PoolbillardDBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
List
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3076
Registriert: 18.07.09 00:00
Reputation: 86
Spielqueue: Klosek - Cocobolo
Breaker: Klosek - Coco-Maple, Merry Widow
Jumper: NoNameChinaDings
Wohnort: Unterschleißheim
Kontaktdaten:

DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon List » 26.06.13 20:41

Servus,

am Montag war die Mitgliederversammlung des BSV Dachau.

Es wurde einstimmig (ohne Gegenstimme oder Enthaltung) beschlossen, dass die "Erwachsenen" freiwillig 25% mehr bezahlen und somit die Jugendspieler von der DBU-Umlage "freihalten".

Was der Landesverband und die DBU nicht geschafft hat, haben die Mitglieder umgesetzt.

Jugendförderung kann auch so aussehen!

Vielleicht ist dies auch eine Idee für Eure Vereine!

Gruß
Christian



Benutzeravatar
Ranagor
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 38
Registriert: 20.01.08 00:00
Reputation: 0

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon Ranagor » 27.06.13 05:57

Da frag ich mich doch, schaffen die überhaupt was ????



Benutzeravatar
anfaenger

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon anfaenger » 27.06.13 09:08

List hat geschrieben:Servus,

am Montag war die Mitgliederversammlung des BSV Dachau.

Es wurde einstimmig (ohne Gegenstimme oder Enthaltung) beschlossen, dass die "Erwachsenen" freiwillig 25% mehr bezahlen und somit die Jugendspieler von der DBU-Umlage "freihalten".

Was der Landesverband und die DBU nicht geschafft hat, haben die Mitglieder umgesetzt.

Jugendförderung kann auch so aussehen!

Vielleicht ist dies auch eine Idee für Eure Vereine!

Gruß
Christian



??jeder Verein fördert seine Jugend auf die ein oder andere Art, das finde ich jetzt nicht so besonders aber bestimmt eine der vielen Möglichkeiten.

Lg Lui


Lg Lui



Benutzeravatar
nineballdoctor
Safekiller
Safekiller
Beiträge: 780
Registriert: 04.01.10 00:00
Reputation: 96
Spielqueue: Hartmann, Bear, OS
Leder: weich
Breaker: OS Hurricane mit Pauli Break-OT, Pechauer Break
Jumper: Predator Air

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon nineballdoctor » 27.06.13 15:03

Ein "Hut ab!", dafür, dass ihr die Jugendlichen bzw. deren Eltern von diesen Zusatzkosten befreit. :anf:

Dann aber die Frage, ob es nicht sinnvoller wäre, auf LV/DBU-Ebene Kosten einzusparen, damit dieser "Soli" unnötig wird?



Benutzeravatar
Clemens
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 143
Registriert: 31.08.05 00:00
Reputation: 5
Wohnort: Molbergen
Kontaktdaten:

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon Clemens » 27.06.13 22:43

Hallo
Ich hatte einen Antrag ( Jugend Beitragsfrei ) an die a.o. MV des BLVN vom 9.12.2012 gestellt, aber es wurden nur 500,- Euro für alle Jugendlichen des BLVN im Jahr bereitgestellt.


Alle Jahre wieder, dabeisein ist Cool
von wem man spricht, der lebt noch !

Benutzeravatar
sam456rot
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 5
Registriert: 25.03.12 00:00
Reputation: 0

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon sam456rot » 28.06.13 00:41

Wenn ich das richtig verstanden habe, betrifft das in diesem Fall einen Verein und nicht einen Landesverband. In einem Landesverband geht es immer nach der Mehrheit.
@Clemens; du kannst ja wie gesagt einen Antrag stellen und dann bekommst du Geld aus diesem Topf.
Ich finde diese Lösung gut, in anderen Vereinen Niedersachsens läuft es doch ähnlich wie in Dachau.



Benutzeravatar
HansDirsch
Effetfummler
Effetfummler
Beiträge: 107
Registriert: 22.03.12 00:00
Reputation: 10
Spielqueue: Molinari CRMSP-13
Leder: Predator Victory
Jumper: Ich? Jumpen? Als Rentner???
Wohnort: Neuburg an der Donau

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon HansDirsch » 29.06.13 09:56

Ein großes BRAVO dem BSV Dachau und allen anderen Vereinen mit ähnlichen Beschlüssen!!!
ABER: ist es richtig, dass Vereine zum Reparaturbetrieb für mäßig durchdachte Vorschläge (diplomatische Formulierung!) werden, die in der DBU beschlossen werden?



Benutzeravatar
DirkRoos
Moderator
Beiträge: 214
Registriert: 19.08.10 00:00
Reputation: 51

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon DirkRoos » 29.06.13 10:21

Tja - nachdem wir damit in der DBU damit gescheitert sind, haben wir das im BVNR auch intern gelöst, dass alle DBU Beiträge für Jugendliche vom LV übernommen werden...

Definitv nachbesserungswürdig seitens DBU

Gruezi



Benutzeravatar
TomHaas
Regelpauker
Regelpauker
Beiträge: 403
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 0
Spielqueue: Fury Limited Edition
Leder: Kamui
Wohnort: Edenkoben

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon TomHaas » 01.07.13 07:29

Daumen hoch für Dachau !!!

In RLP gibt es eine solche Durchreichung eines "DBU-Einzel-Beitrages" an die Mitglieder nicht. Warum, ist eigentlich ganz logisch. Es gibt keinen Einzelbeitrag der DBU an Mitglieder in den Vereinen.
Der BVRLP ermittelt seinen Haushaltsbedarf, inkl. DBU-Beiträge und hat schon seit Jahren eine Pro-Kopf-Berechnung des Beitrages. Damit fahren wir sehr gut und konnten sogar die 70% Erhöhung der DBU aus Eigenmitteln aufbringen.



Benutzeravatar
klaus181
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 50
Registriert: 15.03.11 00:00
Reputation: 22
Wohnort: Moosburg,Bayern

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon klaus181 » 04.07.13 21:13

HansDirsch hat geschrieben:Ein großes BRAVO dem BSV Dachau und allen anderen Vereinen mit ähnlichen Beschlüssen!!!
ABER: ist es richtig, dass Vereine zum Reparaturbetrieb für mäßig durchdachte Vorschläge (diplomatische Formulierung!) werden, die in der DBU beschlossen werden?

SUPER !!!!
Endlich jemand, der dem Kern auf dem Grund geht. Der DBU-Beitrag wurde nicht durchdacht. Jetzt hat jeder LV und angeschlossene Verein irgendwie zu schauen wie er es macht. Jeder LV sollte bei der nächsten Sitzung der DBU da mal auf den Putz hauen.
Im Fall Dachau ist mit klar, das das durchgewunken wird - die kaufen die "ausgebildenten Junioren" (Kaderspieler aus Bayern, die ja dort ausgebildet werden) aus der Umgebung. Also kann man sich dann die Kosten ja sparen. Bravo, an Dachau, schlau gemacht. Wenn die Jugendspieler auf Landesebene was erreicht haben und dann in den Erwachsenenbereich wechseln und dann zu euch wechseln, dann sind die Jugendförderkosten bei den Vereinen, wo die Spieler angefangen haben. Und wer zahlt - jeder aktive Spieler
Gruß Klaus



Benutzeravatar
List
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3076
Registriert: 18.07.09 00:00
Reputation: 86
Spielqueue: Klosek - Cocobolo
Breaker: Klosek - Coco-Maple, Merry Widow
Jumper: NoNameChinaDings
Wohnort: Unterschleißheim
Kontaktdaten:

Re: DBU Umlage - Jugend - BSV Dachau

Beitragvon List » 04.07.13 22:23

Servus Klaus,

Ich ignoriere mal die Ironie.

Fakt - aktuell sind ca. 25% der Mitglieder jugendliche.

Und die Erwachsenen haben sich entschieden diese 25% zusätzlich zur eigenen Umlage zu bezahlen.

Wie habt Ihr es umgesetzt?

Gruß
Christian




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: bigpun6681, LochNess, mdrab und 52 Gäste