MaterialExPro Ersatz

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
masterarce
Aufbaukünstler
Aufbaukünstler
Beiträge: 34
Registriert: 18.01.12 00:00
Reputation: 0

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon masterarce » 07.12.16 10:43

Habe jetzt ein G2 Medium drauf ;)



absolutahnungslos
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 12
Registriert: 06.12.16 14:34
Reputation: 1
Name: Klaus
Spielqueue: Mezz Axi ExPro
Leder: Zan Soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Mezz Airdrive
Wohnort: St. Gallen

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon absolutahnungslos » 07.12.16 11:56

und gibt es denn so Leder Empfehlungen, die dafür bekannt sind, "viel" Wirkung zu produzieren? Das Standard Leder ist scheinbar eher die Wirkungsvernichter :lac:
Mein letztes Leder war ein Moori. Hat ca. 10 Jahre gehalten und war am Ende wie ein Stein. Somit würde ich das nicht als Benchmark nennen.
Das Standard Leder war am Anfang gefühlt wie ein Wattebällchen, wurde jetzt aber noch etwas härter. Würde von der Tendenz gerne einen kleinen Ticken härter gehen aber nicht viel.
Danke für die eure Ratschläge
Grüsse
Klaus



Benutzeravatar
treffgarnix
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1927
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 170
Name: Michael
Spielqueue: Mezz MSP + WX700 oder Ex Pro
Leder: Navigator Alpha medium oder Milkdud
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon treffgarnix » 07.12.16 12:12

Dann würde ich dir ein Kamui black medium empfehlen in Verbindung mit einer Kamui Kreide 0.98. Das Leder ist hart genug, aber relativ elastisch und ist eine perfekte Basis für Wirkung pur. Die Kreide erhöht noch zusätzlich die Sicherheit gegen Abrutschen.

Lass das Leder anfangs relativ dick, wenns Dir nach dem Einspielen zu weich wäre, kannst Du es dünner machen bis zu dem Punkt wos Dir taugt, aber dieses Leder performt auch bei hoher Dicke gut.

Du wirst staunen was das für ein Unterschied ist ..

Sollte das dann, was ich aber nicht glaube, doch zu hart sein, dann mach Dir das Kamui black soft drauf.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

absolutahnungslos
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 12
Registriert: 06.12.16 14:34
Reputation: 1
Name: Klaus
Spielqueue: Mezz Axi ExPro
Leder: Zan Soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Mezz Airdrive
Wohnort: St. Gallen

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon absolutahnungslos » 07.12.16 13:03

super dann hau ich das mal drauf. Falls das nicht hilft, gibts ein neues Oberteil



Benutzeravatar
stixx
Stellungsgrübler
Stellungsgrübler
Beiträge: 293
Registriert: 29.11.07 00:00
Reputation: 36
Name: Stefan
Spielqueue: Predator Roadline SP6GN + Vantage
Leder: Predator Victory M
Breaker: Cuechanger Concept Breaker
Jumper: Predator Air 2
Wohnort: Feldkirch - AT

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon stixx » 07.12.16 13:32

Ich hab das Zan drauf gelassen. Wurde mit der Zeit besser, bin aber auch noch unentschlossen, ob ein Wechsel nicht Sinn macht... Finde es ist nach wie vor etwas träge. Ich spiele aber mir dem Gedanken ein Navigator S installieren zu lassen.



Benutzeravatar
yamakazi
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2404
Registriert: 29.12.06 00:00
Reputation: 215
Spielqueue: Predator Sneaky Pete mit Cem Custom Oberteil
Leder: Kamui Supersoft brown
Breaker: Predator BK2 Wrapless
Jumper: Cuetec

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon yamakazi » 07.12.16 23:52

würde niemals ein Zan medium drauf machen, wenn du mehr Wirkung willst, viel zu hart, lieber ein braunes Kamui super soft oder soft, hauptsache kein Kamui black, sind alle nichts.



Benutzeravatar
treffgarnix
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1927
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 170
Name: Michael
Spielqueue: Mezz MSP + WX700 oder Ex Pro
Leder: Navigator Alpha medium oder Milkdud
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon treffgarnix » 08.12.16 08:34

Ich würde auch nie ein Kamui black draufmachen, aber ich habe auch einen relativ weichen Stoß. Ich vermute aber dass der threadersteller eher "hart" stößt, und da braucht man auch etwas eher hartes und da sind die Kamuis black soft und medium prädestinierte Leder.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

absolutahnungslos
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 12
Registriert: 06.12.16 14:34
Reputation: 1
Name: Klaus
Spielqueue: Mezz Axi ExPro
Leder: Zan Soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Mezz Airdrive
Wohnort: St. Gallen

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon absolutahnungslos » 12.12.16 07:17

Danke für den Input. Kamui Black medium wurde bestellt. Mal schauen, wann ich die Zeit finde, das Leder zu installieren ;)
Gruss
Klaus



Benutzeravatar
Rattapeng
Kopfstoßprofi
Kopfstoßprofi
Beiträge: 1503
Registriert: 06.09.09 00:00
Reputation: 6
Name: Ingo Peter
Spielqueue: Darrin Hill Kingwood/BEM, regular shafts
Leder: G2 Hard
Breaker: Mezz modified
Jumper: Predator Air
Wohnort: o/

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon Rattapeng » 12.12.16 10:13

absolutahnungslos hat geschrieben:Es ist noch das Standard Leder drauf vom Kauf. Gibts denn so ein Wunderleder, dass einen solchen Unterschied ausmacht? Laut dem ExPro Thread habe ich verstanden, dass es zwar eine Verbesserung bringen kann, das aber vermutlich eher minimal ausfällt oder hab ich das falsch verstanden?



Hi,

was Andi da ansprach, über das Leder mal nachzudenken ist gar nicht so verkehrt! Natürlich liegt s immer am Indianer und nicht am Pfeil :p ...aber mit dem Leder kann man schon Einiges verändern- ist schliesslich auch letztendlich der erste und letzte Kontakt, hm? :-)

Der richtige Schliff- und auch die Härte/Grip ist sehr entscheidend. Für jemanden, der nur ab und an spielt empfehle ich hier durchaus eine weichere Variante- und auch einen *nicht so flachen" Radius- soll heissen ruhig etwas "runder"-
Dadurch kannst Du den Spielball durchaus etwas tiefer anvisieren, und daraus auch einfacher *die gewünschte" Rotation (mal nur vom Zugball gesprochen) erreichen.

Added in 58 seconds:
yamakazi hat geschrieben:würde niemals ein Zan medium drauf machen, wenn du mehr Wirkung willst, viel zu hart, lieber ein braunes Kamui super soft oder soft, hauptsache kein Kamui black, sind alle nichts.



Stimme 100% zu- viel bessere Wahl. Sehr konstante Ergebnisse mit den "braunen" :-)



absolutahnungslos
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 12
Registriert: 06.12.16 14:34
Reputation: 1
Name: Klaus
Spielqueue: Mezz Axi ExPro
Leder: Zan Soft
Breaker: Mezz Kai
Jumper: Mezz Airdrive
Wohnort: St. Gallen

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon absolutahnungslos » 12.12.16 12:08

Rattapeng hat geschrieben:was Andi da ansprach, über das Leder mal nachzudenken ist gar nicht so verkehrt! Natürlich liegt s immer am Indianer und nicht am Pfeil :p ...aber mit dem Leder kann man schon Einiges verändern- ist schliesslich auch letztendlich der erste und letzte Kontakt, hm? :-)

Der Indianer ist ein ziemlich eingerosteter alter Typ und sicherlich das Hauptproblem. Mein Stoss ist mal so, mal so, daher würde ich nicht von Weich oder Hart sprechen wollen sondern eher von unkonstant :krl: aber in "Drucksituationen" (und wir sprechen nicht vom Klo) ist er sicherlich eher hart oder fest wenn ich weite Wege gehen muss :ves:

In der Computersprache könnte man auch sagen, das Problem liegt irgendwo zwischen Tastatur und Stuhl. Wenn man das Problem aber nicht beseitigen kann, kann man vielleicht den Schmerz am Nutzer lindern, daher die Frage :ers:
Ich hab an dem vorhandenen Leder schon rumgefeilt um Schichten abzutragen, da ich gelesen habe, dass es vielleicht Besserung bringt aber die Verbesserung war so minimal, dass ich dachte, es liegt einfach am Oberteil und daher die Frage nach Ersatz fürs ExPro.

Ich denke ich werde jetzt einfach mal das neue Leder ausprobieren und wenn ich da keine signifikante Verbesserung sehe, dann wirds ein neues Oberteil geben, da ich die wenige Zeit am Tisch geniessen will :tri:

Rattapeng hat geschrieben:Added in 58 seconds:
yamakazi hat geschrieben:würde niemals ein Zan medium drauf machen, wenn du mehr Wirkung willst, viel zu hart, lieber ein braunes Kamui super soft oder soft, hauptsache kein Kamui black, sind alle nichts.


Nur eine Frage am Rande, was ist der Unterschied zwischen Black und Brown? Ausser der minimale Preisunterschied?
Danke
Klaus



Benutzeravatar
Cubis
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 65
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: 8

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon Cubis » 12.12.16 14:38

Black wurde gefärbt und verspricht dadurch langlebiger zu sein.



Benutzeravatar
treffgarnix
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1927
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 170
Name: Michael
Spielqueue: Mezz MSP + WX700 oder Ex Pro
Leder: Navigator Alpha medium oder Milkdud
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon treffgarnix » 12.12.16 14:40

Was für ein geistreicher Beitrag meines Vorredners ...

Die Kamui black sind bei gleicher Härtebezeichnung einen Tick härter, haben dafür aber etwas mehr Elastizität. Bzgl. Haltbarkeit sind sowohl die braunen als auch die schwarzen seeehr gut. Bzgl. Kreidehaftung sind die braunen universeller bzgl. verschiedenster Kreiden.


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Cubis
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 65
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: 8

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon Cubis » 12.12.16 14:59

naja, habe mich falsch ausgedrückt, die schwarzen werden einfach anders hergestellt, und nicht gefärbt.

Kamui Black Tips are specially selected 10 layered pig skin.The leather is tanned by a special moisture proof tannin. Giving the Kamui Black the black color. Kamui Japan found the way to apply this process without interfering with the porosity and adding more elasticity to the KB tip. 14mm tip must be cut down to fit your shafts diameter.

Wie die das genau machen, weiss ich leider nicht, meine gelesen zu haben das Sie mit Kleber zwischen den verschiedene Schichten arbeiten. Dadurch sollten die schwarzen weniger Feuchtigkeit aufnehmen als die braunen. Bestätigen kann ich dies leider nicht.

Die Erklärung meines Vorredners war natürlich auch sehr geist- und aufschlussreich :zun:



Benutzeravatar
treffgarnix
Trickstoßkönner
Trickstoßkönner
Beiträge: 1927
Registriert: 09.11.11 00:00
Reputation: 170
Name: Michael
Spielqueue: Mezz MSP + WX700 oder Ex Pro
Leder: Navigator Alpha medium oder Milkdud
Breaker: Dufferin
Jumper: Dufferin
Wohnort: Rosenheim

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon treffgarnix » 12.12.16 15:51

Kleber zwischen den Schichten haben sowohl die braunen wie auch die schwarzen. Mit "Tannin" ist das Gerben gemeint. Um die speziellen Eigenschaften zu erreichen, wird das Leder auch imprägniert, was die meisten Schichtlederhersteller, warum auch immer, nicht erwähnen. Aber das Imprägnieren ist in Verbindung mit gleichbleibender Lederqualität das Entscheidende. :zuf:


Als Einstein Examina abnahm, fragte ihn einmal ein Student: "Sie stellen in diesem Semester ja genau die gleichen Fragen wie beim letzten Mal." Darauf Einstein: "Das ist wahr. Nur die Antworten sind diesmal anders."

Benutzeravatar
Cubis
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 65
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: 8

Re: ExPro Ersatz

Beitragvon Cubis » 12.12.16 15:57

Dann haben die wohl für die Black schwarze Iberico Schweine verwendet, irgendwo muss der Farbunterschied ja herkommen :zwi: :bin:




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste