News


Benutzeravatar
Maniac
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler

Regelauslegung 10-Ball Anstoß

Beitragvon Maniac » 12.08.09 23:11

Hi,

ich habe ein paar mal die Regel zum 10-Ball in der DBU- wie auch der WPA-Fassung durchwühlt und bin auf eine Merkwürdigkeit gestoßen.

Meiner Meinung nach gibt der Regeltext nicht her, dass nach einem 10-Ball-Anstoß der anstoßende Spieler am Tisch bleibt - es sei denn er versenkt die 10. (§9(3))

Sowohl im 9-Ball (§2.5(1)) als auch im 8-Ball (§3.3c) ist das Weiterspielen nach dem Anstoß geregelt - im 10-Ball ist der einzige Hinweis darauf das Versenken der 10 beim Anstoß.

Ganz offe [...]



Benutzeravatar
Jack-Daniels
Ausschießer
Ausschießer

10-Ball Aufnahmeberechtigung

Beitragvon Jack-Daniels » 18.08.09 14:15

Hi,

ich habe noch eine Regelfrage zum 10-Ball, die mir nicht ganz schlüssig geworden ist.
Folgende Regel:

(1) Ein aufnahmeberechtigter Spieler kann zu jeder Zeit eine „Sicherheit“ ansagen. Die
korrekte Objektkugel muss zuerst angespielt und die Bedingungen für einen korrekten
Stoß müssen erfüllt werden. Es darf keine Objektkugel versenkt werden. Die
Aufnahmeberechtigung wechselt zum Gegner.

die Fragen:
a) muss man überhaupt eine Sicherheit ansagen oder darf man auch einfach ein [...]



Benutzeravatar
dittschberger
Willardfan
Willardfan

Warum beim 10-Ball "Sicherheit" ansagen?

Beitragvon dittschberger » 26.08.09 08:37

Hallo,
habe den Beitrag vom letzten mal sehr spannend verfolgt und mich hat die Frage beschäftigt, warum ein Spieler beim 10-Ball eine Sicherheit ansagen sollte!?

Situation 1: Spieler A sagt Save an, spielt Sie, keine Kugel fällt und Spieler B ist weiter dran! Richtig!?
Genau das wäre allerdings auch passiert, wenn Spieler A vorher kein Save angesagt hätte, denn nach einer nicht versenkten Kugel ist der Gegner immer am Tisch....auch richtig soweit, oder!?

Situation 2: Spieler A sagt Sav [...]