PoolbillardRalf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
eckeneckepen
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 497
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 27

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon eckeneckepen » 20.08.18 12:49

Schopi68 hat geschrieben:
eckeneckepen hat geschrieben:
Fandest Du den Bowlingwettkampf in der Show eigentlich auch langweilig?
...ich habe die Show nicht gesehen!


Hmmm.... Was befähigt Dich zu einem Urteil über eine Show, wenn Du diese überhaupt nicht gesehen hast?


Würde ich nicht, wenn ich diese Show generell noch nie gesehen hätte (Achtung: Konjuktiv). Ich muss mir aber nicht jede Folge einer Show anschauen, um jedes Mal erneut festzustellen, dass die Show (in meinen Augen) Schrott ist. Ich muss mir auch nicht jedes mal erneut mit einer Nadel in den Finger stechen, um zu testen, ob es noch weh tut, nur weil sich Form und Farbe der Nadel geändert haben.


Gruß


"I got lucky! But the more I practice, the luckier I get."

Benutzeravatar
Schopi68
High-Speed-Player
High-Speed-Player
Beiträge: 1344
Registriert: 23.08.05 00:00
Reputation: 147
Name: FBI
Spielqueue: Arthur / Afri Beech
Leder: totes Tier, zusammengeklebt
Breaker: Holz 1
Jumper: Predator / Air II
Wohnort: nördlich von München

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon Schopi68 » 20.08.18 17:12

eckeneckepen hat geschrieben:Würde ich nicht, wenn ich diese Show generell noch nie gesehen hätte (Achtung: Konjuktiv). Ich muss mir aber nicht jede Folge einer Show anschauen, um jedes Mal erneut festzustellen, dass die Show (in meinen Augen) Schrott ist. Ich muss mir auch nicht jedes mal erneut mit einer Nadel in den Finger stechen, um zu testen, ob es noch weh tut, nur weil sich Form und Farbe der Nadel geändert haben.


Ach ja dann... Wobei ich mich frage, welche Show denn besser ist. Mir fällt keine ein. Spiel ohne Grenzen läuft schon länger nicht mehr. Am laufenden Band war nicht wirklich besser, nur abwechslungsreicher. Wetten Das wurde zum Glück abgeschafft - war letztlich nur eine Promotion-Veranstaltung für Promis. Gut, Du hattest ja auch nicht geschrieben, daß andere Shows kein langweiliger Schrott seien. :) :zwi:

Ich fand die Bowling-Leistung in der Show jedenfalls ziemlich beeindruckend (werde die Show jedoch nicht in meine Fernsehroutine aufnehmen, hatte nur wegen Ralf und Christine eingeschaltet).



Benutzeravatar
miramanee
Safekiller
Safekiller
Beiträge: 799
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 40

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon miramanee » 20.08.18 18:15

also am laufenden Band war super Pro7 Sendung = Lada am laufenden Band = Aston Martin



am besten fand ich Einer wird gewinnen mit Kulenkampff einer der besten Fernsehmoderatoren und auch Dalli Dalli mit Rosenthal Top.

Der ganze Brei der seit ein paar Jahrzehnten gezeigt wird echt traurig.



Benutzeravatar
eckeneckepen
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 497
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 27

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon eckeneckepen » 20.08.18 23:06

Schopi68 hat geschrieben:Ach ja dann... Wobei ich mich frage, welche Show denn besser ist. Mir fällt keine ein. Spiel ohne Grenzen läuft schon länger nicht mehr. Am laufenden Band war nicht wirklich besser, nur abwechslungsreicher. Wetten Das wurde zum Glück abgeschafft - war letztlich nur eine Promotion-Veranstaltung für Promis. Gut, Du hattest ja auch nicht geschrieben, daß andere Shows kein langweiliger Schrott seien. :) :zwi:


bin kein Fan von Samstag-Abend Shows. Klinke mich aus diesem Thema mal aus...


Gruß


"I got lucky! But the more I practice, the luckier I get."

Benutzeravatar
miramanee
Safekiller
Safekiller
Beiträge: 799
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 40

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon miramanee » 21.08.18 01:19

hier mal was positives über Billard

https://www.youtube.com/watch?v=Q8U39AZrLc4



Benutzeravatar
eckeneckepen
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 497
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 27

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon eckeneckepen » 21.08.18 11:26

miramanee hat geschrieben:hier mal was positives über Billard

https://www.youtube.com/watch?v=Q8U39AZrLc4


Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass die Österreicher mehr und mehr stolz auf ihre Pool-Billard Spieler sind. Als ich Ende Januar in Österreich im Urlaub war, sah ich ganz überraschend beide Ouschans als Studiogäste in der Hauptzeit des Frühstücksfernsehens...hier bei uns völlig undenkbar.


Gruß


"I got lucky! But the more I practice, the luckier I get."

Benutzeravatar
breaker2
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 35
Registriert: 19.03.05 00:00
Reputation: 1
Spielqueue: Vollmer Custom mit 3 Vollholz-Oberteilen 11,7mm
Leder: Kamui Hard
Breaker: Mezz Powerbreak 2
Jumper: Venom by Mezz,Dr.Popper, je nach Bedarf
Wohnort: Urbach

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon breaker2 » 21.08.18 12:00

eckeneckepen hat geschrieben:
miramanee hat geschrieben:hier mal was positives über Billard

https://www.youtube.com/watch?v=Q8U39AZrLc4


Ich habe mittlerweile das Gefühl, dass die Österreicher mehr und mehr stolz auf ihre Pool-Billard Spieler sind. Als ich Ende Januar in Österreich im Urlaub war, sah ich ganz überraschend beide Ouschans als Studiogäste in der Hauptzeit des Frühstücksfernsehens...hier bei uns völlig undenkbar.


Ist tatsächlich so. Bei Servus-TV werden Ergebnisse im Video-Text gezeigt usw. Bei uns wirklich undenkbar.Leider :ver:



Benutzeravatar
Sharivari
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 265
Registriert: 07.12.13 02:51
Reputation: 93
Facebook Benutzername: andreschickling
Name: André
Spielqueue: Lucasi Hybrid
Leder: Kamui Black Medium
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon Sharivari » 22.08.18 20:58

Immerhin bei München TV sieht man ab und zu mal Billardspieler, im folgenden Video Ralf Souquet und Albin Ouschan. Nur die sind so wahnsinnig seriös, dass sie es nichtmal schaffen im Videotitel den Namen von Ralf richtig zu schreiben...

https://www.youtube.com/watch?v=2wSE50cT3JM&t=64s

Interessierte bis jetzt sogar ganze 594 Leute... :neu:



Benutzeravatar
Sylyf
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 231
Registriert: 12.12.12 13:21
Reputation: 36
Spielqueue: Peter Ernst
Leder: Kamui Soft Black
Breaker: Poison Arsenic AR-2
Jumper: CueTec

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon Sylyf » 23.08.18 08:43

breaker2 hat geschrieben:
Ist tatsächlich so. Bei Servus-TV werden Ergebnisse im Video-Text gezeigt usw. Bei uns wirklich undenkbar.Leider :ver:


Nunja, die Spieltage der 1. Bundesliga im Pool, Carambol und Mehrkampf gibt´s immerhin im WDR-Videotext auf Seite 629 auch, und die sind sogar immer ziemlich aktuell...

Gruß



Benutzeravatar
eckeneckepen
Turnierspieler
Turnierspieler
Beiträge: 497
Registriert: 25.03.13 11:24
Reputation: 27

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon eckeneckepen » 23.08.18 13:53

zumindest um das deutsche Snooker steht es wohl nicht schlecht...wenn ihm gestern schon ein langer Artikel auf WorldSnooker gewidmet wird:

German Snooker on the rise


Gruß


"I got lucky! But the more I practice, the luckier I get."

Benutzeravatar
jps
Queueversteher
Queueversteher
Beiträge: 548
Registriert: 21.12.04 00:00
Reputation: 204
Wohnort: Berlin

Re: Ralf Souquet in TV-Show am 4.8.2018

Beitragvon jps » 24.08.18 19:10

Der Snooker-Nachwuchs gibt ein gutes Beispiel für das Desinteresse der deutschen Billard-Verbände an der Entwicklung der eigenen Spitzensportler. Allen voran die DBU bzw. der Präsident:

"Die DBU ist zunächst erst einmal nicht dafür da, dafür Sorge zu tragen, dass deutsche Sportler sich für die Maintour qualifizieren!"


Das ist ein Zitat von DBU-Präsident Biermann aus einem Antwortschreiben an Rolf Kalb (Eurosport). Der gesamte Kontext geht aus einem Blogbeitrag von Rolf Kalb hervor (hier nachzulesen). Für seine Verhältnisse könnte man durchaus sagen: Es ist ihm der Kragen geplatzt.

So eine Aussage von einem DBU-Präsidenten lässt tief blicken. Der eigene Leistungssport, seine Leistungsträger und das Umfeld was dazu gehört haben einfach keine Priorität bei uns. Das sieht bei den zuvor genannten Österreichern auf den ersten Blick schon etwas anders aus:

https://www.oepbv.at/index.php

Den österreichischen Nationaltrainer Poolbillard habe ich schon mal irgendwo gesehen :zuf:
Für die Poolbillard-Bundesliga ist eine eigene Seite angekündigt. Sehr vernünftig, bin gespannt wie sie das machen.

Unterm Strich feiern die Österreicher recht ordentlich ihre Leute und deren Leistungen. Bei uns wird das weitgehend unauffällig mit abgehandelt. Das liegt natürlich auch daran, dass es kaum jemanden interessiert. Entsprechend haben unsere Top-Leute einfach keine Lobby und niemand schaut den Verbänden auf Finger bei dem was sie tun oder eben nicht tun. Außer Rolf Kalb, in diesem einen Fall, und da gab es dann auch tatsächlich eine Entwicklung, soweit ich weiß.




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 21 Gäste