PoolbillardBillardtisch Kauberatung

Alles rund um Poolbillard

Moderator: Moderatoren

Voltmodder
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 11
Registriert: 18.04.14 16:19
Reputation: 0

Billardtisch Kauberatung

Beitragvon Voltmodder » 18.04.14 16:24

Servus, wir sind auf der Suche nach einem Billardtisch. Da nicht viel Platz vorhanden ist, habe ich an einen englischen 6 Fuß Tisch Wo kann man solche in Deutschland finden? Ich finde nur welche auf englischen Seiten. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen




Voltmodder
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 11
Registriert: 18.04.14 16:19
Reputation: 0

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon Voltmodder » 18.04.14 19:34

das ist ein amerikanischer tisch
preislimit wär 800-1000€




Benutzeravatar
MichaelS
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 348
Registriert: 17.10.11 00:00
Reputation: 44
Spielqueue: Ernst
Leder: ein schwarzes
Breaker: Ernst
Jumper: Ernst
Wohnort: Düsseldorf

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon MichaelS » 18.04.14 19:55



Ob du glaubst, Du schaffst es, oder ob Du glaubst, Du schaffst es nicht, DU HAST IMMER RECHT!!!

Voltmodder
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 11
Registriert: 18.04.14 16:19
Reputation: 0

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon Voltmodder » 18.04.14 20:13

das sind alle amerikanische tische



Benutzeravatar
MichaelS
Softbreaker
Softbreaker
Beiträge: 348
Registriert: 17.10.11 00:00
Reputation: 44
Spielqueue: Ernst
Leder: ein schwarzes
Breaker: Ernst
Jumper: Ernst
Wohnort: Düsseldorf

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon MichaelS » 18.04.14 20:30

OK, war ein Versuch.


Ob du glaubst, Du schaffst es, oder ob Du glaubst, Du schaffst es nicht, DU HAST IMMER RECHT!!!

Benutzeravatar
Dreiecksklave
Turniersieger
Turniersieger
Beiträge: 660
Registriert: 07.02.09 00:00
Reputation: 73

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon Dreiecksklave » 18.04.14 21:00

Frag doch mal den Jimmy von Pool Position.
Auch wenn er die Teile nicht vertreibt hilft er dir bestimmt gern weiter.



Voltmodder
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 11
Registriert: 18.04.14 16:19
Reputation: 0

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon Voltmodder » 18.04.14 23:28

hab ihm mal geschrieben, danke für den Tipp.



Voltmodder
Kugelpolierer
Kugelpolierer
Beiträge: 11
Registriert: 18.04.14 16:19
Reputation: 0

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon Voltmodder » 18.04.14 23:38

Ist englische Pool so unpopulär?
Man findet dazu ja echt gar nichts im Netz.



Benutzeravatar
TheBankerman
Regelwerk Moderator
Beiträge: 4135
Registriert: 08.04.07 00:00
Reputation: 271
Name: Bernd Otto
Spielqueue: BCC Masterpiece 2014
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cuechanger Concept Breaker - African Blackwood-Leopardwood
Jumper: Cuechanger Concept Jumper - African Blackwood-Leopardwood - coming soon: made by Hajot
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon TheBankerman » 19.04.14 07:43

Warum muss es denn unbedingt ein englischer pooltisch sein? Was zeichnet den aus?


Groetjes vom Bankerman


Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert AUFRECHT darunter durch

Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3535
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 361
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Cuechanger Natural II, Trip-Buddy by Cuechanger
Leder: Kamui black soft
Breaker: Cuechanger Concept Break/Jump
Jumper: Cuechanger Concept Jump, MAX Jump
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon TomDamm » 19.04.14 07:49

Die englischen Tische haben Taschen und Tuch wie Snookertische. Runde Tascheneinläufe... Englisch Pool wird in D nicht gespielt, deshalb vertreibt auch kein Händler die Tische...

Sascha Lippe, vom Snookerservice Dresden, kann dir bestimmt weiterhelfen...
Zuletzt geändert von TomDamm am 19.04.14 07:50, insgesamt 1-mal geändert.


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Benutzeravatar
TheBankerman
Regelwerk Moderator
Beiträge: 4135
Registriert: 08.04.07 00:00
Reputation: 271
Name: Bernd Otto
Spielqueue: BCC Masterpiece 2014
Leder: Kamui Black S
Breaker: Cuechanger Concept Breaker - African Blackwood-Leopardwood
Jumper: Cuechanger Concept Jumper - African Blackwood-Leopardwood - coming soon: made by Hajot
Wohnort: irgendwo im Nirgendwo
Kontaktdaten:

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon TheBankerman » 19.04.14 07:50

Wieder was gelernt - Danke, Tom


Groetjes vom Bankerman


Egal wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand auch ansetzt, jeden Tag kommt jemand und marschiert AUFRECHT darunter durch

Benutzeravatar
TomDamm
PROFITRAINER
Beiträge: 3535
Registriert: 29.08.04 00:00
Reputation: 361
Facebook Benutzername: BillardschuleTomDamm
Name: Thomas Damm
Spielqueue: Cuechanger Natural II, Trip-Buddy by Cuechanger
Leder: Kamui black soft
Breaker: Cuechanger Concept Break/Jump
Jumper: Cuechanger Concept Jump, MAX Jump
Wohnort: Gera/Thüringen
Kontaktdaten:

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon TomDamm » 19.04.14 07:51

;-) gerne


Ein GEWINNER ist Derjenige, der am Ende des Tages behaupten kann, ALLES für den Erfolg getan zu haben... Dann tut auch eine Niederlage weniger weh...

Billardsportpromotion No1 - Tom Damm
B-Lizenztrainer - Tablefitter - Onlineshop

Benutzeravatar
cuechanger
Händler / Moderator
Beiträge: 7401
Registriert: 10.08.08 00:00
Reputation: 885
Name: Markus Vogt
Spielqueue: Cuechanger Naturals II Kingwood
Leder: Wizzard S
Breaker: Cuechanger Breaker Figured Bubinga
Jumper: Cuechanger Concept-Jumper
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Billardtisch Kauberatung

Beitragvon cuechanger » 19.04.14 09:21

In Süd-Holland/Limburg ist 6-Fuss Blackball recht verbreitet. Die haben nen schwunghaften Ligabetrieb und viele Läden mit vielen Tischen. Dave (DoubleDave) hier sollte Dir sagen können, wo und wie man sie bekommt. Das Problem wird nicht dieses sein, sondern Dein Preislimit. Mit 800-1000 Euro wirst Du einen anständigen Tisch allenfalls gebraucht kriegen. Neu sind die sicherlich teurer und dann kommt auch immer noch Transport und Aufbau dazu, was jenachdem wo Du wohnst sicher auch noch mal 500 kostet.




Zurück zu „Poolbillard“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste