBU-Mitglieder und Sportler sowie der interessierten Öffentlichkeit vorbeigeht.

https://www.openpetition.de/petition/on ... htigt-sein




Benutzeravatar
nineballdoctor
Safekiller
Safekiller
Beiträge: 778
Registriert: 04.01.10 00:00
Reputation: 96
Spielqueue: Hartmann, Bear, OS
Leder: weich
Breaker: OS Hurricane mit Pauli Break-OT, Pechauer Break
Jumper: Predator Air

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon nineballdoctor » 20.10.13 22:48

Bin dabei, ausgezeichnet!



Benutzeravatar
DerPiekser
Turniersieger
Turniersieger
Beiträge: 687
Registriert: 12.02.08 00:00
Reputation: 53
Spielqueue: Vollmer Custom
Leder: Dennis Searing Precision Tip
Breaker: Mezz Dual Force BJ
Jumper: Predator Air II
Wohnort: BC Sindelfingen

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon DerPiekser » 21.10.13 00:33

Wenn man die Neuregelung aushebelt, dann sollte man die Nominierung für die Europameisterschaft ebenso abschaffen. Welche Motivation sollte denn ein ambitionierter Spieler haben eine DM zu gewinnen, wenn dieser danach nicht auf die Euro darf?!
Wenn schon durchgängig dann auf allen Ebenen.

Gruss Stecher



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon alvi » 21.10.13 01:24

Hallo.

Wenn die Ausländerregel fallen soll, dann nur komplett, also auch in Mannschaften. Nur ganz oder garnicht.

Gruß, Daniel Alvarez



Benutzeravatar
Alfred
Posthum Ehrenmitglied
Posthum Ehrenmitglied
Beiträge: 2808
Registriert: 25.12.04 00:00
Reputation: 7
Spielqueue: Schön
Leder: Moori Medium
Breaker: Eurowest
Wohnort: Kirchlinteln

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon Alfred » 21.10.13 12:32

Dabei!! :bin:

Wobei ich bezweifle, dass die Aktion erfolgreich sein wird... :kra:



Benutzeravatar
Cocobolo
Bandenkünstler
Bandenkünstler
Beiträge: 572
Registriert: 24.03.13 10:51
Reputation: 38
Spielqueue: Bocklage 8 Pointer
Leder: Kamui Black soft
Breaker: Bocklage Cocobolo Tiger
Jumper: 30€ Ding
Wohnort: Black Forest

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon Cocobolo » 21.10.13 13:07

Bin auch dabei, und auch wenn es kein Erfolg wird. Wie haben es versucht


Billard ist Einstellungssache

Benutzeravatar
meharis
Tablerunner
Tablerunner
Beiträge: 1825
Registriert: 16.12.07 00:00
Reputation: 36
Spielqueue: Cem Custom Cue
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cem Custom Cue
Wohnort: München

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon meharis » 21.10.13 13:18

dabei!


You never get a second chance to make a first impression

Benutzeravatar
brennpunkt-lupo
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1213
Registriert: 07.02.08 00:00
Reputation: 522
Spielqueue: Huebler mit Lucasi Hybrid slim
Leder: ja
Breaker: NoName mit Lidl OT und all in One Ferrule vom Gollo
Jumper: s.o. mit ohne hinterstes Trumm
Wohnort: Moosburg
Kontaktdaten:

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon brennpunkt-lupo » 21.10.13 13:59

Es fehlen nur noch 4973...


Passt's auf, seid's vorsichtig und lasst's eich nix gfoin! (Dr. Kurt Ostbahn)

Benutzeravatar
jaehndan
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2226
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 503
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, OT mit 314/1-Taper
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon jaehndan » 21.10.13 14:36

Ich finde gut, dass sich jemand die Arbeit macht. Ich finde auch in Ordnung, dass die hier lebenden Ausländer weiterhin an Einzelwettkämpfen teilnehmen dürfen.

Jedoch kann ich eine pauschale Petition so nicht unterstützen. Ich denke, dass es einer grundsätzlichen Reform bedarf.
Entweder veranstalte ich eine "offene deutsche Meisterschaft" mit Start- und Preisgeld und eine geschlossene, die dann als Nomienierungskriterium für internationale Wettbewerbe genutzt wird und nur von Spielern mit deutschem Pass ausgespielt wird oder es gibt EINE deutsche Einzelmeisterschaft, bei der ALLE teilnehmen dürfen und ein Gremium innerhalb der DBU nominiert die Spieler für internationale Wettkämpfe. Was die dann für Kriterien ansetzen, bleibt dem Gremium überlassen.



Benutzeravatar
Schnellspieler

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon Schnellspieler » 21.10.13 14:42

jaehndan hat geschrieben:Jedoch kann ich eine pauschale Petition so nicht unterstützen. Ich denke, dass es einer grundsätzlichen Reform bedarf.


und was gedenkst Du stattdessen zu tun?



Benutzeravatar
alvi
Moderator
Beiträge: 2831
Registriert: 27.08.04 00:00
Reputation: 81
Name: Daniel Alvarez
Spielqueue: George Porper 1 / Arthur-Eurowest Hybrid 2 / Meucci Winner
Leder: Talismann Medium / Moori Medium / Elkmaster
Breaker: Buffalo Jump and Break
Jumper: Peter Ernst Spezial
Kontaktdaten:

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon alvi » 21.10.13 15:24

jaehndan hat geschrieben:Ich finde gut, dass sich jemand die Arbeit macht. Ich finde auch in Ordnung, dass die hier lebenden Ausländer weiterhin an Einzelwettkämpfen teilnehmen dürfen.


Ich bin da komplett bei Dir. Soviel Mühe gehört belohnt. Allerdings sollen sie auch an den Mannschaftsbewerben uneingeschränkt teilnehmen dürfen, das ist im Moment auch verboten, zumindestens auf Bundesebene.

jaehndan hat geschrieben:... Ich denke, dass es einer grundsätzlichen Reform bedarf.
Entweder veranstalte ich eine "offene deutsche Meisterschaft" mit Start- und Preisgeld und eine geschlossene, die dann als Nomienierungskriterium für internationale Wettbewerbe genutzt wird und nur von Spielern mit deutschem Pass ausgespielt wird oder es gibt EINE deutsche Einzelmeisterschaft, bei der ALLE teilnehmen dürfen und ein Gremium innerhalb der DBU nominiert die Spieler für internationale Wettkämpfe. Was die dann für Kriterien ansetzen, bleibt dem Gremium überlassen.


Da genau liegt das Problem. So etwas ist nicht so einfach. Gibt es eine Offene Deutsche Meisterschaft mit Start und Preisgeld, wird es keinen mehr geben, der sie finanziert. Gibt es eine gemeinsame, und sool nomminiert werde, kann ich Dir jetzt schon garantieren, das sie Spieler beschweren werden, wie nomminiert wird.

Wie Du es machst, es wird schwierig.



Benutzeravatar
jaehndan
Senkmaschine
Senkmaschine
Beiträge: 2226
Registriert: 28.05.09 00:00
Reputation: 503
Name: Daniel
Spielqueue: Joss JS-1, OT mit 314/1-Taper
Leder: Kamui Black S
Breaker: Oliver Stops
Jumper: Cuechanger Jump Stick
Wohnort: Bayreuth

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon jaehndan » 21.10.13 15:59

@schnellspieler

Die Frage ist doch, ob ich was tun MUSS?
Wie schon ganz ganz viele hier im Forum habe ich "nur" meine Meinung kundgetan und somit eventuell auch mal eine andere Seite dieses Aspekts in Licht gerückt?

In einigen Sportarten gibt es "reine" deutsche Meisterschaften, wo nur Deutsche mit deutschem Pass antreten dürfen und die dann als Nominierungskriterium für internationale Wettbewerbe gelten. Nebenher gibt es dann "offene deutsche Meisterschaften", an denen eigentlich jeder teilnehmen darf, der das Startgeld dafür aufbringt (vgl. US-Open 9-Ball). In anderen Sportarten werden die Nationalkader durch den entsprechenden Nationalverband berufen. Nominierungsgrundlagen sind dann objektive wie Welt- und Europaranglistenplatzierungen, Erfolge bei großen Turnieren, eventuell auch die Einzelspielerstatistik in den jeweiligen deutschen Ligen, aber auch eben subjektive wie zum Beispiel die jahrelange aufopfernde Arbeit und die herausragende Leistung im nationalen Verband und deren Liga. Als Beispiel: Toastie hat dieses Jahr ein grandioses Jahr hinter sich und wohl somit eine mögliche Nomierung durch die DBU mehr als verdient, wenn er denn für Deustchland spielen wollen würde! Er hätte dieses Jahr rein objektiv die Nominierung verdient. Rein subjektiv wäre zum Beispiel Roschi ein Kandidat, weil er schon über einen langen Zeitraum konsequent in der Bundesligaeinzelrangliste ganz vorn dran steht. Er nimmt aber eben nicht an so vielen prestigeträchtigen Turnieren wie Hohmann, Ortmann und Souquet teil. Dafür bestreitet er jeden Spieltag in der BuLi und bereichert somit die deutsche Ligaspielwiese ganz immens.

Das wären meine beiden Lösungsansätze, die aber natürlich (wie alvi schon schrieb) ihre Tücken bergen. Da ich selbst nicht genau weiß, welche Lösung besser "verkaufbar" wäre, kann ich auch kein Konzept treffsicher ausarbeiten...



Benutzeravatar
Schnellspieler

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon Schnellspieler » 21.10.13 16:17

@Jaehndan

hier gibt es schlicht und ergreifend einen Petitionsaufruf. Der ist Dir zu pauschal. Der ist aber gar nicht pauschal, sondern eher sehr klar definiert, da es um die Regelungen so genannter Ausländer zur Teilnahme an der Deutschen geht.

Du kannst diese nicht zeichnen, obwohl diese Petition einem Teilaspekt Deiner eigenen Meinungen entspricht. Ok. Dein gutes Recht. Aber was soll Cengiz tun, damit er eventuell Deine Stimme auch bekommt. Oder was willst Du tun um Deine Meinungen zu den Ausländerregelungen einzubringen (bei entscheidenden Organen der DBU)

Ich finde die Idee (Petition) von Cengiz sehr gut, obwohl er mit seinem Antrag garantiert auch andere Wege zur DBU hätte beschreiben können, und die Petition ist mit Abstand der leichteste demokratische Weg (Name, Adresse, Wohnort) den einzelne tun können um eventuell neue Regeln zu beeinflussen.

Cengiz bringt eine Abstimmung zu uns nach Hause, viel leichter kann man es gar nicht haben.

Warum ich das schreibe? Weil ichs schade finde das, anstelle Ja oder Nein zu sagen zu einer Aktiven Handlung (die Petition), eine Diskussion angeregt wird, die letztendlich aus der Aktiven Handlung eine Passive Nichthandlung macht.



Benutzeravatar
ObeliXXL
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 70
Registriert: 17.08.09 00:00
Reputation: 5
Wohnort: @ the lower rhine
Kontaktdaten:

Re: Online-Petition gegen neue Ausländerregelung bei der DM

Beitragvon ObeliXXL » 21.10.13 18:28

Unterschrieben und auf Facebook zum Mitmachen aufgerufen.




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste