Off TopicSachen die in der Welt falsch laufen

Alles was nicht unbedingt mit Billard zu tun hat

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7375
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 847
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon cuechanger » 10.12.16 15:31

Yep, aber ohne Herausforderung kein Spaß...
Die Kleiderindustrie kennt solche Zahlen und Du kannst recht sicher sein, dass die das nicht alleinstehend und plakativ verwenden würden. Wenn Du ein Shirt o.ä. mit groß 18 oder 88 kaufst, bekommst Du das nur von einschlägigen Labeln und nicht im normalen Mainstream-Klamottenverkauf.



Benutzeravatar
Cubis
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 59
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: 7

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon Cubis » 10.12.16 16:32

Möchte das alles gar nicht abstreiten, denke auch das du recht hast.
Aber wenn ich jetzt meiner Frau fragen würde wofür 18 steht, die würde ich fragen was ich von ihr will... darauf will ich hinaus.

Und es gibt viele Menschen wie meiner Frau, den gefällt etwas, und wird dann halt gekauft.
Das Shirt mit 81 habe ich selbst gekauft, aber nie darauf geachtet. In einer falschen Bar könnte man damit auch Probleme kriegen, hoffe du verstehst was ich meine.

2. HZ hat angefangen, FC vorne!



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7375
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 847
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon cuechanger » 10.12.16 18:08

Genau. Go FC! :bin:
Aber wie gesagt, die 81 ist ohne Bedeutung in dieser Richtung und die 18 kaufst Du nicht aus Versehen, weil die so im normalen Klamottenladen eigentlich nicht angeboten wird. Daher ist die Gefahr von Fehlkauf eher gering. :zwi:



Benutzeravatar
Cubis
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 59
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: 7

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon Cubis » 10.12.16 18:18

... so unnötig... Trotzdem ist ein unentschieden OK :)

inwiefern das mit der 18 so stimmt, kann ich nicht beurteilen. Wenn das wirklich so ist wie du sagst, Mea Culpa, das war mir nicht bewusst!



Benutzeravatar
brennpunkt-lupo
Zocker
Zocker
Beiträge: 1142
Registriert: 07.02.08 00:00
Reputation: 449
Spielqueue: Huebler mit Lucasi Hybrid slim
Leder: ja
Breaker: NoName mit Lidl OT und all in One Ferrule vom Gollo
Jumper: s.o. mit ohne hinterstes Trumm
Wohnort: Moosburg
Kontaktdaten:

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon brennpunkt-lupo » 15.12.16 20:54

Man müsste Energieproduzent im etwas größeren Rahmen sein. Jetzt müssen die Stromriesen tatsächlich den Rückbau ihrer AKW's selber bezahlen! Das darf ja wohl nicht wahr sein! Die haben 40 Jahre oder länger ihre Meiler zu unser aller Wohl billigsten Strom produzieren lassen und dann sagt der Staat plötzlich: Scheiße, das is ja echt gefährlich, abschalten die Dinger. Da kann man als EON schon erwarten, dass die Brennstäbe ab Kosten größer 23 Milliarden vom Steuerzahler getragen werden....


Passt's auf, seid's vorsichtig und lasst's eich nix gfoin! (Dr. Kurt Ostbahn)

M.Galabant
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 152
Registriert: 26.11.15 11:31
Reputation: -19
Spielqueue: Cuetec + Fusion Snookeroberteil
Leder: Talisman, Ultraskins, Sniper

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon M.Galabant » 15.12.16 21:12

Ich hoffe doch, Lupo hat hier sarkastisch geschrieben, sonst muss ich nochmal nachdenken :zwi:

Auch das anvisierte 50EUR pro Jahr mehr bei ca. 50 Mio Haushalten:
2500 Mio EUR oder 2,5 Mrd mehr Einnahmen - mal so eben. Staatliche Intervention? Null.
Achso doch, die Ausnahmen für "stromintensive Unternehmen" wurden erweitert, das war die Intervention!



Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2263
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 161
Wohnort: Hall of Shame

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon Breakfoul » 15.12.16 21:36

Lupo und Sarkasmus...? Das ist aber sowas von absolut vollkommen unmöglich.

https://www.youtube.com/watch?v=mSy5mEcmgwU
:coo:



Benutzeravatar
brennpunkt-lupo
Zocker
Zocker
Beiträge: 1142
Registriert: 07.02.08 00:00
Reputation: 449
Spielqueue: Huebler mit Lucasi Hybrid slim
Leder: ja
Breaker: NoName mit Lidl OT und all in One Ferrule vom Gollo
Jumper: s.o. mit ohne hinterstes Trumm
Wohnort: Moosburg
Kontaktdaten:

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon brennpunkt-lupo » 15.12.16 23:24

Ups, hab den Vermerk vergessen.... I'm so sorry!


Passt's auf, seid's vorsichtig und lasst's eich nix gfoin! (Dr. Kurt Ostbahn)

Benutzeravatar
canis majoris
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 318
Registriert: 06.08.12 19:04
Reputation: 81
Spielqueue: Bocklage mit Original Oberteil
Leder: Zan
Breaker: Mezz Powerbreak Kai
Jumper: Falcon TNT

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon canis majoris » 19.12.16 21:51

Anschlag in Berlin. Leider hat der Terror auch Deutschland erreicht. Mein Beileid den Hinterbliebenen der Todesopfer und wünsche den Verletzten baldige Genesung.


Eine Vision ohne Umsetzung bleibt eine Halluzination !!!

Benutzeravatar
Cubis
Kneipenspieler
Kneipenspieler
Beiträge: 59
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: 7

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon Cubis » 19.12.16 22:00

RIP :wei:

Schon krank was abgeht in Europa. Hoffe nur das sowas nicht nach hinten losgeht und rechts einen Aufmarsch startet, leider sehe ich das immer mehr in verschiedene EU Länder.



M.Galabant
Kombispieler
Kombispieler
Beiträge: 152
Registriert: 26.11.15 11:31
Reputation: -19
Spielqueue: Cuetec + Fusion Snookeroberteil
Leder: Talisman, Ultraskins, Sniper

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon M.Galabant » 21.12.16 14:01

Beim Konsumverhalten mal an die eigene Nase fassen und welche Konsequenzen es hat (Stichwort: Zalando): https://www.youtube.com/watch?v=-9OUCnrjgHQ

Da muss ich garnicht soweit schauen mit der globalen "Ausbeutung"...

Added in 12 minutes 17 seconds:
So richtig schön wirds zum Ende: Eine VORausschüttung an eine Beteiligungsgesellschaft. Ich wußte ja garnicht, daß soetwas gemäß deutschem Recht geht... übersetzt: Geldverschiebung :lac:



Benutzeravatar
masterofdesaster
Turniersieger
Turniersieger
Beiträge: 662
Registriert: 25.01.10 00:00
Reputation: 168

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon masterofdesaster » 22.12.16 10:59

http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/ ... y/25500823

Die IWF-Chefin hat nach dem Urteil eines Pariser Gerichts in ihrer Zeit als französische Finanzministerin fahrlässig im Amt gehandelt. Der Gerichtshof der Republik sprach die 60-Jährige schuldig, verhängte aber keine Strafe.

Und sich dann wundern,wenn "die Bevölkerrung" vom Establishment abgepisst ist :bes:



Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7375
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 847
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon cuechanger » 22.12.16 11:09

Ja, die Urteilsbegründung war schon besonders kurios. Hätte man einen Sachbearbeiter/Abteilungsleiter erwischt, wie er durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz auch nur ein Zehntel dieser Summe versenkt, wäre das anders verlaufen. Und da es sich um öffentliche gelder handelt, gerne auch der Vergleich zum Steuerpflichtigen... Werde ich als kleiner Wirt mit einer Steuerhinterziehung von ein paar Zehntausend Euro erwischt, muss ich mich auf 3 Jahre ohne Bewährung einstellen, sollte ich mir nicht für die gleiche Summe einen echt scharfen Anwalt leisten können. Gleichzeitig transferieren Global-Player Unternehmen Milliarden an eigentlich steuerpflichtigen Gewinnen mittels eigentlich illegaler Scheinfirmen, Rechnungen und Beteiligungen in Steueroasen rund um den Globus und sind damit nur deshalb noch legal, weil man den Fake nicht nachweisen kann oder will und deren Unternehmenslenker und Hauptshareholder werden von der Politik hofiert und sonnen sich als "Elite" der Gesellschaft.



Benutzeravatar
canis majoris
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 318
Registriert: 06.08.12 19:04
Reputation: 81
Spielqueue: Bocklage mit Original Oberteil
Leder: Zan
Breaker: Mezz Powerbreak Kai
Jumper: Falcon TNT

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon canis majoris » 22.12.16 13:44

Soviel zu den von euch so hochgeschätzten Werten der westlichen Welt und der EU !!! Ich dachte hier in der "zivilisierten" Welt ist die Justiz unabhängig. Solche Urteile gibt es ja nur auf irgendeiner Bananenrepublik oder in der Türkei !!!


Eine Vision ohne Umsetzung bleibt eine Halluzination !!!

Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7375
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 847
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Sachen die in der Welt falsch laufen

Beitragvon cuechanger » 22.12.16 14:07

Nein, das gibt es auch bei uns. In der Türkei oder Russland oder... sonstwo in irgendwelchen Diktaturen gibt es nur noch ein bisschen mehr...




Zurück zu „Off Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste