MaterialSorace Cues

Alles über Queues, Tische und Zubehör

Moderator: Moderatoren

Vorbande
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 1
Registriert: 22.09.16 16:23
Reputation: 0
Name: Jürg Steiner
Spielqueue: McDermott
Leder: Elkmaster
Breaker: Cuetec
Jumper: kein

Sorace Cues

Beitragvon Vorbande » 22.09.16 16:34

Hallo zusammen

Hat schon jemand Erfahrungen mit Cues des neuen Ausstatters von Roman Hybler gemacht? Habe zwar die Homepage besucht, kann aber nirgendwo weitergehene Aussagen zu Eigenschaften oder dergleichen finden. Optisch ganz anständige Arbeiten, soweit sich das von Bildern im Internet beurteilen lässt... aber eben. Feedback-Berichte wären einiges aussagekräftiger.

Danke im Voraus für allfällige Rückmeldungen.

Cheers
Jürg



Rumkugel
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 13
Registriert: 11.11.14 08:49
Reputation: 0
Spielqueue: Sorace Swiss Cue (Custom) mit Sorace HBX OT
Leder: G2 Medium
Breaker: Mezz Powerbreak DI
Jumper: Mezz Airshooter

Re: Sorace Cues

Beitragvon Rumkugel » 23.09.16 13:13

Hi Jürg
Ich spiele seit dem letzten Frühjahr ein Sorace Custom, aktuell mit einem Sorace HBX Oberteil (Hybrid/Carbon) und G2 Medium. Ich muss sagen, das Cue ist absolut Hammer und vor allem die Überlänge von ca. 5cm (gleichmässig verteilt auf Ober- und Hinterteil) hilft in vielen Situationen enorm. Mir persönlich gibt es auch das Gefühl etwas besserer Führung beim Stoss. Details wie das Gewinde/Pin, aber auch die Verbindungsart der Verlängerung (wenn man sie denn mal braucht) sind m.E. so präzise gebaut, wie es eben nur geht. Michelangelo Sorace hat hier IMHO wirklich ein tolles Spielgerät entwickelt.

Bin gespannt, was andere dazu zu sagen haben...

Gruss
Reto



Benutzeravatar
miramanee
Kombimonster
Kombimonster
Beiträge: 611
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 30

Re: Sorace Cues

Beitragvon miramanee » 23.09.16 18:00

also ein OT für 303 Euro? ist das eines das automatisch jeden Ball versengt?

also ich finde das ist extrem wirklich extrem teuer für ein OT

PS: was hat den dein custom gekostet wenn ich fragen darf?



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2277
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 179
Wohnort: Hall of Shame

Re: Sorace Cues

Beitragvon Breakfoul » 23.09.16 20:59

miramanee hat geschrieben:also ein OT für 303 Euro? ist das eines das automatisch jeden Ball versengt?

Ja, wegen der extremen Reibungshitze beim Durchstoß.... :scw:

► Text zeigen



Benutzeravatar
Fitchner
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 142
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 33
Spielqueue: Fury EV-03 mit Z2 oder WX 700 OT
Leder: Tiger Onyx oder G2 soft
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: Sorace Cues

Beitragvon Fitchner » 23.09.16 21:04

Es geht nichts über Kalauer...^^

Aber sowohl Predator als auch Mezz knacken mit ihren Oberteilen die 300 € Marke (und auch andere: Beassy - die ich garnicht kannte - wollen sogar über 400: http://www.ortmann-billiards.com/epages ... ducts/4164 ).
Das Sorace OT hat anscheinend ebenfalls eine Carbon-Komponente. Wenn es ähnlich wie die Predator/Mezz OTs performt kann man so einen Preis verlangen, denke ich.


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
miramanee
Kombimonster
Kombimonster
Beiträge: 611
Registriert: 23.10.13 20:31
Reputation: 30

Re: Sorace Cues

Beitragvon miramanee » 23.09.16 21:26

damit meine ich auch die von MEZZ,Predator



Benutzeravatar
Fitchner
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 142
Registriert: 03.08.16 01:33
Reputation: 33
Spielqueue: Fury EV-03 mit Z2 oder WX 700 OT
Leder: Tiger Onyx oder G2 soft
Breaker: Fury B/J
Jumper: Fury B/J

Re: Sorace Cues

Beitragvon Fitchner » 23.09.16 22:06

Klar ist das teuer...

Aber "die Technologie" will ja verkauft werden. Je mehr sich etwas entwickelt, desto mehr Geld wird verlangt. Ist halt high-end in dem Bereich.


Don't cry in your beer, it will just get diluted.

Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7375
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 847
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sorace Cues

Beitragvon cuechanger » 23.09.16 23:01

Einen längeren Karboncore zu machen, ist technisch durchaus aufwändig. Dazu braucht man schon recht gute Maschinen und die sind nicht billig. Dann muss man natürlich beachten, dass wir hier von kleinvolumigen custom-Anfertigungen reden in einem absoluten Hochlohnland wie der Schweiz. Das ist keine Massenserie, wo natürlich Stückpreise deutlich nach unten gehen. Ich denke, wenn das ein gutes OT ist, ist der Preis sehr gerechtfertigt. da kenn ich auch andere Preise, die möglicherweise nicht ganz so viel taugen und in der Herstellung deutlich einfacher sind. Ich hatte noch kein Sorace in der Hand, aber was ich so aus der Ferne sehe macht einen guten Eidruck. Sieht durchdacht und professiionell aus. Wir haben mal ein wenig Holz an die Jungs verkauft und aus dem Kauf konnte man durchaus einen höheren Qualitätsanspruch ableiten. Billig flickschustern werden die sicher nicht.



Benutzeravatar
1291
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 135
Registriert: 04.06.15 16:46
Reputation: 51
Spielqueue: aus Holz
Leder: aus Leder
Breaker: Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne
Jumper: kurzes Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne

Re: Sorace Cues

Beitragvon 1291 » 24.09.16 02:57

Gutes Material und gute Maschinen heisst noch lange nicht, gute Queues



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7375
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 847
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sorace Cues

Beitragvon cuechanger » 24.09.16 10:33

Hattest Du denn schon eins in den Fingern? Du sitzt ja jetzt nicht allzuweit weg da...



erikvu
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.15 07:49
Reputation: 0
Spielqueue: Sorace Custom Cue
Leder: G2 Medium
Breaker: BK III

Re: Sorace Cues

Beitragvon erikvu » 24.09.16 16:29

@miramanee: Es kostet ja nicht jedes OT 300 Euro, siehe hier: http://cueshop.ch/de/Cues-Oberteile/Oberteile-Pool
btw: Ein Besuch in seiner Werkstatt lohnt sich allemal. Beratung ist Spitzenklasse und der Typ ist ein echt cooler Hund und wenn du eines seiner Cues probiert hast, musst du eins haben :).
Gewechselt habe ich von einem Predator P3, mit 3/14 und Vantage OT.
Selber spiele ein Plane Jane mit HGL-OT, dass Cue ist perfekt ausbalanciert und die HGL Spitze gibt mir persönlich besseres Feedback und besitzt mehr Dynamik als die Predator OTs.
Bereits nach zwei Wochen fühlte sich mein altes Predator wie ein Fremdkörper an :)



Rumkugel
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 13
Registriert: 11.11.14 08:49
Reputation: 0
Spielqueue: Sorace Swiss Cue (Custom) mit Sorace HBX OT
Leder: G2 Medium
Breaker: Mezz Powerbreak DI
Jumper: Mezz Airshooter

Re: Sorace Cues

Beitragvon Rumkugel » 24.09.16 18:11

@ Miramanee: mein Custom kostete rund CHF 2'300. Gruss Reto



Benutzeravatar
1291
Willardfan
Willardfan
Beiträge: 135
Registriert: 04.06.15 16:46
Reputation: 51
Spielqueue: aus Holz
Leder: aus Leder
Breaker: Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne
Jumper: kurzes Holz mit Plastikschnikschnakdingsbums vorne

Re: Sorace Cues

Beitragvon 1291 » 24.09.16 22:57

@Markus: Ja habe ich
@erikvu: Der Vergleich zwischen Predator und einem Custom ist Apfel und Birne Vergleich
@Rumkugel: Wie lange hast Du gewartet bis Fertigstellung?
@Rumkugel +erikvu: Spielt einer von euch im gleichen Club wie Sorace



erikvu
Tischputzer
Tischputzer
Beiträge: 3
Registriert: 25.10.15 07:49
Reputation: 0
Spielqueue: Sorace Custom Cue
Leder: G2 Medium
Breaker: BK III

Re: Sorace Cues

Beitragvon erikvu » 25.09.16 11:44

@1291: Nicht nur, wir wohnen auch zusammen ;)

Warum ist der Vergleich Apfel und Birne. Ist es nicht so, dass der Grossteil der Leute einem Custom Hersteller weniger vertraut als einem Grosshersteller wie Predator oder Mezz?



Benutzeravatar
aluonkel
* BA-Ikone *
* BA-Ikone *
Beiträge: 4692
Registriert: 30.12.08 00:00
Reputation: 358
Name: Maik Halmer
Spielqueue: Cem custom
Leder: G2 medium
Breaker: Cem Custom
Jumper: Cem custom
Wohnort: 57648 Unnau

Re: Sorace Cues

Beitragvon aluonkel » 25.09.16 12:57

Warum sollte das so sein? Kommt auf den cuemaker an,oder? Klar gibts viele cuemaker, die mäßige Arbeit abliefern,aber auch einige,die ihr Handwerk verstehen.wobei es definitiv sehr sehr schwer ist, an das finish von Mezz heranzukommen




Zurück zu „Material“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Spöttler und 9 Gäste