PoolbillardMosconi Cup 2017

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
meharis
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1794
Registriert: 16.12.07 00:00
Reputation: 35
Spielqueue: Cem Custom Cue
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cem Custom Cue
Wohnort: München

Mosconi Cup 2017

Beitragvon meharis » 20.01.17 23:08

Hier mal ein richtiger Paukenschlag!

http://www.matchroompool.com/news/mosco ... n-america/

Imho, die wohl beste Wahl für team USA- wenn einer es schaffen kann die USA wieder konkurrenzfähig zu machen, dann wohl er!


You never get a second chance to make a first impression

Benutzeravatar
holli
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1242
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 79
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon holli » 21.01.17 10:15

Tolle Idee - vielleicht nehmen sie zusätzlich noch ein paar europäische Spieler in die US-Mannschaft auf...


Holli

Benutzeravatar
Sharivari
Vielkreider
Vielkreider
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.13 02:51
Reputation: 39
Facebook Benutzername: andreschickling
Name: André
Spielqueue: Lucasi Hybrid
Leder: Kamui Black Medium
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon Sharivari » 21.01.17 14:49

Auch wenn ich normal nicht so in Landesgrenzen denke und nicht viel davon halte übermäßig stolz auf eine Herkunft zu sein. Aber für mich war Johan immer ein Mitglied des Teams, ein Europäer, einer von uns. Und dass er jetzt einfach beim Gegner ist find ich ein wenig komisch.

Nichtsdestotrotz bestimmt sehr interessant, ob er wirklich was ausrichten kann. Wird bestimmt ein interessanter Cup.

Grüße,
Shari



Benutzeravatar
meharis
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1794
Registriert: 16.12.07 00:00
Reputation: 35
Spielqueue: Cem Custom Cue
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cem Custom Cue
Wohnort: München

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon meharis » 21.01.17 14:59

Im Fußball oder sonsteo ist es durchaus nicht unüblich, dass ein Trainer eine andere Nationalität hat, warum soll das beim Billard also anders sein?


You never get a second chance to make a first impression

Benutzeravatar
Sharivari
Vielkreider
Vielkreider
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.13 02:51
Reputation: 39
Facebook Benutzername: andreschickling
Name: André
Spielqueue: Lucasi Hybrid
Leder: Kamui Black Medium
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon Sharivari » 21.01.17 15:10

Das ist mir auch bekannt. Aber wenn Jogi irgendwann beschließen würde jetzt italienischer Nationaltrainer zu werden, würde ich das auch komisch finden.

Bei Rehhagel und Griechenland zum Beispiel hats wieder gepasst weil der nie Bundestrainer war.



Benutzeravatar
Olshi
Pool-Amateur
Pool-Amateur
Beiträge: 246
Registriert: 22.08.09 00:00
Reputation: 35
Name: Markus
Spielqueue: Holz
Leder: Ja
Breaker: Nein
Jumper: Nein

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon Olshi » 21.01.17 16:23

meharis hat geschrieben:Im Fußball oder sonsteo ist es durchaus nicht unüblich, dass ein Trainer eine andere Nationalität hat, warum soll das beim Billard also anders sein?

Man muss ja nicht alle dubiosen Praktiken aus anderen Sportarten nachmachen. Es wirkt auch etwas erniedrigend, als würden die Amerikaner es nicht alleine schaffen. Es muss ihnen erst ein Europäer unter die Arme greifen.



Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3521
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 349
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Cuechanger Natural II, Trip-Buddy by Cuechanger
Leder: Kamui black soft
Breaker: Cuechanger Concept Break/Jump
Jumper: Cuechanger Concept Jump, MAX Jump
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon TomDamm » 21.01.17 17:33

Trainer werden engagiert und dafür bezahlt, damit sie ihren Job machen und erfolgreiche Sportler hervorbringen. Warum also kein Europäer für das Team. USA. Er wird ihnen helfen wieder in die Spur zu kommen.

Ich finde es gut...

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Benutzeravatar
Breakfoul
Cupteilnehmer
Cupteilnehmer
Beiträge: 2277
Registriert: 06.03.10 00:00
Reputation: 179
Wohnort: Hall of Shame

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon Breakfoul » 21.01.17 17:59

Sharivari hat geschrieben:Aber wenn Jogi irgendwann beschließen würde jetzt italienischer Nationaltrainer zu werden, würde ich das auch komisch finden.

Solange er nicht Nationaltrainer von Holland wird.... :scw: :lac: :lac:



Benutzeravatar
BulleBenson
Billardidol
Billardidol
Beiträge: 3896
Registriert: 25.08.04 00:00
Reputation: 23
Wohnort: overall
Kontaktdaten:

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon BulleBenson » 21.01.17 22:47

unfassbar und enttäuschend.
Vielleicht sollten die Amis auch noch Darren, Niels, Jason, Mark und Albin kaufen. Dann gewinnen sie endlich mal wieder...



Benutzeravatar
holli
Ausschießer
Ausschießer
Beiträge: 1242
Registriert: 22.06.07 00:00
Reputation: 79
Wohnort: Katlenburg und Oldenburg

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon holli » 22.01.17 08:52

Genau das wollte ich damit ausdrücken. Unfassbar.


Holli

Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3521
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 349
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Cuechanger Natural II, Trip-Buddy by Cuechanger
Leder: Kamui black soft
Breaker: Cuechanger Concept Break/Jump
Jumper: Cuechanger Concept Jump, MAX Jump
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon TomDamm » 22.01.17 16:23

Sharivari hat geschrieben:Das ist mir auch bekannt. Aber wenn Jogi irgendwann beschließen würde jetzt italienischer Nationaltrainer zu werden, würde ich das auch komisch finden.

Bei Rehhagel und Griechenland zum Beispiel hats wieder gepasst weil der nie Bundestrainer war.


Ähmm... Jürgen Klinsmann ist wohl ein gutes Beispiel. Deutscher Nationaltrainer und dann Trainer der USA...


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Benutzeravatar
Cubis
Pomeranzenkiller
Pomeranzenkiller
Beiträge: 65
Registriert: 07.12.16 00:54
Reputation: 8

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon Cubis » 22.01.17 19:42

Aber Jürgen hat keine Titel als Trainer, Jogi beschte! :zuf:

greetz



Benutzeravatar
Sharivari
Vielkreider
Vielkreider
Beiträge: 186
Registriert: 07.12.13 02:51
Reputation: 39
Facebook Benutzername: andreschickling
Name: André
Spielqueue: Lucasi Hybrid
Leder: Kamui Black Medium
Wohnort: Ingolstadt
Kontaktdaten:

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon Sharivari » 22.01.17 23:17

Ja Tom, das mag schon sein. Aber Cubis hat es erfasst, Jürgen war mal Trainer bei Deutschland und ist jetzt bei den USA, ohne irgendeinen Titel geholt zu haben. Wenn jetzt irgendein ehemaliger Europa Spieler XY der neue Coach wäre, würde vielleicht kurz die Nase gerümpft werden, dann akzeptiert und sich damit angefreundet.

Johan aber war nicht nur ein einfacher Coach, er war eine Leitfigur, er stand und steht eigentlich noch so sehr für Team Europe, das ist einfach unangemessen. Glaubt ihr, den Team USA Fans gefällt das, dass der ehemalige Erfolgscoach von Europa geholt werden muss? Die hätten auch lieber jemanden aus den eigenen Reihen. Was ist mit Nick Varner oder gar Earl Strickland? Oder mit den vielen vielen anderen Spielern / ehemaligen Spielern.

Ich denke Matchroom hat das ganze so arrangiert, damit Ende des Jahres wieder ein wenig mehr Dampf drin ist (oder auch jetzt schon wie man sieht :D) Hab mir den Thread in AZB auch durchgelesen, fast keiner ist davon begeistert aber es wird viel diskutiert,

Sie haben es geschafft, den Cup wieder interessant zu machen und das übliche: "Europa gewinnt sowieso 11 - kleiner gleich 5" ein wenig in den Hintergrund zu drängen.

Gruß,
Shari



Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3521
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 349
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Cuechanger Natural II, Trip-Buddy by Cuechanger
Leder: Kamui black soft
Breaker: Cuechanger Concept Break/Jump
Jumper: Cuechanger Concept Jump, MAX Jump
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon TomDamm » 23.01.17 07:49

"Sie haben es geschafft, den Cup wieder interessant zu machen und das übliche: "Europa gewinnt sowieso 11 - kleiner gleich 5" ein wenig in den Hintergrund zu drängen."

Super! Gut so! Poolbillard kann garnicht genug Aufmerksamkeit bekommen!
Momentan geht es doch nicht um gewinnen oder verlieren im MC... Es geht darum Pool attraktiv und medienwirksam zu machen. Ein starkes Team USA wurde da helfen...

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Benutzeravatar
meharis
Traumsenker
Traumsenker
Beiträge: 1794
Registriert: 16.12.07 00:00
Reputation: 35
Spielqueue: Cem Custom Cue
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cem Custom Cue
Wohnort: München

Re: Mosconi Cup 2017

Beitragvon meharis » 23.01.17 08:48

Ich kann auch gut verstehen, dass das Nomminierung nicht auf eine breite Zustimmung stoßen kann, aber ich denke nicht, dass sich ein 11-2 auf Dauer gut vermarkten lässt. USA war bislang nicht im Stande einen Trainer aufzubringen der eine Mannschaft bildet; stets waren es ein Bündel von Einzelspielern die weit unter Ihrem Potential auftreten. Wenn sich also nicht bald was ändert, und zwar massiv, kann es auch das Ende des MC bedeuten. Zumindest sehe ich diese Option als real an, wenn das Event Europe/Asia Wirklichkeit werden soll.
Daher finde ich es nur gut und richtig wenn ein nachgewiesen guter Trainer sich daran versucht USA voran zu bringen. Evtl. wird's ja ein 11:7 oder gar noch mehr. Dann könnte man das noch besser Vermarkten, was nur im Sinne des Sports wäre.


You never get a second chance to make a first impression


Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Fitchner und 8 Gäste