Karambol / ArtistiqueMarmorplatte durch Schieferplatte ersetzen?

Alles rund um Karambol, Dreiband oder Artistique

Moderator: Moderatoren

Thochsten
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 7
Registriert: 31.01.16 14:45
Reputation: 0

Marmorplatte durch Schieferplatte ersetzen?

Beitragvon Thochsten » 16.02.17 18:41

Hallo zusammen,
ich habe einen alten Carambolagetisch von ca. 1900 (Firma Fritz Ewers aus Köln) gekauft und will ihn restaurieren. Dort ist eine einteilige Marmorplatte mit den Maßen 99,9 x 195 cm à 17 mm Dicke verbaut.
Würde es eurer Ansicht nach einen fühlbaren Qualitätsunterschied machen, wenn ich diese durch eine gute Schieferplatte ersetzen würde?
Eine weitere Frage: die Marmorplatte liegt außer an den Seiten, auf einem Holzkreuz auf. Wäre es möglich und sinnvoll die Marmorplatte auf der Unterseite mit einer anderen Platte aufzudoppeln (außer natürlich da, wo sie auf dem Kreuz aufliegt), um mehr Masse und dadurch weniger Vibration zu bekommen?

mfG,
Thorsten Bohle



Marley
Queueträger
Queueträger
Beiträge: 23
Registriert: 13.09.12 09:49
Reputation: 0

Re: Marmorplatte durch Schieferplatte ersetzen?

Beitragvon Marley » 05.04.17 19:39

Wenn bei deinem Tisch die Banden von der Seite angeschraubt werden, was wohl sicher der Fall ist und die Verschraubungen unsichtbar (eventuell hinter einer Blende gesetzt sind), würde ich die 17 mm Marmorplatte auf jeden Fall ersetzen. Sie ist wahrscheinlich sowieso schon nicht mehr gerade und sicher auch bereits gerissen. Nimm eine min. 25 mm dicke (je nach Geldbeutel noch stärkere) Schieferplatte. Das reduziert die Schwingungen deutlich. Die Bohrungen der Verschraubungen müssen dann entsprechend nach unten versetzt werden. So hast du auf jeden Fall viel mehr Freude deinem antiken Tisch



Benutzeravatar
Schmatzinger
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 201
Registriert: 21.03.16 11:50
Reputation: 40
Name: Matthias
Spielqueue: Naturals II Kingwood
Leder: Wizard medium
Breaker: Sven Schmidt
Jumper: Welk Bocote

Re: Marmorplatte durch Schieferplatte ersetzen?

Beitragvon Schmatzinger » 05.04.17 23:20

Setz Dich mal mit dem Typ in Verbindung. Nach dem, was ich auf seiner Website gelesen habe kann er Dir sehr wahrscheinlich weiterhelfen, da er das mittlerweile beruflich macht.
Mattis Billardservice



Thochsten
Kreideholer
Kreideholer
Beiträge: 7
Registriert: 31.01.16 14:45
Reputation: 0

Re: Marmorplatte durch Schieferplatte ersetzen?

Beitragvon Thochsten » 06.04.17 14:57

Herzlichen Dank für die hilfreiche Antwort!
Gruß,
Thorsten

Added in 3 minutes 2 seconds:
Danke für den Tipp!
Gruß,
Thorsten




Zurück zu „Karambol / Artistique“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast